Lokalnachrichten

vor 3 Stunden
Hornberg
Hausach.  Jeder Rotary-Präsident hat ein Sozialprojekt. Edith Chrobok, Präsidentin des Rotary Clubs Wolfach, hat sich die Tafel ausgesucht. Sie sorgt nicht nur für bedeutende Spenden, sondern arbeitete auch einen Nachmittag im Tafelladen mit, um ein Gespür für diese Arbeit zu bekommen. 
Annemarie Maack aus Haslach will mit dem Verkauf ihrer Aquarelle krebskranke Kinder unterstützen. Dieses gerahmte Bild soll 50 Euro kosten.
14.12.2019
Benefizaktion
Haslach im Kinzigtal.  Annemarie Maack aus Haslach stellt 24 Bilder zur Verfügung, die zugunsten der Benefizaktion „Leser helfen“ verkauft werden. Haben Sie Interesse? Hier gibt es eine Bilder-Vorschau und alle weiteren Infos.
14.12.2019
Raumschaft Haslach
Haslach im Kinzigtal.  In der ökumenischen Trauerbegleitgruppe engagieren sich in der Raumschaft Haslach insgesamt 21 Frauen und ein Mann ehrenamtlich. Sie besteht seit 30 Jahren. Wer Interesse hat, auch als Trauerbegleiter  mitzuarbeiten, ist jederzeit willkommen.
14.12.2019
Haslach im Kinzigtal - Bollenbach
Bollenbach.  Ereignisreich war das Jahr für die Feuerwehrabteilung Bollenbach.
14.12.2019
Mittleres Kinzigtal
Kinzigtal.  Das Talgeflüster ist ein ironischer Wochenrück- und -ausblick der Kinzigtal-Redakteure jeden Samstag.
14.12.2019
Wolfach
Wolfach.  Die Baustelle Auf der Kanzel in Wolfach wird nun winterfest gemacht: Alles in allem sei die Firma Bonath bislang auf der Baustelle mit den Verlegearbeiten der Wasser- und Abwasserleitungen gut vorangekommen, heißt es in einer Mittelung der Stadtverwaltung.
13.12.2019
Fischerbach/Mühlenbach
Kinzigtal.  Vor gut zwei Jahren wurde der Mühlenbacher Friedhof umgestaltet und neue Bestattungsformen geschaffen. Dass diese bislang noch nicht genutzt wurden, hängt damit zusammen, dass die Friedhofsatzung noch nicht angepasst wurde. Damit ist Mühlenbach aber nicht allein.  
13.12.2019
Wolfach
Wolfach.  Rund sechs Millionen Euro hat Wolfach Ende des Jahres als liquide Mittel auf der „hohen Kante“. Wie viel davon 2020 ausgegeben werden soll, und vor allem für was, legt der Rat im Finanzhaushalt fest, der am Donnerstag im Rathaus vorberaten wurde.

Exklusiv für unsere Abonnenten

Neueste Videobeiträge

Bildergalerien

- Anzeige -

Tickermeldungen

Fischerbach - Schuppenbrand

13.12.2019

Ein Gerätschuppen hat am Freitagmittag in Fischerbach gebrannt. Das teilt die Polizei mit. Mit hoher Wahrscheinlichkeit dürfte ein technischer Defekt eines Rasenmähers gegen 13:30 Uhr für das Feuer verantwortlich gewesen sein, schreibt die Polizei. Ein Übergreifen des Feuers auf ein anliegendes Wohnhaus konnte durch Kräfte der Feuerwehr verhindert werden. Der entstandene Schaden beläuft sich, nach ersten Schätzungen der Polizei, auf etwa 1.000 Euro. Verletzte gab es keine.

Mühlenbach - Ins Lenkrad gegriffen und Unfall verursacht

13.12.2019

Ein 33-Jähriger soll am Freitag in Mühlenbach einen Unfall verursacht haben, weil er ins Lenkrad griff. Das teilt die Polizei mit. Die Beamten wurden laut Polizei gegen 1.30 Uhr durch einen weiteren Autofahrer darüber informiert, dass sich auf Bundesstraße zwischen Passhöhe Heidburg und Ortseingang Mühlenbach ein verunfalltes Auto befinden würde, heißt es in der Mitteilung der Polizei. Vor Ort stellte sich heraus, dass der mit rund zwei Promille alkoholisierte Beifahrer offenbar im Verlauf einer Linkskurve in das Steuer der 28-jährigen Fahrerin eines Renaults gegriffen hatte und das Auto so nach rechts von der Straße abkam, heißt es weiter. Außer einem beschädigten Leitpfosten blieb der Unfall jedoch weitgehend ohne größere Folgen. Alle vier Fahrzeuginsassen blieben laut Polizei unverletzt. Nach einer Blutentnahme sieht der Mann nun einem Strafverfahren entgegen. Auch die Fahrerin des Wagens, die offenbar ebenfalls unter Alkoholeinwirkung stand, sieht einem gesonderten Verfahren wegen Trunkenheit im Verkehr entgegen, schreibt die Polizei.

