Lokalnachrichten

vor 3 Stunden
Hochschule Offenburg
Offenburg.  Bei der Preisverleihung der Hochschule Offenburg haben 18 Unternehmen, Vereine und Verbände aus der Region am Freitag insgesamt 33 Preise und Stipendien für herausragende Studienleistungen vergeben.
vor 11 Stunden
Offenburg
Offenburg.  Rund 100.000 Euro Schaden hat ein Feuer im Erdgeschoss einer Doppelhaushälfte in Offenburg am Sonntagmittag verursacht. Zunächst wurde befürchtet, dass sich noch ein Mann im brennenden Gebäude aufhält.
vor 15 Stunden
Lahr/Schwarzwald
Lahr/Schwarzwald.  Ein noch unbekannter Mann soll am Sonntagmorgen eine Spielothek in Lahr überfallen haben. Er drohte mit einer Pistole und konnte flüchten.
vor 15 Stunden
Offenburg
Offenburg.  Drei E-Autos eines Paketzustellers sind am Samstagabend in Offenburg in Brand geraten und dabei völlig zerstört worden.
Als Mitglied der THW-Ortsgruppe Achern leistete Rolf Ehinger zwischen den Jahren 1969 und 1970 vier Wochen lang Aufbauhilfe in Tunesien. Eine Flutkatastrophe hatte dort viele Brücken zerstört.
07.12.2019
Serie "Mein Einsatz"
Achern.  Es sind Minuten oder auch Stunden, die in Erinnerung bleiben, die ein ganzes Leben prägen können: In einer Serie der Mittelbadischen Presse blicken Einsatzkräfte auf ihren Schicksalstag zurück. Für Rolf Ehinger (76) vom THW Achern war es ein ganzer Monat, der seine Sicht auf die Welt verändert hat.

Exklusiv für unsere Abonnenten

Neueste Videobeiträge

Bildergalerien

- Anzeige -

Tickermeldungen

Unfall mit Motorrad und mehreren Autos auf A5 bei Offenburg

09.12.2019 - 05:26

Rund zwei Stunden lang ging’s auf der A5 bei Offenburg gestern Nachmittag länger – Grund war ein Unfall mit mehreren Fahrzeugen. In Richtung Karlsruhe waren gegen 16.30 Uhr ein Motorradfahrer und ein Auto zusammengestoßen – wie es dazu kam, ist noch unklar. Das Motorrad prallte dabei in die Schutzplanke. Der Fahrer wurde nicht verletzt. Drei Autofahrer dahinter konnten noch abbremsen, zwei weitere fuhren auf die Wartenden auf und schoben diese ineinander. Ein Beteiligter wurde leicht verletzt. (ys)

Rund 100.000 Euro Schaden nach Brand in Offenburg-Hildboltsweier

09.12.2019 - 05:18

45 Feuerwehrleute waren gestern Nachmittag in Offenburg-Hildboltsweier im Einsatz. Im Veilchenweg gab es einen Brand in einer Doppelhaushälfte. Massive Flammen schlugen laut Feuerwehr aus dem Flur. Da unklar war, ob noch jemand im Haus war, durchsuchten mehrere Atemschutztrupps das Gebäude. Gefunden wurde aber niemand, es gibt auch keine Meldungen über Verletzte. Der Schaden wird auf rund 100.000 Euro geschätzt. Was das Feuer ausgelöst hat, untersucht jetzt die Kripo. (ys)

Zwei Leichtverletzte bei Dachstuhlbrand in Bühlertal

09.12.2019 - 04:59

Stand 6 Uhr: 
Zwei Bewohner kamen vorsorglich ins Krankenhaus: In Bühlertal stand heute früh der Dachstuhl eines Einfamilienhauses komplett in Flammen. Das Feuer brach gegen 00.45 Uhr aus, wieso, ist noch unklar. Die Feuerwehren aus Bühlertal, Bühl und Baden-Baden rückten an, auch das DRK und das Technische Hilfswerks kamen. Nach ersten Schätzungen der Polizei beläuft sich der Schaden auf rund 150.000 Euro. (ys)
Stand 5 Uhr:
Feuerwehreinsatz in Bühlertal heute früh. In der Haabergstraße geriet der Dachstuhl eines Einfamilienhauses in Brand. Einzelheiten sind noch nicht bekannt. Nach ersten Infos der Polizei wurden zwei Menschen leicht verletzt. (ys)

SC Sand verliert das letzte Heimspiel des Jahres

08.12.2019 - 16:06

Die Fußball-Frauen haben heute gegen den Deutschen Meister VFL Wolfsburg mit 4:0 verloren. Der Tabellenerste Wolfsburg hat damit seine Siegesserie in dieser Saison nahtlos fortgesetzt. (yb)

Bewaffneter Überfall auf Spielothek in Lahr

08.12.2019 - 15:28

Heute Morgen um 8:55 Uhr hat ein etwa 30-Jähriger die Spielothek in der Raiffeisenstraße überfallen. Er hatte sein Gesicht mit einem Kleidungsstück vermummt. Den mit einer Pistole bewaffneten Täter beschreibt die Polizei wie folgt: Der Mann war etwa 30 Jahre alt, 170 cm groß, trug dunkelgraue/olivfarbene Kleidung und einen Rucksack. Die Offenburger Kripo bittet um Zeugenhinweise. (yb)

Drei Elektroautos in Offenburg ausgebrannt

08.12.2019 - 08:10

Drei Elektroautos und zwei Ladestationen wurden bei einem Brand in Offenburg teils komplett zerstört. Bei der Post beim alten Ausbesserungswerk stand gestern Abend (Sa) ein E-Auto in Flammen, wieso, wird noch untersucht. Das Feuer griff auf zwei weitere E-Fahrzeuge über. Die Feuerwehr konnte nicht verhindern, dass alle drei Autos ausbrannten. Auch zwei Ladestationen wurden stark beschädigt. Der Schaden bewegt sich nach ersten Schätzungen der Polizei im hohen fünfstelligen Bereich. (ys)

