Lokalnachrichten

vor 4 Stunden
Appenweiers Gemeindewald im Fokus
Appenweier.  In Appenweier werden die Weichen für die nächste Waldgeneration gestellt. Das bekamen die Mitglieder des Gemeinderates bei einer Waldbegehung am Dienstag in der Praxis präsentiert. Die Förster wünschen sich mehr Naturverjüngung, auch weil die daraus entstehende Waldzusammensetzung auch den (Wild-)Tieren einen attraktiven Lebensraum bietet.
Mindestens 640 Kilogramm Spätburgundertrauben haben Diebe aus einem Rebberg bei Oberkirch-Meisenbühl gestohlen. Die Polizei fahndet nach den Tätern.
vor 5 Stunden
Winzerfamilie ist geschockt
Oberkirch.  Da schuftet man das ganze Jahr in den Reben und plötzlich sind die Trauben weg: Passiert ist das Ganze einer Winzerfamilie aus Oberkirch. Diebe hatten in einer Nacht- und Nebel-Aktion 640 Kilogramm ihrer Spätburgundertrauben geklaut. Die Winzer sind schockiert.
vor 5 Stunden
Oberkirch
Achern / Oberkirch.  Weil er bei einen Streit zwischen einem Paar in Oberkirch schlichten wollte, wurde am Donnerstagabend ein 23-Jähriger angegriffen. Nun ist die Polizei auf Zeugenhinweise angewiesen.
vor 6 Stunden
Alle Arbeitsplätze gerettet
Kappelrodeck.  Für die sich seit Februar in einem Eigenverwaltungsverfahren befindlichen Papierwerke Lenk AG aus Kappelrodeck wurde eine Lösung gefunden: Ein kanadischer Unternehmer übernimmt den Betrieb, alle Arbeitsplätze bleiben erhalten.
vor 7 Stunden
Oppenau
Oppenau.  Seit Mittwochabend mussten die Einwohner von Maisach und Ramsbach ihr Trinkwasser vor dem Trinken, Kochen oder Zähneputzen Am Freitagmittag gab die Stadtverwaltung Entwarnung.
vor 9 Stunden
Achern / Oberkirch
Achern / Oberkirch.  Nachdem im Hochbehälter Hohbühl in Achern bakteriologische Verunreinigungen festgestellt wurden, wird laut Mitteilung aus dem Rathaus in Achern in Abstimmung mit dem Gesundheitsamt vorsorglich eine Desinfektion für das betroffene Netzteil erforderlich
vor 10 Stunden
Interview
Bühl.  Hansjörg Willig und der Verein »Kulturerbe Schwarzwaldhochstraße« waren 2013 angetreten, um dem weiteren Verfall ehemaliger Luxushotels und Kurhäuser entgegenzutreten. Doch verändert hat sich seither nichts, die Politik hat keine Rezepte. Im Interview zeigt der Kenner des Nordschwarzwalds die Probleme, Versäumnisse, aber auch Lösungsansätze auf.
vor 13 Stunden
Goodbye Renchtal (8)
Lautenbach.  »Goodbye Renchtal« heißt die Serie der ARZ, in der Auswanderer ihre Beweggründe fürs Leben im Ausland schildern. Haben sie ihr Glück gefunden. Heute: die Lautenbacherin Tina Ondricek, geborene Weitz­mann, die von der Bibel ins heilige Land geführt wurde. 

Exklusiv für unsere Abonnenten

Neueste Videobeiträge

Bildergalerien

- Anzeige -

Tickermeldungen

Kehl - Geflüchtet

20.09.2019

Die Polizei in Kehl sucht nach einem Unfallverursacher, der am Donnerstag im Zeitraum zwischen 7.30 und 16.45 Uhr einen geparkten Opel beschädigt hat. Der graue Opel Astra stand in der verlängerten Großherzog-Friedrich-Straße verkehrsgerecht geparkt am Straßenrand und wurde entweder beim Ein-/Ausparken oder bei der Vorbeifahrt vorne links am Kotflügel und an der Frontschürze beschädigt. Die gesicherten Farbantragungen deuten auf einen dunkelblauen Wagen als Verursacherfahrzeug hin. Für die Regulierung des Schadens werden etwa 3.000 Euro erforderlich sein. Zeugenhinweise erbittet das Polizeirevier Kehl unter der Telefonnummer 07851 893-0.

Oberkirch - Beim Schlichten verletzt, Zeugen gesucht

20.09.2019

Weil er bei einem augenscheinlichen Streit schlichtend eingreifen wollte, wurde am Donnerstagabend ein 23-Jähriger angegriffen. Gegen 18 Uhr bemerkte der junge Mann ein ihm unbekanntes Paar auf dem Gehweg der Oberdorfstraße in einem offenbaren Streit, der nach seiner Einschätzung drohte, handgreiflich zu werden. Um der etwa 18 bis 19 Jahre alten jungen Frau beizustehen, mischte sich der 23-Jährige in den Streit ein, wodurch er die Aggressionen des etwa 30-jährigen Unbekannten auf sich zog.

