Lokalnachrichten

vor 3 Stunden
Krügers Wochenschau
Offenburg.  Was heute schon alles elektrisch funktioniert: Fahrräder, Rollatoren - und vielleicht bald wir Fußgänger? Lustig wäre das ...
vor 4 Stunden
Von Rihanna bis »La Cucaracha«
Schutterwald.  Am vergangenen Wochenende führte die Musikschule Schutterwald unter der Leitung von Farid Belferragui einen Vorspieltag für Gitarre im vollbesetzten Saal der Alten Mörburgschule durch.
vor 5 Stunden
Jungmusiker führen Musical auf
Niederschopfheim.  (Piraten)-Hut ab vor dieser Leistung: Kinder der Grundschule Niedershopfheim führten  zusammen mit den Jungmusikern und dem Orchester des Musikvereins das Musical vom Piraten Stinkstiefel auf – die Zuhörer waren begeistert.  
vor 5 Stunden
Wenn das Runde aufs Runde muss
Zunsweier.  Zunsweier stand am Wochenende ganz im Zeichen des Fußballs. Vier Tage rollte der Ball ums runde Leder, ein Firmenturnier und Foot-Darts waren neu im Programm.
vor 6 Stunden
Kinderbuch »Baggersee-Bande« wurde fortgesetzt
Schutterwald.  Die Firmen Uhl aus Schutterwald und Tietge aus Offenburg haben 5000 Euro an das Kinder- und Jugendhospiz (Kiju) Offenburg gespendet. Die Fortsetzung des Buchs »Die Baggersee-Bande« hatte knapp 2500 Euro eingebracht. Uhl und Tietge verdoppelten den Betrag.
vor 6 Stunden
Wähler gaben ihm einen Auftrag
Griesheim.  Auch Griesheim hat seinen neuen Ortschaftsrat. Vier Mitglieder wurden verabschiedet. Ortsvorsteher Werner Maier wurde in seinem Amt bestätigt.
vor 8 Stunden
Ortschaftsrat Unterentersbach
Unterentersbach.  Christian Dumin soll Nachfolger der Unterentersbacher Ortsvorsteherin Andrea Kuhn werden. Ihn hat der Ortschaftsrat am Mittwochabend bei einer Enthaltung dem Gemeinderat vorgeschlagen.  
vor 9 Stunden
OT-Serie "Unsere Abiturienten"
Offenburg.  Lara Karcher (18) aus Offenburg-Griesheim hat ihr Abitur am Oken-Gymnasium gemacht. Ihre Neigungsfächer waren Französisch und Gemeinschaftskunde. Ihre Hobbys sind Feuerwehr, Saxophon spielen und Freunde treffen.  

Neueste Videobeiträge

Bildergalerien

- Anzeige -

Tickermeldungen

Granate beim Baggern in Oberachern gefunden

18.07.2019 - 18:21

Damit hatte der Baggerfahrer sicherlich nicht gerechnet, als er in der Acher bei Oberachern bei der Arbeit war. Statt Steinen und Kies holte er am Dienstag eine Granate aus dem Bachbett. Der Zünder war aber verrostet und funktionierte nicht mehr. Der Kampfmittelbeseitigungsdienst aus Stuttgart kam und nahm die knapp zehn Kilo schwere Granate mit. Danach konnte normal weitergearbeitet werden. Für rund 200.000 Euro wird die Acher momentan besser durchgängig gemacht.  Weitere Hintergründe zu dem Fund morgen (Fr) in der Acher-Rench-Zeitung. (sst)

Dank Frikadellen: Ausgebüxter Hund in Rastatt wieder daheim

18.07.2019 - 17:36

Er konnte frischen Frikadellen nicht widerstehen – darum kam ein entlaufener Hund in Rastatt-Wintersdorf wieder zurück zu seinem Frauchen. Er streunte gestern Abend auf einem Discounter-Parkplatz herum und hielt mehrere Kunden und die Polizei auf Trab. Da alle davon ausgingen, dass der Hund weggelaufen war, wollten sie ihn einfangen – zunächst erfolglos. Schließlich packte ein Mann kurzerhand seine gerade gekauften Frikadellen aus. Der Vierbeiner machte sich darüber her und konnte eingefangen werden. Kurz darauf kam die Besitzerin vorbei, die ihn vermisst hatte. (sst)

