Lokalnachrichten

vor 4 Stunden
Hintergründe der Handyproduktion
Kehl.  Welche wertvollen Res­­sourcen stecken in meinem Handy und warum ist es wichtig, dieses am Ende seiner Lebenszeit nicht einfach wegzuwerfen, sondern zu recyceln? Antworten auf diese Fragen erhielten 22 Fünft- bis Zehntklässler der Hebelschule bei einem Vortrag.
vor 7 Stunden
Wirtschaftsjunioren
Kehl.  23 französische Schüler schwärmten heute in Kehl aus, um im Rahmen der Aktion „Ein Tag Azubi“ in Ausbildungsberufe hineinzuschnuppern. Ziel ist es, sie durch praktische Anschauung  auf die Möglichkeit einer Ausbildung auf der deutschen Rheinseite hinzuweisen.
vor 9 Stunden
Gemeinderat
Kehl.  Die Badischen Stahlwerke können ihr Schlackelager in Auenheim zu einem Landschaftspark entwickeln. Vertreter eines Architekturbüros erläuterten die Pläne dafür am Montagabend den Mitgliedern des Kehler Gemeinderats. 
vor 12 Stunden
Kultur
Kehl.  Im Rahmen der Baden-Württembergischen Übersetzertage zeigt das Kehler Kinocenter am 26. November »Die Frau mit den fünf Elefanten«. Am selben Tag ist der Autor Peter Stamm im Kehler Kulturhaus zu Gast.
vor 16 Stunden
Willstätt - Eckartsweier
Eckartsweier.  Mit seinem aktuellen Programm „Bullshit ist kein Dünger“ gastierte Kabarettist Frederic Hormuth am Samstag im „Waaghaus“ in Eckartsweier.
vor 19 Stunden
Willstätt
Willstätt.  Am Volkstrauertag gedachten auch in der Gemeinde Willstätt die Menschen in Gottesdiensten und anschließenden Kranzniederlegungen den Toten der Weltkriege und der Opfer von Diktatur und Gewaltherrschaft. 
18.11.2019
Serie zur Ausstellung im Hanauer Museum
Kehl.  Kehl in der Weimarer Republik zeigt die aktuelle Ausstellung im Hanauer Museum. Die „Goldenen Zwanziger“ liefern manche Schlagzeile. Heute: „Kehler leiden unter Hunger und Krankheit.“
18.11.2019
Workshop
Kehl.  Was hat Kinderspielzeug mit dem Bauhaus, einer in den 1920er-Jahren aufkommenden Design-Schule, zu tun? Interessierte Workshopteilnehmer konnten dies am  vergangenen Sonntag im Hanauer Museum  herausfinden.

Exklusiv für unsere Abonnenten

Neueste Videobeiträge

Bildergalerien

- Anzeige -

Tickermeldungen

Hohe Abraham-Strafe nach Freiburg-Rempler bleibt

19.11.2019 - 17:24

Alles wie gehabt: David Abraham bleibt für seinen Rüpel-Rempler auf Freiburgs Trainer Christian Streich sieben Wochen gesperrt und muss 25.000 Euro Geldstrafe zahlen. Das DFB-Sportgericht sah den Vorsatz als erwiesen an und bei den Bundesliga-Profis außerdem eine Vorbildfunktion für untere Spielklassen. Außerdem sei Abraham durch andere rote Karten vorbelastet. Damit ist Abrahams Verein Eintracht Frankfurt mit dem Einspruch gegen die Strafe gescheitert. Der DFB-Kontrollausschuss hatte sogar eine noch höhere Ahndung gefordert. Freiburgs Vincenzo Grifo bleibt für seine Attacke auf Abraham nach dem Rempler drei Spiele gesperrt, der Verein hat den Einspruch zurück gezogen. (as)

Schon wieder: Ex-Schwarzwaldklinik Bad Rippoldsau wird verkauft

19.11.2019 - 17:00

Aus der ehemaligen Schwarzwaldklinik in Bad Rippoldsau-Schapbach wird doch kein 5-Sterne-Wellness-Hotel – zumindest vorerst nicht. Die chinesische Investorengruppe bietet das leer stehende Gebäude erneut zum Kauf an. Vor vier Jahren hatten die HongKonger die Schwarzwaldklinik mit dem 75.000 Quadratmeter großen Grundstück und drei hauseigenen Mineralquellen gekauft und eine Medical Spa Resort für 60 Millionen Euro versprochen. Man wolle sich aber jetzt nur noch auf Projekte in China konzentrieren, hieß es. Seit April 2011 steht die Klinik leer. Die hatte unter anderem mit einem verheerenden Brand 1998 Schlagzeilen gemacht. (as)

