Lokalnachrichten

vor 3 Stunden
Kolumne
Steinach.  Autor Peter Marx geht gerne einkaufen – aber grundsätzlich nur alleine. In seiner Kolumne schreibt er heute, warum ihm ein Zettel lieber ist als seine Frau.
vor 3 Stunden
Hornberg
Hausach.  Mit einem Brief an den Bundestagsabgeordneten Thorsten Frei (CDU) haben Vorstandsmitglieder von Duravit ihre Bedenken zu den klimapolitischen Aktivitäten der Bundesregierung geäußert. Sie fürchten unterschätzte Auswirkungen auf die lokale Wirtschaft.
vor 8 Stunden
Haslach im Kinzigtal
Haslach im Kinzigtal.  Auch für den 20. Weihnachtsmarkt der Landfrauen in Folge haben sich die Haslacher Vereine für Samstag, 14. Dezember, viele gute Dinge einfallen lassen, um an den Großständen in Haslachs Altstadt die Wünsche der Kunden zu erfüllen. 
vor 8 Stunden
Steinach
Kinzigtal.  Der Nabu Mittleres Kinzigtal blickte am Freitagabend in seiner Hauptversammlung im Gasthaus „Rose“ in Steinach auf ein an Aktivitäten reiches Jahr zurück. Erfolgreich war das Werben um neue Mitglieder.  
vor 8 Stunden
Fischerbach
Fischerbach.  Der aus Fischerbach stammende Johann Georg Mayer (stammend von der Säge)  hat der Gemeinde Fischerbach und der Musik- und Trachtenkapelle ein Ölgemälde überlassen. 
vor 8 Stunden
Mühlenbach
Mühlenbach.  Gutgehen lassen konnten es sich am Samstag im „Ochsen“ die Mühlenbacher Senioren auf Einladung der Gemeinde.   
vor 8 Stunden
Wolfach
Wolfach.  Die Ferienbetreuungen des Awo-Ortsvereins zu Ostern, Pfingsten und im Herbst liegen mangels Personal weiter auf Eis, bilanzierte Vorsitzender Manfred Maurer in der Hauptversammlung am Samstag. An den Seniorenfahrten soll festgehalten werden, solange sie finanziell leistbar sind.
vor 8 Stunden
Wolfach
Wolfach.  Die Nutzungsregeln für die frisch sanierte Schlosshalle stehen fest: Bürgermeister Thomas Geppert informierte zum Ende der jüngsten Sitzung des Gemeinderats am Mittwoch über einen entsprechenden Beschluss aus dem Vormonat.  

Exklusiv für unsere Abonnenten

Neueste Videobeiträge

Bildergalerien

- Anzeige -

Tickermeldungen

30 Jahre Ortenauer Kontaktstelle für Selbsthilfegruppen

10.12.2019 - 10:44

Krankheit, Verlust, Süchte oder soziale Not-Situationen: Etwa 220 Selbsthilfegruppen gibt’s in der Region, wo Menschen mit ähnlichen Problemen zusammenkommen und betreut werden. Für diese Gruppen gibt es eine Kontaktstelle im Ortenauer Landratsamt – und das seit 30 Jahren. Aber nicht nur die Interessierten sollen durch die Kontaktstelle beraten, sondern auch die Öffentlichkeit für die Themen der Gruppen sensibilisiert werden. (as/jk)
 

"Kampfhund"-Attacke in Offenburg? Polizei sucht Hundebesitzer

10.12.2019 - 10:17

Er wurde mitten in der Nacht in Offenburg von einem „Kampfhund“ angefallen und sprang in Panik über einen Zaun in Sicherheit – so schildert ein Mann eine Hundeattacke vom Wochenende. Demnach war er um kurz vor 1 Uhr der Nacht auf Samstag in der Straße "Schleiergrün“ von dem dunkelbraunen Tier mit einem weißen Fleck auf der Brust unvermittelt angegriffen worden. Von einem Besitzer war weit und breit nichts zu sehen. Mit einer Armverletzung kam der 39-Jährige ins Krankenhaus. Jetzt bittet die Hundeführerstaffel der Offenburger Polizei um Meldung (0781/21-4200 ), wenn jemand den mutmaßlichen Kampfhund oder sein Herrchen kennt.  (as)

