Lokalnachrichten

vor 26 Minuten
Projekt der Waldorfschule
Offenburg.  Über das Projekt eines ab September geplanten Natur-Kindergartens der Waldorfschule wurde im Rammersweierer Ortschaftsrat informiert. Vor allem der exakte Standort ist allerdings umstritten, wie Beratung und Diskussion verdeutlichten.  
vor 3 Stunden
Verkostungswettbewerb
Durbach.  Beim Verkostungswettbewerb »Top Ten Riesling« machte das goldene Weindorf seinem Namen alle Ehren: Die Hälfte aller Platzierungen ging an die Durbacher Weinbaubetriebe. Auch ein 20 Jahre alter Rekord wurde gebrochen.  
vor 3 Stunden
Offenburg
Offenburg.  Seit Wochen beschäftigen sich einzelne Klassen an der Konrad-Adenauer-Schule verstärkt mit dem Thema Klimaschutz und was jeder dazu beitragen kann.
vor 4 Stunden
Offenburg
Offenburg.  124 Abiturienten des Schiller-Gymnasiums nahmen bei der Abifeier ihre Zeugnisse entgegen.
vor 5 Stunden
Dorffest Biberach
Biberach.  Zwei Jugend-Blasorchester eröffnen in Biberach das dreitägige Dorffest am Samstag, 20. Juli in der Biberacher Parkanlage nahe des Bahnhofs. So ein Doppelkonzert gab es bisher nie.  
vor 5 Stunden
Klosterrealschule Offenburg
Offenburg.  Es ist geschafft: 59 Schülerinnen haben zum Ende dieses Schuljahres an der Klosterrealschule Unserer Lieben Frau in Offenburg ihre Abschlussprüfungen bestanden.  
vor 13 Stunden
Evangelische Heimstiftung
Altenheim.  Beim traditionellen Sommerfest wurde nach dem Gottesdienst das Betreute Wohnen des Seniorenzentrums Neuried eröffnet. 
vor 13 Stunden
Über den Realismus hinaus
Schutterwald.  Werke von Lucia Borg sind vom 19. Juli bis 17. Oktober in der Rathaus-Galerie zu sehen.

Neueste Videobeiträge

Bildergalerien

- Anzeige -

Tickermeldungen

Neues Rechenzentrum entsteht in Lahr

18.07.2019 - 08:47

Gerade für Unternehmen können Hackerangriffe zum großen Problem werden. Damit Firmen ihre Daten regional und unter höchsten IT-Sicherheitsstandards sichern können, soll jetzt in Lahr ein neues Rechenzentrum entstehen. Das E-Werk Mittelbaden und die Leitwerk AG Appenweier bauen das gemeinsam auf dem Flughafen-Areal. 2020 sollen die Bauarbeiten starten. In Appenweier entsteht aktuell schon ein gemeinsames Rechenzentrum. (ys/mn)

33 Millionen Euro für Schulen in Offenburg

18.07.2019 - 08:46

Die Stadt Offenburg investiert 33 Millionen Euro in die Schulen. Bis Mai 2022 sollen Sanierungen an Georg-Monsch-und Eichendorff-Schule sowie Schiller-Gymnasium abgeschlossen sein. 
Laut Bürgermeister Hans Peter Kopp geht es in erster Linie um Modernisierung. An der Georg-Monsch-Schule solle es einmal um die Generalsanierung des in die Jahre gekommenen Gebäudes gehen. Das Schiller-Gymnasium sei die größte Schule und kräftig gewachsen. Hier müsse mehr Platz für Schüler und Lehrer geschaffen werden. Die Eichendorff-Schule soll für die neuen Lehr-und Lernformen der Gemeinschaftsschule und den Ganztagsbetrieb fit gemacht werden.

Fahrräder demoliert und geflüchtet in Orschweier

18.07.2019 - 08:44

In der Nacht demolierten drei bislang Unbekannte viele Fahrräder, die am Fahrradabstellplatz im Bahnhof Orschweier abgestellt waren. Ein Zeuge rief die Polizei. Die 3 Menschen sind aber rechtzeitig abgehauen. Eine Fahndung blieb bisher erfolglos. An den Fahrrädern wurden Bremskabel und Fahrradketten abgerissen und Schutzbleche beschädigt.

