Lokalnachrichten

vor 10 Minuten
Schwanau - Ottenheim
Ottenheim.  Raum für Bewegung und Rückzug soll im Außengelände der Bärbel-von-Ottenheim-Schule entstehen. In verschiedene Bereiche unterteilt, soll so mehr Raum für Bewegung und Rückzug entstehen. Kosten: 180 000 Euro.
vor 6 Stunden
Lahr - Reichenbach
Reichenbach.  Klara Meier aus Reichenbach denkt noch lange nicht daran, sich aufs Altenteil zurückzuziehen. Am Dienstag feierte sie im Kreis ihrer Familie den 90. Geburtstag.
vor 14 Stunden
Lahr
Lahr.  Wie Händler und Gastronomen in der Innenstadt nach dem Lockdown wieder auf die Beine kommen, dazu hat die Stadt ein Konzept mit insgesamt acht Bausteinen erarbeitet und vorgestellt.
vor 15 Stunden
Lahr/Friesenheim
Lahr.  In Lahr und Friesenheim werden Wahlplakate heruntergerissen. Regina Sittler (FDP) hängt sämtliche Plakate wieder auf und macht indirekt die Grünen dafür verantwortlich. 
vor 21 Stunden
Schwanau
Schwanau.  Nach einer langen Debatte spricht sich der Gemeinderat dafür aus, dass die Sonderzuwendung in Höhe von 1,1 Millionen Euro in das Sportgelände des VfR Allmannsweier investiert werden. 
vor 23 Stunden
Lahr
Lahr.  Nach einem Angriff auf zwei Jugendliche beim Lahrer Seepark hat sich am Dienstagabend ein Streit entwickelt, in den letztendlich knapp 30 Personen verwickelt waren.
24.02.2021
Friesenheim - Heiligenzell
Heiligenzell.  Der Gemeinderat Friesenheim stimmt in seiner Sitzung dem Bebauungsplan „Am Kloster“ zu. Die Wünsche aus dem Ortschaftsrat Heiligenzell wurden berücksichtigt und erhielten Zustimmung.
24.02.2021
OB Ibert: "Ein Meilenstein"
Lahr.  Für Lahrs Oberbürgermeister Markus Ibert ist es ein „Meilenstein der Stadtentwicklung“: Der Gemeinderat stimmt dem Verkehrsentwicklungsplan zu, der einer Verkehrswende gleichkommt. Starke Akzente werden auf das Bus-Angebot in der Stadt gesetzt.
Lothspeich Zimmermannsbetrieb gesucht

Exklusiv für unsere Abonnenten

Region

Der 13-Jährige war am Mittwoch in Sinsheim mutmaßlich von einem polizeibekannten 14-Jährigen erstochen worden. (Symbolbild)
vor 24 Minuten
Sinsheim
Region.  In seinen neun Jahren an der Stadtspitze habe er so etwas Schlimmes noch nicht erlebt – der Sinsheimer Oberbürgermeister Jörg Albrecht zeigt sich tief betroffen über tödlichen Messerangriff auf einen 13-jährigen Jungen.
Original-Wahlplakat der CDU zur Landtagswahl in Baden-Württemberg.
vor 35 Minuten
Landtagswahl in Baden-Württemberg
Region.  Die orangenen Plakate, die im ganzen Land verteilt wurden, sehen auf den ersten Blick aus wie die Original-Wahlplakate der CDU. Allerdings haben Klimaaktivisten die Sprüche abgeändert.
Generalsekretär der baden-württembergischen CDU, Manuel Hagel. (Archivbild)
vor 43 Minuten
Landtag von Baden-Württemberg
Region.  Baden-Württembergs Umweltminister Franz Untersteller (Grüne) hat die CDU als Bremsblock in der Umwelt- und Klimapolitik kritisiert - das lässt CDU-Generalsekretär Manuel Hagel nicht kommentarlos so stehen.
Der Angeklagte Yves R. hatte im Juli 2020 vier Polizisten bei der Kontrolle einer von ihm illegal bewohnten Waldhütte im Schwarzwald entwaffnet und war mit deren Dienstwaffen geflohen. (Archivbild)
vor 1 Stunde
Nach Urteil zu drei Jahren Haft
Region.  Der heute 32 Jahre alte Yves R. wurde vom Offenburger Schöffengerichtswegen wegen Geiselnahme zu drei Jahren Haft verurteilt – dagegen legten seine Verteidiger nun Revision ein.
Am Mittwochnachmittag wurde in einem Feldgebiet in der Nähe des Sinsheimer Stadtteils Eschelbach ein 13-Jähriger tot aufgefunden. (Symbolbild)
vor 2 Stunden
Toter 13-Jähriger bei Sinsheim
Region.  Die Hintergründe zum gewaltsamen Tod eines 13-Jährigen sind weiterhin unklar. Der 14 Jahre alte Verdächtige soll am Donnerstag einem Haftrichter vorgeführt werden.
Rückruf bei Edeka Südwest (Symbolbild).
vor 2 Stunden
Baden-Württemberg
Offenburg.  Mitunter in Baden-Württemberg ruft Edeka Südwest zwei Sorten abgepacktes Hackfleisch zurück. Das Hackfleisch, bei dem sich möglicherweise Kunststoffteile in den Packungen befinden, sei bei Edeka und Marktkauf verkauft worden. 