Zwei Millionen Euro Zuschüsse für zehn Ortenauer Gemeinden

18.07.2019 - 16:17

Zwei Millionen Euro Fördergelder von Bund und Land gehen in die Ortenau. Aus dem sogenannten Ausgleichsstock bekommen zehn Gemeinden Zuschüsse. Das meiste Geld geht mit jeweils 400.000 Euro nach Fischerbach und Nordrach. In Fischerbach wird das Rathaus energetisch saniert und umgebaut, in Nordrach die Ortsmitte neu- und umgestaltet. 300.000 Euro gehen nach Gengenbach für den Neubau und die Erweiterung des Kindergartens Schwaibach. Weitere Zuschüsse bekommen Ettenheim, Hausach, Hornberg, Kappelrodeck, Ottenhöfen, Sasbachwalden und Seebach. (sst)

Schüler in Bühl von Unbekanntem festgehalten

18.07.2019 - 16:16

Ein etwa 50-jähriger Mann soll in Bühl ein Kind am Schulranzen festgehalten haben – jetzt ermittelt die Polizei. Der Schüler konnte sich, ohne nach hinten zu schauen, losreißen und wegrennen. Der Unbekannte sei danach in einem dunklen Auto davongefahren. Die Polizei versucht, die Hintergründe zu klären und herauszufinden, wer der Mann war und warum er das Kind gestern Morgen gehalten hat. Weitere ähnliche Fälle in dem Bereich seien den Ermittlern nicht bekannt. (sst)

SC Freiburg startet mit 31 Spielern in Trainingslager

18.07.2019 - 15:38

Zuerst eine Trainingseinheit heute im eigenen Stadion, dann ab nach Österreich. Für den SC Freiburg geht es mit 31 Spielern ins Trainingslager nach Schruns. Dort bereitet sich das Team auf die neue Bundesliga-Saison vor. Neben vier Spielern aus der U23 sind auch einige Profis dabei, die man noch abgeben will, weil der Kader noch zu groß sei, sagte Trainer Streich heute. Nach ihrem EM-Sonderurlaub sind auch die U21-Nationalspieler Waldschmidt, Koch und Lienhart wieder dabei. Verletzt bleiben Itter und Gulde zuhause – auch Kath ist angeschlagen nicht dabei. (sst)

24-jähriger Toter in Freiburg: Sonderkommission eingerichtet

18.07.2019 - 14:43

Ein 24-jähriger Mann war letzte Nacht tot in Freiburg gefunden worden – die Kripo hat inzwischen eine Sonderkommission eingerichtet. Derzeit gehen die Ermittler von einem Gewaltverbrechen aus. Einsatzkräfte suchen den Fundort der Leiche momentan mit Spürhunden und einer Drohne ab. Ein Zeuge hatte den Toten letzte Nacht im Gewerbegebiet Haid entdeckt und die Polizei gerufen. (db/sst)

Missbrauchsprozess seit heute vor Offenburger Landgericht

18.07.2019 - 14:42

Wegen Kindesmissbrauch muss sich seit heute ein 39-Jähriger vor dem Offenburger Landgericht verantworten. Er soll sich zwischen Oktober 2013 und Februar 2017 in seiner Wohnung insgesamt 22 Mal an einem Mädchen vergangen haben. Der Angeklagte hat vor dem Prozess die Vorwürfe bestritten. Er ist nicht vorbestraft. Drei Verhandlungstage sind insgesamt angesetzt. (sst)

Ab heute wieder "StadtLesen" in Offenburg

18.07.2019 - 14:40

241 Städte hatten sich beworben, in 29 macht die Aktion „StadtLesen“ Station, darunter Offenburg. Damit ist der Marktplatz seit heute wieder ein Lesezimmer. Die offizielle Eröffnung ist um 18 Uhr mit OB Steffens. Mit dabei ist heute Abend Schauspielerin Katharina Thalbach. Sie liest ab 19 Uhr aus verschiedenen Märchen. Insgesamt stehen an den vier Tagen von „StadtLesen“ über 3.000 Bücher bereit. (sst)

HITRADIO OHR

Am Samstag jährt sich die Mondlandung zum 50. Mal. Würden Sie gerne mal zum Mond fliegen?