Wasserrohrbruch in Ettenheim-Altdorf lässt Straße einbrechen

19.11.2019 - 16:28

Wasser marsch – darüber waren Anwohner in Ettenheim Altdorf allerdings alles andere als erfreut heute: Ein Wasserrohrbruch hat am späten Vormittag die Pfarrer-Tritschler-Straße unterspült und an einer Stelle fast auf der ganzen Breite einstürzen lassen. Jetzt klafft ein metergroßes Loch bei einigen Altdorfern direkt vor der Haustür. Das Wasserwerk Ettenheim hat die Leitung inzwischen repariert. Die Anwohner haben wieder Wasser. Wie lange es dauert, bis die Straße wieder saniert ist, konnte noch nicht gesagt werden. Abgeschnitten ist aber keiner der Betroffenen: Die Baustelle kann über andere Wege umfahren werden. (as)

Karlsruher Wildpark-Abschied: Verfahren wurde eingestellt

19.11.2019 - 15:56

Die hochemotionale Abschiedsfeier vom alten Karlsruher Wildparkstadion vor einem Jahr hatte zu einem Gerichtsstreit mit dem DFB geführt – den hat das Bundesgericht heute beendet und das Verfahren eingestellt. Der DFB meinte, die Feier der Supporters mit der aufwändigen Pyroshow im Stadion hätte angemeldet werden müssen. Der KSC war anderer Ansicht, weil sie nach dem Spiel war. Im Gegenzug verpflichtet sich der KSC zur Zahlung von 3.000 Euro an die DFB-Kulturstiftung mit dem Zweck, das Geld für die Fan- und Erinnerungskultur zu verwenden. (as)

Proben für Bambi beginnen im Festspielhaus Baden-Baden

19.11.2019 - 15:50

Der Musikpreis Echo wurde letztes Jahr eingestellt, die Goldene Kamera kommt 2020 zum letzten Mal im ZDF – nur der Bambi läuft und läuft – seit 71 Jahren. Bevor am Donnerstag im Festspielhaus Baden-Baden wieder die goldenen Rehkitze vom Offenburger Burda-Verlag verliehen werden, beginnen heute Abend schon die Proben für das Großereignis. Hinter der Bühne hat dann der Oberkircher TV-Produzent Werner Kimmig das Sagen. Das Bambi begleitet Kimmig auch privat: Der Ortenauer sammelt und ersteigert die Trophäen aus dem Nachlass Verstorbener, zum Beispiel den von Romy Schneider für „Sissi“ oder für den Film „Schwarzwaldmädel“.  (as)

SC Freiburg akzeptiert Drei-Spiele-Sperre von Grifo

19.11.2019 - 15:30

Vincenzo Grifo vom SC Freiburg bleibt für drei Spiele gesperrt. Der Bundesligist hat beim DFB-Sportgericht seinen Einspruch gegen die Strafe nach dem Rempel-Vorfall im Heimspiel gegen Frankfurt zurückgezogen. Der Fall Abraham wird weiter verhandelt. Der Kapitän hatte SC-Coach Streich an der Seitenlinie umgerannt. Dafür bekam er eine Sperre bis Jahresende und 25.000 Euro Geldstrafe. Grifo hatte sich danach auf Abraham gestürzt. Der Richter hatte beiden Vereinen empfohlen, die Strafen zu akzeptieren, ansonsten könnten die DFB-Urteile noch höher ausfallen. (as)

KSC im Testspiel gegen Ulm mit Sieg statt Unentschieden

19.11.2019 - 15:28

Der Karlsruher SC hat seinen Hang zum Unentschieden zumindest in einem Testspiel beendet: Gegen den Regionalligisten SSV Ulm gewann die Truppe von Trainer Alois Schwartz in Rutesheim heute mit 3:2. Vor 250 Zuschauern erzielte der 19-jährige Dominik Kother den späten Siegtreffer für den KSC (87. Minute). Das Talent hatte zuvor auch schon den 2:2-Ausgleich geschossen. (as)

Angriff im Schramberger Rathaus: Prozess beginnt am Freitag

19.11.2019 - 15:21

Er soll im März mit einem verbotenen Butterfly-Messer auf den Kämmerer im Schramberger Rathaus losgegangen sein, der wurde lebensgefährlich verletzt: Ein 26-Jähriger steht u.a. wegen versuchten Totschlags ab Freitag (22. Nov) vor dem Rottweiler Landgericht. Die Anklage war zunächst wegen versuchten Mordes erhoben worden. Der Verdächtige wurde noch am Tattag festgenommen und ins Gefängniskrankenhaus Hohenasperg gebracht. Möglicherweise ist der Mann wegen Wahnvorstellungen schuldunfähig. Am 16. Dezember könnte ein Urteil fallen. (as)

HITRADIO OHR

In Karlsruhe könnte es an allen vier Adventssamstagen kostenlosen ÖPNV geben. Wünschen Sie sich das auch für die Ortenau?

