Lokalnachrichten

vor 5 Stunden
Nach 18 Jahren in Kappelrodeck
Renchen.  Tränen in Kappelrodeck, Freude in Renchen: Der evangelische Pfarrer Andreas Moll wird nach 18 Jahren aus dem Achertal an die Rench wechseln.
vor 8 Stunden
Eine-Welt-Verein
Oberkirch.  Vor der Corona-Pandemie finanzierte der Eine-Welt-Verein Oberkirch den Unterhalt der Asha-Schule in Nepal. Inzwischen werden bedürftige Familien von Schülern mit Lebensmitteln versorgt.
vor 11 Stunden
Für offene Landschaft
Lierbach.  Mehr als 60 Bürger vom Ortschaftsrat bis zu den Turnerfrauen beteiligen sich am Landschaftspflegetag in Lierbach und lassen sich auch von anstrengender körperlicher Arbeit nicht abschrecken.
vor 12 Stunden
16 Jahre Ortsvorsteher
Urloffen.  Siegfried Spengler hat unheimlich viel für Urloffen getan. Nicht nur in seinen 18 Jahren als Ortsvorsteher. Jetzt hat ihn die Gemeinde mit der Bürgermedaille ausgezeichnet.
vor 15 Stunden
Pfand könnte vielleicht helfen
Oberkirch.  Die Renchtäler Kommunen haben längst nicht nur mit weggeworfenen Pizzakartons ihre Probleme. Dennoch könnte ein Pfand auf bestimmte Artikel eine positive Wirkung haben.
vor 15 Stunden
Sehnsucht nach Harmonie
Sasbachwalden.  Eine Seuche raffte vor rund 150 Jahren seine Familie dahin. Danach malte Victor Puhonny idyllische Schwarzwaldansichten. Zu sehen sind sie nun im Kurhaus Alde Gott in Sasbachwalden.
vor 16 Stunden
Große Interesse an Kunsthandwerk
Achern.  Durch einen strengen Hygieneplan war der Allerhand-Markt am Wochenende in den Illenau-Werkstätten möglich geworden. Die Besucher honorierten das und nahmen dafür Wartezeiten  in Kauf.
vor 16 Stunden
Ortschaftsrat formuliert Wünsche
Nesselried.  Der Ortschaftsrat Nesselried plant 2021 Geld ein für den Umbau des Feuerwehrhauses und für neues Equipment für die Rebstockhalle. Auch der Bau eines Ballspielplatzes soll geprüft werden.

Exklusiv für unsere Abonnenten

Region

Auch Stuttgart gilt als Corona-Hotspot.
vor 1 Stunde
Baden-Württemberg
Region.  Das Coronavirus breitet sich in Baden-Württemberg immer rasanter aus: Landesweit liegt der Wert für Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner deutlich über der Schwelle von 50 für die höchste Warnstufe.
Die Polizei hat in Karlsruhe einen Mann mit einer Waffe festgenommen.
vor 3 Stunden
Vorfall in in Karlsruhe
Region.  Ein betrunkener 49-Jähriger hat in Karlsruhe mehrere Menschen mit einer Pistole bedroht. Die Polizisten finden den Mann, die Waffe erweist sich als Luftdruckpistole.
Blick von oben auf eine Straße in Stuttgart mit Menschen: In Baden-Württemberg ist die Mehrheit der Bevölkerung im Land weiblich
vor 4 Stunden
Baden-Württemberg
Region.  In Baden-Württemberg kommen mehr Jungen als Mädchen auf die Welt. Trotzdem ist die Mehrheit der Bevölkerung im Land weiblich, wie das Statistische Bundesamt mitteilt.
Das Verfahren gegen den früheren VW- und Porsche-SE-Chef wegen des Verdachts der Marktmanipulation im Zusammenhang mit der Dieselaffäre wurde vorläufig eingestellt.
vor 5 Stunden
Verdacht der Marktmanipulation
Region.  Die Staatsanwaltschaft Stuttgart hat ihr Verfahren gegen den früheren VW- und Porsche-SE-Chef Martin Winterkorn wegen des Verdachts der Marktmanipulation vorläufig eingestellt. Hintergrund sind die Verfahren, die gegen Winterkorn in Braunschweig laufen.
Der Schüler ging auf die Hochschule für Polizei in Villingen-Schwenningen.
vor 5 Stunden
Lahr/Villingen-Schwenningen
Region.  Das Verwaltungsgericht Freiburg hat die Entlassung eines Polizeischülers in Lahr aus dem Dienst bestätigt. Der Mann hat mit sechs Klassenkameraden in einer WhatsApp-Gruppe antisemitische, rassistische, gewaltverherrlichende und frauenfeindliche Bilder und Texte geteilt.
In Gabun und Tübingen kämpft Peter Kremsner gegen Infektionskrankheiten.
vor 6 Stunden
Tübinger Forscher
Region.  Der Infektiologe Peter Kremsner soll herausfinden, wie wirksam der Impfstoff des Pharmaunternehmens Curevac ist. Ein Besuch in seinem Büro im Tübinger Tropeninstitut, wo er beinahe neulich Bundesgesundheitsminister Spahn empfangen hätte.

