Lokalnachrichten

vor 29 Minuten
Konservativer Flügel der CDU
Ortenau.  Dieter W. Schleier aus Ringsheim ist der erste Vorsitzende des Regionalverbands Südlicher Oberrhein der Werte-Union. Er will eine Abkehr vom Kurs von Angela Merkel. 
vor 59 Minuten
Offenburg
Offenburg.  Die Technischen Betriebe Offenburg haben seit dem Sommer drei Fahrzeuge im Einsatz, die mit einem Abbiegeassistenten ausgestattet sind. Dadurch sollen Unfälle vermieden werden – die Technik soll vor allem Radfahrer schützen.
Vorstandsvorsitzender Wendelin Obrecht (links) und der geschäftsführende Vorsitzende Marcelino Expósito des OGM reagieren mit der Schließung der Annahmestelle auf den Strukturwandel in der Branche.
vor 1 Stunde
Von Kappelrodeck bis Nußbach
Oberkirch.  Auf die Obsterzeuger im Rench- und Achertal kommen Veränderungen zu. Am Montag kündigte der Obstgroßmarkt Mittelbaden an, neun von zwölf Sammelstellen zu schließen. Das dürfte für die Obstregion nicht ohne Folgen bleiben.
Die Außenstelle des Ortenau-Klinikums in Kehl soll nach Agenda 2030 geschlossen werden.
vor 2 Stunden
Klinikreform
Offenburg.  Der Landkreis weist im Zusammenhang mit der Agenda 2030 auf höhere Anforderungen an die Gesundheitsleistungen in Zukunft hin. Ulrich Geiger, der Vorsitzende der Kreisärzteschaft, hat darüber mit niedergelassene Ärzten aus der Ortenau gesprochen.
Das Gewinnerprojekt verkündet die Volksbank erst Ende November.
vor 4 Stunden
Ortenau
Ortenau.  Bereits zum vierten Mal in Folge vergibt die Volksbank in der Ortenau ihren mit 5000 Euro datierten Sozialpreis »Herzenssache«.

Exklusiv für unsere Abonnenten

Neueste Videobeiträge

Bildergalerien

- Anzeige -

Tickermeldungen

Kommunale Gesundheitskonferenz heute in Kehl

17.09.2019 - 08:20

Nach Haslach und Achern geht es heute in Kehl weiter: In der Tulla-Realschule ist heute um 18 Uhr das nächste Strukturgespräch der Kommunalen Gesundheitskonferenz. Es geht um den aktuellen Stand der Gesundheitsversorgung im Ortenaukreis und Fragen zur Zukunft – zum Beispiel wie die Notfallversorgung in Kehl aussehen soll. Bürger können ihre Themen einbringen, Fragen stellen und ihre Meinung zur Gesundheitsversorgung im Kreis sagen. Der nächste Termin ist morgen Abend im Offenburger Landratsamt. (ys)

Nach tödlichen Fahrradunfällen: TBO testen Abbiegeassistenten

17.09.2019 - 07:55

Der tote Winkel kann vor allem für Radfahrer und Fußgänger zur tödlichen Gefahr werden. Unter anderem um diese besser zu schützen haben drei Fahrzeuge der Technischen Betriebe Offenburg jetzt Abbiegeassistenten. Kameras zeigen dem Fahrer, was er selbst nicht sehen kann. Getestet werden in den Fahrzeugen eine einfache Kamera, eine mit Ultraschallsensor und eine 360-Grad-Kamera. Bewährt sich die Technik, sollen alle 12 TBO-Fahrzeuge einen Abbiegeassistenten bekommen. Seit 2008 gab es in Offenburg elf tödliche Unfälle mit Radfahrern. (ys)

Schon 1.000 Karten für Offenburger Weihnachtscircus verkauft

17.09.2019 - 07:12

Für viele Ortenauer gehört der jährliche Besuch zum Pflichtprogramm für die Feiertage. Der Vorverkauf für den Offenburger Weihnachtscircus läuft gut. Rund 1.000 Karten sind schon weg. Dieses Jahr treffen Nummern mit Nervenkitzel auf Traditionalisten, versprechen die Macher. Unter anderem gibt’s Akrobatik in einer rotierenden Rakete unter der Zirkuskuppel und Darbietungen in einer Motorradkugel. Premiere des Weihnachtscircus ist am 18. Dezember, die Vorstellungen dann bis zum 6. Januar täglich um 15.30 und 19.30 Uhr außer an Heiligabend. (ys/as)

Freundschaftsspiel für KSC gegen Regionalligist Astoria Walldorf

17.09.2019 - 06:18

Der Karlsruher SC hat heute (17. Sept) ein Freundschaftsspiel: Regionalligist Astoria Walldorf ist im Wildpark zu Gast. Besonders die zweite Garde des Kaders soll dabei Spielpraxis sammeln.  Walldorf ist aktuell Tabellenvierter der Regionalliga und kommt unter anderem mit den Ex-KSC-Jugendspielern Eric Jansen und Jimmy Marton.  Anpfiff ist um 18 Uhr im Jugendstadion. Am Samstag sind die KSC-Profis dann wieder zum Ligaspiel in Nürnberg. (as)

Märchen verbessern die Lebensqualität demenzkranker Menschen

17.09.2019 - 06:16

Schneewittchen, Aschenputtel und Co hilft Demenzkranken – das ist wissenschaftlich erwiesen und deswegen bildet die AOK Südlicher Oberrhein jetzt Märchenvorleser aus, die in hiesigen Pflegeeinrichtungen aktiv werden sollen. Der südliche Oberrhein ist eine Pilotregion für diesen Pflege-Ansatz.Zunächst werden professionelle Märchenerzähler in die Einrichtungen geschickt, die dann die Vorleser schulen. (as)

