Lokalnachrichten

vor 3 Stunden
Willstätt - Legelshurst
Legelshurst.  Dirigentin Christine Oßwald und ihr Orchester überzeugten am Samstag beim Jahreskonzert des Musikvereins Legelshurst. Das Programm stand unter dem Motto „Die vier Elemente“. 
vor 6 Stunden
Interaktive Karte
Kehl.  Seit 25 Jahren geht’s rund auf Kehls Straßen: Am 10. Dezember 1994 fuhren die ersten Autos durch den Kreisverkehr beim heutigen Rewe-Markt in Sundheim. Viele weitere kamen dazu – wie sieht es ein Vierteljahrhundert später aus? Wir geben den interaktiven Überblick und haken nach, wo es noch klemmt.
vor 7 Stunden
Willstätt
Willstätt.  Informationen für die Beschäftigten, Rückblicke und Vorausschauen sowie die Ehrungen für langjährig Beschäftigte waren die Themen der Personalversammlung der Gemeinde Willstätt. 
vor 13 Stunden
Vereinsleben
Kehl.  Tänze und ein amüsantes Theaterstück standen am Samstagabend beim gut besuchten Leutesheimer Wintersportfest auf dem Programm. Für die hausgemachten Auftritt gab es viel Beifall.
vor 15 Stunden
Weihnachten / Advent
Kork.  Er ist eine liebgewonnene Tradition geworden: der „Klitzekleine Weihnachtsmarkt“ auf dem Korker Bühl. Trotz schlechtem Wetter lockte er am zweiten Adventsonntag wieder zahlreiche Besucher an. 
vor 18 Stunden
Kehler Turnerschaft
Kehl.  Die Nikolausfeier der Kehler Turnerschaft (KT) am Samstag gab den festlichen Rahmen für die Vorstellung des Jubiläumskalenders. Die Vorstellung des Kalenders war der „Startschuss“ fürs Jubiläumsjahr. 
vor 21 Stunden
Kultur
Kehl.  Mehr als 850 Besucher hatten die 30 Veranstaltungen bei den Baden-Württembergischen Übersetzertagen, teilt die Stadtverwaltung mit.
vor 21 Stunden
Advent / Kultur
Kehl.  100 Schüler musizierten und sangen in verschiedenen Ensembles beim Weihnachtskonzert der Musikschule Kehl.

Exklusiv für unsere Abonnenten

Neueste Videobeiträge

Bildergalerien

- Anzeige -

Tickermeldungen

30 Jahre Ortenauer Kontaktstelle für Selbsthilfegruppen

10.12.2019 - 10:44

Krankheit, Verlust, Süchte oder soziale Not-Situationen: Etwa 220 Selbsthilfegruppen gibt’s in der Region, wo Menschen mit ähnlichen Problemen zusammenkommen und betreut werden. Für diese Gruppen gibt es eine Kontaktstelle im Ortenauer Landratsamt – und das seit 30 Jahren. Aber nicht nur die Interessierten sollen durch die Kontaktstelle beraten, sondern auch die Öffentlichkeit für die Themen der Gruppen sensibilisiert werden. (as/jk)
 

"Kampfhund"-Attacke in Offenburg? Polizei sucht Hundebesitzer

10.12.2019 - 10:17

Er wurde mitten in der Nacht in Offenburg von einem „Kampfhund“ angefallen und sprang in Panik über einen Zaun in Sicherheit – so schildert ein Mann eine Hundeattacke vom Wochenende. Demnach war er um kurz vor 1 Uhr der Nacht auf Samstag in der Straße "Schleiergrün“ von dem dunkelbraunen Tier mit einem weißen Fleck auf der Brust unvermittelt angegriffen worden. Von einem Besitzer war weit und breit nichts zu sehen. Mit einer Armverletzung kam der 39-Jährige ins Krankenhaus. Jetzt bittet die Hundeführerstaffel der Offenburger Polizei um Meldung (0781/21-4200 ), wenn jemand den mutmaßlichen Kampfhund oder sein Herrchen kennt.  (as)

Neue Bierkönigin gesucht - auch Ortenauerinnen können teilnehmen

10.12.2019 - 10:05

Der Baden-Württembergische Brauerbund sucht die neue Bierkönigin für die Amtszeit 2020/21. Bis Ende Januar werden Bewerbungen unter www.bierkoenigin-bw.de entgegen genommen von Frauen, die eine Leidenschaft für den Gerstensaft haben, aus dem Ländle kommen und zwischen 18 und 35 Jahre alt sind. Die Top 16 kann dann einen Monat lang Stimmen sammeln und die besten acht daraus kommen ins Juryfinale im Anfang Mai. Die Gewinnerin löst dann die amtierende Bierkönigin Leatitia aus Eggenstein-Leopoldshafen ab. (as)

