Lokalnachrichten

vor 8 Stunden
Kehl - Neumühl
Neumühl.  Am 8. September – anlässlich des Tags des offenen Denkmals – kann der Bunker in Neumühl besichtigt werden. Bald soll auch das Tarnhaus auf dem Bunker wieder aufgebaut werden, kündigt der dazugehörige Förderverein an.
vor 11 Stunden
60 Jahre Stadthalle Kehl
Kehl.  Seit 60 Jahren schlägt das Herz des Kehler Kulturlebens in der Stadthalle. In unserer zehnteiligen Serie betrachten wir die Baugeschichte der Halle, blicken hinter die Kulissen und erinnern an große Momente auf der Bühne.
vor 15 Stunden
Nabu informiert
Kehl.  2019 war ein sehr schlechtes Storchenjahr in Kehl und Willstätt, sagt Gérard Mercier vom Naturschutzbund (Nabu). Zugleich lief es in Freiburg und im Kinzigtal für die Tiere deutlich besser. Was ist im Hanauerland also schiefgelaufen?
vor 23 Stunden
Offenes Werkstor
Sand.  15 Leser der Kehler Zeitung haben sich bei der Aktion »Offenes Werkstor« in Sand über Meerwasser-Aquarien (Riffaquarien) informiert. Dabei wurde auch auf die erforderliche – meist im Sockelbereich verborgen untergebrachte – technische Ausrüstung eingegangen.
21.08.2019
Veranstaltung
Kehl.  Bereits zum achten Mal lädt Kehl für Freitag, 6. September, und Samstag, 7. September, zu »Kehl feiert!« ein, also zu einem ganz besonderen Stadtfest. Und deshalb gibt es dieses Mal auch eine besondere Premiere: Zum ersten Mal findet eine Torwandmeisterschaft. Dazu kann man sich ab sofort anmelden.
21.08.2019
Musik
Kehl.  Am Dienstagabend ging die Lese-Oase der Mediathek in ihre vorletzte Runde 2019. »The Big Goodbye« hieß es: Abschied nehmen von Mediatheks-Leiter Hannes Britz, der am Mittwoch seinen letzten Arbeitstag hatte.
21.08.2019
Einsatz im Morgengrauen
Kehl.  Polizeieinsatz am frühen Mittwochmorgen in der Kehler Rheinstraße: Wegen des Verdachts auf »Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat« haben Beamte des Landeskriminalamts eine Wohnung gestürmt. Die Tatverdächtigen, zwei Syrer, sind mittlerweile wieder auf freiem Fuß.
21.08.2019
Naturschutz
Kehl.  Viele Fragen und Ideen hatten die Teilnehmer beim ersten Arbeitstreffen der AG Blühendes Kehl am Dienstag im Marienhäusle. Von Anregungen für den eigenen Garten bis hin zu Konzepten zur Stadtverschönerung war alles dabei.  

Exklusiv für unsere Abonnenten

Neueste Videobeiträge

Bildergalerien

- Anzeige -

Tickermeldungen

Feuerwehreinsatz in Lahr

22.08.2019 - 22:29

Wegen eines verrauchten Treppenhauses ist die Lahrer Feuerwehr heute Abend in die Dinglinger Hauptstraße ausgerückt. Nach ersten Informationen der Polizei könnte es in dem Treppenhaus einen kleinen Brand gegeben haben. Die genaue Ursache wird aber jetzt ermittelt. Verletzt wurde offenbar niemand. (sst)

Betreuerin im Schwarzwald vermisst und nach einem Tag gefunden

22.08.2019 - 17:33

Sie war als Betreuerin mit einer Wandergruppe im Schwarzwald unterwegs, war zurück geblieben und hatte sich verlaufen - die junge Frau wurde in der Nähe von Lenzkirch vermisst und einen Tag später bewusstlos gefunden. Dass die 23-Jährige fehlte, hatte die Gruppe erst am Ziel bemerkt. Die ganze Nacht hatten Rettungskräfte mit Spürhunden und einem Hubschrauber nach ihr gesucht. Eine Passantin fand sie dann am Donnerstagmittag am Waldrand. Die Frau kam in ein Krankenhaus. Lebensgefahr besteht aber nicht. (as)