Firma Hermann Uhl KG spendet 5000 Euro für guten Zweck

18.07.2019 - 08:21

Sie arbeiten eigentlich unter anderem mit Steinen, Sand und Beton, jetzt hat die Firma Uhl aus Schutterwald zum zweiten Mal ein Kinderbuch veröffentlicht. Es hat den Titel „Die Baggersee Bande“. Aus einem ursprünglich nur für Mitarbeiter und Kunden gedachten Geschenks machten sie kurzfristig eine Spendenaktion. 5000 Euro kommen damit dem Kinder und Jugendhospizdienst Ortenau zugute. Die Einrichtung hilft Familien und Kindern in Not. (ys/jg)
 
 

Neue Aufkleber weisen auf "Toten Winkel" hin

18.07.2019 - 06:54

Alle größeren Fahrzeuge der Technischen Betriebe Offenburg (TBO) bekommen ab sofort Aufkleber, die auf die Gefahr des „Toten Winkels“ hinweisen. Gerade bei LKW sehendie Fahrer nicht immer, was um ihnen herum passiert. Leidtragende sind oft Radfahrer - vor allem wenn Fahrzeuge rechts abbiegen und dabei Radwege kreuzen. Statistisch biegt ein TBO-Fahrzeug im Arbeitseinsatz rund 300 Mal rechts ab. Das Verkehrsministerium Baden-Württemberg fördert die Maßnahme.

Mann überschlägt sich mit Auto bei Hofstetten

18.07.2019 - 06:21

Ein 68-Jähriger Mann hat sich am Abend bei Hofstetten mit seinem Auto überschlagen. Er fuhr einen Waldweg lang und kam von der Straße ab – warum, ist nicht klar. Das Auto rollte einen Abhang hinunter und überschlug sich dabei mehrmals. Rettungskräfte brachten den schwer verletzten Mann in ein Krankenhaus.

Baden-Airpark wegen Brandalarm geräumt

17.07.2019 - 19:31

Am Flughafen Karlsruhe Baden-Baden wurde am Abend das Terminal geräumt – 300 Reisende mussten raus. Kurz nach 18 Uhr löste die Brandmeldeanlage aus. Die Räumung klappte laut Polizei reibungslos. Einen Brand gab es nicht.Grund für den Alarm war offenbar ein technischer Defekt an der Brandmeldeanlage. Nach rund 40 Minuten konnte der Betrieb im Flughafen weitergehen. (ys)

Feuerwehreinsatz: Netto-Markt in Ortenberg geräumt

17.07.2019 - 18:09

Stand 18.50 Uhr:
Es gab ein Problem an der Kühl-Anlage. Die war wohl undicht. Möglicherweise kam daher der Geruch. Wie das Polizeipräsidium Offenburg gerade bekannt gab, kann der Betrieb im Laden weitergehen. Das Problem sei behoben. (ys)
Stand 18.30 Uhr:
In Ortenberg wurde heute Abend der Netto-Markt geräumt. Nach ersten Infos der Polizei hatte es im Markt offenbar nach Gas gerochen. 15 Menschen mussten raus. Feuerwehr, Polizei und ein Notarzt sind vor Ort. Jetzt laufen Untersuchungen, was es mit dem Geruch auf sich hat. (ys)

HITRADIO OHR

Am Samstag jährt sich die Mondlandung zum 50. Mal. Würden Sie gerne mal zum Mond fliegen?

