Lokalnachrichten

vor 1 Stunde
Regelung für Notbetreuung getroffen
Friesenheim.  Der Friesenheimer Gemeinderat hat am Montagabend für den Erlass gestimmt. Für Kinder, die in der Notbetreuung untergebracht sind, werden jedoch Kosten fällig. Dagegen hatte die SPD protestiert.
vor 3 Stunden
Lahr
Lahr.  Alle Kita-Plätze in Lahr sind vergeben. Eine Anmeldung ist bis zum 15. Juni nicht mehr möglich. 
vor 10 Stunden
Motorradfahrer verstorben
Lahr.  Ein Autofahrer ist im vergangenen Jahr unter Drogeneinfluss bei einem riskanten Überholmannöver mit einem Motorradfahrer kollidiert. Der verstarb noch am Unfallort. Jetzt hat das Amtsgericht Lahr das Urteil in dem Fall gesprochen. 
25.05.2020
Lahr
Lahr.  Auch die Schulen befinden sich durch Corona in einer ganz besonderen Situation. In einem offenen Brief äußert sich die Otto-Hahn-Realschule zu den Anforderungen.
24.05.2020
Schwanau - Wittenweier
Wittenweier.  Der 18-jährige Philipp Milsch aus Wittenweier legt als DJ Phil auf Vereinsfesten und privaten Feiern auf. Am Montagabend bekommt er prominenten Besuch in seiner neuen Radiosendung.  
24.05.2020
Friesenheim - Schuttern
Schuttern.  Friesenheims BUND-Vorsitzender Wolfgang Huppert vermittelt das Wissen der Inkas und Azteken und demonstriert die Herstellung von Aktivkohle. Baumschnittreste von Streuobstwiesen können dem Boden einen nahrhaften Stoff zurückgeben. 
23.05.2020
De Hämme meint ...
Lahr.  Heute äußert sich De Hämme zum Thema Freundschaft.
22.05.2020
Schwanau - Allmannsweier
Allmannsweier.  Etwas mehr als zwei Jahre dauerten die Arbeiten. Der Ansatz für die Maßnahme konnte eingehalten werden.

Exklusiv für unsere Abonnenten

Region

In Birkenfeld waren 399 Mitarbeiter des Schlachthofs an Corona erkrankt.
vor 57 Minuten
Missstände in der Fleischindustrie
Region.  Peter Hauk (CDU) muss Kritik einstecken wegen seines Umgangs mit dem Fleischbetrieb in Birkenfeld. Dort war es zu Masseninfektionen gekommen. Der Verbraucherschutzminister weist die Zuständigkeit von sich.
Bisher gibt es in Baden-Württembergs Kitas nur eine Notbetreuung – hier eine Ecke mit Kuscheltieren.Spätestens bis Ende Juni sollen in Baden-Württemberg die Kindertagesstätten wieder öffnen.
vor 1 Stunde
Entwarnung an der Corona-Front
Region.  Das Zwischenergebnis einer Studie im Land ist eindeutig: Das Infektionsrisiko ist in Kitas nicht größer als zu Hause. Auch Grundschulen sollen bald wieder öffnen.
Nager machen dem Öhringer Schloss zu schaffen. (Symbolbild)
vor 2 Stunden
Öhringen
Region.  Mäuse machen den Aufenthalt für Verwaltungsangestellte in einem Trakt des Öhringer Schlosses unmöglich. Entdeckt wurden die Tiere schon vor eineinhalb Wochen.
Im Europa-Park-Hotel Krønasår empfängt die Meeresschlange aus der Rulantica-Saga die Gäste. Zwar schlängelt sich Svalgur durch die Hotellobby, doch die neue Wasserwelt Rulantica wird zur Wiedereröffnung am 29. Mai nicht zugänglich sein.
vor 3 Stunden
Freizeitparks öffnen wieder
Region.  Die Freizeitparks im Südwesten starten in die Sommersaison – allerdings mit angezogener Handbremse. Die Besucherzahlen werden zum Teil begrenzt, zu ihrem eigenen Schutz müssen die Gäste Hygieneregeln beachten.
Das Tübinger Biopharmaunternehmen CureVac will keine Zeit verlieren, einen Impfstoff auf den Markt zu bringen. (Archivbild)
vor 3 Stunden
Corona-Impfstoff aus Tübingen
Region.  Das Tübinger Biopharmaunternehmen CureVac will in den kommenden Tagen ein Zulassung für klinische Studien für einen Impfstoff gegen das Coronavirus beantragen. Dafür müssen Freiwillige gefunden werden.
Bald dürfen Wanderer wieder zur Marienschlucht.
vor 3 Stunden
Millionenzuschuss für die Marienschlucht
Region.  Die wildromantische Marienschlucht wird für 6,7 Millionen Euro wieder begehbar gemacht. Die Schlucht zwischen Bodman und dem Konstanzer Stadtteil Wallhausen war 2015 gespeert worden, nachdem der Hang ins Rutschen geraten war und eine Frau auf dem Uferweg unter den Geröllmassen tödlich verunglückte.