Ortenauer Autobrandserie: Stadt Mahlberg setzt Belohnung aus

22.08.2019 - 15:28

Seit fast zwei Jahren brennen immer wieder in der südlichen Ortenau Autos, weil einer oder mehrere Feuerteufel am Werk sind – allein in Mahlberg wurden elf Autos abgefackelt. Die Bürger fühlen sich nicht mehr sicher und haben Angst um ihre geparkten Autos. Die Stadt will als eine Schutzmaßnahme jetzt die Straßenbeleuchtung die ganze Nacht durchbrennen lassen und bittet die Bevölkerung, wachsam zu sein und verdächtige Beobachtungen sofort zu melden. Außerdem setzt sie eine Belohnung von 1.000 Euro aus, wenn Hinweise zum Täter führen. Auch die Polizei bittet um Mithilfe – alles Verdächtige sollte sofort per Notruf gemeldet werden, auch Foto oder Videomaterial von verdächtigen Situationen wird erbeten.  (as)

Reifen bis auf Schläuche abgefahren: Bus in Karlsruhe gestoppt

22.08.2019 - 15:18

Das hatten selbst hartgesottene Polizisten noch nicht gesehen: Ein Bus auf der Route Brüssel-Bukarest wurde am Karlsruher Busbahnhof aus dem Verkehr gezogen. Die Reifen waren fast bis auf den Schlauch abgefahren. Die hätten jederzeit platzen können. Außerdem kam bei der Kontrolle raus, dass der Bus oft viel zu schnell unterwegs war und es mehrere Verstöße gegen Sozialvorschriften gab. Die Passagiere mussten aussteigen und sich eine andere Reisemöglichkeit suchen. Der Bus durfte erst weiter fahren, nachdem neue Reifen aufgezogen wurden und eine Sicherheitsleistung hinterlegt wurde. (as)

Darum gibt es ein großes Polizeiaufgebot heute in Kehl

22.08.2019 - 15:09

Update 16.30 Uhr: Inzwischen haben sich auch an anderen Grenzübergängen Staus gebildet, so zum Beispiel zwischen A5 und Staustufe Iffezheim. (as)
Stand 14 Uhr: Die Stadt Kehl rüstet sich für einen Ansturm von Fußballfans, die heute Abend nach Straßburg reisen, um im Meinau-Stadion bei der Europa-League- Quali Racing - Eintracht Frankfurt dabei zu sein. Vor dem Bahnhof haben sich schon Mannschaftswagen der Breitschaftspolizei gesammelt. Außerdem könnte es auf der B 28 zwischen 16 und 20 Uhr ziemlich voll werden und durch zusätzliche Grenzkontrollen könnten Wartezeiten entstehen. In Straßburg dürfen sich die Frankfurt-Fans bis Mitternacht nicht in Kluft außerhalb des Stadions zeigen, außerdem gibts im und um das Stadion ein Alkoholverbot.   (as)

Zittern bis 2. September: Bleibt Stürmer Waldschmidt in Freiburg

22.08.2019 - 14:17

Das Stürmer-Talent des SC Freiburg, Luca Waldschmidt hat als Torschützenkönig der U21-EM in Italien europaweit auf sich aufmerksam gemacht – noch sind beim SC zwar alle entspannt, dass der 23-Jährige bleibt - ganz ausgeschlossen ist ein später Wechsel aber nicht. Auch zum Saisonbeginn in der Bundesliga hat sich der Torjäger wieder bestens präsentiert. Verein und Spieler betonten zwar, dass Waldschmitt in Freiburg bleibt - wenn es aber um Millionen geht, ist alles möglich. Aufatmen können Fans und Verein erst nach dem 2. September: Dann ist die Sommertransferfrist zu Ende. (as)

Ortenauer sind Badens Kandidaten für "Agrar Familie" 2019

22.08.2019 - 13:50

Deutschlandweit wird wieder die „Agrar-Familie“ 2019 gesucht - auch der Badische Bauernverband macht bei dem Wettbewerb mit und schickt  Kandidaten aus der Ortenau ins Rennen: Familie Frenk aus Schwanau-Nonnenweier tritt gegen 11 Mitbewerber an. Die Frenks bewirtschaften bereits in 17. Generation den „Lindenhof“ mitten im Dorf mit Hofladen, Viehzucht und Ackerbau. Vom 22. August bis zum 23. September kann jeder online einmal pro Tag seine Stimme für die Frenks abgeben. Der Preis soll aufmerksam machen auf herausragende Leistungen von Familien, die vorbildliche und zukunftsfähige Betriebskonzepte umsetzen, das Image der Landwirtschaft stärken und sich in ihrer Dorfgemeinschaft engagieren. (as)

