Lokalnachrichten

vor 18 Minuten
Gutach
Gutach.  Wer macht den Klang der Heimat im Mittleren Kinzigtal aus? Seit mehr als einem halben Jahr präsentierten wir Musikgruppen, Duos und Einzelinterpreten, die zum Klang dort gehören. Heute lesen Sie den vorest letzten Serienteil: »Black Forest Acoustic Company« aus Gutach.
vor 5 Stunden
Coup des TV Haslach
Haslach im Kinzigtal.  Der TV Haslach freut sich in einer Pressemitteilung über einen »super Coup«. Denn der Verein konnte zwei Mitglieder der Hip-Hop-Dance-Crews »Star Wars Crew« und »The Messengers« für neue Kurse gewinnen, die im September beginnen. Eine Anmeldung ist bereits möglich. Die Plätze sind begrenzt.
vor 5 Stunden
Bad Rippoldsau-Schapbach
Bad Rippoldsau-Schapbach.  Jedes Jahr veranstaltet der Verein »Schapbach hilft« ein Helpfest, das sehr gute Resonanz findet. Der Erlös wird jährlich einem gemeinnützigen Verein gespendet. Das neunte Helpfest fand im Oktober statt und nun wurde eine Spende in Höhe von 4000 Euro an den Bonifazhof in Bad Rippoldsau-Schapbach übergeben.   
vor 5 Stunden
Wolfach
Wolfach.  Zum inzwischen schon elften Wolfacher Industriestammtisch trafen sich die Mitglieder der Gewerbevereins-Runde am Freitag bei der Firma Sachtleben Bergbau in Kirnbach. Unter der Leitung von Pascal Schiefer ging es dabei unter anderem um den Arbeitskreis Wirtschaftsförderung und die Umfrage zu Berufsbildern in Wolfach.  
vor 12 Stunden
Hornberg-Niederwasser
Niederwasser.  Der neue Ortschaftsrat von Niederwasser wurde am Dienstagabend verpflichtet. Nun muss der Gemeinderat noch seine Zustimmung zum Vorschlag für Alexander Hock als Ortsvorsteher geben. Gewählt wurden ferner zwei Stellvertreter.
vor 13 Stunden
Wolfach
Wolfach.  Kaum verpflichtet, da ging es für Wolfachs Rat am Dienstag schon ans Eingemachte: Die Straßen- und Kanalsanierung Auf der Kanzel wird deutlich teurer als erwartet. Dennoch wurde der Auftrag einstimmig vergeben, im Gegenzug anderes im Haushalt gestrichen.
vor 14 Stunden
Hausach
Hausach.  Zwei Bauanträge passierten am Dienstag den Technischen Ausschuss des Gemeinderats, die auch für die Öffentlichkeit von Belang sind: Der Umbau des »Treff-3000-Markts« zu einem Getränkemarkt und der Umbau der Kaplanei zu einem Haus der Kultur.
vor 14 Stunden
Hausach
Hausach.  Sehr gut besucht war am Dienstag der Vortrag von Sabrina Dold. Der Verein »Wir für Burkina« hatte ins Pfarrheim eingeladen, um über das Land Burkina Faso und die Arbeit des Vereins dort aus erster Hand zu berichten.

Neueste Videobeiträge

Bildergalerien

- Anzeige -

Tickermeldungen

Schwanau - Handy-Nutzung zieht mehrere Strafanzeigen nach sich

17.07.2019

Weil er sein Mobiltelefon nutzte, während er dabei einhändig seinen Motorroller zwischen der Autobahnanschlussstelle Lahr und dem nahegelegenen Pendlerparkplatz auf dem Parallelweg der B 415 steuerte, wurde am Dienstagnachmittag der Fahrer eines Zweirades einer Polizeikontrolle unterzogen. Dabei stellte sich laut Polizeibericht heraus, dass der für eine Höchstgeschwindigkeit von 25 Stundenkilometern zugelassene Motorroller deutlich schneller fuhr. Die Messung auf einem Prüfstand ergab demnach, dass das Gefährt eine Geschwindigkeit von mehr als 50 km/h erreichte. Hierfür konnte der 51 Jahre alte Mann jedoch weder den erforderlichen Führerschein, noch eine Zulassung oder den Versicherungsschutz vorweisen. Mehrere Strafanzeigen stehen dem Mann daher ins Haus, teilt die Polizei abschließend mit.