Nachrichten

BMW sucht bei einem Aufsichtsrats-Treffen nach einem neuen Vorstandschef.
vor 10 Minuten
München/Spartanburg
Wirtschaft.  Zwei Wochen nach dem Rücktritt von BMW-Chef Harald Krüger will der Aufsichtsrat nun den Nachfolger benennen. Als Favoriten gelten Produktionsvorstand Oliver Zipse und Entwicklungsvorstand Klaus Fröhlich.
Das Streamingportal Netflix präsentiert schwache Zahlen.
vor 12 Minuten
Los Gatos
Wirtschaft.  Für die Gruselserie «Stranger Things» erhält Netflix viel Zuspruch. Das kann vom jüngsten Quartalsbericht des Online-Videodienstes nicht behauptet werden. Zumindest aus Sicht der Anleger ist das Zahlenwerk auch zum Fürchten, aber in diesem Fall ist das alles andere als positiv.
Der Gründer der N26 Bank, der Wiener Valentin Stalf, steht in den Geschäftsräumen des Unternehmens.
vor 12 Minuten
Berlin
Wirtschaft.  Die App-Bank N26 steigt mit einer Bewertung von 3,5 Milliarden Dollar Euro in der jüngsten Finanzierungsrunde zum teuersten deutschen Start-up auf. Die Firma erweiterte die Kapitalrunde zugleich von 300 auf 470 Millionen Dollar (rund 419 Mio Euro).
Nach Produktionsmängeln beim neuen ICE 4 nimmt die Deutsche Bahn nun wieder die Züge der Hersteller Siemens und Bombardier ab.
vor 15 Stunden
Berlin/München
Wirtschaft.  Nach Produktionsmängeln beim neuen ICE 4 nimmt die Deutsche Bahn nun wieder die Züge der Hersteller Siemens und Bombardier ab.
Der Offshore-Windpark Butendiek, etwa 30 Kilometer vor der Insel Sylt in der Nordsee.
vor 15 Stunden
Hamburg/Berlin
Wirtschaft.  Der Ausbau der Windenergie auf Nord- und Ostsee hat sein planmäßiges Ziel für das Jahr 2020 von 6,5 Megawatt Leistung vorzeitig erreicht.
Eine Frau hält eine Geldbörse mit zahlreichen Banknoten und Bankkarten in der Hand.
vor 16 Stunden
Frankfurt/Bonn
Wirtschaft.  Die meisten Deutschen haben einer Umfrage zufolge noch Vorbehalte gegen das Geldabheben an der Ladenkasse. Nur jeder vierte (27 Prozent) nutzt den Einkauf im Supermarkt oder den Besuch im Baumarkt auch gleich, um sich mit Bargeld vom eigenen Konto zu versorgen. Fast drei Viertel (72 Prozent) der gut 1000 Befragten verzichten auf den sogenannten Cashback-Service. Das ergab eine repräsentative Erhebung von Kantar Emnid im Auftrag der Postbank, die am Mittwoch veröffentlicht wurde.
E-Tretroller stehen am Straßenrand und warten auf Kunden.
vor 16 Stunden
Hamburg
Wirtschaft.  Otto Now reiht sich mit einem etwas anderen Konzept in die Reihe der Sharing-Anbieter von E-Tretrollern ein. Ab August werde das Unternehmen seine ersten E-Scooter bundesweit für einen monatlichen Mietpreis anbieten, kündigte die Tochter des Versandhändlers am Mittwoch an. Das Konzept solle eine Alternative zum bisherigen E-Scooter-Verleih sein, sagte Sören Nilsson, Mitgründer von Otto Now. Die E-Scooter sollen für eine Monatsmiete von 39 Euro inklusive Versicherung beim Nutzer bleiben.
Ein Flugzeug der irischen Fluggesellschaft Ryanair im Landeanflug auf den Flughafen Frankfurt.
vor 16 Stunden
Frankfurt/Main
Wirtschaft.  Der Billigflieger Ryanair hat von einer ungebrochenen Buchungsbereitschaft seiner Kunden in Deutschland berichtet.
Fünf Jahre Russland-Sanktionen haben der Wirtschaft in Ostdeutschland deutlich mehr geschadet als den Unternehmen im Westen.
vor 22 Stunden
Berlin
Wirtschaft.  Fünf Jahre Russland-Sanktionen haben der Wirtschaft in Ostdeutschland deutlich mehr geschadet als den Unternehmen im Westen.

- Anzeige -