Lokalnachrichten

vor 11 Stunden
Motorradkorso
Ortenau.  Am Samstag nehmen sicher Hunderte Rocker Abschied von Horst Walter (58). Der Mitbegründer der Lahrer »Hells Angels« starb vergangene Woche, nachdem er mit seiner Harley in den Gegenverkehr geraten war.
Beim Fest der Kulturen in Lahr ist immer viel geboten. Morgen kommen noch zwei weitere Feste in der Innenstadt hinzu.
vor 12 Stunden
Veranstaltungen
Ortenau.  Das Wochenende lockt Interessierte mit etlichen Glanzlichtern.
vor 14 Stunden
Ortenau
Ortenau.  21 Badegewässer im Ortenaukreis hat das Landratsamt  auf deren Badewasserqualität untersucht. Das Ergebnis: 20 der untersuchten Gewässer weisen eine ausgezeichnete bis gute Badewasserqualität auf. Nur ein Badesee fiel durch. Für diesen wurde ein Badeverbot für die begonnene Saison verhängt.
vor 15 Stunden
Legelshurst
Ortenau.  Beim Rasenmähen ist ein älterer Mann am Donnerstagabend in Legelshurst verletzt worden. Die Verletzungen hatten allerdings nichts mit der Gartenarbeit zu tun. 
vor 16 Stunden
Ortenau
Ortenau.  Ein älterer Taxifahrer musste am Mittwochmorgen von einer Streife des Polizeipostens Neuried nach Hause gefahren werden – der Grund war, dass er bei Uffhofen in den Gegenverkehr gekommen war.

Neueste Videobeiträge

Bildergalerien

- Anzeige -

Tickermeldungen

SC Freiburg verliert Testspiel gegen den VfB

19.07.2019 - 18:49

Mit 2:4 hat der SC Freiburg gegen den Fußball-Zweitligisten VfB Stuttgart verloren.  Das Testspiel lief viermal 30 Minuten.  In den zweiten 60 Minuten musste SC-Spieler Janik Haberer vom Platz. Der wurde gefoult und verletzte sich am Knöchel.  Eine Diagnose gab es unmittelbar nach dem Abpfiff nicht. Der SC Freiburg bleibt noch bis Samstag nächste Woche in Schruns, um sich auf seine 20. Erstliga-Saison vorzubereiten. (ys)

Universität Freiburg wird keine Exzellenzuni

19.07.2019 - 18:26

Wissenschaft und Hochschullandschaft hatten mit Spannung auf die Entscheidung gewartet, für die Gewinner-Hochschulen gibt es viel Geld. Die Uni Freiburg ist nicht darunter. Sie wird keine Exzellenzuniversität. Elf deutsche Universitäten und Universitätsverbünde dürfen künftig den begehrten Titel tragen. In einer Mitteilung auf der hauseigenen Internetseite heißt es: Man sei sehr enttäuscht über diese Entscheidung. In allen maßgeblichen Rankings zählte die Uni Freiburg seit Jahren zu den Top Ten der deutschen Universitäten. Der Titel „Exzellenzuniversität“ bedeutet zusätzliche staatlichen Fördermitteln in Millionenhöhe. (ys/mj)

Kein Helm, dafür eine Tüte Marihuana auf dem Mofa in Offenburg

19.07.2019 - 18:18

Kein Helm, dafür eine Tüte Marihuana – so wurde ein Mofafahrer in Offenburg kontrolliert. Bei einer weiteren Kontrolle auf der Liegewiese am Gifiz fiel ein 22-Jähriger auf, weil die Polizisten bei ihm einen Gegenstand, versehen mit einem Marihuana-Blatt auf der Oberseite, erkennen konnten. Tatsächlich fanden die Beamten eine Schatulle mit 1,5 Gramm Marihuana. (db)

Geplante Klinikschließung: Oberkirchs OB schreibt Landrat

19.07.2019 - 18:16

2030 soll das Oberkircher Krankenhaus dicht gemacht werden. OB Matthias Braun will das nicht hinnehmen und wendet sich mit einem Schreiben an Landrat Frank Scherer.  Er fordert, dass der Kreistagsbeschluss von vor einem Jahr revidiert wird. Weil wir Krankenhausstandort sind und bleiben wollen, sagt Braun. Bis heute liege kein schlüssiges Konzept für die Nachnutzung des Oberkircher Hauses vor. Braun geht dabei auch auf die geplante Schließung der Geburtenstation in Oberkirch ein. (ys)

Badegewässer der Ortenau im Überblick: Nur einer fällt durch

19.07.2019 - 17:59

Die Badegewässer im Ortenaukreis haben zum großen Teil eine sehr gute Wasserqualität. Bei 20 von 21 Untersuchungen entsprechen die Werte den strengen EU-Richtlinien.  Nur im Naturbad in Goldscheuer ist das Baden wegen anhaltend schlechter Werte verboten.  Sorge machen dem Gesundheitsamt die Hinterlassenschaften von Wasservögeln. (db)

1.000 Gratis Kugeln Eis beim Lange Straße Fest in Offenburg

19.07.2019 - 17:22

1.000 Gratis-Kugeln Eis gibt’s gerade in Offenburg. Die Stadt feiert den Umbau der Lange Straße. Das dauerte mehr als ein Jahr lang. Pflastersteine in verschiedenen Farben und Größen, neue Bänke und Hocker und ein neuer Brunnen sind unter anderem entstanden. Autos dürfen da nur noch mit Schrittgeschwindigkeit fahren. Das Lange Straße Fest ist bis 22 Uhr. (ys)