Nachrichten

Daimler-Vertriebsvorständin Britta Seeger: «Wir sehen ein hohes Interesse im Online-Bereich.»
vor 7 Stunden
Stuttgart/Den Haag
Wirtschaft.  Mehr Vernetzung, mehr Online-Käufe und weniger Preis-Wirrwarr: Der Autobauer Daimler krempelt seinen Vertrieb um und richtet die Strategie noch stärker auf digitale Kanäle aus.
Finanzminister Olaf Scholz (M) mit seinen Amtskollegen Steve Mnuchin (l, USA) und Bill Morneau (r, Kanada) in Chantilly.
vor 8 Stunden
Chantilly
Wirtschaft.  Große Wirtschaftsmächte wie Deutschland, Frankreich und die USA rücken bei einer gerechteren Besteuerung großer Unternehmen enger zusammen.
Die von Russland aus betriebene App FaceApp könnte wegen ihres Umgangs mit persönlichen Daten ein nationales Sicherheitsrisiko darstellen.
vor 10 Stunden
Washington
Wirtschaft.  Digitaler Spaß oder Sicherheitsrisiko? Die Smartphone-App FaceApp hat aktuell Hochkonjunktur. Millionen Menschen teilen in Sozialen Medien mit Hilfe der App um Jahrzehnte gealterte Bilder von sich.
Der Bundesfinanzhof hat für Klarheit bei der Abrechnung von Fahrtkosten gesorgt.
vor 10 Stunden
München
Wirtschaft.  Seit 2014 gibt es in Deutschland ein neues Reisekostenrecht - nach jahrelangem gerichtlichen Streit steht jetzt fest: Angestellte mit flexiblen Einsatzorten dürfen für ihre Fahrt zur Arbeitsstelle nur die einfache Fahrt steuerlich absetzen.
Vodafone darf den Kabelanbieter Unitymedia übernehmen - allerdings nur unter Auflagen. Fotos: dpa
vor 11 Stunden
Brüssel
Wirtschaft.  Die EU-Wettbewerbshüter haben die Übernahme des Kölner Kabelanbieters Unitymedia durch den britischen Telekommunikationskonzern Vodafone unter Auflagen erlaubt.
SAP beschäftigte zuletzt weltweit 98.300 Mitarbeiter. Zum Jahresende sollen es aber trotz der Abfindungen mehr sein.
vor 13 Stunden
Walldorf
Wirtschaft.  Europas größter Softwarehersteller SAP hat im zweiten Quartal die Handelsstreitigkeiten auf der Welt zu spüren bekommen.
BMW sucht bei einem Aufsichtsrats-Treffen nach einem neuen Vorstandschef.
vor 14 Stunden
München/Spartanburg
Wirtschaft.  Zwei Wochen nach dem Rücktritt von BMW-Chef Harald Krüger will der Aufsichtsrat nun den Nachfolger benennen. Als Favoriten gelten Produktionsvorstand Oliver Zipse und Entwicklungsvorstand Klaus Fröhlich.
Das Streamingportal Netflix präsentiert schwache Zahlen.
vor 14 Stunden
Los Gatos
Wirtschaft.  Für die Gruselserie «Stranger Things» erhält Netflix viel Zuspruch. Das kann vom jüngsten Quartalsbericht des Online-Videodienstes nicht behauptet werden. Zumindest aus Sicht der Anleger ist das Zahlenwerk auch zum Fürchten, aber in diesem Fall ist das alles andere als positiv.
Der Gründer der N26 Bank, der Wiener Valentin Stalf, steht in den Geschäftsräumen des Unternehmens.
vor 14 Stunden
Berlin
Wirtschaft.  Die App-Bank N26 steigt mit einer Bewertung von 3,5 Milliarden Dollar Euro in der jüngsten Finanzierungsrunde zum teuersten deutschen Start-up auf. Die Firma erweiterte die Kapitalrunde zugleich von 300 auf 470 Millionen Dollar (rund 419 Mio Euro).

- Anzeige -