Lokalnachrichten

vor 1 Stunde
»Unterm Schirm« (3/6)
Friesenheim.  Schwarzer Hut und blauer Sonnenschirm: In den kommenden Wochen ist Walter Holtfoth für den Lahrer Anzeiger auf Tour durch die Großgemeinde. Irgendwo setzt er sich hin, sammelt die Geschichten der Passanten ein und teilt sie in unserer Serie »Sommergespräche unterm Schirm« – sechsmal, immer samstags.
vor 4 Stunden
Meißenheim - Kürzell
Kürzell.  Des einen Freud, des anderen Leid: Freibad- und Baggerseegänger jubeln bei den sommerlichen Temperaturen und der regenarmen Zeit, für Landwirte und Gartenbaubetriebe stellt die aktuelle Wetterlage ein Herausforderung dar. Der Lahrer Anzeiger hat sich darüber mit Gärtner Michael Billian unterhalten.  
vor 9 Stunden
SPD Sommertour
Langenwinkel.  Die Mitglieder der Lahrer SPD beschäftigten sich im Rahmen ihrer Sommertour mit den Auswirkungen des Klimawandels im Lahrer Stadtwald. Vor allem die geringe Niederschlagsmenge bereitet den Forstverantwortlichen Sorge.
vor 13 Stunden
Probleme mit dem Müll
Lahr/Schwarzwald.  Die Arbeit und das Engagement des Freundeskreises Landesgartenschau Lahr gehen nach dem Ende des Mammutereignisses gezielt weiter. Eine Besonderheit hat der Lahrer Förderverein.
vor 13 Stunden
Dinglinger Hauptstraße
Lahr.  Eine achtlos weggeworfene Zigarettenkippe hat in Lahr am Donnerstagabend zu einem Feuerwehreinsatz geführt. Verletzt wurde niemand, die Polizei hat die Ermittlungen wegen fahrlässiger Brandstiftung aufgenommen.
vor 16 Stunden
Serie »Starke Frauen im Ried« (6/16)
Ottenheim.  Selten im Rampenlicht und meist unbemerkt leisten Frauen oft Großes. Sie sind für andere da, stehen im Berufsleben oder sogar als eigene Unternehmerin ihren Mann. In einer Serie stellen wir 16 Frauen vor, die ihre Geschichten erzählen.
vor 18 Stunden
Ferienprogramm in Friesenheim
Schuttern.  »Lesenacht mit Äktschen« ist eines der rund 50 Angebote des diesjährigen Ferienprogramms der Gemeinde Friesenheim. Was man darunter versteht, erlebten am Dienstag elf Jugendliche im Rathauskeller und im Hof der Feuerwehr Schuttern.
vor 18 Stunden
Meißenheim
Meißenheim.  Das Sommerferienprogramm und  das Ferienprogramm der Gemeinde Meißenheim waren am Mittwoch teilweise gleichgeschaltet. Die Betreuerinnen Birgit Bertsch und Heba Hassoun haben derzeit rund 25 Kinder in der Betreuung.   

Exklusiv für unsere Abonnenten

Neueste Videobeiträge

Bildergalerien

- Anzeige -

Tickermeldungen

Offenburg - Ruhe hergestellt

23.08.2019

Da er wiederholt auf aggressive Art und Weise in der Innenstadt herumschrie, wurde ein junger Mann von den verständigten Beamten des Polizeireviers Offenburg am Freitag gegen 12 Uhr überprüft und zur Identitätsfeststellung vorläufig festgenommen. Scheinbar ohne Grund hatte der Mann in der Innenstadt wohl schon Tags zuvor durch sein lautstarkes Herumschreien für Aufsehen gesorgt, weshalb ihm von der Stadt Offenburg ein Aufenthaltsverbot für den Innenstadtbereich ausgesprochen wurde.

Weil auch der durch die Beamten erteilte Platzverweis den 28-Jährigen nicht zur Ruhe bringen konnte, wurde er auf Anordnung des zuständigen Richters in Gewahrsam genommen.