Neue Bierkönigin gesucht - auch Ortenauerinnen können teilnehmen

10.12.2019 - 10:05

Der Baden-Württembergische Brauerbund sucht die neue Bierkönigin für die Amtszeit 2020/21. Bis Ende Januar werden Bewerbungen unter www.bierkoenigin-bw.de entgegen genommen von Frauen, die eine Leidenschaft für den Gerstensaft haben, aus dem Ländle kommen und zwischen 18 und 35 Jahre alt sind. Die Top 16 kann dann einen Monat lang Stimmen sammeln und die besten acht daraus kommen ins Juryfinale im Anfang Mai. Die Gewinnerin löst dann die amtierende Bierkönigin Leatitia aus Eggenstein-Leopoldshafen ab. (as)

20 Meter hoher Baum drohte in Freistett umzukippen

10.12.2019 - 08:14

Ein rund 20 Meter hoher Baum drohte umzukippen: Die Feuerwehr war gestern Abend mit mehr als 20 Mann zweieinhalb Stunden in Rheinau-Freistett im Einsatz. Unter anderem mit einem Traktor wurde der Baum zuerst gesichert. Mit Drehleiter und Mobilkran wurde die Pappel dann Stück für Stück abgesägt und abgetragen. (ys)

Wolf- und Bärenpark Bad Rippoldsau-Schapbach mit neuem Chef

10.12.2019 - 07:16

Der Wolf- und Bärenpark in Bad Rippoldsau-Schapbach soll erweitert werden – und das ist nicht die einzige Neuigkeit. Es gibt auch einen Wechsel in der Geschäftsführung. Der bisherige Parkleiter Bernd Nonnenmacher folgt auf Rüdiger Schmiedel. Der geht in den Ruhestand. Nonnenmachers Stellvertreterin Sabrina Reimann rückt in der Parkleitung nach. Außerdem hat der Park eine neue Bewohnerin: Die 17-jährige Braunbärin Franca kam Ende November in einer geheimen Rettungsaktion – das Tier wurde vorher von einem Schausteller in einem Verlies eingesperrt worden. Davon zeugen immer noch kahle Stellen im Pelz, Probleme mit den Krallen und eine Wucherung unter dem Auge. (as)

Skiliftbetreiber an der Schwarzwaldhochstraße in Startlöchern

10.12.2019 - 06:29

Wegen schlechten Wetters musste der Auftakt letztes Wochenende verschoben werden, die Skisaison an der Schwarzwaldhochstraße soll bald starten. Am Seibelseckle liegen –auch dank Schneekanonen- 20 Zentimeter Schnee. Wenn das Wetter stimmt, könnten laut dem Betreiber vielleicht ab Donnerstag die ersten Ski- und Snowboardfahrer über die Piste brettern. Auch am Skilift Unterstmatt ist alles vorbereitet. Voraussichtlich in dieser Woche will man öffnen. (ys)

Neuer ICE-4 demnächst zwischen Karlsruhe und Basel unterwegs

10.12.2019 - 06:17

Der neue ICE-4 ist demnächst auch auf der Rheintalbahn unterwegs. Die neuen Züge fahren ab dem Fahrplanwechsel am Sonntag (15. Dez) auf der Strecke Karlsruhe - Basel. Die neuen Züge haben mehr Sitzplätze und Fahrradabteile. Ein neues Fahrplankonzept auf der Rheintalbahn soll es außerdem ab Juni 2020 geben. Dabei hält ein neuer Regionalexpress an den größeren Bahnhöfen und verbindet im Stundentakt Basel, Freiburg und Offenburg. (as)

Rekordsumme bei "Helfen hilft" im Europa-Park

10.12.2019 - 06:08

245.000 Euro – das ist neuer Rekord. Diese Summe kam bei der Benefizgala „Helfen hilft“ am Wochenende im Europa-Park Rust zusammen. Rund 400 Gäste kamen auf Einladung des Oberkircher TV Produzenten Werner Kimmig und der Familie Mack. Das Geld geht an den Förderverein für krebskranke Kinder Freiburg. Der baut in Freiburg ein neues Elternhaus, das an die Kinderklinik angegliedert wird. Eltern und Geschwister von krebskranken Kindern sollen so dauerhaft in der Nähe der Patienten sein können. (ys)

HITRADIO OHR

Backen Sie Plätzchen für Weihnachten?

