Robby

Lokalnachrichten

Massenstarts kann es zu Pandemie-Zeiten nicht geben. Stattdessen werden die Läufer im Halb-Minuten-Takt auf den Rundkurs geschickt.
vor 3 Stunden
Willstätt - Sand
Sand.  Mit einem ausgeklügelten Hygienekonzept, das den direkten Kontakt der Läufer vermeiden soll, kann das beliebte Lauf-Event des Running Team Ortenau in Sand über die Bühne gehen.
Carl Helmut Steckner, Geschichtsforscher, Kulturhistoriker und Autor - und profunder Kenner der Kehler Stadtgeschichte.
vor 3 Stunden
Kehl
Kehl.  Nach dem langen Lockdown beginnt der Verein am Sonntag, 4. Juli, wieder mit Veranstaltungen.
Kehl wählt 2022 einen Nachfolger für Toni Vetrano.
vor 6 Stunden
Kehl
Kehl.  Der Zeitplan für die Oberbürgermeister-Wahl steht fest. Fällt im ersten Wahlgang keine Entscheidung, müssen die Kehler Wähler am 20. Februar erneut ran. Die Amtszeit von OB Vetrano endet am 30. April.
Übertragungsraten von bis zu 100 Gigabit pro Sekunde sollen mit dem neuen Glasfaseranschluss der Telekom in beiden Gewerbegebieten möglich sein.
vor 8 Stunden
Willstätt - Sand
Sand.  Auch die Gewerbegebiete „Lossenfeld I und II“ und „Schweng“ in Sand sollen möglichst zügig an die „Daten-Autobahn“ angeschlossen werden. Jetzt beginnt die Vorvermarktungsphase.
Die Flugzeiten wurden leicht verändert.
vor 15 Stunden
Kehl
Kehl.  Der Aero-Club Kehl bekommt einen neuen Vertrag für sein Gelände – vorzeitig. Nötig wird das, weil der Verein sonst keine Zuschüsse für Investitionen vom Sportbund erhält. Gleichzeitig wurden einige Punkte im Vertrag verändert. Der Gemeinderat gab grünes Licht.
Die Sparkasse Hanauerland möchte das „gelbe Haus“ durch ein modernes Gebäude ersetzen.
vor 18 Stunden
Kehl
Kehl.  Der Gemeinderat weist die Petition zurück, weil die Stadt nicht der Eigentümer der Hauptstraße 84 ist, sondern die Sparkasse. Dem Kreditinstitut liegt mittlerweile ein neues Gutachten vor.
Goretzka-Torjubel am Mittwochabend in München Richtung ungarische Fans.
vor 21 Stunden
Kehl
Kehl.  Fußball-EM: Regenbogendebatte, Goretzka-“Herz“, Black Lives Matter – Wie politisch soll oder darf der Fußball sein? Das ist eine unserer Fragen an Jannis Plastargias, gesellschaftlich engagierter Autor und Fußball-Fan, der lange in Kehl gelebt hat.
Die vier ehrenamtlichen Lernbegleiter (vorne von links) Thomas Mlynarczyk, Layla Sadaat, Reem Dannawi und Thomas Martin gemeinsam mit der Projektleiterin Stefanie Studer (hinten links), dem Leiter der Gemeinwesenarbeit Kreuzmatt, Tilman Berger, und der Bildungskoordinatorin Aurore Wenner.
24.06.2021
Kreuzmatt
Kehl.  Das kostenlose Angebot in der Kreuzmatt soll ausgebaut werden, da noch mehr Bedarf besteht. Dafür werden noch ehrenamtliche Lernbegleiter gesucht.