Nachrichten

Yannik Schwarz war an drei der neun Offenburger Punkte in Ketsch beteiligt.
vor 16 Stunden
Tischtennis-Badenliga
Offenburg.  Mit einem deutlichen 9:3-Erfolg und zwei Punkten im Gepäck kehrte die erste Herrenmannschaft der DJK Offenburg vom Auswärtsspiel in der Tischtennis-Badenliga beim TTC Ketsch zurück. 
Stefan Reifenschweiler bestritt mit der DJK Oberschopfheim in Muckenschopf ein Mammut-Match.
vor 21 Stunden
Tischtennis-Verbandsliga
Oberschopfheim.  4,5 Stunden Spielzeit, neun Entscheidungen im fünften Satz und ein weiterer Punkt auf dem Konto: So lautet das Fazit von Tischtennis-Verbandsligist DJK Oberschopfheim nach dem 8:8 bei Landesliga-Aufsteiger TTV Muckenschopf. Die Ortenauer mussten ohne ihre Nummer eins, Jonas Malutzki (Urlaub), an den Start gehen.   
Linda Röderer (l.) und Alisa Spinner hatten mit der DJK Offenburg II gegen Süßen II wenig Mühe.
vor 21 Stunden
Tischtennis-Regionalliga
Offenburg.  Am Samstag feierte die zweite Damenmannschaft der DJK Offenburg einen klaren Heimsieg in der Tischtennis-Regionalliga Südwest. Gegen den Tabellennachbarn TTG Süßen II gewannen Petra Heuberger, Jele Stortz, Linda Röderer und Alisa Spinner souverän mit 8:2.  
Thomas Huck (l.) hat derzeit jede Menge Freude an seiner Hohberger Mannschaft.
vor 19 Stunden
Tischtennis
Hofweier.  Als Aufsteiger mischen die TTSF Hohberg die Tischtennis-Oberliga bislang ordentlich auf. Nach sechs Spielen stehen die Ortenauer ungeschlagen an der Tabellenspitze – und müssen sich daher ganz neue Gedanken über die Zukunft machen.
Argentiniens Superstar Lionel Messi (M) diskutiert mit Uruguays Diego Godin.
vor 16 Stunden
Fußball
Sport.  Mit einem verwandelten Strafstoß in der Nachspielzeit hat Weltfußballer Lionel Messi der argentinischen Nationalmannschaft im Testspiel gegen den Südamerika-Rivalen Uruguay noch ein Remis gerettet.
Dänemarks Jens Styger-Larsen (r) und der Ire Edna Stevens kämpfen um den Ball.
vor 16 Stunden
EM-Qualifikation
Sport.  Die Schweiz und Dänemark haben sich als 18. und 19. Team für die Fußball-Europameisterschaft 2020 qualifiziert.
vor 21 Stunden
Turnen 2. Bundesliga
Lokalsport.  Das VEGA-Turnteam gewann am Samstag das Heim-Finale gegen den TSV Buttenwiesen deutlich mit 10:2 (61:22) und ist mit weißer Weste Meister der 2. Bundesliga Süd.
vor 21 Stunden
Ringer-Oberliga Südbaden
Lokalsport.  Mit 5:23 ging der KSV Haslach im Derby beim RSV Schuttertal unter und steckt nun mitten im Abstiegskampf. Während der Tabellendritte von Kampf zu Kampf auf einer Erfolgswelle schwamm, erlebte der mitgereiste KSV-Anhang einen rabenschwarzen Tag seiner Mannschaft.
Das DFB-Team beim Abschlusstraining in Frankfurt/Main.
vor 16 Stunden
Nationalmannschaft
Sport.  Sechs Siege, zwei Remis und nur eine Niederlage. Trotz aller Widrigkeiten blickt Bundestrainer Joachim Löw auf ein ergebnistechnisch recht erfolgreiches Jahr 2019 zurück.

- Anzeige -