Lokalnachrichten

vor 3 Stunden
Hornberg
Hausach.  Jeder Rotary-Präsident hat ein Sozialprojekt. Edith Chrobok, Präsidentin des Rotary Clubs Wolfach, hat sich die Tafel ausgesucht. Sie sorgt nicht nur für bedeutende Spenden, sondern arbeitete auch einen Nachmittag im Tafelladen mit, um ein Gespür für diese Arbeit zu bekommen. 
Annemarie Maack aus Haslach will mit dem Verkauf ihrer Aquarelle krebskranke Kinder unterstützen. Dieses gerahmte Bild soll 50 Euro kosten.
14.12.2019
Benefizaktion
Haslach im Kinzigtal.  Annemarie Maack aus Haslach stellt 24 Bilder zur Verfügung, die zugunsten der Benefizaktion „Leser helfen“ verkauft werden. Haben Sie Interesse? Hier gibt es eine Bilder-Vorschau und alle weiteren Infos.
14.12.2019
Raumschaft Haslach
Haslach im Kinzigtal.  In der ökumenischen Trauerbegleitgruppe engagieren sich in der Raumschaft Haslach insgesamt 21 Frauen und ein Mann ehrenamtlich. Sie besteht seit 30 Jahren. Wer Interesse hat, auch als Trauerbegleiter  mitzuarbeiten, ist jederzeit willkommen.
14.12.2019
Haslach im Kinzigtal - Bollenbach
Bollenbach.  Ereignisreich war das Jahr für die Feuerwehrabteilung Bollenbach.
14.12.2019
Mittleres Kinzigtal
Kinzigtal.  Das Talgeflüster ist ein ironischer Wochenrück- und -ausblick der Kinzigtal-Redakteure jeden Samstag.
14.12.2019
Wolfach
Wolfach.  Die Baustelle Auf der Kanzel in Wolfach wird nun winterfest gemacht: Alles in allem sei die Firma Bonath bislang auf der Baustelle mit den Verlegearbeiten der Wasser- und Abwasserleitungen gut vorangekommen, heißt es in einer Mittelung der Stadtverwaltung.
13.12.2019
Fischerbach/Mühlenbach
Kinzigtal.  Vor gut zwei Jahren wurde der Mühlenbacher Friedhof umgestaltet und neue Bestattungsformen geschaffen. Dass diese bislang noch nicht genutzt wurden, hängt damit zusammen, dass die Friedhofsatzung noch nicht angepasst wurde. Damit ist Mühlenbach aber nicht allein.  
13.12.2019
Wolfach
Wolfach.  Rund sechs Millionen Euro hat Wolfach Ende des Jahres als liquide Mittel auf der „hohen Kante“. Wie viel davon 2020 ausgegeben werden soll, und vor allem für was, legt der Rat im Finanzhaushalt fest, der am Donnerstag im Rathaus vorberaten wurde.

Exklusiv für unsere Abonnenten

Neueste Videobeiträge

Bildergalerien

- Anzeige -

Tickermeldungen

Letzte Sitzung Ortenauer Kreistag

15.12.2019 - 09:52

Am kommenden Dienstag ist die letzte Sitzung des Jahres für den Ortenauer Kreistag – auf der Tagesordnung stehen jede Menge wichtige Entscheidungen. Zum einen geht um den Vertrag über den Neubau des Ortenau Klinikums mit der Stadt Offenburg. Außerdem steht unter anderen auch die Planung für die Landratsamt-Sanierung auf der Agenda und ob die Integrierte Leitstelle Ortenau dort oder anderswo untergebracht wird. (db)

Wahl zum Sportler des Jahres in Baden-Baden

15.12.2019 - 09:51

Alles, was im deutschen Sport Rang und Namen hat, ist heute im Kurhaus Baden-Baden, um die „Sportler des Jahres“ 2019 zu küren. Rund 3.000 Sportjournalisten haben darüber abgestimmt. Bei den Frauen werden Triathlon-Hawai-Siegerin Anne Haug gute Chancen eingeräumt. Bei den Männern könnte sich unter anderem Skisprung-Weltmeister Markus Eisenbichler freuen. Die Verleihung wird ab 22.15 Uhr aus dem Kurhaus im ZDF übertragen. (as)

