Lokalnachrichten

vor 1 Stunde
Motto "Flagge zeigen"
Zell am Harmersbach.  »Landfrauen zeigen Flagge«: So lautet das diesjährige Motto eines Verbandes, dessen Mitglieder sich ehrenamtlich für das Leben im ländlichen Raum ebenso einsetzen wie für Bildung, Gleichstellung, Ernährung, Gesundheit, Familie und Umwelt. Und dessen hiesige Bezirksverantwortliche nun genau das der Öffentlichkeit klarmachen wollen.
vor 7 Stunden
OT-Serie »Neu im Gemeinderat« (9): Student im Porträt
Offenburg.  Am 26. Mai sind sie in den Offenburger Gemeinderat gewählt worden. In einer 14-teiligen Serie stellen wir die »Neuen« im Gremium vor. Heute: Student Paul Sachs (22), der für die Grünen im Gemeinderat sitzt.
vor 11 Stunden
Ferienprogramm
Rammersweier.  Wie aus Trauben Traubensaft wird, erfuhren die Kinder hautnah beim Angebot des Ferienprogramms Rammersweier. Beim Besuch der Winzergenossenschaft Rammersweier wurde jeder Schritt erklärt.
vor 11 Stunden
"Wissen, wo Barthel den Most holt«
Ortenberg.  Der Gedenktag des Heiligen Bartholomäus ist am heutigen Samstag. »Wo Barthel den Most holt« – eine Redensart, die in unserer Region, in Deutschland, aber auch in anderen Ländern bekannt ist und auch in den Bauernregeln Einlass fand. 
vor 12 Stunden
Veranstaltungsreihe
Oberharmersbach.  Die Oberharmersbacher Veranstaltungsreihe »Heimatsommer« ist für dieses Jahr beendet. »Wir hatten jedes Mal zwischen 300 und 350 Gäste«, freute sich Stimmungsmacher Felix Huber. Aufgrund des schlechten Wetters vor zwei Wochen hatten von den vier geplanten Veranstaltungen nur drei stattfinden können. 
vor 12 Stunden
Auch wegen EU-Recht
Gengenbach.  Der Polizeiposten ist von Montag bis Freitag statt von 6 bis 22 Uhr nur noch von 6.30 bis 19.30 Uhr besetzt. Ein Grund dafür ist das EU-Recht,  nachdem zwischen Früh- und Spätschicht mindestens elf Stunden Pause liegen müssen. Postenleiter Roland Ernst sieht aber für die Bürger keine negativen Folgen, im Gegenteil.
Für Kopfschütteln hat zuletzt die Ampel an der Ecke Hauptstraße/Rée-Carré gesorgt. Warten mussten nicht nur die Fußgänger, sondern auch Busse.
vor 12 Stunden
Offenburg
Offenburg.  Was Henry Ford mit einer Fußgängerampel in Offenburg zu tun hat, was der Durbacher Alt-OB einst verschenken wollte und warum sich ein Blick in die Vergangenheit lohnt: Darum geht es heute im "Stadtgeflüster".
vor 12 Stunden
Im Fachbereich Familien, Schule und Soziales
Offenburg.  Am 1. Juli hat Stefanie Rizzo ihre Tätigkeit im Fachbereich Familien, Schulen und Soziales bei der Stadt aufgenommen. Sie ist in drei öffentlichkeitswirksamen Bereichen tätig: Kontaktbüro Bündnis für Wohnen, Arbeitsförderung und Sozialplanung. Die Diplom-Pädagogin berichtet über ihre neue Tätigkeit.

Exklusiv für unsere Abonnenten

Neueste Videobeiträge

Bildergalerien

- Anzeige -

Tickermeldungen

Motorradfahrer bei Unfall in Baden-Baden schwer verletzt

24.08.2019 - 14:01

Gestern Nachmittag ist ein 16-Jähriger mit seiner Maschine beim Abbiegen zwischen Sandweier und der Kiesgrube gegen ein Auto geprallt. Der Autofahrer flüchtete, ohne sich um den verletzten Jugendlichen oder den Schaden an den Fahrzeugen zu kümmern. Er dürfte allerdings schnell gefunden werden, da er laut Polizei sein Kennzeichen am Unfallort verloren hat. (yb)

