Lokalnachrichten

Hans Roschach
vor 1 Stunde
Genuss-Kolumne
Ortenau.  Weshalb Forellen nicht erste Wahl auf unserem Küchenzettel sind, ist nur vordergründig  verständlich, findet Kolumnist Hans Roschach.
vor 14 Stunden
Strecke gesperrt
Ortenau.  Wegen eines Auffahrunfalls am Freitag standen die Fahrzeuge auf der A5 in Richtung Basel stundenlang in einem langen Stau. Ein Lkw wurde abgeschleppt, zwischenzeitlich war nur die rechte Fahrspur frei.
vor 15 Stunden
Anzeige
Mediterrane Atmosphäre
Ortenau.  Der verführerische Duft von frisch gebrühtem Espresso, leckere Antipasti oder frischer Pasta – das CASAMORE in Hohberg versetzt seine Gäste auf eine genussvolle Reise durch die mediterrane Küche. Unter Palmen und Olivenbäumen darf man sich ein bisschen wie im Urlaub fühlen.
vor 19 Stunden
Hausach
Hausach.  Wegen eines Wasserrohrbruchs war der Hausacher Sommerbergtunnel seit Dienstag gesperrt. Heute, Freitag, soll die Vollsperrung teilsweise aufgehoben werden.
vor 20 Stunden
Ortenau
Ortenau.  Im Südwesten wird das Wetter am Wochenende wechselhaft. Am Samstag soll es laut DWD in der Ortenau teils stark bewölkt sein und zeitweise regnen. Es können Schauer und Gewitter auftreten.

Exklusiv für unsere Abonnenten

Neueste Videobeiträge

Bildergalerien

- Anzeige -

Tickermeldungen

Kehl - Mit Spiegeln gestreift, Zeugen gesucht

18.10.2019

Am Freitagvormittag sind zwei Fahrzeugspiegel in Kehl aufeinandergeprallt. Die Polizei sucht nach Zeugen. Demnach war der Fahrer eines weißen Jaguars gegen 9.20 Uhr von Marlen kommend in Richtung Kehl unterwegs, als er in Sundheim auf Höhe des dortigen Küchenstudios nach links in die Hauptstraße abbiegen wollte. Das schreibt die Polizei in einer Pressemitteilung. Hierbei kam es zu einer Berührung zwischen dem Spiegel des auf der Linksabbiegerspur befindlichen Jaguar und dem Spiegel eines entgegenkommenden, als grau oder silber beschriebenen, VW Golf. Der entstandene Schaden beläuft sich laut Polizei auf rund 800 Euro. Der noch unbekannte Fahrer des Volkswagens soll sich anschließend aus dem Staub gemacht haben.  Hinweise an: 0751/8930.

Lahr - Unfallflucht / Zeugen gesucht

18.10.2019

In Lahr ist es am Donnerstagmittag zu einem Unfall gekommen. Nun sucht die Polizei nach dem Fahrer eines Transporters, da er mutmaßlich zum Unfall beigetragen haben soll. Laut Polizei fuhr ein BMW-Fahrer gegen 16 Uhr von der Einsteinallee in den Kreisverkehr der Doktor-Georg-Schaeffler-Straße ein, als im Kreisverkehr plötzlich ein Autotransporter mit Anhänger auf gleicher Höhe einfuhr und mit seinem Fahrmanöver die Spur des BMW-Fahrers schnitt. Das schreibt die Polizei. Nur eine Vollbremsung des 31-Jährigen verhinderte einen Zusammenstoß mit dem Transporter. Die Lebensgefährtin des jungen Mannes fuhr im eigenen Mercedes hinterher und konnte einen Zusammenprall nicht mehr verhindern, so die Polizei. Der Schaden der beiden Fahrzeuge wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt, verletzt wurde niemand. Auf dem Transporter mit Anhänger waren zwei ältere Fahrzeuge geladen, eines davon war grün. Der Fahrer des Transporters soll etwa 50 bis 60 Jahre alt gewesen sein. Hinweise an: 07821/2770.

Lahr - Am Zigarettenautomat gehebelt

18.10.2019

Am Freitagmorgenhat ein Unbekannter in der Schwarzwaldstraße in Lahr versucht einen Zigarettenautomat aufzubrechen. Das teilt die Polizei mit. Beim Eintreffen der Beamten war der unbekannte Täter verschwunden. Das darin befindliche Bargeld und Zigaretten konnten nicht erbeutet werden, jedoch ist der Automat stark beschädigt, so die Polizei. Hinweise an: 07821/2770.

