Lokalnachrichten

vor 16 Minuten
Willstätt
Willstätt.  An den Falckensteiner Strand an der Kieler Bucht ging die diesjährige Sommerfreizeit des Willstätter Jugendzentrums. Insgesamt 25 Jugendliche verbrachten erlebnisreiche und unvergessliche Ferientage an der Ostsee.
vor 3 Stunden
Willstätt - Sand
Sand.  Mit einer Unterstützung der Bürgerstiftung Willstätt von 2100 Euro hat die Ortsverwaltung Sand in den vergangenen Wochen zwei Defibrillatoren angeschafft.
vor 12 Stunden
Kehl - Neumühl
Neumühl.  Am 8. September – anlässlich des Tags des offenen Denkmals – kann der Bunker in Neumühl besichtigt werden. Bald soll auch das Tarnhaus auf dem Bunker wieder aufgebaut werden, kündigt der dazugehörige Förderverein an.
vor 15 Stunden
60 Jahre Stadthalle Kehl
Kehl.  Seit 60 Jahren schlägt das Herz des Kehler Kulturlebens in der Stadthalle. In unserer zehnteiligen Serie betrachten wir die Baugeschichte der Halle, blicken hinter die Kulissen und erinnern an große Momente auf der Bühne.
vor 19 Stunden
Nabu informiert
Kehl.  2019 war ein sehr schlechtes Storchenjahr in Kehl und Willstätt, sagt Gérard Mercier vom Naturschutzbund (Nabu). Zugleich lief es in Freiburg und im Kinzigtal für die Tiere deutlich besser. Was ist im Hanauerland also schiefgelaufen?
22.08.2019
Offenes Werkstor
Sand.  15 Leser der Kehler Zeitung haben sich bei der Aktion »Offenes Werkstor« in Sand über Meerwasser-Aquarien (Riffaquarien) informiert. Dabei wurde auch auf die erforderliche – meist im Sockelbereich verborgen untergebrachte – technische Ausrüstung eingegangen.
21.08.2019
Veranstaltung
Kehl.  Bereits zum achten Mal lädt Kehl für Freitag, 6. September, und Samstag, 7. September, zu »Kehl feiert!« ein, also zu einem ganz besonderen Stadtfest. Und deshalb gibt es dieses Mal auch eine besondere Premiere: Zum ersten Mal findet eine Torwandmeisterschaft. Dazu kann man sich ab sofort anmelden.
21.08.2019
Musik
Kehl.  Am Dienstagabend ging die Lese-Oase der Mediathek in ihre vorletzte Runde 2019. »The Big Goodbye« hieß es: Abschied nehmen von Mediatheks-Leiter Hannes Britz, der am Mittwoch seinen letzten Arbeitstag hatte.

Exklusiv für unsere Abonnenten

Neueste Videobeiträge

Bildergalerien

- Anzeige -

Tickermeldungen

Mann in Offenburg vor Festnahme geflüchtet: Suche erfolgreich

23.08.2019 - 08:28

Ein Polizeihubschrauber über Offenburg hat in der letzten Stunde für Aufsehen gesorgt. Laut einer Sprecherin wurde nach einem Mann gesucht, der vor seiner Festnahme geflüchtet war. Er konnte von einer Streife dann geschnappt werden. Weitere Hintergründe will die Polizei heute Vormittag bekannt geben. (sst)

TBO erklären: Überquellende Mülleimer durch feststeckenden Abfall

23.08.2019 - 08:27

Da hatten sich viele Offenburger und Besucher gewundert: wie kann es denn sein, dass am Lindenplatz ein Mülleimer überquillt, obwohl der doch einen unterirdischen Behälter hat, in den ein Kubikmeter Abfall passt? Die Technischen Betriebe liefern die Erklärung: Sperriger Müll wie ein Pizzakarton verstopft den Schacht nach unten und der weitere Abfall kann dann nicht mehr durchrutschen. In solche Unterflurbehälter passt eigentlich der Müll einer ganzen Woche. Die TBO bemerken außerdem, dass immer Leute ihren Abfall illegal im Wald abladen. Dort wurden schon alte Autoreifen, leere Ölkanister, alte Farbeimer oder Dämmmaterial gefunden. Weitere Hintergründe heute im Offenburger Tageblatt. (sst)

Motordrachen bei Landung auf Offenburger Flugplatz umgekippt

23.08.2019 - 06:39

Wegen eines Unfalls mit einem Motordrachen musste die Offenburger Feuerwehr auf dem Flugplatz anrücken. Das Ultraleichtflugzeug war am Abend beim Landen außer Kontrolle geraten und auf die Seite gekippt. Der 60-jährige Pilot konnte sich befreien, er kam mit leichten Schürfwunden am Arm davon. Die Feuerwehr musste etwas Öl auf der Landebahn beseitigen. Der Schaden beläuft sich auf rund 5.000 Euro. (sst)

Europa-League-Quali: Racing Straßburg schlägt Eintracht Frankfurt

23.08.2019 - 06:36

Schafft es der Elsässer Club Racing Straßburg in die Gruppenphase der Fußball-Europa-League? Der erste Schritt dazu ist gemacht: Gestern Abend siegte der Club im Playoff-Hinspiel gegen Eintracht Frankfurt mit 1:0. Bei der Anreise der rund 300 Frankfurter Fans waren rund 200 Polizisten in Kehl im Einsatz. Die begleiteten die Schlachtenbummler vom Kehler Bahnhof aus zum Straßburger Meinau-Stadion. Die Europa-Brücke war Richtung Frankfurt dafür gegen 17 Uhr gesperrt. (sst)