Viel los in der Ortenau an diesem Wochenende

24.08.2019 - 10:46

Die Oberwolfacher gehen heute zum Feiern in den Wald – die Lempi-Hexen feiern 25. Jahre „Rock im Wald“. Bei der Hexenhütte Frohnbach gibt’s Open Air-Konzerte. In Nordrach ist bis Montag Kilwi, heute ist Party-Nacht, morgen Jahrmarkt. An 15 Ständen und Foodtrucks kann man sich beim Barstreet Festival in Hausach durchprobieren. In Oppenau ist Stadtfest mit Flohmarkt, Poledance Show und verkaufsoffenem Sonntag. (ys)

100000 Euro vom Land für Sanierungsgebiet „Bahnhof-Schlachthof“

24.08.2019 - 10:42

Die Stadt Offenburg bekommt für ein Projekt im Sanierungsgebiet „Bahnhof-Schlachthof“ 100.000 Euro vom Landes-Wirtschaftsministerium. Damit wird ein Quartiersmanagement und ein Quartiersbüro eingerichtet, in dem alle Interessengruppen ein Quartierskonzept entwickeln und so Kooperationen zwischen Institutionen, Initiativen und Unternehmen aufbauen können. Ein Quartiersmanager ist dann Ansprechpartner für die künftigen Bewohner, unterstützt sie bei Aktivitäten und bemüht sich mit ihnen um das Miteinander im Quartier.  (as)

Große Woche in Iffezheim startet

24.08.2019 - 10:36

Pferde, Promis und über eine Million Euro Preisgelder: Auf der Galopprennbahn Iffezheim startet heute (Sa) die Große Woche.  Bis 1. September gibt es 57 Rennen.  Allein der Große Preis von Baden ist mit einer viertel Million Euro dotiert. Im Publikum könnte man unter anderem Produzent Mousse T, Giovanni und Jana Ina Zarella und Topmodel Markus Schenkenberg sehen. (ys)

KSC will Relegationsdrama gegen HSV überwinden

24.08.2019 - 09:45

Der Karlsruher SC will mit einem Sieg gegen den Hamburger SV morgen (so) das „Relegationstrauma“ von 2015 endgültig überwinden. Damals war Daniel Gordon als einziger KSC-Spieler dabei, als der schon sicher geglaubte Bundesliga-Aufstieg in letzter Sekunde durch die Hamburger in die Hose ging.   Er ist optimistisch, dass drei Punkte drin sind, immer wieder wehtun und zustechen ist die Devise. Beim KSC sind alle fit und das Wildparkstadion ist am Sonntag ausverkauft – Beste Voraussetzungen für ein Fußballfest. (as)

Südbadische Band Zweierpasch sammelt Zigaretten für die Umwelt

24.08.2019 - 09:40

15.000 Kippen haben sie in Kehl und Freiburg schon aufgesammelt: Die Zwillingsbrüder Till und Felix Neumann von der südbadischen Band Zweierpasch wollen etwas gegen achtlos weggeworfene Zigaretten tun. Sie haben den Internettrend „Fill the bottle challenge“ aus Frankreich nach Deutschland gebracht. Weniger als 45 Minuten habe es gedauert, seine Eineinhalb-Liter-Flasche mit Kippen zu füllen. (ys)

Betrüger bringen Seniorin aus Baden-Baden um fünfstelligen Betrag

24.08.2019 - 08:42

Eine 80-jährige Frau ist in Baden-Baden Opfer von Betrügern geworden. Ein falscher Kripobeamter rief bei ihr an und gaukelte ihr vor, dass ihre Tochter in Berlin einen Unfall verursacht habe und jetzt eine Kaution zahlen müsse, um nicht vorübergehend ins Gefängnis zu müssen. Der Betrüger war dabei so glaubhaft, dass die Seniorin einer Komplizin des Anrufers einen fünfstelligen Betrag übergab. Die Frau wurde dabei aber überredet, noch mehr Geld abzuheben. Einer aufmerksamen Bankmitarbeiterin kam das spanisch vor – sie fragte genauer nach und rief die Polizei. Die Frau, die das Geld bei der Seniorin abgeholt hatte, war etwa 40 Jahre alt, auffallend klein und schlank. Sie habe „europäisch“ ausgesehen und akzentfrei deutsch gesprochen. (sst)

Freiburgs Trainer warnt vor Aufsteiger Paderborn

24.08.2019 - 07:41

SC Freiburg-Trainer Christian Streich hat großen Respekt vor dem heutigen Gegner Paderborn. „Die geben Vollgas, nerven den Gegner, haben Aggressivität und Schnelligkeit und richtig viele Dinge, die eine gute Fußballmannschaft ausmachen“. In sieben Pflichtspielen gegen Paderborn traf Freiburgs Top-Torjäger Nils Petersen neun Mal – so oft, wie gegen keinen anderen Verein. Anpfiff in Paderborn ist um 15.30 Uhr. (ys/as)

HITRADIO OHR

Die Computerspielmesse "Gamescom" geht am Samstag in Köln zu Ende. Können Sie sich auch für diese Art von Spielen begeistern?