Kehl - Vorfahrt missachtet

18.10.2019

Am Donnerstagabend ist es an der Kreuzung zwischen Hauptstraße und Friedenstraße in Kehl zu einem Verkehrsunfall gekommen. Das teilt die Polizei mit. Wahrscheinlich missachtete ein 24-jähriger BMW-Fahrer die Vorfahrt der von rechts kommenden 64-jährigen Citroen-Fahrerin. Beide Fahrzeuge stießen in der Folge auf einen weiteren geparkten Renault und kamen zum Stehen, schreibt die Polizei. Dabei verletzte sich niemand, der entstandene Schaden an den Pkws wird auf etwa 3.000 Euro geschätzt. 

Oppenau - Mit falschem 100 Euro Schein bezahlt

18.10.2019

Ein Unbekannter hat am Donnerstagmittag in einem Lebensmittelgeschäft in Oppenau mit einem gefälschten 100-Euro-Schein bezahlt. Das teilt die Polizei mit. Der Mann wird laut Polizei auf etwa 20 bis 25 Jahre geschätzt und ist zirka 180 bis 185 Zentimeter groß. Der schlanke Mann mit nordafrikanischem Aussehen und kurzen Haaren wirkte gepflegt, war gut angezogen und trug laut Polizei eine schwarze Umhängetasche. Er betrat das Geschäft am Allmendplatz gegen 12.45 Uhr und kaufte dort zwei Packungen Zigaretten. Er bezahlte laut Polizei mit einem 100-Euro-Schein. Erst nachdem der Mann den Laden verlassen hatte, bemerkte der Geschäftsinhaber den Schwindel und wandte sich an die Polizei. Bei einer Überprüfung bei einem Bankinstitut stellte sich heraus, dass der Geldschein unecht war, schreibt die Polizei. Hinweise an: 0781/212820.

Achern - Zwei Leichtverletzte nach Auffahrunfall

18.10.2019

Eine 20-jährige Ford-Fahrerin ist am Donnerstagabend in der Sasbacher Straße in Achern in das Heck eines vorausfahrenden Peugeot-Lenkers geprallt, nachdem dieser kurz vor 19 Uhr an einem dortigen Fußgängerüberweg anhalten musste. Das teilt die Polizei mit. Der 45-jährige Peugeot-Fahrer sowie ein 34-jähriger Mitfahrer trugen durch die Kollision leichte Verletzungen davon. Es entstand ein Schaden in Höhe von 3000 Euro, schreibt die Polizei.

Oberkirch - Beim Einfahren übersehen

17.10.2019

Ein 34-jähriger Opel-Fahrer hat am Donnerstagvormittag eine 83-Jährige übersehen. Das teilt die Polizei mit. Der 34-Jährige wollte gegen 10 Uhr aus der Tiefgarage am Marktplatz in Oberkirch auf die Josef-Geldreich-Straße einfahren, als er die Frau vermutlich beim Überqueren der Straße übersah. Durch den Zusammenstoß wurde die 83-Jährige zu Boden geworfen und verletzte sich an Fuß und Kopf. Passanten leisteten laut Polizei Erste Hilfe bis die Rettungskräfte eintraten. Diese brachten die Frau in ein Krankenhaus, schreibt die Polizei.

Lahr - Körperlich angegriffen

17.10.2019

Am Mittwochabend ist es in der Lotzbeckstraße in Lahr zu einer Auseinandersetzung gekommen. Das teilt die Polizei mit. Zwei Auszubildende waren kurz vor 23 Uhr von einer siebenköpfigen Gruppe angesprochen worden, schreibt die Polizei. Im Verlauf der Gespräche wurde einer der Auszubildenden am Ohr verletzt und musste im Krankenhaus behandelt werden. Anschließend entfernte sich die Gruppe in unbekannte Richtung, eine Fahndung blieb erfolglos. Der mutmaßliche Täter aus der Gruppe soll laut Polizei eine rote Weste getragen haben. Hinweise an: 07821/277200.

Der Bundesrat hat sich für ein Rauchverbot in Autos mit Schwangeren und Kindern ausgesprochen. Sind Sie auch dafür?