Obstgroßmarkt Oberkirch schließt neun Obstannahmestellen

17.09.2019 - 05:33

Der Obstgroßmarkt Mittelbaden mit Sitz in Oberkirch hat 12 Sammelstellen, an denen die Bauern ihre Früchte abgeben können.  Neun davon werden geschlossen: Tiergarten, Renchen, Ulm, Lichtenau-Ulm, Zusenhofen, Nußbach, Haft, Mösbach und Kappelrodeck. Erhalten bleiben nur die in Stadelhofen, Sasbach und Altenheim. Grund für den Schritt: Eine Restrukturierung wegen schwankender Umsatzerlöse und immer mehr internationalem Wettbewerbsdruck, meint die OGM-Geschäftsführung. Die Sammelstellen-Schließungen sollen jährlich 300.000 Euro Kosten einsparen. (as)

Freies WLAN in der Offenburger Innenstadt bis zum Weihnachtsmarkt

17.09.2019 - 05:31

OB Marco Steffens hatte es in seinem Wahlkampf versprochen: W-LAN für alle in der Offenburger Innenstadt. Bis zum Weihnachtsmarkt soll das Angebot stehen – und zwar auf Marktplatz, Lindenplatz, Lange Straße, Rée-Carré und Hauptstraße. Der Haupt- und Bauausschuss will darüber in seiner Sitzung am kommenden Montag (23. September) abstimmen. Die Kosten belaufen sich laut Vorlage auf eine einmalige Investition von 16 500 Euro. Die könnten aber durch einen Gutschein der EU von 15.000 Euro fast abgedeckt werden. Jährlich werden zudem 11.000 Euro fällig. (ys)

Serie von zerkratzten Autos in einer Straße in Kappelrodeck

16.09.2019 - 17:08

Wer zerkratzt in einer bestimmten Straße in Kappelrodeck die Autos? Schon wieder hat der Unbekannte zugeschlagen, am Samstagabend in der "Untere Widigstraße". An einem geparkten Toyota wurde die gesamte Seite zerschrammt. Weil es nicht der erste Wagen war, der auf diese Weise zugerichtet wurde, vermutet die Polizei möglicherweise einen Anwohner dahinter und bittet um Zeugenhinweise. (as)

HITRADIO OHR

Der Sommer geht langsam zu Ende. Ab dieser Woche soll es auch schon kühler werden. Trauern Sie der Hitze nach?

Nachrichten

Das Forschungsschiff "Polarstern" Anfang Juli in Bremerhaven.
vor 13 Minuten
Bremerhaven/Tromsø
Nachrichten.  Die Wissenschaftler der am Freitag beginnenden einjährigen Arktis-Expedition «Mosaic» haben große Erwartungen an ihre eigene Forschungsreise. «Ich bin sicher,...
vor 15 Stunden
Interview mit Energieökonomin
Nachrichten.  Droht nach den Drohnenangriffen auf zwei Ölanlagen in Saudi-Arabien ein neuer Ölpreisschock? Energieökonomin Claudia Kemfert rechnet im Interview mit Folgen fü...
Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik in Bonn.
vor 19 Stunden
Berlin/Bonn
Nachrichten.  Vertrauliche Gespräche können Mitarbeiter von Behörden künftig mit einer Verschlüsselungs-App der Deutschen Telekom auch auf dem iPhone führen. Das Bundesamt f...
Sichergestellte Waffen und ein Schild der Neonazi-Gruppe «Combat 18» im schleswig-holsteinischen Landeskriminalamt.
vor 19 Stunden
Berlin
Nachrichten.  Der niedersächsische Innenminister Boris Pistorius (SPD) pocht auf ein Verbot der rechtsextremen Gruppierung «Combat 18». «Wenn wir "Combat 18" verfassungsfest...
Am Unfallort liegen Blumen zum Gedenken an die vier Toten.
vor 20 Stunden
Berlin
Nachrichten.  Nach dem Aufsehen erregenden tödlichen Autounfall mit einem SUV in Berlin ist die Wohnung des Fahrers von Polizei und Staatsanwaltschaft durchsucht worden.
Die Grafik veranschaulicht den Weg, den Sterne am Rand eines schwarzen Lochs nehmen.
vor 22 Stunden
Los Angeles
Nachrichten.  Das gigantische Schwarze Loch im Zentrum unserer Milchstraße gönnt sich derzeit ein ungewöhnlich reichhaltiges Mahl. Das schließen Astronomen aus einem plötzli...
Weißhelme des syrischen Zivilschutzes tragen ein verletztes Kind aus den Trümmern eines zerstörten Gebäudes in der Provinz Idlib.
vor 22 Stunden
Damaskus
Nachrichten.  In wenigen Wochen beginnt für die Flüchtlinge in Syriens letztem großen Rebellengebiet Idlib wieder die Zeit, in der sie besonders leiden müssen.
Unterstützer des inhaftierten tunesischen Präsidentschaftskandidaten und Medienmoguls Nabil Karoui feiern nach den ersten Wahlergebnissen.
vor 22 Stunden
Tunis
Nachrichten.  Die Präsidentenwahl in Tunesien mit völlig offenem Ausgang hat bei den Wählern des nordafrikanischen Landes nur ein geringes Interesse hervorgerufen.
Karl-Heinz Brunner war der einzige Einzelbewerber auf den SPD-Parteivorsitz.
vor 22 Stunden
Berlin
Nachrichten.  Der SPD-Bundestagsabgeordnete Karl-Heinz Brunner zieht seine Kandidatur für den SPD-Vorsitz zurück.

- Anzeige -