Nachrichten

Er ist klein und er rollt: der «Rolling Stones Rock».
vor 22 Stunden
Pasadena
Kultur.  Die US-Raumfahrtbehörde Nasa hat einen Stein auf dem Mars nach den Rolling Stones benannt. Der «Rolling Stones Rock» sei etwas größer als ein Golfball, teilte die Nasa im kalifornischen Pasadena mit.
Der letzte Film mit der im April gestorbenen Hannelore Elsner wird zu Ende gedreht.
vor 22 Stunden
München
Kultur.  Der unvollendete letzte Film von Hannelore Elsner soll noch fertiggestellt werden. Das teilte das Erste am Freitag in München mit.
Cecilie Hollberg vor Michelangelos David. Sie muss die Galleria Dell'Accademia in Florenz verlassen.
23.08.2019
Rom
Kultur.  Cecilie Hollberg hat Michelangelos David-Skulptur umsorgt und umhegt. Sie hat das Museum, in dem eines der bekanntesten Kunstwerke der Welt steht, ins 21. Jahrhundert befördert und gegen lähmende Bürokratie gekämpft.
Peter Maffay hat Lust auf Experimente.
23.08.2019
Tutzing
Kultur.  Peter Maffay hat in seiner Karriere mehr als nur eine Welt erschaffen. Das Reich des kleinen, grünen Drachen Tabaluga gehört dazu - aber auch sein eigenes, mehrere Gebäude umfassendes Anwesen in Tutzing am Starnberger See.
Impressionen aus der Lagunenstadt: Tilman Krieg vor seinen Venedig-Motiven im Zeller Kunstmuseum.
23.08.2019
Ausstellung der Villa Haiss in Zell a. H.
Zell am HarmersbachDas von Galerist Walter Bischoff in der Villa Haiss aufgelegte Format »4 + 1« ist eine Gruppenausstellung, bei der sukzessiv jeweils eine Position ausgetauscht wird. Neu hinzugekommen sind nun Arbeiten von Tilman Krieg, der im Gestus einer malerisch angelegten Fotokunst durch Venedig streift.     
Alexander Klar, neuer Leiter der Hamburger Kunsthalle, vor dem alten Gebäude der Kunsthalle Hamburg.
22.08.2019
Hamburg
Kultur.  Es begann mit vier Gemälden, die engagierte Bürger 1846 der Stadt schenkten: «Cromwell am Sarge Karls I.» von Paul Delaroche, «Freiheit oder Tod» von Jean-Baptiste Regnault sowie «Landleute bei der Mittagsruhe» und «Ausruhende Älpler» von Hermann Kauffmann d. Ä.
Dwayne Johnson führt die «Forbes»-Liste der bestbezahlten Schauspieler an.
22.08.2019
New York
Kultur.  Vom einstigen Profi-Wrestler zum absoluten Topverdiener in Hollywood: Der «Fast and Furious»-Star Dwayne Johnson (47) ist laut dem US-Magazin «Forbes» zum bestbezahlten Schauspieler der Filmindustrie aufgestiegen.
Uwe Ochsenknecht kostet die Filmauswahl viel Zeit.
22.08.2019
Berlin
Kultur.  Der Schauspieler Uwe Ochsenknecht (63) sucht in Streamingdiensten oft Stunden nach dem richtigen Film.
Ihre Ehe hat nur kurz gehalten: Miley Cyrus und Liam Hemsworth.
22.08.2019
Los Angeles
Kultur.  Vor gut zehn Tagen gaben Miley Cyrus (26) und Liam Hemsworth (29) ihre Trennung bekannt, nun folgt der nächste Schritt: Hemsworth habe die Scheidung eingereicht, berichteten US-Medien.

- Anzeige -