Neueste Videobeiträge

Bildergalerien

- Anzeige -

Tickermeldungen

Offenburg - Einbruch in mehrere Kellerabteile, 1.500 Euro Schaden

26.10.2020

Ein noch unbekannter Einbrecher machte sich in der Zeit zwischen Samstag, 14 Uhr und Sonntag, 15.40 Uhr in einem Gebäude in der Kastanienallee zu schaffen.

Der vermeintliche Täter verschaffte sich Zutritt zu mehreren Kellerabteilen und entwendete bei seinem Diebeszug aus einem Anteil drei Bohrmaschinen der Marke Makita inklusive Koffer sowie diversen Aufsätzen.

Der Diebstahlschaden wird auf rund 1.500 Euro geschätzt. Hinweise zu verdächtigen Personen werden unter 0781 21-2200 entgegengenommen. /sb

Offenburg - Diebstahl von angekettetem E-Bike aus Keller

26.10.2020

Ein bislang Unbekannter entwendete am Sonntag zwischen 14 Uhr und 15 Uhr ein E-Bike aus dem Keller eines Mehrfamilienhauses in der Wilhelm-Bauer-Straße.

Dieses war in einer mit einem Vorhängeschloss gesicherten Parzelle abgestellt. Nach ersten Erkenntnissen soll der Langfinger das Schloss aufgebrochen und sich so Zutritt in den Kellerraum verschafft haben.

Das grün-schwarze E-Mountainbike der Marke Trek war zusätzlich mit einem Kettenschloss gegen eine Wegnahme gesichert. Dieses soll der Unbekannte ebenfalls aufgebrochen und entwendet haben.

Der Diebstahlsschaden beläuft sich auf rund 6.500 Euro. /eb

Renchen - Versuchter Einbruch in leeren Kiosk

26.10.2020

Zwischen Donnerstag und Samstag, 16 Uhr, versuchten sich bislang unbekannte Ganoven, durch eine Metalltür Zugang zu einem Schwimmbadkiosk in der Weidenstraße zu verschaffen. Den Langfingern gelang es auch nach zahlreichen Versuchen nicht ins Innere des Kiosks zu gelangen.

Laden komplett leer

Dort wäre die Enttäuschung vermutlich auch groß gewesen, da sich der Laden im Rohbau befindet und komplett leer steht.

An der Tür entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro. /jh

Fischerbach: Vermisstes Mädchen wohlauf unter Heuhaufen gefunden

26.10.2020

Eine 8-Jährige ist in Fischerbach im Urlaub spurlos verschwunden und konnte erst durch die Polizei unter einem Heuhaufen wieder ausfindig gemacht werden.

Das 8-jährige Mädchen verbrachte mit ihrer Familie Urlaub auf einem Bauernhof in Fischerbach, wo sie ab dem späteren Sonntag Nachmittag nicht mehr auffindbar war.

Nach einer intensiven Suche durch mehrere am Hof anwesenden Personen ohne Erfolg wurde am Abend die Polizei informiert.

Polizei findet das Mädchen

Durch die Polizei konnte das Kind, versteckt unter einem Heuhaufen, kurz nach 20:30 Uhr wohlbehalten aufgefunden werden.

Ein bereits im Anflug befindlicher Polizeihubschrauber konnte daher noch vor seinem Eintreffen wieder `abdrehen`.