20 Meter hoher Baum drohte in Freistett umzukippen

10.12.2019 - 08:14

Ein rund 20 Meter hoher Baum drohte umzukippen: Die Feuerwehr war gestern Abend mit mehr als 20 Mann zweieinhalb Stunden in Rheinau-Freistett im Einsatz. Unter anderem mit einem Traktor wurde der Baum zuerst gesichert. Mit Drehleiter und Mobilkran wurde die Pappel dann Stück für Stück abgesägt und abgetragen. (ys)

Wolf- und Bärenpark Bad Rippoldsau-Schapbach mit neuem Chef

10.12.2019 - 07:16

Der Wolf- und Bärenpark in Bad Rippoldsau-Schapbach soll erweitert werden – und das ist nicht die einzige Neuigkeit. Es gibt auch einen Wechsel in der Geschäftsführung. Der bisherige Parkleiter Bernd Nonnenmacher folgt auf Rüdiger Schmiedel. Der geht in den Ruhestand. Nonnenmachers Stellvertreterin Sabrina Reimann rückt in der Parkleitung nach. Außerdem hat der Park eine neue Bewohnerin: Die 17-jährige Braunbärin Franca kam Ende November in einer geheimen Rettungsaktion – das Tier wurde vorher von einem Schausteller in einem Verlies eingesperrt worden. Davon zeugen immer noch kahle Stellen im Pelz, Probleme mit den Krallen und eine Wucherung unter dem Auge. (as)

Skiliftbetreiber an der Schwarzwaldhochstraße in Startlöchern

10.12.2019 - 06:29

Wegen schlechten Wetters musste der Auftakt letztes Wochenende verschoben werden, die Skisaison an der Schwarzwaldhochstraße soll bald starten. Am Seibelseckle liegen –auch dank Schneekanonen- 20 Zentimeter Schnee. Wenn das Wetter stimmt, könnten laut dem Betreiber vielleicht ab Donnerstag die ersten Ski- und Snowboardfahrer über die Piste brettern. Auch am Skilift Unterstmatt ist alles vorbereitet. Voraussichtlich in dieser Woche will man öffnen. (ys)

Neuer ICE-4 demnächst zwischen Karlsruhe und Basel unterwegs

10.12.2019 - 06:17

Der neue ICE-4 ist demnächst auch auf der Rheintalbahn unterwegs. Die neuen Züge fahren ab dem Fahrplanwechsel am Sonntag (15. Dez) auf der Strecke Karlsruhe - Basel. Die neuen Züge haben mehr Sitzplätze und Fahrradabteile. Ein neues Fahrplankonzept auf der Rheintalbahn soll es außerdem ab Juni 2020 geben. Dabei hält ein neuer Regionalexpress an den größeren Bahnhöfen und verbindet im Stundentakt Basel, Freiburg und Offenburg. (as)

Rekordsumme bei "Helfen hilft" im Europa-Park

10.12.2019 - 06:08

245.000 Euro – das ist neuer Rekord. Diese Summe kam bei der Benefizgala „Helfen hilft“ am Wochenende im Europa-Park Rust zusammen. Rund 400 Gäste kamen auf Einladung des Oberkircher TV Produzenten Werner Kimmig und der Familie Mack. Das Geld geht an den Förderverein für krebskranke Kinder Freiburg. Der baut in Freiburg ein neues Elternhaus, das an die Kinderklinik angegliedert wird. Eltern und Geschwister von krebskranken Kindern sollen so dauerhaft in der Nähe der Patienten sein können. (ys)

HITRADIO OHR

Backen Sie Plätzchen für Weihnachten?

Nachrichten

Das Volksbegehren für mehr Artenschutz ist vielen Landwirten ein Dorn im Auge. Sie fürchten um ihre Existenz.
Redakteur Martin Egg ist leidenschaftlicher Cineast. Wann immer er im Kehler Kino einen neuen Film sieht, äußert er an dieser Stelle seine Meinung.
In seiner wöchentlichen Kolumne gibt Hans Roschach Einblicke in die Welt des kulinarischen Genusses – mitsamt einem Rezept der Woche.
In diesem Dossier finden Sie die Beiträge der Journalismus-AG des Offenburger Tageblatts, die unter redaktioneller Betreuung von Schülern verfasst wurden.
Jeden Mittwoch blicken wir ein Jahr zurück und greifen die Themen auf, die unsere Leser damals beschäftigt haben. Was hat sich seither getan?
Offenburg unter Schock: Ein 26-jähriger Somalier soll am 16. August 2018 einen Arzt in der Innenstadt in seiner Praxis erstochen haben. Er wird wenig später festgenommen, sein Motiv bleibt vorerst unklar.
In der OT-Sommerserie werden »Originale« aus dem Rebland und den Offenburger Stadtteilen vorgestellt. Menschen, die besonders und eben »Originale« sind.
Kurioses und geschichtlich Interessantes findet sich beim »Blick ins Amtsblatt« Schwanau. In unserer Serie zeigt Ottenheims Alt-Ortsvorsteher Hans Weide die »Schätze« aus den Jahren 1972 bis 2000.
Die Ortenau gehört zu den ökonomischen Spitzenregionen in Europa. Wir stellen die Unternehmen vor, die dazu beitragen.

- Anzeige -