Kehl - Drei Fahrzeuge beschädigt und geflüchtet

13.12.2019

Ein Unbekannter hat am Donnerstag in Kehl in der Schwarzwaldstraße drei parkende Fahrzeuge beschädigt und ist anschließend geflüchtet. Das teilt die Polizei mit. Nach bisherigen Erkenntnissen der Beamten war der Gesuchte mit seinem Fahrzeug in Richtung Ringstraße unterwegs, als er aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam und dort einen Mitsubishi, einen VW Polo und eine Mercedes A-Klasse streifte. Ohne sich um den Schaden von rund 8.000 Euro zu kümmern, suchte er im Anschluss das Weite, heißt es im Polizei-Bericht.

Achern - Alkoholisiert am Steuer

13.12.2019

Ein Mann ist am Donnerstagnachmittag in Achern mit eineinhalb Promille ans Steuer seines Autos gesessen. Das teilt die Polizei mit. Die Beamten kontrollierten den Pkw-Fahrer in Önsbach und mussten dabei deutlichen Alkoholgeruch feststellen, heißt es in der Mitteilung. Ein im Anschluss durchgeführter Atemalkoholtest erbrachte einen Wert von rund 1,6 Promille. Die erhobenen Blutprobe soll nun den genauen Wert ermitteln. Dem Mann steht nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr ins Haus, schreibt die Polizei.

Kehl - Leicht verletzt

12.12.2019

Weil eine 66-jährige Toyota-Fahrerin kurz unaufmerksam war, ist eine 54-jährige Fußgängerin am Mittwochnachmittag in Kehl verletzt worden. Das teilt die Polizei mit. Die Fußgängerin war gegen 16.30 Uhr gemeinsam mit ihrem Kind dabei, den Fußgängerüberweg in der Straße „Am Sundheimer Fort“ zu überqueren, als die bereits vorbei gefahrene Autofahrerin laut Polizei unvermittelt zurücksetzte. Der 54-Jährigen gelang es demnach geraden noch rechtzeitig, das Kind von der Fahrbahn zu ziehen. Sie selbst wurde jedoch laut Polizei am Fuß touchiert. Der Rettungsdienst rückte an. Die Beamten des Polizeireviers Kehl ermitteln nun wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Seelbach - Rollerfahrer übersehen

12.12.2019

Ein Autofahrer hat am Mittwochnachmittag in Seelbach einen Rollerfahrer übersehen, so dass es zum Unfall kam. Das teilt die Polizei mit. Laut Polizei hatte der 49-jährige Autofahrer gegen 16.30 Uhr ein Grundstück in der Tretenhofstraße verlassen und beim Einfahren in die Straße den Zweiradfahrer übersehen. Durch die Kollision wurde der jugendliche Rollerfahrer leicht verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Es entstand ein Schaden von rund 800 Euro, schreibt die Polizei.

 

Haslach - Auffahrunfall

12.12.2019

In der Hausacher Straße in Haslach ist es am Mittwochvormittag zu einem Auffahrunfall gekommen. Das teilt die Polizei mit. Ein 48-jähriger Mercedes-Fahrer war gegen 11.30 Uhr dem BMW einer 72-Jährigen aufgefahren, schreibt die Polizei. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Schaden von rund 10.000 Euro. 

Offenburg - Kontrollstelle in der Hauptstraße / Mutmaßliche Verkehrssünder ertappt

12.12.2019

Beamte des Polizeireviers Offenburg haben in der Nacht auf Donnerstag in der Hauptstraße eine Kontrollstelle eingerichtet und hierbei diverse Verstöße geahndet. Das schreibt die Polizei in einer Pressemitteilung. Rund um Mitternacht mussten zwei Verkehrsteilnehmer aufgrund vorangegangenen Alkoholkonsums ihre Führerscheine abgeben, schreibt die Polizei. Ein Weiterer war unter Alkoholeinfluss und darüber hinaus ohne Fahrerlaubnis unterwegs. Vier Autofahrer kamen wegen unterschiedlicher Verkehrsverstöße mit einer Ordnungswidrigkeitenanzeige davon. Gegen 23.30 Uhr ging den Ermittlern ein 62-jähriger, mutmaßlicher Verkehrssünder ins Netz, heißt es in der Mitteilung. Der Ford-Fahrer saß unter dem Einfluss von über eineinhalb Promille am Steuer seines Wagens. Wenige Minuten später traf es einen 31-jährigen Mercedes-Fahrer. Bei dem jungen Mann förderte ein Atemalkoholtest einen Wert von über einem Promille zutage. Auch er musste Blut abgeben, heißt es weiter. Zu guter Letzt traf es einen 42-jährigen BMW-Fahrer. Da auch bei ihm mehr als ein Promille gemessen wurde, sieht auch er, gemeinsam mit seinen Vorgängern, einem Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr entgegen, schreibt die Polizei.