Schildkröten im Kehler Altrhein: Attraktion und Problem

19.07.2019 - 15:17

An warmen Sommertagen sieht man sie häufig beim Sonnenbaden: Schmuckschildkröten fühlen sich im Altrhein in Kehl anscheinend richtig wohl. Obwohl sie da von Natur aus gar nicht vorkommen, gibt es immer mehr von ihnen und sie werden auch immer mehr zur Attraktion für Spaziergänger. Laut Stadt werden sie aber auch zum Problem für die Umwelt. Da die Schildkröten keine heimische Art seien, haben sie hier auch keine natürliche Fressfeine. Für geschützte Amphibien werde das zur ernsthaften Bedrohung, auch die Anzahl junger Fische kann sinken. Woher die Schildkröten im Altrhein stammen, lasse sich nicht hundertprozentig sagen. In der Stadt geht man davon aus, dass sie ursprünglich als Haustiere gehalten wurden und die Besitzer sie ausgesetzt haben. Eine Infotafel an der Altrhein-Brücke am Krankenhaus gibt seit dieser Woche Auskunft über den richtigen Umgang mit den Tieren. (ys)

Mit Luftgewehr auf Mann in Legelshurst geschossen?

19.07.2019 - 14:45

Als er in Legelshurst Rasen mähte soll ein Unbekannter mit einem Luftgewehr auf ihn geschossen haben. Der Mann wurde gestern Abend durch mehrere Treffer verletzt. Die Polizei rückte mit mehreren Streifen an, der Schütze konnte bisher aber nicht ausfindig gemacht werden. (ys)

HITRADIO OHR

Kommende Woche wird es in der Ortenau wieder heiß. Begrüßen Sie dieses Wetter?

Nachrichten

Die Verpackung eines Unkrautvernichtungsmittels, das den Wirkstoff Glyphosat enthält.
vor 19 Stunden
Oakland
Wirtschaft.  Der Pharma- und Agrarchemiekonzern Bayer kann in einem weiteren Prozess um Krebsrisiken glyphosathaltiger Unkrautvernichter mit einer Senkung der Strafe rechnen.
Zahlreiche Fluggäste warten am Flughafen in München am Terminal 2 auf ihre Flüge.
vor 21 Stunden
Berlin
Wirtschaft.  Nach dem chaotischen Flug-Sommer im vergangenen Jahr geht die Zahl der Konflikte zwischen Verbrauchern und Verkehrsunternehmen allmählich zurück.
Lebensversicherungskunden müssen sich nach einer kleinen Pause auf eine Fortsetzung der Zinstalfahrt einstellen.
vor 22 Stunden
Frankfurt/Main
Wirtschaft.  Lebensversicherungskunden müssen sich nach einer kleinen Pause auf eine Fortsetzung der Zinstalfahrt einstellen.
Ein Flugzeug des Typs Boeing 737 MAX 9 auf einem Rollfeld.
vor 23 Stunden
Chicago
Wirtschaft.  Der US-Luftfahrtkonzern Boeing muss wegen der 737-Max-Krise milliardenschwere Sonderkosten in der Bilanz verdauen.
Daimler-Vertriebsvorständin Britta Seeger: «Wir sehen ein hohes Interesse im Online-Bereich.»
18.07.2019
Stuttgart/Den Haag
Wirtschaft.  Mehr Vernetzung, mehr Online-Käufe und weniger Preis-Wirrwarr: Der Autobauer Daimler krempelt seinen Vertrieb um und richtet die Strategie noch stärker auf digitale Kanäle aus.
Finanzminister Olaf Scholz (M) mit seinen Amtskollegen Steve Mnuchin (l, USA) und Bill Morneau (r, Kanada) in Chantilly.
18.07.2019
Chantilly
Wirtschaft.  Große Wirtschaftsmächte wie Deutschland, Frankreich und die USA rücken bei einer gerechteren Besteuerung großer Unternehmen enger zusammen.
Die von Russland aus betriebene App FaceApp könnte wegen ihres Umgangs mit persönlichen Daten ein nationales Sicherheitsrisiko darstellen.
18.07.2019
Washington
Wirtschaft.  Digitaler Spaß oder Sicherheitsrisiko? Die Smartphone-App FaceApp hat aktuell Hochkonjunktur. Millionen Menschen teilen in Sozialen Medien mit Hilfe der App um Jahrzehnte gealterte Bilder von sich.
Der Bundesfinanzhof hat für Klarheit bei der Abrechnung von Fahrtkosten gesorgt.
18.07.2019
München
Wirtschaft.  Seit 2014 gibt es in Deutschland ein neues Reisekostenrecht - nach jahrelangem gerichtlichen Streit steht jetzt fest: Angestellte mit flexiblen Einsatzorten dürfen für ihre Fahrt zur Arbeitsstelle nur die einfache Fahrt steuerlich absetzen.
Vodafone darf den Kabelanbieter Unitymedia übernehmen - allerdings nur unter Auflagen. Fotos: dpa
18.07.2019
Brüssel
Wirtschaft.  Die EU-Wettbewerbshüter haben die Übernahme des Kölner Kabelanbieters Unitymedia durch den britischen Telekommunikationskonzern Vodafone unter Auflagen erlaubt.

- Anzeige -