Offenburg - Leihgabe sorgt für Zwist

17.07.2019

Mit einer Verletzung am Mund endete am Dienstagmittag die Aussprache zwischen einem 13- und einem 14-Jährigen in Offenburg. Als die beiden sich gegen 14.50 Uhr in der Wichernstraße trafen, forderte der jüngere der beiden offenbar die Rückgabe einer zuvor überlassenen kleinen Musikanlage ein, heißt es in einer Polizeimeldung. Der 14-Jährige soll daraufhin seinem Gegenüber einen Kopfstoß versetzt und im Anschluss das Weite gesucht haben. Die alarmierten Beamten des Polizeireviers Offenburg haben nun ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung gegen den Jugendlichen eingeleitet, heißt es.

Lahr - In Gartengrundstücke eingebrochen

17.07.2019

Auf das Konto eines bislang Unbekannten gehen offenbar zwei Diebstähle, die sich zwischen Montagabend und Dienstagabend auf zwei Gartengrundstücken "Im Blumert" in Lahr ereigneten. Das berichtet die Polizei. Nachdem sich der Einbrecher Zugang auf die Grundstücke verschafft hatte, wurden die mit Vorhängeschlössern gesicherten Türen aufgebrochen und Gartengeräte entwendet, heißt es. Mehrerer Kettensägen, eine Motorsense, ein Rasenmäher sowie verschiedene Gartenscheren haben so ungewollt den Besitzer gewechselt. Die Beamten des Polizeireviers Lahr haben die Ermittlungen aufgenommen.

Zell am Harmersbach - In Brand geraten

17.07.2019

Nach ersten Erkenntnissen dürfte ein technischer Defekt an einer Maschine am Mittwochmorgen zu einem Feuerwehr- und Polizeieinsatz in der Straße "Steinenfeld" in Zell am Harmersbach geführt haben. Das berichtet die Polizei. Demnach sei kurz vor 11 Uhr ein Kaffeeröster in Brand geraten und hat so in einer Firma für eine starke Rauchentwicklung gesorgt. Verletzt wurde nach derzeitigem Stand niemand. Über die Höhe des Schadens liegen aktuell keine Erkenntnisse vor.

Schutterwald - Verkehrskontrolle

17.07.2019

Beamte des Verkehrskommissariats Offenburg haben am Dienstagmorgen in der Hauptstraße eine knapp zweistündige Verkehrskontrolle durchgeführt. Dabei wurden insgesamt 14 Gurtverstöße und 3 Handyverstöße festgestellt. Des Weiteren wurde der Fahrer eines Kleinkraftrades mit einem gefälschten Führerschein erwischt. Letzteren erwartet nun ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Urkundenfälschung.

Steinach - Verbaler Streit endet mit Handgreiflichkeiten

17.07.2019

Wegen der Nutzung der Freifläche gerieten am Dienstagnachmittag offenbar zwei Steinacher Gastwirte in Streit, der nun in Strafanzeigen mündete. Gegen 13.30 Uhr eskalierten die Spannungen offenbar dahingehend, dass ein Gastronom den Tisch seines Konkurrenten umstieß und dabei beschädigte. In der Folge soll es dann zu wechselseitigen Stößen und Schlägen gekommen sein, berichtet die Polizei. Die Geschehnisse werden nun von den Beamten des Polizeireviers Haslach in Strafanzeigen aufgearbeitet.

Achern - Trunkenheitsfahrt beendet

17.07.2019

Weil er wegen seiner auffälligen Fahrweise am Dienstagabend einer Streifenbesatzung des Polizeireviers Achern/Oberkirch auffiel, sieht ein 36 Jahre alter VW-Fahrer nun einem Strafverfahren entgegen. Das teilt die Polizei mit. Der Autofahrer geriet demnach gegen 21.50 Uhr in der Karl-Bold-Straße in Achern in das Visier der Beamten, da er laut Polizei Probleme hatte, die Spur zu halten. So streifte er nahezu den Bordstein und kam beim Gegenlenken auf die Gegenfahrbahn. Bei der anschließenden Kontrolle brachte ein Test einen Alkoholwert von knapp über zwei Promille zu Tage, heißt es weiter. Nachdem er eine Blutentnahme über sich ergehen lassen musste, muss sich der 36-Jährige nun wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten.