Nach Fausthieben gegen Bauch und Kopf ging der um Schlichtung bemühte zu Boden und wurde dabei offenbar durch den Unbekannten weiter traktiert. Im Anschluss verließ das Pärchen die Örtlichkeit in Richtung Friedhof Oberkirch. Personen, die sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall geben können, werden gebeten, sich mit den ermittelnden Beamten des Polizeipostens Oberkirch unter der Telefonnummer 07802 7026-0 in Verbindung zu setzen.

Haslach - Ausfahrt beendet

20.09.2019

Eine Kontrolle durch Beamte des Polizeireviers Haslach wurde im Verlauf des Donnerstagnachmittags einer 20 Jahre alten Frau zum Verhängnis. Die Fiat-Fahrerin wurde gegen 17.40 Uhr in der Hofstetter Straße einer genaueren Überprüfung unterzogen. Da sich hierbei Hinweise auf den vorangegangenen Konsum von Drogen ergaben und ein entsprechender Schnelltest den Verdacht untermauerte, wurde eine Blutentnahme angeordnet. Gegen die junge Frau wird nun wegen Fahrens unter Drogeneinfluss ermittelt.

Willstätt -Vermisstensuche mit Hubschrauber

20.09.2019

Nachdem am Donnerstagabend eine Seniorin aus einer Pflegeinrichtung bei der Polizei als vermisst gemeldet wurde, suchten Einsatzkräfte des Polizeireviers Kehl nach der Endachtzigerin. Unter anderem wegen der bevorstehenden kalten Nacht und der daraus drohenden Gesundheitsgefahr für die Frau, wurde ein Polizeihubschrauber für die Suche angefordert. Dieser unterstützte mit seiner Wärmebildkamera die Kollegen am Boden und konnte dadurch große Bereiche zwischen den Ortschaften um die Gemeinde Willstätt abdecken. Ein glückliches Ende nahmen die Suchmaßnahmen, als die Frau gegen 20.30 Uhr durch ihren Sohn in Kehl wohlauf aufgefunden wurde.

Offenburg - Bei Ladendiebstahl erwischt

20.09.2019

Die Beamten des Polizeireviers Offenburg ermitteln seit dem frühen Donnerstagabend gegen zwei Teenager. Die beiden 14 Jahre alten Mädchen wurden kurz nach 19 Uhr in einem Modehaus in der Hauptstraße von dem dort eingesetzten Ladendetektiv dabei erwischt, wie sie mehrere Kleidungsstücke im Wert von über hundert Euro in eine Umkleidekabine mitnahmen. Ohne dabei beobachtet werden zu können, entfernten sie hier die an den Textilien angebrachte Sicherung. Der aufmerksame Sicherheitsmann nahm die jungen Damen wenig später genauer unter die Lupe und brachte so den Diebstahl ans Licht. Die Mädchen wurden nach Abschluss der Maßnahmen der alarmierten Beamten des Polizeireviers Offenburg in die Obhut ihrer Eltern übergeben.

Hornberg - Eingebrochen

19.09.2019

Unbekannte sind im Zeitraum zwischen Mittwochvormittag und Donnerstagvormittag durch eine mutmaßlich offenstehende Hauseingangstür in ein Wohnhaus in der Poststraße gelangt. Von hier aus betraten sie den Keller, wo sie mehrere Räume gewaltsam aufbrachen. Die ungebetenen Besucher erbeuteten letztlich nur alkoholische Getränke von geringem Wert, verursachten jedoch einen Sachschaden von mehreren Hundert Euro. Die Beamten des Polizeireviers Haslach haben die Ermittlungen aufgenommen.

Kehl - Unfallflucht, Zeugen gesucht

19.09.2019

Nach einer Unfallflucht am Mittwochabend in der Goldscheuerstraße sind die Beamten des Polizeireviers Kehl auf der Suche nach Zeugen. Ersten Erkenntnissen nach soll ein noch unbekannter Fahrradfahrer gegen 20.30 Uhr in Richtung Stadtmitte gefahren sein und hierbei an seinem Mobiltelefon hantiert haben. Aufgrund seiner damit zusammenhängenden Unaufmerksamkeit sei er in der Folge gegen ein am Fahrbahnrand stehendes Motorrad gestoßen. Die Maschine kippte um und fiel auf einen ebenfalls geparkten Audi. Die alarmierten Beamten des Polizeireviers Kehl bilanzierten einen Schaden von rund 3.200 Euro. Der Unfallverursacher suchte nach dem Malheur das Weite. Er soll groß gewesen sein und einen blonden Kurzhaarschnitt getragen haben. Er sei weiterhin mit einem grünen Trainingsanzug bekleidet gewesen und soll einen Rucksack mitgeführt haben. Hinweise werden an die Telefonnummer 07851 893-0 erbeten.