Unfall mit Fußgänger in Hügelsheim

15.12.2019 - 09:48

Gestern am frühen Morgen ist ein Fußgänger bei Hügelsheim von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Der 22-jährige Mann war am Ortsausgang Hügelsheim unvermittelt auf die Fahrbahn gelaufen. Die 39-jährige Autofahrerin, die Richtung Rastatt unterwegs war, konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen. Das Auto erfasste den Mann seitlich und schleuderte ihn zu Boden. Die Strecke musste nach dem Unfall ca. drei Stunden voll gesperrt werden. (vb)

Fahrplanwechsel

15.12.2019 - 09:22

Heute (Sonntag, 15. Dezember) ist großer Fahrplanwechsel. Deswegen fährt die Ortenau-S-Bahn auf der Strecke Freudenstadt-Hausach-Offenburg-Bad Griesbach zu neuen Zeiten. Das wirkt sich auch auf die Bahnbusse aus. Besonders das Renchtal und der Bereich Hausach–Hornberg sind betroffen. Die Busse fahren in Hausach als Zubringer zu den Expresszügen der Schwarzwaldbahn und die Fahrplanänderungen betreffen auch die Buslinie zwischen Offenburg und Hausach, vor allem am Wochenende. 
Die Änderungen im Einzelnen:
Linie 7137
Im Renchtal wird nicht parallel, sondern ergänzend zu dem veränderten Zugangebot gefahren. Aus diesem Grund ändert sich der Fahrplan im Abschnitt Offenburg–Oberkirch. Neu ist auch die Spätfahrt Offenburg–Bad Griesbach und zurück, die nun an allen Wochentagen als letzte Verbindung des Tages erst um 22.45 Uhr ab Offenburg verkehrt. Sonntags verkehrt dieser Bus nur bis Oppenau. Ebenfalls sonntags gibt es ein neues Fahrtenpaar um 9.15 Uhr von Offenburg nach Bad Peterstal und zurück. Alle Busse des Wochenendverkehrs und viele Busse des Werktagsverkehrs haben in Appenweier Anschluss nach Strasbourg und Karlsruhe und in Offenburg an die ICE-Züge.
Linie 7141
Im Samstagsverkehr wird die die Streckenführung der Linie 7141 in Offenburg geändert. Alle Busse in Richtung Lahr bedienen nach dem Start am Offenburger Bahnhof die Haltestelle „Lindenplatz/Zentrum“ in der Wilhelmstraße und anschließend den Halt Rathaus Bussteig 1. Auf dem Rückweg fahren die Busse ab Haltestelle Burda ohne Halt bis „Lindenplatz“ und dann zum Bahnhof/ZOB. Zudem werden überwiegend Gelenkbusse im Samstagsverkehr eingesetzt, was bei der bisherigen Streckenführung über die Wasserstraße nicht möglich war.
Linie 7134/60
Auf den Linien 7134 und 7160 verschieben sich einige Fahrten.
Linie 7144/46
Es gibt neue Abendverbindungen von Kehl nach Offenburg. Montag – Freitag um 21.30 Uhr ab Kehl Rathaus auf der Linie 7144 und samstags um 20.10 Uhr auf der Linie 7146. Diese Fahrten haben Anschluss von der am Abend seltener verkehrenden Tram aus Strasbourg.
Auch weitere Linien sind von den Änderungen betroffen. Die Südwestbus rät daher allen Fahrgästen, sich über die neuen Abfahrtszeiten zu informieren. Fahrtverbindungen können unter www.bahn.de online abgerufen werden, oder unter www.bahn.de/suedwestbus. Echtzeitinformationen sind in der App „DB Busradar Südwestbus“ erhältlich.