Kehl - Vorfahrt missachtet

23.08.2019

Als ein 55-jähriger Opel Vectra-Lenker am Donnerstagmittag gegen 15:45 Uhr von der »Kinzigallee« in die Straße »Am Schutterrain« abbiegen wollte, kam es zur Kollision mit einem weiteren Opel-Fahrer. Der 49- Jährige Insasse übersah nach aktuellen Ermittlungsergebnissen den vorfahrtsberechtigten Opel Vectra, als er in die Kinzigallee einbog. Der 55-Jährige zog sich bei dem Zusammenstoß leichte Verletzungen zu und wurde zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus nach Kehl gebracht. Der entstandene Schaden beträgt ungefähr 5.000 Euro.

Kappelrodeck - Unter Alkoholeinwirkung

23.08.2019

Eine Kontrollstelle der Beamten des Polizeireviers Achern / Oberkirch wurde einem Autofahrer in der Nacht auf Freitag zum Verhängnis. Der VW-Lenker war kurz nach Mitternacht auf der Landstraße zwischen Kappelrodeck und Ottenhöfen unterwegs, als die Polizisten bei der Kontrolle Alkoholgeruch wahrnahmen. Ein Schnelltest bestätigte den Verdacht und brachte einen Wert von rund 1,4 Promille zutage. Nach Auswertung einer im Anschluss erhobenen Blutprobe erwartet den VW-Fahrer eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

Offenburg - Zwei Leichtverletzte nach Zusammenstoß

22.08.2019

Nach dem Zusammenstoß zweier Autos in der Zähringerstraße mussten zwei Frauen am Mittwoch mit leichten Verletzungen in Krankenhäuser gebracht werden. Die 59 Jahre alte Lenkerin eines Suzuki war kurz vor 12 Uhr in Richtung der Stadtmitte unterwegs, als sie vermutlich aufgrund von Unachtsamkeit teils in den Gegenverkehr geriet und dort mit dem Peugeot einer 47-Jährigen kollidierte. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 15.000 Euro.

Offenburg - Angesprüht, Zeugen gesucht

22.08.2019

Nachdem Unbekannte vermutlich am Mittwochvormittag mehrere Gebäude in der Hildastraße und Zellerstraße durch das Besprühen mit einem farbigen Schriftzug beschädigt haben, sind die Beamten des Polizeireviers Offenburg auf der Suche nach Zeugen. Wer konnte etwas beobachten? Hinweisgeber wenden sich bitte unter der Telefonnummer 0781 212200 an die ermittelnden Beamten.

Kehl - Unvermittelt auf die Fahrbahn gelaufen

22.08.2019

Scheinbar, weil er unvermittelt auf die Fahrbahn eines Radweges getreten ist, zog sich ein 56 Jahre alter Fußgänger am Mittwochnachmittag schwere Verletzungen zu. Der 63 Jahre alte Fahrer eines Pedelec war kurz vor 15:30 Uhr auf dem parallel zur L75 verlaufenden Radweg zwischen Bodersweier und Linx unterwegs, als der Mittfünfziger die Landstraße und im Anschluss unvermittelt den Radweg betreten haben soll. Beim Zusammenstoß zogen sich der 56-Jährige schwere und der 63-Jährige leichte Verletzungen zu. Beide wurden zur Behandlung in umliegende Krankenhäuser gebracht. Am Pedelec entstand ein Sachschaden von rund 500 Euro.

Oberkirch - Ehrlicher Finder

22.08.2019

Der Finder einer Geldbörse konnte am Mittwochabend vermutlich mit gutem Gewissen einschlafen. Der Oberkircher entdeckte kurz vor 23 Uhr einen auf der Appenweierer Straße liegenden Geldbeutel mit Papieren und Bargeld. Nachdem ein Kontaktversuch mit der Besitzerin gescheitert war, zog der ehrliche Finder die Beamten des Polizeireviers Achern / Oberkirch zurate. Diese konnten die Dame, welche den Verlust noch nicht bemerkt hatte, erreichen und das Portemonnaie übergeben.

Lahr - Einbruch

21.08.2019

Bei einem Einbruch in ein Gebäude in der Güterhallenstraße, in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 9 Uhr, entwendeten bislang unbekannte Täter aus einem Kühlschrank mehrere Kilo Fleisch und Wurst sowie ein paar Getränke. Beim Eindringen in das Gebäude wurde ein Doppelglasfenster eingeworfen und ein weiteres Fenster gewaltsam aufgehebelt. Es entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Euro. Die Beamten des Polizeirevier Lahr haben die Ermittlungen aufgenommen. Zeugenhinweise werden telefonisch unter der Telefonnummer 07821 277-0 erbeten.