Nachrichten

Die Hoffnung, auf White Island och Überlebende zu finden, tendiert gegen Null. Foto: Michael Schade/Michael Schade/dpa
vor 3 Stunden
Ehepaar offenbar vermisst
Nachrichten.  Beim Ausbruch des Vulkans auf der neuseeländischen Insel White Island waren auch vier Deutsche auf der Insel oder in unmittelbarer Nähe. Dies teilt die neuseel...
Kremlchef Putin über den in Berlin ermordeten Georgier: "In Berlin wurde ein Krieger getötet, der in Russland gesucht wurde, ein blutrünstiger und brutaler Mensch.". Foto: -/Kremlin/dpa
vor 4 Stunden
Verdacht eines Auftragsmords
Nachrichten.  Der Mord an einem Georgier in Berlin belastet das deutsch-russische Verhältnis schwer. Russlands Präsident Wladimir Putin hat bisher zu dem Fall geschwiegen. J...
Der Entwurf für das Baden-Württemberg-Haus auf der Weltausstellung im kommenden Jahr in Dubai setzt auf Leichtigkeit. Klicken Sie sich durch unsere Bilderstrecke, um zu sehen, wie das Gebäude aussehen soll.
vor 6 Stunden
Expo in Dubai 2020
Nachrichten.  Der Zeitplan für den Pavillon in Dubai ist eng, im Januar soll der Bau beginnen. Den zahlt jetzt zu großen Teilen das Land. Sponsoren aus der Wirtschaft zieren...
Rund 6500 Tonnen Schrott rasen im Orbit um die Erde durch das Weltall. Das sind mehr als 600 000 Objekte mit einem Durchmesser größer als ein Zentimeter in Umlaufbahnen um den Blauen Planeten.
vor 6 Stunden
Raumfahrt
Nachrichten.  Ausgebrannte Raketenstufen, kaputte Satelliten, verlorene Schraubenzieher und abgesplitterte Lackpartikel: Der Weltraum um die Erde ist voller Schrott – insges...
Das Mädchen hatte die Todesliste bei Snapchat verschickt. Die Polizei nahm die Schülerin fest.
vor 13 Stunden
Morddrohung bei Snapchat
Nachrichten.  Die Polizei hat ein zwölfjähriges Mädchen in Florida festgenommen, nachdem es bei Snapchat angedroht hatte, einige Klassenkameraden umbringen zu wollen.
Pete Frates starb mit 34 Jahren.
vor 13 Stunden
Pete Frates
Nachrichten.  2014 war die „Ice Bucket Challenge“ ein weltweites Internetphänomen. Einer der Initiatoren ist nun gestorben. Pete Frates wurde nur 34 Jahre alt.
Ein Demonstrationszug von Fridays For Future zum Aktionstag für mehr Klimaschutz zieht über die Reinhardtstraße in Berlin. Foto: Christoph Soeder/dpa
vor 15 Stunden
Vermittlungsausschuss berät
Nachrichten.  Die Länder wehren sich gegen Einnahmeverluste durch das Klimapaket. Den Grünen passt die geplante Pendlerpauschale nicht. Wo sind die Kompromisslinien im Vermi...
Ein Weihnachtsbaum vor dem Kapitol in Washington. Foto: J. Scott Applewhite/AP/dpa
vor 18 Stunden
Weitere Anhörung
Nachrichten.  In einer Anhörung im Repräsentantenhaus betonen die Demokraten, es gebe «überwältigende» Beweise für Amtsmissbrauch Donald Trumps. Klar wird aber auch: Der US-...
Zorn, Trauer und Ratlosigkeit: Angehörige der Berufsfeuerwehr Augsburg gedenken am Tatort ihres toten Kollegen.
vor 18 Stunden
49-Jähriger erschlagen
Nachrichten.  Ein 49-jähriger Berufsfeuerwehrmann wird nach dem Besuch des Weihnachtsmarkts von einem 17-Jährigen erschlagen. Die Augsburger Bevölkerung ist schockiert – und...

- Anzeige -