Exklusiv für unsere Abonnenten

Region

Hannelore Hornigs Stirnhaut transplantierten die Chirurgen dorthin, wo einmal ihr Mund war. Aus Unterarmgewebe entstand ein neues Kinn. Ein Stück Ohr ersetzte die verlorene Nasenspitze
vor 24 Minuten
Vom eigenen Hund gebissen
Region.  Hannelore Hornigs Rauhaardackel hat ihr Mund und Nase abgebissen. Doch sie gab nie auf. Sie umarmt lieber die Welt anstatt sich einzuigeln. Und sie will Menschen ermutigen, die Ähnliches erlebten.
Die Polizei ermittelt. (Symbolbild)
vor 1 Stunde
Lahr im Ortenaukreis
Region.  Mehrere Menschen werden von Luftgewehrschüssen verletzt. Die Polizei kontrolliert Jugendliche, die sich in einem Gebäude in der Nähe aufhalten – wer geschossen hat, ist unklar.
Der Tornado hat Bilder der Verwüstung hinterlassen.
vor 1 Stunde
Unwetter in Tschechien
Region.  Ein Tornado in Tschechien fordert mehrere Tote und hinterlässt eine Schneise der Verwüstung. Jetzt meldet sich der Deutsche Wetterdienst zu Wort – mit der Erkenntnis, dass die Wetterlage in Süddeutschland zunächst gar nicht unähnlich war.
Naturschutz: Da derzeit die Brutzeit von Fledermäusen ist, konnte die Beleuchtung der Schwarzenbachtalsperre nicht statt finden.
vor 2 Stunden
Wegen Naturschutz
Region.  Eigentlich hätte die Schwarzenbachtalsperre bei Forbach am Dienstag für die Corona-Aktion „Night of Light" beleuchtet werden sollen. Doch Naturschutzauflagen standen dagegen.
Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat sich im Bundesrat für die Ganztagsbetreuung von Grundschulkindern eingesetzt. (Archivbild)
vor 2 Stunden
Winfried Kretschmann setzt sich durch
Region.  Der Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung für Grundschulkinder wird im Bundesrat neu verhandelt. Das hat Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann erreicht.
Winfried Kretschmann findet nicht viel Unterstützung für seinen Vorstoß.
vor 3 Stunden
Reaktionen auf Kretschmann-Interview
Region.  Der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann ruft nach einem neuen Pandemie-Regime, das eine schnelle und harte Reaktion ermöglicht. Das Echo darauf fällt verheerend aus.

Neueste Videobeiträge

Bildergalerien

- Anzeige -

Polizeimeldungen

Oberkirch - Zeugen gesucht

25.06.2021

Ein 39-jähriger Fahrradfahrer hat sich bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagvormittag in Oberkirch leicht verletzt. Laut Mitteilung der Polizei war der Radfahrer gegen 10.30 Uhr auf der Hauptstraße unterwegs, als er nach links in die Josef-Geldreich-Straße abbiegen wollte. Hierbei wurde er frontal von dem Pkw einer noch unbekannten Fahrzeugführerin erfasst. Die mutmaßliche Unfallverursacherin soll nach dem Malheur das Weite gesucht haben, ohne sich um das Wohlbefinden des auf der Straße liegenden Verletzten zu kümmern. Die Polizei ist nun auf der Suche nach Zeugen, die Hinweise zu der Unfallflüchtigen geben können. Möglicherweise handelte es sich um eine etwa 50 Jahre alte Frau mit schulterlangem, dunkelblondem Haar und Brille, schreibt die Polizei. Sie war mit einem braunen Pkw, möglicherweise der Marke Peugeot, unterwegs. Hinweise unter 07802 7026 0.

Lahr - Rauschgiftfund

24.06.2021

Im Rahmen eines Unterstützungseinsatzes am Mittwoch gegen 9 Uhr machten Beamte der Polizeihundeführerstaffel Offenburg einen unerwarteten Rauschgiftfund in der Lahrer Kaiserstraße, wie aus einer Meldung hervorgeht. Nach Hinzuziehung der Kollegen des Polizeireviers Lahr konnten demnach diverse Rauschmittel aufgefunden und sichergestellt werden. Die beiden 24 und 31 Jahre alten Wohnungsinhaber erwartet nun ein entsprechendes Strafverfahren.

Ringsheim - Beinahe zur Kollision gekommen

24.06.2021

Die genauen Hintergründe eines Verkehrsunfalls am Mittwochnachmittag im Kreuzungsbereich der Freiburger Straße in Ringsheim zur B3 sind der Polizei zufolge noch nicht abschließend geklärt. Fest steht bislang, dass es gegen 16.45 Uhr zu einem Aufeinandertreffen eines 60-jährigen Mercedes-Fahrers mit einem 69-jährigen Rennradfahrer gekommen sein soll, heißt es in einer Mitteilung. Nach ersten Erkenntnissen der Beamten dürften beide Verkehrsteilnehmer die vor Ort geltende Vorfahrtsregelung missachtet haben, weshalb es beinahe zur Kollision gekommen wäre. Im Zuge eines eingeleiteten Bremsmanövers stürzte der Velo-Fahrer und verletzte sich. Ein nennenswerter Schaden blieb laut Polizei aus.