Neueste Videobeiträge

Bildergalerien

- Anzeige -

Tickermeldungen

Lahr- Streit zwischen Jugendlichen

24.02.2021

Am Dienstagabend um 19:15 Uhr kam es im Bereich des Seeparks beim ehemaligen Landesgartenschaugelände zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Jugendlichen. Zwei Gruppen von insgesamt zwanzig bis dreißig Personen trafen aufeinander und gerieten auf Grund von früherer Differenzen in Streit. Zuerst wurden dann wohl eine 13-Jährige und ihr 16-jähriger Bruder, der sie verteidigen wollte, körperlich angegriffen. Beim Eintreffen der hinzugerufenen Polizei flüchteten einige der Jugendliche. Der Rest wurde einer Kontrolle unterzogen. Die zwei Verletzten verzichteten auf eine medizinische Versorgung vor Ort. Bei einem der Jugendlichen, der wohl zu den Angreifern gehörte, konnte noch 7,8 Gramm Haschisch festgestellt werden. Die Ermittlungen zum genauen Tatablauf dauern an.

Willstätt - Motorradfahrer stürzt auf Ölspur

24.02.2021

Am Dienstag um 17:15 Uhr stürzte auf der Ortenaustraße in Hesselhurst ein Motorradfahrer wegen einer Ölspur. Ein Linienbus hatte die Dieselspur zuvor auf einer Strecke von Sand über Hesselhurst bis nach Kehl hinterlassen. Grund war mutmaßlich ein nicht sachgemäß verschlossener Tankdeckel. Der 28-jährige Motorradfahrer verletzte sich leicht und auch seine Honda trug leichte Schäden davon. Die Feuerwehren Willstätt und Kehl kümmerten sich um die Beseitigung der Ölspur.

Mahlberg - Mit über 1,4 Promille am Steuer

24.02.2021

Am späten Dienstagabend um 23:25 Uhr befuhr ein 41-jähriger Mann die L103 mit über 1,4 Promille. Eine Streife des Verkehrsdienst Offenburg hatte ihn kontrolliert, da er kurzzeitig in den Gegenverkehr geriet und dann wiederum fast die rechte Leitplanke streifte. Bei der Kontrolle sprach der Mann mit verwaschener Aussprache und erklärte, er sei nur so gefahren, da er sein Smartphone im Fußraum gesucht hatte. Dem Mann wurde nach einem Atemalkoholtest die Weiterfahrt untersagt und er musste zur Blutentnahme mit auf die Dienststelle kommen. Ihn erwartet nun eine Anzeige.

Achern- Führerschein gefälscht

24.02.2021

Am Dienstagmorgen um 08:40 Uhr saß in Achern ein 55-jähriger Mann ohne Führerschein am Steuer. Der Mercedes-Fahrer wurde auf der Severinstraße einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Er konnte sich weder ausweisen, noch einen Führerschein vorzeigen. Er gab jedoch zu, die deutsche Fahrerlaubnis entzogen bekommen zu haben und nun noch einen bulgarischen Führerschein zu besitzen. Da der Verdacht im Raum stand, dass der Mann keine gültige Erlaubnis für den deutschen Straßenverkehr hat, wurde ihm die Weiterfahrt untersagt. Um die bulgarische Fahrerlaubnis zu verifizieren, brachte der 55-Jährige diese zum Polizeirevier Achern/Oberkirch. Dort wurde schnell klar, dass es sich bei dem Dokument um eine Totalfälschung handelte. Der Mittfünfziger muss nun mit einer Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und wegen Urkundenfälschung rechnen.

Offenburg - Vorfahrtsverletzung

23.02.2021

Ein 74-jähriger Toyota-Fahrer übersah beim Rechtsabbiegen von der Franz-Schmidt-Straße auf die Weingartenstraße am Montagmittag einen anfahrenden Audi und kollidierte mit diesem. Der Toyota wurde gegen 13:45 Uhr nach rechts von der Fahrbahn abgewiesen und kam nach Queren eines angrenzenden Radwegs auf dem Grünstreifen zum Stehen. Der Toyota-Lenker und die 46-jährige Audi-Fahrerin zogen sich bei dem Zusammenstoß leichte Verletzungen zu. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt rund 8.000 Euro.

Offenburg - Coronaverstoß in Gaststätte

23.02.2021

Am Freitagnachmittag kam es in einer Gaststätte in Elgersweier zu einem Coronaverstoß. Vier Männer hatten in der, nach außen hin geschlossen scheinenden Gaststätte, zusammen Getränke konsumiert, ohne den Mindestabstand einzuhalten oder sich mit Mundnasenschutz zu schützen. Zeugen hatten dies der Polizei gemeldet. Als Beamte des Polizeipostens Hohberg vor Ort eintrafen versuchten die Männer noch zu flüchten, was jedoch nicht gelang. Die Betroffenen und vor allem der Betreiber des Lokals erwartet nun eine Anzeige wegen der Verstöße gegen die Coronaverordnung.

