Lokalnachrichten

vor 3 Stunden
Schutterwald
Schutterwald.  Die Polizei ist seit Dienstagmorgen auf der Suche nach einer Vermissten aus dem Raum Schutterwald/Höfen – bisher ohne Erfolg.
vor 4 Stunden
Corona-Lockerung
Kehl.  Der grenzüberschreitende Tramverkehr wird ab Dienstag wieder aufgenommen. Mitfahren dürfen in beiden Richtungen über den Rhein zunächst nur Grenzpendler und Menschen, die einen triftigen Grund zum Grenzübertritt haben, wie enge familiäre Beziehungen oder einen Arzttermin: Darauf macht die Kehler Stadtverwaltung in einer Pressemitteilung aufmerksam.
vor 4 Stunden
Ortenau
Ortenau.  Baden-Württemberg hat festgelegt, dass Schwimm-, Hallen, Spaß- und Thermalbäder ab 2. Juni öffnen dürfen – aber unter strengen Auflagen.
Ein Kommentar von Simon Allgeier.
vor 6 Stunden
Kommentar
Ortenau.  Mit offenen Briefen an Kultusministerin Susanne Eisenmann machen Eltern aus dem Ortenaukreis ihrem Unmut über die Schulschließungen Luft. Ein Kommentar dazu von Simon Allgeier.
Die Idylle trügt: Viele Eltern stellen die Schulschließungen und das Lernen mit ihren Kindern zuhause vor große Herausforderungen. Sie wenden sich nun mit offenen Briefen an Kultusministerin Susanne Eisenmann.
vor 6 Stunden
Elternprotest gegen Schulschließung
Ortenau.  Der Unmut über den Schulbetrieb in der Corona-Krise wächst. Mit offenen Briefen wenden sich Eltern nun an die Kultusministerin – mit Rückendeckung vom Landeselternbeirat.

Exklusiv für unsere Abonnenten

Region

Die Polizei machte den Verantwortlichen ausfindig. Jetzt muss er die gesamten Ladungen wieder abholen. (Symbolbild)
vor 41 Minuten
Weinheim im Rhein-Neckar-Kreis
Region.  Beim Hausumbau fällt Schutt an und den zu entsorgen ist mühsam. Ein Mann im Weinheim hat es mit der illegalen Müllentsorgung aber gewaltig übertrieben: 20 Lkw-Ladungen Schutt landen in einer S-Bahn-Baugrube.
Der Autofahrer war laut Polizei mehr als doppelt so schnell unterwegs wie erlaubt. (Symbolfoto)
vor 56 Minuten
Heilbronn
Region.  Ein Mann brettert auf der A 6 mit 100 km/h zu viel über einen Baustellenabschnitt. Es kostet ihn für einige Zeit den Führerschein.
Die Polizei sucht Zeugen. (Symbolbild)
vor 1 Stunde
Freudenstadt
Region.  Ein Unbekannter schlägt die Rinde eines 70 Jahre alten Mammutbaums in Freudenstadt ab. Die Polizei sucht Zeugen.
Auch der Mittlere Schlossgarten dürfte bei sommerlichen Temperaturen wieder bevölkert sein. (Archivbild)
vor 2 Stunden
Wetter in Stuttgart
Region.  Nach einem durchwachsenen Wochenende kommt am Dienstag die Sonne richtig raus, Regen ist nicht in Sicht. Wirklich heiß wird es am Dienstag aber noch nicht.
vor 4 Stunden
Region
Region.  Eine Rechtsanwaltskanzlei hat erfolgreich Berufung gegen die Maskenpflicht in der Straßburger Innenstadt eingelegt. Fußgänger müssen keine Mund-Nasen-Bedeckung mehr tragen.
vor 7 Stunden
Gemeinde Vittel
Region.  Der Schweizer Lebensmittelkonzern Nestlé entnimmt im Raum Vittel in dem französischen Departement der Vogesen an wenigstens elf Stellen Wasser, ohne dafür eine Erlaubnis zu besitzen. 

Neueste Videobeiträge

Bildergalerien

- Anzeige -

Tickermeldungen

"Piraten in Batavia" im Europa-Park Rust eröffnet Ende Juli

26.05.2020 - 12:45

Lange haben die Fans darauf gewartet – die abgebrannte und neu gebaute Attraktion „Piraten in Batavia“ soll Ende Juli eröffnen – pünktlich zu den Sommerferien. Die Pressekonferenz dazu ist jedenfalls für den 26. Juli angepeilt, verriet Parkchef Roland Mack heute vor dem Saisonstart des Freizeitparks am Freitag. In den Europa-Park kommen Besucher nur mit tagesaktuellem Online-Ticket, bereits gekaufte Saisontickets können aber umgewandelt werden. (as)