Offenburg - Uneinsichtigkeit führte zu Gewahrsam

24.06.2021

Weil er nach Störungen in der Offenburger Innenstadt einem Platzverweis der Polizei nicht nachkam, führte am Mittwochmittag der weitere Weg eines 28-Jährigen in polizeilichen Gewahrsam. Zeugen alarmierten laut Mitteilung der Beamten gegen 11.30 Uhr die Polizei, nachdem der 28-Jährige unter anderem Passanten angepöbelt haben soll. Er konnte durch eine Offenburger Streife angetroffen werden, woraufhin ein Platzverweis und bei Nichtbefolgen der Gewahrsam angedroht wurde. Nur 30 Minuten später machte der Mann an gleicher Stelle auf sich aufmerksam, nachdem er Gäste einer Gaststätte in der Hauptstraße abermals anpöbelte. Mit rund 2,4 Promille musste er die Beamten begleiten.

Hausach - Zeugen nach Unfallflucht gesucht

23.06.2021

Nach einer Unfallflucht sind die Beamten des Polizeireviers Haslach auf der Suche nach Zeugen. Am Mittwochnachmittag wurde im Zeitraum von 13 bis 15.45 Uhr ein geparkter Mazda in der Gartenstraße in Hausach beschädigt, heißt es in einer Mitteilung. Der entstandene Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf 500 Euro. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten sich unter 07832 97592-0 bei den ermittelnden Beamten der Polizeirevier Haslach zu melden.

Zell am Harmersbach - Täter ermittelt

23.06.2021

Einen Ermittlungserfolg vermelden die Beamten des Polizeiposten Zell am Harmersbach. In Zusammenarbeit mit weiteren Dienststellen des Polizeipräsidiums Offenburg und der Bundespolizei Offenburg gelang es in kurzer Zeit, zwei Wohnungseinbrüche und einen Diebstahl aus einem Pkw aufzuklären. Beides hat sich bereits Ende Mai in Oberharmersbach zugetragen, wie die Polizei in einer Mitteilung schreibt.

Die Beamten ermittelten demnach einen 21-Jährigen aus Oberharmersbach als Tatverdächtigen. Gegen den Mann ist ein Untersuchungshaftbefehl erlassen worden, am vergangenen Samstag wurde er festgenommen und in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert. Zwischenzeitlich konnte der beim Einbruch erbeutete Schmuck wieder an die rechtmäßigen Eigentümer zurückgegeben werden, so die Polizei.

Lahr - Renitent

23.06.2021

Die Beamten des Polizeireviers Lahr ermitteln seit Dienstagabend gegen einen 34 Jahre alten Mann wegen Bedrohung und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte. Der Mann geriet laut Polizeimeldung bereits gegen Mittag in der Flugplatzstraße in den Fokus der Ordnungshüter, da er ein dort bestehendes Hausverbot missachtete und sich im weiteren Verlauf aggressiv gegen die Ermittler richtete. Hierbei kam es auch zu Widerstandshandlungen. Kurz nach 18 Uhr sorgte er dann ein weiteres Mal für das Absetzen eines Notrufes, da er in einem Einkaufszentrum in der Straße "Alter Bahnhof" einen Mann mit einem Messer bedroht haben soll, heißt es weiter im Polizeibericht. Der 34-Jährige wurde vorläufig festgenommen und musste den Rest des Abends in polizeilichem Gewahrsam verbringen.

Offenburg - Streit im Pfählerpark

23.06.2021

Am Dienstagabend kam es gegen 21:15 Uhr zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen zwei jungen Frauen im Offenburger Pfählerpark, wie die Polizei mitteilt. Im weiteren Verlauf des Streites soll dann eine 17-Jährige ihre 29 Jahre alte Kontrahentin körperlich angegriffen haben, sodass diese zur Behandlung ins Klinikum Offenburg eingeliefert werden musste. Eine zufällig vorbeikommende Streife der Bundespolizei konnte Schlimmeres verhindern, heißt es abschließend.