Die Vermisste wurde anschließend wohlauf in die Obhut ihrer Erziehungsberechtigten übergeben.

Offenburg - Gefährdung des Straßenverkehrs, Zeugen gesucht

25.10.2020

Am Samstagmorgen, gegen 09:50 Uhr, war auf der BAB 5, zwischen der AS Appenweier und der AS Offenburg, ein rücksichtloser Fahrer eines silbernen Opel Astra unterwegs.

Ein Geschädigter befuhr zu diesem Zeitpunkt die linke von drei Spuren. Der Fahrer des Opel fuhr zunächst dicht auf und setzte anschließend zum Rechtsüberholen auf dem mittleren Fahrstreifen an. Da ein Lastzug den mittleren Fahrstreifen befuhr, scherte der Opel-Fahrer kurz vor dem Geschädigten wieder ein.

Nur ein starkes Abbremsen durch den Geschädigten verhinderte Schlimmeres. Der Geschädigte konnte in der Folge beobachten wie der Fahrer seine rücksichtslose Fahrweise fortsetzte.

Das Kennzeichen konnte nur teilweise abgelesen werden, es begann mit MA oder MZ.

Einbruch in Keller: E-bike entwendet

23.10.2020

Ein Unbekannter bricht in Keller eines Anwesens in Lauf ein und stiehlt im Wert von 5.000 Euro.

Ein bislang Unbekannter ist im Zeitraum zwischen Dienstag und Donnerstagmittag in den Keller eines Laufer Anwesens in der Höfner Straße eingebrochen.

Den Zutritt verschaffte sich der mutmaßliche Einbrecher, indem er die Kellertüre aufhebelte. Die Anwohner entdeckten die aufgebrochene Tür gegen 12:45 Uhr und mussten feststellen, dass ein dort abgestelltes E-Bike sowie ein Fahrradcomputer entwendet wurden.

Der Diebstahlsschaden beläuft sich auf rund 5.000 Euro.

Die Polizei hat ein Strafverfahren wegen eines besonders schweren Falls des Diebstahls eingeleitet.

10.000 Euro Schaden: Mann verliert Kontrolle über Auto

23.10.2020

Ein Mann hat am Donnerstagabend in Lahr die Kontrolle über sein Auto verloren und krachte in einen Gartenzaun. Ein Schaden von 10.000 Euro ist entstanden.

Ein demoliertes Fahrzeug und ein kaputter Gartenzaun sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Donnerstagabend.

Ein 22-jähriger verlor gegen 22:30 Uhr aus bislang noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen Renault und krachte in den Gartenzaun eines Anwesens in der Alten Rheinstraße.

Der Renault-Lenker blieb hierbei glücklicherweise unverletzt, es entstand jedoch ein Unfallschaden von ungefähr 10.000 Euro.

28-jähriger Kunde weigert sich Maske zu tragen und beißt zu

23.10.2020

Als ein Kunde eines Geschäfts in Offenburg von einer Mitarbeiterin am Donnerstag dazu aufgefordert wurde eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen, rastete dieser aus. Der 28-Jährige soll einen der Frau zur Hilfe eilenden Mann gebissen haben.

Nicht alle Menschen sind Befürworter der Pflicht des Tragens einer Mund-Nasen-Bedeckung. Auch in Offenburg in einem Lebensmittelgeschäft in der Okenstraße war diese Debatte Auslöser für den Ausraster eines Kunden.

Offenbar forderte eine für die Sicherheit zuständige Mitarbeiterin einen 28-Jährigen am Donnerstagnachmittag gegen 17.30 auf eine Mund-Nasen-Bedeckung aufzuziehen, wie die Polizei berichtet.

Daraufhin rastete der Kunde aus. Die darauffolgenden Beleidigungen und der körperliche Angriff auf die Angestellte konnte durch das Eingreifen von Zeugen unterbunden werden.

Mann beißt zu

Hierbei wurde ein Helfer von dem 28-Jährigen gebissen, ein weiterer Unterstützer an der Hand verletzt. Alarmierte Beamte des Polizeireviers Offenburg konnten den Endzwanziger anschließend vorläufig festnehmen.

Ihn erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung.

 

Hintergrund

Bußgeld bei Missachtung der Corona-Regeln

Die Bußgelder reichen von mindestens 25 Euro für Verstöße gegen die Maskenpflicht auf Schulgeländen bis zu 250 Euro bei Falschangaben bei den Personalien in Gaststätten.