Prädikat Luftkurort: Oberharmersbacher Luft wird wieder geprüft

23.08.2019 - 06:23

Oberharmersbach ist Luftkurort – um das Prädikat tragen zu dürfen, gibt es alle zehn Jahre Luftmessungen. Die stehen ab September wieder an. Zwei Standorte werden dafür ausgesucht. Auf der Anhöhe Jauschbach werden Grobstaub und Stickstoffdioxid gemessen, am Bahnübergang der Landstraße Feinstaub. Die Messungen laufen ein Jahr lang, die Ergebnisse soll es dann Ende 2020 geben. (sst)

Feuerwehreinsatz in Lahr

22.08.2019 - 22:29

Stand Freitag 6 Uhr:
Wie sich herausstellte, hatte ein Blumentopf geschmort. Warum, ermittelt jetzt die Polizei. Möglicherweise hatte jemand eine glimmende Zigarettenkippe in den Topf geworfen – er könnte aber auch angezündet worden sein. Die Polizei hat derzeit keine Infos, dass jemand verletzt wurde. (sst)
Stand Donnerstag 22.15 Uhr:
Wegen eines verrauchten Treppenhauses ist die Lahrer Feuerwehr heute Abend in die Dinglinger Hauptstraße ausgerückt. Nach ersten Informationen der Polizei könnte es in dem Treppenhaus einen kleinen Brand gegeben haben. Die genaue Ursache wird aber jetzt ermittelt. Verletzt wurde offenbar niemand. (sst)

Betreuerin im Schwarzwald vermisst und nach einem Tag gefunden

22.08.2019 - 17:33

Sie war als Betreuerin mit einer Wandergruppe im Schwarzwald unterwegs, war zurück geblieben und hatte sich verlaufen - die junge Frau wurde in der Nähe von Lenzkirch vermisst und einen Tag später bewusstlos gefunden. Dass die 23-Jährige fehlte, hatte die Gruppe erst am Ziel bemerkt. Die ganze Nacht hatten Rettungskräfte mit Spürhunden und einem Hubschrauber nach ihr gesucht. Eine Passantin fand sie dann am Donnerstagmittag am Waldrand. Die Frau kam in ein Krankenhaus. Lebensgefahr besteht aber nicht. (as)

Ortenauer Autobrandserie: Stadt Mahlberg setzt Belohnung aus

22.08.2019 - 15:28

Seit fast zwei Jahren brennen immer wieder in der südlichen Ortenau Autos, weil einer oder mehrere Feuerteufel am Werk sind – allein in Mahlberg wurden elf Autos abgefackelt. Die Bürger fühlen sich nicht mehr sicher und haben Angst um ihre geparkten Autos. Die Stadt will als eine Schutzmaßnahme jetzt die Straßenbeleuchtung die ganze Nacht durchbrennen lassen und bittet die Bevölkerung, wachsam zu sein und verdächtige Beobachtungen sofort zu melden. Außerdem setzt sie eine Belohnung von 1.000 Euro aus, wenn Hinweise zum Täter führen. Auch die Polizei bittet um Mithilfe – alles Verdächtige sollte sofort per Notruf gemeldet werden, auch Foto oder Videomaterial von verdächtigen Situationen wird erbeten.  (as)

HITRADIO OHR

Die SPD muss aus einer Schar von Bewerbern eine neue Führungsspitze finden. Hält das Verfahren den Absturz der SPD auf?

Nachrichten

Wie gut lebt es sich in den Städten und Gemeinden des Renchtals? Dieser Frage gehen wir in dieser mehrteiligen Serie nach.
In der neuen Serie »Unsere Galerien« stellt die Acher-Rench-Zeitung Ausstellungsorte für Kunst in der Region vor.
Diese Serie der Acher-Rench-Zeitung widmet sich Menschen, die sich auf unterschiedlichste Art für Kinder und Jugendliche einsetzen.
Anpflanzen, Pflegen, Wässern, Züchten: Die neue Serie des Lahrer Anzeiger stellt Menschen vor, die sich um die Pflege der öffentlichen Grünflächen in Friesenheim kümmern.
In der neuen Serie der Mittelbadischen Presse »Starke Frauen im Ried« stellt der Lahrer Anzeiger Frauen vor, die Ungewöhnliches leisten.
Medizinischer Nutzen, Geschichtlichtes, Rezepte- Expertin Brigitte Walde-Frankenberger und Illustrator Paul Walde stellen 24 Kräuter der Region vor.
Menschen aus dem Renchtal, die in anderen Teilen der Welt ihr Glück gefunden haben. Die Leute sprechen über ihre Beweggründe, was sie sich erhofft haben und was sie vermissen. Die Auswanderer leben in den USA, Kanada, Frankreich, Südafrika, Neuseeland, Israel, Uganda, Spanien, Norwegen und der Türkei.
Am Sonntag vor 50 Jahren kam der Film »Easy Rider« in die amerikanischen Kinos. Für uns ist das Anlass zu einer Serie über einstige und aktuelle Motorradclubs im Kinzigtal.
Jasmin und Simon Link aus Wolfach erfüllen sich einen großen Traum: Sie reisen ein Jahr um die Welt – völlig frei und unabhängig. Hier schreiben sie über ihre Erlebnisse.

- Anzeige -