Foto: Tobias Hase/dpa

Beim EM-Spiel Deutschland gegen Ungarn durfte das Stadion in München nicht in Regenbogenfarben illuminiert werden. War die Absage der UEFA in Ordnung?

Aktuelle Themen

Nachrichten

Pia Wolf konnte mit ihrer Leistung in Berlin zufrieden sein.
vor 53 Minuten
Triathlon
Achern.  Triathletin Pia Wolf aus Achern hat bei ihrer Bundesliga-Premiere auf der Sprintstrecke DM-Platz 34 erreicht und zu Platz sechs ihres Teams in der Mannschaftswertung beigetragen.
Die Uefa ermittelt wegen möglicher Verfehlungen ungarischer Fans.
vor 1 Stunde
Deutschland gegen Ungarn bei der EM 2021
Sport.  Bei der Partie zwischen Deutschland und Ungarn kam es womöglich zu homosexuellenfeindliche Rufen aus dem Block der Gäste. Nun hat die UEFA offiziell die Ermittlungen aufgenommen.
Sandro Wagner wird Cheftrainer bei Haching.
vor 1 Stunde
Sandro Wagner
Sport.  Sandro Wagner hat sich in der jüngsten Vergangenheit als TV-Experte einen guten Ruf erworben. Nun darf der ehemalige Stürmer des FC Bayern selbst ran. Er wird Cheftrainer bei Regionalligist SpVgg Unterhaching.
In der K.o.-Runde könnte es wieder zu Nervenkrimis vom Punkt kommen. (Symbolbild)
vor 2 Stunden
EM 2021
Sport.  Wie bei jedem Fußball-Turnier beginnt auch bei dieser EM in der K.o.-Phase die Zeit der möglichen Elfmeterschießen. Den Showdown zwischen Schützen und Torwart erfand einst ein gelernter Friseur in Oberbayern - und lässt auch heute noch die Weltstars zittern.
Ishmail Wainright verlässt Straßburg IG und spielt künftig für die Toronto Raptors.
vor 2 Stunden
Basketball in Frankreich
Straßburg.  Mit einer 67:83-Niederlage gegen den Titelfavoriten ASVEL Villeurbanne scheiterte der französische Basketball-Erstligist Straßburg IG im Halbfinale des Final-Four-Turniers in Rouen und musste nach einer starken Saison die Träume von der zweiten Meisterschaft begraben.
Kevin Dicklhuber im Dress des 1. Göppinger SV im Duell mit Denis Zagaria – künftig spielen beide für die Stuttgarter Kickers.
vor 2 Stunden
Stuttgarter Kickers
Sport.  Kevin Dicklhuber hat so etwas wie eine eingebaute Toregarantie. Die wollen die Stuttgarter Kickers künftig für ihre Zwecke nutzen. Der Offensivmann vom 1. Göppinger SV unterschrieb für zwei Jahre plus Option. Kommt auch Julian Leist?
Emil Forsberg schoss in der Vorrunde für die starken Schweden drei Tore.
vor 3 Stunden
EM 2021
Sport.  Mit Ungarn nach einem seltenen Fehler raus: Für Peter Gulacsi endet die EM bitter. Sein Torwart-Kollege Yann Sommer ist im Achtelfinale dabei und wird zwischendurch Vater. Einige Profis aus der Bundesliga zählen bisher zu den Turnier-Gewinnern, andere zu den Enttäuschten.
Meldet sich in Sachen Sané zu Wort: Michael Ballack
vor 4 Stunden
EM 2021
Sport.  Der ehemalige Nationalspieler Michael Ballack reiht sich ein in die Kritiker, die mit der Leistung von Leroy Sané nicht zufrieden sind.
Nicht viele Deutsche Fans werden am Dienstag in Wembley vor Ort sein.
vor 4 Stunden
England gegen Deutschland bei der EM 2021
Sport.  Deutsche Fans haben so gut wie keine Chance, am Dienstag das EM-Achtelfinale zwischen England und Deutschland im Wembley-Stadion zu verfolgen. Großbritannien hat weiter strenge Regeln für Reisende aus der BRD.

- Anzeige -