Bei Verstößen gegen die Maskenpflicht in Bussen und Bahnen sind mindestens 100 Euro fällig.

In Geschäften, Restaurants oder Freizeitparks gilt hier ein Bußgeld von mindestens 50 Euro.

(Quelle: dpa)

Foto: Christoph Soeder/dpa

In der Ortenau gilt ab sofort die Sperrstunde ab 23 Uhr. Halten Sie das für eine sinnvolle Maßnahme, um die Infektionswelle zu brechen?

Nachrichten

Christian Seifert plant seinen Abgang im Sommer 2022.
vor 2 Stunden
Geschäftsführer der Deutschen Fußball-Liga
Sport.  Christian Seifert kündigt seinen Rücktritt für den Sommer 2022 an, der deutsche Profifußball steht vor einer Zäsur: Wer folgt auf den langjährigen Geschäftsführer der DFL?
Christian Seifert will die DFL verlassen.
vor 2 Stunden
DFL-Geschäftsführer hört auf
Sport.  Der 51-jährige Manager hat für 2022 seinen Abgang als Geschäftsführer der Deutschen Fußball-Liga (DFL) angekündigt. Das stellt den deutschen Fußball vor eine große Herausforderung, wie unser Redakteur Marco Seliger findet.
Bald wollen sie wieder jubeln: die Volleyballerinnen des MTV Stuttgart
vor 3 Stunden
Volleyball
Sport.  Die Volleyballerinnen des MTV Stuttgart starten wieder mit dem Training in der Halle und haben nach schweren Zeiten nur zwei Ziele: einen Sieg in Münster und gute Gesundheit.
Der 22-jährige Sebastian Heymann von Bundesligist Frisch Auf Göppingen: Rückraum-Hoffnung in der deutschen Nationalmannschaft
vor 3 Stunden
Handball-Nationalmannschaft
Sport.  Alfred Gislason nominiert den Kader für seine Premiere als Handball-Bundestrainer mit Johannes Bitter vom TVB Stuttgart sowie den Göppingern Marcel Schiller und Sebastian Heymann – begleitet von Corona-Sorgen und Abstellungsdiskussionen.
Johannes Bitter darf sich über die Nominierung für die Nationalmannschaft freuen. Sein TVB-Vereinskollege Patrick Zieker (li.) steht nur im erweiterten Aufgebot. Johannes Golla (re.) ist verletzt.
vor 4 Stunden
Johannes Bitter vom TVB Stuttgart
Sport.  Johannes Bitter steht auch unter dem neuen Bundestrainer im Kader der deutschen Handball-Nationalmannschaft. Im Interview äußert sich der Torwart zu seiner Nominierung und dem starken Saisonstart des TVB Stuttgart.
vor 5 Stunden
Turnen, 2. Bundesliga
Lokalsport.  Beim 53:22-Sieg zu Hause gegen die TG Allgäu zeigt die TG Hanauerland ansteigende Form in der 2. Bundesliga Süd.  
Aleksander Aamodt Kilde ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Foto: Johann Groder/Expa/APA/dpa
vor 6 Stunden
Ski alpin
Sport.  Ski-Gesamtweltcupsieger Aleksander Aamodt Kilde ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Nach Angaben seines Verbandes wurde der Norweger in seiner Heimat routinemäßig nach seiner Rückkehr vom Weltcup-Auftakt in Sölden und einem Sponsorentermin getestet.
Spitzenspieler Yannick Schwarz gewann am Wochenende alle vier Einzel für die DJK Offenburg.
vor 7 Stunden
Tischtennis-Oberliga
Offenburg.  Mit den beiden Heimsiegen über den VfL Kirchheim und den SV Salamander Kornwestheim ist die DJK Offenburg endgültig in der Tischtennis-Oberliga angekommen.
Die Gladbacher gehen selbstbewusst ins Duell mit Real Madrid. Foto: Torsten Silz/dpa
vor 8 Stunden
Champions League
Sport.  Real Madrid hatten sich viele Gladbacher als Gegner in der Champions League gewünscht. Jetzt kommen die Königlichen zum Duell in der Königsklasse in den - fast leeren - Borussia-Park.

- Anzeige -