Überfallserie auf Lahrer Spielcasinos und Wettbüros vor Gericht

26.05.2020 - 11:21

Sie sollen Ende 2019 drei Raubüberfälle auf Wettbüros und Spielcasinos in Lahr begangen haben – zwei Männer stehen deswegen ab morgen in Offenburg vor dem Landgericht. Mit einer Schreckschusswaffe soll ein 22-Jähriger dabei über 18.000 Euro erbeutet haben, während der mutmaßliche Komplize entweder Schmiere stand oder per Handy mit seinem Kumpel in Kontakt gewesen sein soll. Dem 22-Jährigen wird außerdem sexuelle Belästigung vorgeworfen, weil er eine Spielhallen-Mitarbeiterin betatscht habe. Drei Verhandlungstage sind angesetzt. Die Beschuldigten haben teilweise gestanden. Am 23. Juni wird ein Urteil erwartet. (as)

Kita-Öffnung im Südwesten bis Ende Juni - und Grundschul-Konzept

26.05.2020 - 11:15

Geplagte berufstätige Eltern kleiner Kinder im Südwesten dürfen auf Erleichterungen hoffen: Die Kitas in Baden-Württemberg sollen spätestens Ende Juni wieder vollständig öffnen. Kultusministerin Eisenmann stützte sich dabei auf erste Erkenntnisse aus einer Studie, nach der Kinder bis zehn Jahre als Überträger des Corona-Virus nur eine untergeordnete Rolle spielen. Die Studie soll am Mittag von Ministerpräsident Kretschmann vorgestellt werden. Darauf basierend wird auch ein Konzept für die weitere Öffnung der Grundschulen entwickelt. (as)

Freilaufender Hund reißt in Hügelsheim Reh - Polizei ermittelt

26.05.2020 - 10:27

Ein wildernder Hund in Hügelsheim bringt seine Besitzerin jetzt in Schwierigkeiten. Der junge Schäferhund war ohne Leine über eine Wiese getobt und hat dabei ein Reh gejagt und erwischt. Wegen schwerer Bissverletzungen musste das gerissene Tier vom Jagdpächter erschossen werden. Jetzt ermittelt die Polizeihundeführerstaffel, auch die Gemeinde wurde informiert.  (as)

Klage gegen Maskenpflicht in Straßburger Innenstadt erfolgreich

26.05.2020 - 10:12

Fußgänger müssen nicht mehr vermummt durch die Straßburger Innenstadt. Die Maskenpflicht ist ab sofort aufgehoben. Eine Straßburger Rechtsanwaltskanzlei hatte dagegen Berufung eingelegt. Grund: Die Verpflichtung eine Maske zu tragen sei ungerechtfertigt und unverhältnismäßig und stelle eine Verletzung der Privatsphäre dar in Bezug auf Artikel 8 der europäischen Menschenrechtskommission. Die Richter gaben den Anwälten recht. Der Stadt blieb nichts anderes übrig, als die Maskenpflicht sofort aufzuheben, ob das dauerhaft so bleibt, ist aber noch unklar. (as)

Haftstrafe nach tödlichem Unfall bei Nonnenweier

26.05.2020 - 08:24

Wenige Sekunden haben am Karfreitag 2019 das Leben mehrerer Menschen verändert: Ein Autofahrer hat bei einem gefährlichen Überholmanöver bei Nonnenweier einen tödlichen Unfall verursacht. Der heute 28-Jährige wurde jetzt vom Amtsgericht Lahr zu einem Jahr und sieben Monaten Haft verurteilt. 19. April 2019: Unter dem Einfluss von Kokain und Gras rast der Mann in Richtung Herrenknecht, er hat drei Leute dabei. Er überholt mehrere Autos und kracht in einen Motorradfahrer. Der 28-Jährige stirbt noch an der Unfallstelle. Kurz darauf gibt es eine weitere Kollision, zwei Menschen werden dabei verletzt. Zeugen und Polizisten berichten davon, dass sich der Mann nach dem Unfall seltsam, gefühlskalt und aggressiv verhalten habe. Um den Motorradfahrer kümmerte er sich nicht, zu einem Zeugen soll er sogar gesagt haben wie lange das Theater noch gehen solle. Mehrere Zeugen und Zuhörer brachen bei der Verhandlung in Tränen aus. Ein ausführlicher Bericht von der Verhandlung heute im Lahrer Anzeiger. (ys)

Die meisten Tierhäuser im Karlsruher Zoo sind ab Freitag geöffnet

26.05.2020 - 07:19

Bisher lief es sehr diszipliniert mit Abstands- und Hygieneregeln ab und deswegen sind im Karlsruher Zoo sind ab Freitag (29. Mai) wieder die meisten Tierhäuser für Besucher geöffnet – außer bei Affen und Elefanten. Außerdem starten die beliebten Gondolettas in die Saison – allerdings vorerst nur für Jahreskarten-Plus-Inhaber. Die Zahl der Besucher bleibt weiterhin auf 2.000 beschränkt, Tagestickets gibt es ausschließlich online und mit Registrierung über den Online-Shop unter https://zoo-karlsruhe.ticketfritz.de/. (as)