Die Computerspielmesse "Gamescom" geht am Samstag in Köln zu Ende. Können Sie sich auch für diese Art von Spielen begeistern?

Nachrichten

Er ist klein und er rollt: der «Rolling Stones Rock».
vor 5 Stunden
Pasadena
Kultur.  Die US-Raumfahrtbehörde Nasa hat einen Stein auf dem Mars nach den Rolling Stones benannt. Der «Rolling Stones Rock» sei etwas größer als ein Golfball, teilte die Nasa im kalifornischen Pasadena mit.
Der letzte Film mit der im April gestorbenen Hannelore Elsner wird zu Ende gedreht.
vor 5 Stunden
München
Kultur.  Der unvollendete letzte Film von Hannelore Elsner soll noch fertiggestellt werden. Das teilte das Erste am Freitag in München mit.
Cecilie Hollberg vor Michelangelos David. Sie muss die Galleria Dell'Accademia in Florenz verlassen.
vor 10 Stunden
Rom
Kultur.  Cecilie Hollberg hat Michelangelos David-Skulptur umsorgt und umhegt. Sie hat das Museum, in dem eines der bekanntesten Kunstwerke der Welt steht, ins 21. Jahrhundert befördert und gegen lähmende Bürokratie gekämpft.
Peter Maffay hat Lust auf Experimente.
vor 10 Stunden
Tutzing
Kultur.  Peter Maffay hat in seiner Karriere mehr als nur eine Welt erschaffen. Das Reich des kleinen, grünen Drachen Tabaluga gehört dazu - aber auch sein eigenes, mehrere Gebäude umfassendes Anwesen in Tutzing am Starnberger See.
Impressionen aus der Lagunenstadt: Tilman Krieg vor seinen Venedig-Motiven im Zeller Kunstmuseum.
vor 18 Stunden
Ausstellung der Villa Haiss in Zell a. H.
Zell am HarmersbachDas von Galerist Walter Bischoff in der Villa Haiss aufgelegte Format »4 + 1« ist eine Gruppenausstellung, bei der sukzessiv jeweils eine Position ausgetauscht wird. Neu hinzugekommen sind nun Arbeiten von Tilman Krieg, der im Gestus einer malerisch angelegten Fotokunst durch Venedig streift.     
Alexander Klar, neuer Leiter der Hamburger Kunsthalle, vor dem alten Gebäude der Kunsthalle Hamburg.
22.08.2019
Hamburg
Kultur.  Es begann mit vier Gemälden, die engagierte Bürger 1846 der Stadt schenkten: «Cromwell am Sarge Karls I.» von Paul Delaroche, «Freiheit oder Tod» von Jean-Baptiste Regnault sowie «Landleute bei der Mittagsruhe» und «Ausruhende Älpler» von Hermann Kauffmann d. Ä.
Dwayne Johnson führt die «Forbes»-Liste der bestbezahlten Schauspieler an.
22.08.2019
New York
Kultur.  Vom einstigen Profi-Wrestler zum absoluten Topverdiener in Hollywood: Der «Fast and Furious»-Star Dwayne Johnson (47) ist laut dem US-Magazin «Forbes» zum bestbezahlten Schauspieler der Filmindustrie aufgestiegen.
Uwe Ochsenknecht kostet die Filmauswahl viel Zeit.
22.08.2019
Berlin
Kultur.  Der Schauspieler Uwe Ochsenknecht (63) sucht in Streamingdiensten oft Stunden nach dem richtigen Film.
Ihre Ehe hat nur kurz gehalten: Miley Cyrus und Liam Hemsworth.
22.08.2019
Los Angeles
Kultur.  Vor gut zehn Tagen gaben Miley Cyrus (26) und Liam Hemsworth (29) ihre Trennung bekannt, nun folgt der nächste Schritt: Hemsworth habe die Scheidung eingereicht, berichteten US-Medien.

- Anzeige -