Niederlage für SC Freiburg

14.12.2019 - 17:56

Der Sportclub verlor am Nachmittag bei der Hertha mit 0:1. Damit wartet Freiburg seit September auf den ersten Auswärtsdreier in der 1. Fußball-Bundesliga. Für Berlins neuen Trainer Jürgen Klinsmann war es der erste Sieg im dritten Spiel. Der SC Freiburg hat noch zwei Spiele bis zur Winterpause; nächsten Mittwoch kommt der FC Bayern München ins Schwarzwaldstadion und am Samstag darauf geht es auswärts gegen Schalke 04.(sl)

Derbe Klatsche für Karlsruher SC

14.12.2019 - 15:22

Die kleine Erfolgsserie von Fußball-Zweitligist Karlsruher SC ist gerissen. Eine Woche nach dem überraschenden 2:2 bei Spitzenreiter Arminia Bielefeld und nach fünf Heimspielen ohne Niederlage verlor der Aufsteiger am Samstag gegen die SpVgg Greuther Fürth mit 1:5 (1:2). Für den KSC war es die höchste Pleite der Saison. Karlsruhe rutscht auf den zwölften Tabellenplatz ab und trifft im letzten Spiel vor der Winterpause kommenden Freitag zu Hause auf den SV Wehen. (sl)

Nur noch heute: Aufnahme von Schwangeren in Krankenhaus Oberkirch

14.12.2019 - 13:28

Die Maßnahme war in der Agenda 2030 beschlossen worden: Nächsten Mittwoch (18. Dezember) schließt die Geburtenstation am Oberkircher Krankenhaus. Sie wird mit der in Achern zusammengelegt.  Eine Geburt in Oberkirch sei bis zum letzten Tag möglich, eine Aufnahme von Schwangeren aber nur bis heute (14. Dezember).  Über 500 Kinder kamen jedes Jahr in Oberkirch zur Welt.  Diese Geburten sollen sich künftig auf Offenburg, Achern und Lahr verteilen. (ys/sst)

Sascha Glass verlässt den SC Sand

14.12.2019 - 10:33

In der Frauen Fußball Bundesliga wird SC Sand Trainer Sascha Glass den Verein verlassen. Die Winterpause muss der Frauenfußball-Bundesligist auch zur Suche nach einem neuen Trainer nutzen. Sascha Glass hört im Sommer nach drei Jahren auf. Wo er in der kommenden Spielzeit tätig sein wird, wollte er noch nicht verraten. Er wolle aber definitv weiter im Frauenfußball arbeiten. (db)

HITRADIO OHR

Jeder sechste im Internet bestellte Artikel wird wieder zurückgeschickt. Wirtschaftsforscher fordern deshalb eine Rücksende-Gebühr im Online-Handel, um Müllberge und Klimabelastung zu reduzieren. Fänden Sie das gut?

Nachrichten

Das Volksbegehren für mehr Artenschutz ist vielen Landwirten ein Dorn im Auge. Sie fürchten um ihre Existenz.
Redakteur Martin Egg ist leidenschaftlicher Cineast. Wann immer er im Kehler Kino einen neuen Film sieht, äußert er an dieser Stelle seine Meinung.
In seiner wöchentlichen Kolumne gibt Hans Roschach Einblicke in die Welt des kulinarischen Genusses – mitsamt einem Rezept der Woche.
In diesem Dossier finden Sie die Beiträge der Journalismus-AG des Offenburger Tageblatts, die unter redaktioneller Betreuung von Schülern verfasst wurden.
Jeden Mittwoch blicken wir ein Jahr zurück und greifen die Themen auf, die unsere Leser damals beschäftigt haben. Was hat sich seither getan?
Offenburg unter Schock: Ein 26-jähriger Somalier soll am 16. August 2018 einen Arzt in der Innenstadt in seiner Praxis erstochen haben. Er wird wenig später festgenommen, sein Motiv bleibt vorerst unklar.
In der OT-Sommerserie werden »Originale« aus dem Rebland und den Offenburger Stadtteilen vorgestellt. Menschen, die besonders und eben »Originale« sind.
Kurioses und geschichtlich Interessantes findet sich beim »Blick ins Amtsblatt« Schwanau. In unserer Serie zeigt Ottenheims Alt-Ortsvorsteher Hans Weide die »Schätze« aus den Jahren 1972 bis 2000.
Die Ortenau gehört zu den ökonomischen Spitzenregionen in Europa. Wir stellen die Unternehmen vor, die dazu beitragen.

- Anzeige -