Lahr - Körperverletzung

19.09.2019

Nach einer handfesten Auseinandersetzung am Dienstagvormittag in der Geroldsecker Vorstadt ermitteln die Beamten des Polizeireviers Lahr gegen zwei Männer wegen Körperverletzung. Nach bisherigem Ermittlungsstand gerieten kurz vor 11 Uhr ein 33- und ein 37-Jähriger im Bereich des Busbahnhofs bei der Hebelstraße aus noch nicht abschließend geklärten Gründen aneinander und ließen im weiteren Verlauf die Fäuste fliegen. Die hinzugerufenen Beamten des Polizeireviers Lahr konnten die Kontrahenten wenig später trennen und den Disput schlichten. Gegen beide wurde ein entsprechendes Strafverfahren eingeleitet.

Die Grünen stehen in Umfragen in Baden-Württemberg derzeit bei 38 Prozent. Gewinnt die Öko-Partei mit Winfried Kretschmann an der Spitze auch die Landtagswahl 2021?

Nachrichten

Liam Gallagher geht seinen Weg - ohne Bruder Noel.
vor 8 Stunden
Berlin
Kultur.  Liam Gallagher scheint mit sich selbst im Reinen. «Das hier ist ganz einfach, überhaupt keine Bürde.» Nach seinem erfolgreichen Start auf eigenen Beinen vor zwei Jahren empfindet er keinen Druck für die Debüt-Nachfolge. «Nur Freude, kein Stress», sagt der Ex-Oasis-Sänger über die Platte «Why Me? Why Not.», die am 20. September erscheint - einen Tag vor seinem 47. Geburtstag.
Die Bierkrüge stehen bereit - es kann losgehen.
vor 9 Stunden
München
Kultur.  Die Bierzelte stehen, Fahrgeschäfte drehen Proberunden, für die Sicherheit ist alles getan - und die Wetterprognose zum Wiesnstart in München an diesem Samstag ist perfekt: Oberbürgermeister, Festleitung, Wirte und Schausteller sehen dem größten Volksfest der Welt entspannt entgegen. Gut sechs Millionen Gäste aus aller Welt werden bis zum 6. Oktober auf der Theresienwiese erwartet.
Regisseur Schorsch Kamerun bei der Generalprobe des Musiktheaterstücks «Motor City Super Stuttgart».
vor 9 Stunden
Stuttgart
Kultur.  Die Bühne ist ein Loch mitten in der Stadt - ein gewaltiger Schlund, der sich auftut hinter den Bauzäunen zwischen Fußgängerzone, Planetarium und Park. Und für kurze Zeit ist die Bühne auch ein Boulevard, ein Beach, eine Besucherterrasse. 
David Schwimmer (l-r), Lisa Kudrow, Mathew Perry, Courtney Cox Arquette, Jennifer Aniston und Matt LeBlanc bei der Emmys-Verleihung 2002.
vor 9 Stunden
New York
Kultur.  Die Fernseh-Geschichte schrieb den 22. September 1994: Die Tür des New Yorker Cafés «Central Perk» ging auf, und herein kam eine junge Frau im Brautkleid, etwas verloren und hilfesuchend. Sie setzte sich zu fünf anderen jungen Leuten auf ein orangefarbenes Sofa - und das Schicksal nahm seinen Lauf.
Wirkt wie eine Fotografie, ist aber ein Gemälde. Künstlerin Stefanie Krüger vor ihrer Autobahn-Tankstelle.
vor 15 Stunden
Neue Ausstellung beim Künstlerkreis Ortenau in Offenburg
OffenburgSpiegelnde Wasserflächen und menschenleere Landschaften zeigt Stefanie­ Krüger in der Galerie im Artforum. Mit den realistisch wirkenden und doch nicht realen Gemälden eröffnet die Malerin am Sonntag, 22. September, 11 Uhr, die Saison beim Künstlerkreis Ortenau.
Die Theaterregisseurin Karen Breece hat sich intensiv mit Rechtsextremismus beschäftigt und ein Stück darüber geschrieben
19.09.2019
Berlin
Kultur.  Die Theaterregisseurin Karen Breece macht etwas Ungewöhnliches, wenn sie ein neues Stück schreibt. Sie greift zum Telefon, liest Studien und spricht mit Menschen.
Die kanadische Sängerin Feist beim Auftakt des Reeperbahn Festivals.
19.09.2019
Hamburg
Kultur.  Das Hamburger Reeperbahn-Festival ist am Mittwochabend mit einer großen Show im Stage Operettenhaus offiziell eröffnet worden. Durch den Abend führten die Autorin und Moderatorin Charlotte Roche sowie der britische Fernsehmoderator Ray Cokes.
Die Vorwürfe von Frauen wegen sexueller Belästigung gegen Placido Domingo haben Folgen für den Sänger.
19.09.2019
Wien
Kultur.  Der mit Belästigungsvorwürfen konfrontierte spanische Opernsänger Placido Domingo wird den Europäischen Kulturpreis dieses Jahr noch nicht erhalten.
Die Opera national du Rhin im Elsass.
19.09.2019
Berlin
Kultur.  Die Opéra national du Rhin im Elsass ist von Kritikern zum «Opernhaus des Jahres» gewählt worden.

- Anzeige -