Mehr Intensivplätze für Klinikneubauten in der Ortenau

26.05.2020 - 06:54

Wegen der Corona-Lage wurden im Ortenau Klinikum die Beatmungsplätze von anfangs 39 auf mittlerweile 122 aufgestockt – im Rahmen der Agenda 2030 mit den Neubauten in Offenburg und Achern sollen noch mehr  Intensiv- und damit Beatmungsplätze entstehen als ursprünglich geplant. Das sagte Klinikchef Christian Keller im Interview mit der Mittelbadischen Presse. Man habe für die Zukunft gelernt. So sollen auch die Notaufnahmen in den Häusern mehr Zugänge und zusätzliche Schleusen bekommen. Sollte es noch mal zu einer ähnlichen Krise kommen, will Keller keine Zelte mehr aufstellen müssen. (ys)
 

HITRADIO OHR

Ab Juni sollen Veranstaltungen wie Geburtstagsfeiern, Hochzeiten oder Theateraufführungen mit bis zu 100 Menschen wieder möglich sein. Was halten Sie von der Maßnahme?

Nachrichten

Seit 15 Jahren erfolgreich: Rihanna. Foto: Evan Agostini/Invision/AP/dpa
vor 3 Stunden
15 Jahre
Boulevard.  Vor 15 Jahren erschien Rihannas erste Single. Ein Grund zum Feiern, ein Moment des Erinnerns und Zeit für ein großes Dankeschön.
Immer mehr Menschen verwalten ihr Geld über das Internet
vor 4 Stunden
Coranavirus und Internet
Boulevard.  Die Krise hat zu einer erhöhten Nutzung digitaler Dienste geführt. Viele Menschen wollen das Angebot weiter nutzen.
Die 41-jährige Kristy Katzmann sucht in der Sendung „Labor of Love“ einen Mann, um schwanger zu werden. (Symbolbild)
vor 22 Stunden
Fox-Sendung „Labor of Love“
Boulevard.  Auf dem Dating-TV-Markt sorgt derzeit eine neue Sendung für Aufsehen. In der amerikanischen Show „Labor of Love“ sucht die 41-jährige Kristy keinen Partner, sondern den perfekten Samenspender.
Selena Gomez bei der Premiere von "Dolittle". Foto: Richard Shotwell/Invision/AP/dpa
25.05.2020
Zum Schulabschluss
Boulevard.  Die USA sind immer noch ein «Melting Pot». Sängerin Selena Gomez hat daran erinnert.
Normalerweise steht Model Lena Gercke gerne im Blitzlichtgewitter der Fotografen. Gerade lässt sie es aufgrund ihrer Schwangerschaft etwas ruhiger angehen.
25.05.2020
Lena Gercke hochschwanger
Boulevard.  Model Lena Gercke präsentiert auf Instagram stolz ihren Babybauch. In einem engen schwarzen Kleid verzückt sie nicht nur ihre Fans.
Clark Gable alias Rhett Butler und Vivien Leigh alias Scarlett O’Hara im Filmklassiker „Vom Winde verweht“ (1939). In einem zeitgenössischen Remake dieser Szene würde sich wohl niemand über den sanft dahin gehauchten Satz „Ich bin negativ, Baby“ wundern.
25.05.2020
Der Kuss in der Coronakrise
Boulevard.  Begrüßungsküsschen, Hand- und Zungenküsse lassen sich mit Abstandsregeln einfach nicht vereinbaren. Dafür hat der Luftkuss Hochkonjunktur. Über Begrüßungsrituale, Alternativen und berühmte Küsse.
Kim Kardashian und Kanye West bei ihrer Ankunft zu der Oscar-Party von Vanity Fair 2020. Foto: Ian West/PA Wire/dpa
25.05.2020
Promi-Pärchen
Boulevard.  Sechs Jahre sind sie jetzt verheiratet: Kim Kardashian und Kanye West hatten Grund zum Feiern.
Es wackelt, doch Jacinda Ardern bleibt entspannt.
25.05.2020
Erdbeben – welches Erdbeben?
Boulevard.  Während Neuseelands Premierministerin ein Fernsehinterview führt, beginnt die Erde plötzlich zu beben. Doch Jacinda Ardern bleibt cool.
Schauspieler Kevin Hart bei der Premiere von "Jumanji: Welcome to the Jungle". Foto: Jordan Strauss/Invision/dpa
25.05.2020
Corona-Isolation
Boulevard.  Er ist ständig zu Hause. Kevin Hart nervt seine Kinder, ist aber froh über die Auszeit.

- Anzeige -