Jeder sechste im Internet bestellte Artikel wird wieder zurückgeschickt. Wirtschaftsforscher fordern deshalb eine Rücksende-Gebühr im Online-Handel, um Müllberge und Klimabelastung zu reduzieren. Fänden Sie das gut?

Nachrichten

Bedröhnt unterwegs: Ramy (Ramy Youssef, hinten ) und Steve (Steve Way)
vor 21 Stunden
Serientipp „Ramy“
Kultur.  Der ägyptisch-stämmige US-Komiker Ramy Youssef erzählt in der ersten Staffel von „Ramy“ bei Starzplay witzig und hellsichtig von den Problemen eines jungen Muslims in New York.
Wegen eines Wasserschadens muss das Schauspielhaus Bochum den Spielbetrieb in seinem Großen Haus einstellen. Foto: Caroline Seidel/dpa
vor 21 Stunden
Schaden
Kultur.  Im Schauspielhaus Bochum ist es zu einem Wasserrohrbruch gekommen. Das hat negative Auswirkungen auf den Spielbetrieb im Großen Haus.
Borowski (Axel Milberg) und Sahin (Almila Bagriacik) stehen vor vielen Rätseln.
14.12.2019
„Tatort“-Vorschau: „Borowski und das Haus am Meer“
Kultur.  Borowski und Sahin aus Kiel überfahren beinahe ein Kind. Und schon sind sie mitten drin in einem mysteriösen Fall.
Die Schauspielerin Thekla Carola Wied übernimmt in der ZDF-Reihe "Familie Bundschuh" gerne die Rolle der stänkernden Mutter Ilse Schultze. Foto: Alexander Heinl/dpa
14.12.2019
Deutsche Darstellerin
Kultur.  In der ZDF-Reihe «Familie Bundschuh» spielt Thekla Carola Wied die stänkernde Mutter Ilse Schultze. Das bereitet der deutschen Darstellerin großes Vergnügen - weil sie selbst ganz anders ist.
Axl Rose (l) und Gitarrist Slash (Saul Hudson) werden auch in Hamburg und München zusammen auftreten. Foto: Kc Alfred/ZUMA Wire/dpa
14.12.2019
Kultband
Kultur.  Guns N' Roses kommt wieder nach Deutschland. Die Kultband plant zwei Auftritte in Hamburg und München, wo sich Fans auf drei Originalmitglieder freuen dürfen.
Der Schauspieler Gerd Baltus ist gestorben.
14.12.2019
Gerd Baltus
Kultur.  Gerd Baltus ist im Alter von 87 Jahren in Hamburg gestorben. Der Schauspieler wirkte in zahlreichen Fernsehproduktionen, vor allem in Serien, mit.
Jörg Scheller wundert sich über Kirchen und Könige.
14.12.2019
Jörg Scheller: Die Kunst und alles andere
Kultur.  Richtiges Denken bedingt ein richtiges Leben? Theoretisch ja. Praktisch geht es bei uns noch oft wie im Mittelalter zu, findet unser Kolumnist Jörg Scheller
Von „Harry Potter“ bis „Stars Wars“: David Helbock improvisiert in seinem aktuellen Projekt mit berühmter Filmmusik.
14.12.2019
Jazzpianist im Offenburger Salmen
OffenburgDer österreichische Jazzpianist David Helbock widmet sich in seinen aktuellen Soloprojekt der Musik des amerikanischen Filmkomponisten John Williams. Bei seinem Konzert im Salmen überzeugte mit einer bemerkenswert feinsinnigen und erzählenden Klangsprache.  
Kunstwerke von Werners Ewers im Europäischen Forum am Rhein.
14.12.2019
Im Europäischen Forum am Rhein bei Altenheim
AltenheimDer Kehler Bildhauer Werner Ewers hat ein Atelier im Europäischen Forum am Rhein in Neuried bezogen. Sein Gesamtwerk hat der 78-jährige Künstler der Grossmann-Stiftung vermacht. 

- Anzeige -