Fußballfans am Rasthof Bühl mit Drogen erwischt

22.08.2019 - 11:50

Sie waren wohl auf dem Weg zum Europa League Playoff-Spiel heute Abend gegen Frankfurt in Straßburg – die Polizei hat ein Auto mit Fußballfans an der A5-Raststätte Bühl gestoppt. Den fünf Insassen machte der Ausflug wohl nur vernebelt Spaß, sie hatten Marihuana und Kokain im Auto dabei. Nach einem Abstecher aufs Polizeirevier konnten sie weiter fahren – ohne die Drogen natürlich. (as)

HITRADIO OHR

Die SPD muss aus einer Schar von Bewerbern eine neue Führungsspitze finden. Hält das Verfahren den Absturz der SPD auf?

Nachrichten

Alexander Klar, neuer Leiter der Hamburger Kunsthalle, vor dem alten Gebäude der Kunsthalle Hamburg.
vor 12 Stunden
Hamburg
Kultur.  Es begann mit vier Gemälden, die engagierte Bürger 1846 der Stadt schenkten: «Cromwell am Sarge Karls I.» von Paul Delaroche, «Freiheit oder Tod» von Jean-Baptiste Regnault sowie «Landleute bei der Mittagsruhe» und «Ausruhende Älpler» von Hermann Kauffmann d. Ä.
Dwayne Johnson führt die «Forbes»-Liste der bestbezahlten Schauspieler an.
vor 19 Stunden
New York
Kultur.  Vom einstigen Profi-Wrestler zum absoluten Topverdiener in Hollywood: Der «Fast and Furious»-Star Dwayne Johnson (47) ist laut dem US-Magazin «Forbes» zum bestbezahlten Schauspieler der Filmindustrie aufgestiegen.
Uwe Ochsenknecht kostet die Filmauswahl viel Zeit.
vor 19 Stunden
Berlin
Kultur.  Der Schauspieler Uwe Ochsenknecht (63) sucht in Streamingdiensten oft Stunden nach dem richtigen Film.
Ihre Ehe hat nur kurz gehalten: Miley Cyrus und Liam Hemsworth.
vor 20 Stunden
Los Angeles
Kultur.  Vor gut zehn Tagen gaben Miley Cyrus (26) und Liam Hemsworth (29) ihre Trennung bekannt, nun folgt der nächste Schritt: Hemsworth habe die Scheidung eingereicht, berichteten US-Medien.
Dietrich Mack.
22.08.2019
Kulturkolumne
Kultur.  Erinnern Sie sich an den letzten Sommer? Eine Art Death Valley. Unser Fußball war in Russland verdorrt, Mesut Özil präsentierte sich an der Seite von Erdogan und Joachim Löw tauchte ab. Es gab viele »Brennpunkte« zur Heißzeit, die später abgelöst wurden von denen zum Schnee, der nicht schmelzen wollte. 
Petra Lichtblau entfernt per Laser ein Tattoo.
21.08.2019
Berlin
Kultur.  Tattoos zieren den ganzen Körper der Erzieherin Vanessa Stark aus Berlin. Doch zwei missglückte Exemplare müssen verschwinden. Seit Wochen besucht die 24-Jährige deshalb nun schon ein Laserstudio.
Udo Kittelmann im Hamburger Bahnhof.
21.08.2019
Berlin
Kultur.  Der bisherige Direktor der Nationalgalerie Berlin, Udo Kittelmann (61), verlässt überraschend seinen Chefposten. Kittelmann werde auf eigenen Wunsch seinen bis Ende Oktober 2020 laufenden Vertrag nicht verlängern, teilte die Stiftung Preußischer Kulturbesitz mit.
Die Schauspielerin Nina Hoss.
21.08.2019
Hamburg
Kultur.  Die Schauspielerin Nina Hoss erhält in diesem Jahr den renommierten Douglas-Sirk-Preis des Hamburger Filmfests.
20.08.2019
Vertreter des poetischen Realismus
Kultur.  Neben Theodor Storm und Theodor Fontane gilt er als der wichtigste und einflussreichste Vertreter des poetischen Realismus – der Schweizer Schriftsteller Gottfried Keller. Wie Fontane wäre er in diesem Jahr 200 Jahr alt geworden. Sein Freund Storm war nur zwei Jahre älter.

- Anzeige -