Rheinau - Gestürzter Motorradfahrer

23.02.2021

Ein 17-jähriger Motorradfahrer kam am Montag gegen 18 Uhr auf der K5311 in Richtung Wagshurst nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Heranwachsende war vermutlich zu schnell unterwegs und verletze sich bei dem Sturz an der Hand. Der junge Mann musste daraufhin in das nächstgelegene Krankenhaus gebracht und dort behandelt werden. /bp

Offenburg - Widerstand geleistet

23.02.2021

Eine 19-Jährige leistete in der Nacht von Montag auf Dienstag Widerstand gegen die Beamten des Polizeireviers Offenburg und gegen das Pflegepersonal einer örtlichen Klinik. Ersten Erkenntnissen zufolge sei die junge Frau gegen 2:00 Uhr in einem psychischen Ausnahmezustand gewesen und habe daher in einem nahe gelegenen Krankenhaus um sich geschlagen und getreten. Bei dem Vorfall wurden sowohl ein Polizeibeamter als auch ein Mitarbeiter der Klinik verletzt. /cw

Imago/Christian Ohde

Es gibt derzeit mehrere Corona-Impfstoffe in Deutschland. Falls Sie sich impfen lassen, haben Sie eine Präferenz oder ist Ihnen der Impfstoff egal?

Nachrichten

Der Deutsche Tennis-Bund hofft auf einen Saisonstart „draußen wie gewohnt im Frühjahr“.
vor 3 Stunden
Tennis
Lokalsport.  Der Deutsche Tennis Bund (DTB) reagiert auf die Auswirkungen der Corona-Pandemie und passt auch deshalb seine Vereinskommunikation an. Aus der reinen Saisoneröffnung „Deutschland spielt Tennis“ wird ab sofort ein ganzjähriges Serviceangebot für Vereine. 
Benjamin Michel (Mitte) trainiert künftig die männliche A-Jugend der SG Scutro.
vor 6 Stunden
Handball
Lokalsport.  Die SG Scutro hat ihr Trainerteam für den Handball-Nachwuchs um einige interessante Personalien ergänzt.
Die Füchsle-Camps richten sich in diesem Jahr an Jungs und Mädchen der Jahrgänge 2008 bis 2013.
vor 8 Stunden
Fußball
Lokalsport.  Die Füchsle-Camps mit Trainingsinhalten nach dem Kinderfußball-Konzept des SC Freiburg machen  in den Schulferien 2021 drei Mal in der Region Station.
Gladbachs Valentino Lazaro und Manchester Citys Phil Foden (r.) kämpfen um den Ball.
vor 13 Stunden
Achtelfinale der Champions League
Sport.  War es das schon für Gladbach? Gegen die Passmaschine Manchester City stand die Borussia auf verlorenem Posten. Das Abenteuer Champions League dürfte damit im Achtelfinale beendet sein.
Jackie Groenen (l.) aus den Niederlanden und Laura Freigang aus Deutschland in Aktion.
vor 15 Stunden
Niederlage beim Drei-Länder-Turnier
Sport.  Die deutschen Fußball-Frauen haben den Sieg beim Drei-Länder-Turnier „Three Nations. One Goal.“ verpasst. Am Mittwoch musste sich das Team von Martina Voss-Tecklenburg Europameister Niederlande mit 1:2 geschlagen geben.
Nicht nur die beste Ortenauer Fußballgolferin, Stephanie Beiser, hofft auf eine baldige Öffnung des Soccerparks Ortenau und die Austragung der Ortenau Open am 20. März.
vor 15 Stunden
Fußballgolf
Dundenheim.  Nachdem die für Ende März geplanten internationalen German Open coronabedingt erneut verschoben wurden, hoffen die Fußballgolfer aus der Region auf die Ortenau Open am 20. März. 
Der Bühler Block, hier mit Stefan Thiel, Mathäus Jurkovics und Niklas Kronthaler (v. l.), muss auch gegen Lüneburg ordentlich zupacken.
vor 18 Stunden
Volleyball-Bundesliga
Lokalsport.  Mit einem Heimsieg gegen Lüneburg am Donnerstagabend könnte sich Volleyball-Bundesligist Bisons Bühl womöglich bereits das Playoff-Ticket sichern.
Daniel Stöcklin (Mitte), hier im Trikot des HC Hedos Elgersweier, spielt künftig wieder für den TuS Ringsheim.
vor 21 Stunden
Handball
Ringsheim.  Zwei Jahre war er weg, nun kehrt Daniel Stöcklin zum Handball-Landesligisten TuS Ringsheim zurück.
24.02.2021
Fußball
Lokalsport.  Seit Ende Oktober ruht der allgemeine Sport- und Spielbetrieb. Dies macht gerade den Jugendlichen zu schaffen – auch in den verschiedenen Abteilungen des Kehler FV. Insofern war es den Verantwortlichen wichtig, einige Fitnessangebote für das „Sport-Homeoffice“ und Individualtraining anzubieten.

- Anzeige -