Nachrichten

vor 1 Stunde
Fußball-Bezirksliga Offenburg
Oberkirch.  Die aktuelle Nachricht aus der Fußball-Bezirksliga Offenburg kommt diese Woche vom Staffelspielplan. Denn die ursprünglich für Sonntag terminierte Begegnung zwischen dem SV Renchen und dem SC Lahr U23 wurde auf heute, Samstag, 17.30 Uhr, vorgezogen. Ebenfalls am heutigen Samstag gastiert um 15.30 Uhr der SV Freistett in Oberharmersbach. Alle anderen Partien werden am Sonntag, 15 Uhr, angepfiffen. 
Ein Foto aus der vergangenen Saison, als der TuS Helmlingen (hier Michael Zimmer-Zimpfer) in Aktion) in der Hohberghalle gastierte.
18.10.2019
Handball-Südbadenliga
Hofweier.  Spitzenreiter gegen Schlusslicht heißt es am Samstag um 19.30 Uhr in der Hohberghalle, wenn sich der HGW Hofweier (9:1 Punkte) und der TuS Helmlingen (2:8) im Ortenau-Derby der Handball-Südbadenliga gegenüberstehen. Mit einem weiterem Heimsieg kann der HGW die Tabellenführung verteidigen.
Das TuS-Trainer-Duo Bernd Junker und Timo Armbruster (r.) sah zuletzt einen Aufwärtstrend bei ihrer Mannschaft.
18.10.2019
Handball-Oberliga männl. B-Jugend
Schutterwald.  Am Samstag um 17.30 Uhr steigt das mit Spannung erwartete Derby in der Handball-B-Jugend-Oberliga zwischen dem TuS Schutterwald und dem hohen Favoriten TuS Helmlingen. Besseren Jugendhandball in der Ortenau wird es bei keinem anderen Spiel geben, so dass die Zuschauer voll auf ihre Kosten kommen.   
Die Frauen des TuS Schutterwald demonstrieren Zusammenhalt.
18.10.2019
Handball-Südbadenliga Frauen
Schutterwald.  Am Samstag um 19.30 Uhr wird in der Mörburghalle die zweite Heimpartie der Südbadenliga-Handballerinnen des TuS Schutterwald gegen die SG Muggensturm/Kuppenheim angepfiffen. 
Kreisläufer Marius Oßwald (M.) war lange verletzt, steht dem TV Willstätt nun aber wieder zur Verfügung.
vor 14 Stunden
3. Handball-Bundesliga
Willstätt.  In der 3. Handball-Bundesliga steht der TV Willstätt (14. Platz/3:13 Punkte) am 9. Spieltag vor einer schweren Aufgabe. Das Team des Interims-Trainergespanns Rudi Fritsch/Fredy Beker gastiert am Samstag, 20 Uhr, in der Stadthalle Ost beim SV Salamander Kornwestheim (9./8:8).  
107 Pferde gehen am Samstag und Sonntag bei den Oktoberrennen auf der Galopprennbahn in Iffezheim an den Start. Spannung ist garantiert.
18.10.2019
Galopp: Sales & Racing Festival
Lokalsport.  Zum Abschluss der Rennsaison 2019 auf der Galopprennbahn  in Iffezheim greift Veranstalter Baden Racing noch einmal in die Vollen. Beim Sales-&-Racing-Festival werden am Samstag und Sonntag 17 Rennen mit einer Gesamtdotierung von fast einer halben Million Euro geritten. Am rennfreien Freitag gibt es die große Herbstauktion. Rund 450 Pferde stehen im Katalog.   
18.10.2019
Fußball-Verbandsliga Südbaden
Kehl.  Nach der ersten Saison-Niederlage empfängt Fußball-Verbandsligist Kehler FV (2. Platz/18 Punkte) am Samstag, 15.30 Uhr, im Rheinstadion den Tabellenzehnten FC Radolfzell (11 Punkte)und will eine neue Positiv-Serie starten.   
vor 20 Stunden
Fußball-Oberliga Baden-Württemberg
Linx.  Derbystimmung im Linxer Hans-Weber-Stadion. Fußball-Oberligist SV Linx empfängt am Samstag um 15.30 Uhr im Südbaden-Derby den Freiburger FC.  
18.10.2019
Fußball-Landesliga, Staffel 1
Oberkirch.  Nach neun Spieltagen tummeln sich der TuS Oppenau und der SV Stadelhofen im Mittelfeld der Fußball-Landesliga-Tabelle. Während Oppenau nach seinem 2:0-Heimsieg gegen Altdorf auf Rang acht geklettert ist, muss der SV Stadelhofen (12.) nach seinem 2:4 beim SC Offenburg eher nach unten blicken. Am Wochenende haben die beiden Renchtal-Clubs Heimrecht, wobei der SV Stadelhofen bereits am Samstag um 15.30 Uhr den FV Langenwinkel empfängt, während am Sonntag um 15 Uhr der FV Ottersweier beim TuS Oppenau gastiert. Am Samstag um 16.15 Uhr spielt der SV Oberachern II in Elchesheim.  

- Anzeige -