Oberkirch - Unfall zwischen Radfahrern

17.07.2019

Zu einem Unfall zwischen zwei Radlern kam es am Dienstagnachmittag im Bereich der Appenweierer Straße in Oberkirch. Gegen 17:45 Uhr war laut Polizeibericht ein 49 Jahre alter Rennrad-Fahrer aus Richtung Konrad-Adenauer-Straße dem Radweg folgend in Richtung Appenweierer Straße abgebogen. Als ihm dort zwei Radfahrer entgegenkamen, musste er ausweichen, konnte jedoch einen Zusammenstoß mit einer 61 Jahre alten Velo-Fahrerin nicht mehr verhindern, schreibt die Polizei. Beide wurden bei dem Unfall verletzt. An den Rädern entstand ein Schaden von rund 200 Euro.

Am Samstag jährt sich die Mondlandung zum 50. Mal. Würden Sie gerne mal zum Mond fliegen?

Nachrichten

Ein CO2-Preis könnte unter anderem Heizöl und Erdgas teurer machen.
vor 9 Minuten
Berlin
Nachrichten.  Das Timing passt. An diesem Freitag kommt die Ikone der jungen Klimaschutz-Bewegung, Greta Thunberg, zum Demonstrieren nach Berlin. Am Vorabend setzt sich Kanz...
Die USA wollen mehr Nato-Präsenz im Persischen Golf.
vor 10 Minuten
Brüssel
Nachrichten.  Die USA treiben ihre Initiative zum Schutz von Handelsschiffen im Persischen Golf voran. Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur warben US-Vertreter in...
Umweltministerin Svenja Schulze hat sich für Flugpreise ausgesprochen, die die Kosten für CO2-Emissionen enthalten.
vor 11 Minuten
Berlin
Nachrichten.  Vor einer Sitzung des Klimakabinetts der Bundesregierung hat sich Umweltministerin Svenja Schulze dafür ausgesprochen, Fliegen teurer zu machen.
Razzia im nordrhein-westfälischen Düren.
vor 19 Minuten
Köln
Nachrichten.  Die Polizei führt seit den frühen Morgenstunden Razzien in Nordrhein-Westfalen gegen Gefährder aus dem islamistischen Umfeld durch. Diese seien durch Hinweise...
Auch Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) reist nach Helsinki, um über die europäische Migrationspolitik zu beraten.
vor 53 Minuten
Helsinki
Nachrichten.  Die Innenminister der EU-Staaten wollen bei einem Treffen in Helsinki erneut über die festgefahrene Situation in der Migrationspolitik beraten.
Carola Rackete war mit Dutzenden Migranten an Bord ohne Erlaubnis in den Hafen von Lampedusa gefahren.
vor 59 Minuten
Rom
Nachrichten.  Die deutsche Sea-Watch-Kapitänin Carola Rackete muss sich in Italien erneut einem Verhör stellen. Heute steht eine Vernehmung bei der Staatsanwaltschaft in der...
Der Angeklagten wird unter anderem vorgeworfen, ein fünf Jahre altes Mädchen als Sklavin gehalten und verdursten lassen zu haben.
vor 1 Stunde
München
Nachrichten.  Vor dem Oberlandesgericht München soll eine mutmaßliche IS-Sklavin ihre Aussage fortsetzen. In dem Prozess gegen eine junge Deutsche um ein verdurstetes jesidi...
vor 5 Stunden
Kommentar
Nachrichten.  Gesundheitsminister Spahn startet einen neuen Anlauf, um den heimischen Apotheken entgegenzukommen. Rechtsexperten bezweifeln allerdings stark, ob sein Gesetze...
Der kommissarische SPD-Bundesvorsitzende Thorsten Schäfer-Gümbel kritisiert die Postenrochade von Kanzlerin Angela Merkel (CDU).
vor 5 Stunden
Interview des Tages
Nachrichten.  Schon unmittelbar nach der Nominierung Ursula von der Leyens im Europäischen Rat hatte die SPD Ablehnung signalisiert; die 16 SPD-Europaabgeordneten blieben au...

- Anzeige -