SC Freiburg gewinnt gegen Angstgegner VfL Wolfsburg

07.12.2019 - 17:34

Fünf der letzten Spiele in Freiburg hat der VfL Wolfsburg gewonnen; einmal Unentschieden gespielt. Heute ist diese Serie gerissen. Dank Freistoßtorschütze Jonathan Schmid hat der SC Freiburg erstmals mit Trainer Christian Streich zuhause gegen den VfL Wolfsburg gewonnen. Der Mittelfeldspieler erzielte in der 85. Minute den Treffer zum 1:0 (0:0). Die Überraschungs-Mannschaft des dienstältesten Erstliga-Trainers hielt damit den Anschluss in der Spitzengruppe der Fußball-Bundesliga. Für Europa-League-Teilnehmer Wolfsburg war es die vierte Niederlage aus den vergangenen fünf Spielen. (sl)

Dreifach-Punkte für SV Oberachern und SV Linx

07.12.2019 - 17:07

Der SVO setzte sich im letzten Spiel vor der Winterpause zu Hause gegen Reutlingen mit 2:1 durch und ist Tabellenvierter in der Oberliga BW. Linx gewann das Kellerduell in Freiberg mit 2:1 und überwintert auf einem Nichtabstiegs-Platz. Erster Spieltag 20202 ist am letzten Februar-Wochenende. Dann kommt es zum Derby Oberachern gegen Linx. In der Verbandsliga Südbaden hat Tabellenführer Offenburger FV zu Hause gegen Radolfzell mit 1:3 verloren; Lahr und Pfullendorf trennten sich 1:1 Unentschieden. (sl)

HITRADIO OHR

Backen Sie Plätzchen für Weihnachten?

Nachrichten

Zoff auf dem Revier: Elisabeth (Verena Altenberger), Maurer (Andreas Bittl), Blöchl (Robert Sigl), Chouaki (Berivan Kaya) und Rast (Dimitri Abold, v. li.)
vor 9 Stunden
„Polizeiruf“-Kritik: „Die Lüge, die wir Zukunft nennen““
Kultur.  Die neue Münchner „Polizeiruf“-Ermittlerin Bessie Eyckhoff musste ihren zweiten Fall meistern - und sich gleich mit Kollegen anlegen. War die von Dominik Graf inszenierte Folge „Die Lüge, die wir Zukunft nennen“ einen Sonntagabend wert? Unser Schnell-Check.
An ihm scheiden sich die Geister: Peter Handke
vor 13 Stunden
Wirbel um Literaturnobelpreis
Kultur.  Konsens ist kein Kriterium für gute Literatur – ganz im Gegenteil. Man muss Peter Handke nicht mögen, aber man sollte bereit sein, ihn auszuhalten.
Good Girl und Bad Boy? Olga Tokarczuk und Peter Handke
vor 14 Stunden
Literaturnobelpreis
Kultur.  Olga Tokarczuk und Peter Handke haben in Stockholm ihre Nobelvorlesungen gehalten. Ein Gegensatz – oder doch nicht?
Mathias Richling kann viele parodieren – besonders gut Winfried Kretschmann.
vor 15 Stunden
Mathias Richling im Theaterhaus
Kultur.  In seinem Jahresrückblick 2019 im Theaterhaus hat der Kabarettist Mathias Richling nicht nur die Grünen hochgenommen.
Markus Hepp als Schotty in der der Theaterfassung der TV-Serie „Der Tatortreiniger“, die auf dem Stuttgarter Theaterschiff zu sehen ist
vor 17 Stunden
Theaterschiff: „Der Tatortreiniger“
Kultur.  Fans der TV-Serienkomödie „Der Tatortreiniger“ können im Stuttgarter Theaterschiff einen ganz anderen Schotty erleben. Mit Markus Hepp in der Titelrolle wurden drei Episoden der Erfolgsserie zu einem Theaterstück verarbeitet.
Ludwig van Beethoven auf einer zeitgenössischen Darstellung. Foto: dpa
vor 17 Stunden
Künstliche Intelligenz
Kultur.  Im näcvhetn jahr wird Beethovens 25. Geburstag gefeiert. Vieleicht auch mit der vollendeten «Unvollendeten».
Die Augenklappe ist keine Dekoration – aber auch zu ihr kann Nikko Weidemann etwas erzählen.
vor 17 Stunden
Liedermacher Nikko Weidemann im Kammertheater
Kultur.  Der Liedermacher Nikko Weidemann führt in seinem brillanten Soloabend „Ich seh‘ Monster“ im Kammertheater durch die Popkultur. Er spielte mit Nick Cave und schrieb mit dem Soundtrack von „Babylon Berlin“ deutsche TV-Geschichte.
Wolfgang Winkler ist gestorben. Foto: Oliver Berg/dpa
vor 17 Stunden
«Polizeiruf»-Ermittler
Kultur.  Zusammen mit seinem Kollegen Jaecki Schwarz ermittelte Wolfgang Winkler 17 Jahre im «Polizeiruf 110». Jetzt starb der Schauspieler im Alter von 76 Jahren.
Wolfgang Winkler 2016 während einer Drehpause am Set. Er wurde 76 Jahre alt.
vor 17 Stunden
„Polizeiruf“-Urgestein
Kultur.  Der Schauspiel und „Polizeiruf“-Kommissar Wolfgang Winkler ist im Alter von 76 Jahren gestorben. Er sei sehr krank gewesen, sagen Wegbegleiter.

- Anzeige -