Neueste Videobeiträge

Bildergalerien

- Anzeige -

Tickermeldungen

Betrunkener Unfallverursacher auf A5 bei Rastatt gestellt

26.05.2020 - 17:16

Einen betrunkenen Unfallfahrer auf der Flucht hat die Polizei heute auf der A5 bei Rastatt gestoppt. Der war mit seinem Transporter auf der B36 bei Ötigheim auf einen Audi gekracht, darin wurde eine 19-Jährige leicht verletzt. Beim A5-Parkplatz Oberfeld wurde der Verursacher erwischt. Im Wagen des 51-Jährigen fanden die Polizisten etliche Bierflaschen. (as)

KSC-Zielsetzung in Hannover: Weg von der Abstiegszone

26.05.2020 - 17:12

Der KSC will beim Auswärtsspiel in Hannover morgen die Abstiegszone verlassen. Nach vier Punkten aus den ersten beiden Spielen nach dem Re-Start der 2. Liga sind gleich drei Konkurrenten um den Klassenverbleib nur zwei Punkte entfernt. KSC-Coach Eichner erwartet vom Team eine Top-Leistung, um das Ziel zu erreichen. Änis Ben-Hatira und Jerome Gondorf haben ihre Gelb- Sperren abgesessen, Lukas Fröde noch nicht. (as)

Europa-Park öffnet mit täglich höchstens 15.000 Besuchern

26.05.2020 - 15:33

Freizeitparks im Südwesten starten mit angezogener Handbremse in die Sommersaison. Für den Europa-Park heißt das – ab Freitag dürfen täglich bis zu 10.000 Besucher rein. Das sind laut Inhaber Roland Mack rund 20 Prozent der sonst im Sommer üblichen höchsten Gästezahlen. Shows und Kinovorführungen sowie Großveranstaltungen gibt es vorerst nicht. Auch die Wasserwelt „Rulantica“ muss geschlossen bleiben. (ys)

Kettenreaktions-Unfall mit zwei Schwerverletzten in Gengenbach

26.05.2020 - 15:28

In Gengenbach hat es heute Vormittag schwer gekracht, zwei Senioren wurden dabei verletzt. Ein über 80-jähriger Mercedesfahrer hatte Gas und Bremse verwechselt und damit eine unheilvolle Kettenreaktion in Gang gesetzt. Sein Wagen raste erst durch eine Waschanlage und schleuderte dahinter ein Fahrrad durch die Luft. Der Radler konnte sich nur mit einem Hechtsprung retten. Der Mercedes rammte mit Vollgas noch einen Transporter und der krachte gegen einen Geldautomaten. Dabei wurde der Kunde davor eingequetscht. Unfallverursacher und Bankkunde kamen ins Krankenhaus. Schaden: Mehrere zehntausend Euro. (as)

So ist feiern, Kino und Theater im Südwesten wieder möglich

26.05.2020 - 14:19

In Baden-Württemberg sind ab dem 1. Juni wieder öffentliche Veranstaltungen erlaubt - mit festen Sitzplätzen für weniger als 100 Besucher und natürlich weiterhin mit Hygiene- und Abstandsvorgaben. Davon der Lockerung profitierten vor allem Kinos und Theater. Die Corona-Vorgaben für private Feiern wie Hochzeiten und Geburtstagspartys werden gelockert. In geschlossenen Räumen dürfen ab Juni bis zu zehn Teilnehmer feiern, im Freien maximal 20. Kneipen, Bars, Jugendhäuser und öffentliche Bolzplätze dürfen ab dem 2. Juni wieder öffnen. Großveranstaltungen mit mehr als 500 Menschen bleiben aber auf jeden Fall bis Ende August verboten. (as)

Studie: Kinder spielen geringe Rolle bei Corona-Übertragung

26.05.2020 - 13:53

Kinder spielen nur eine untergeordnete Rolle bei der Übertragung des Coronavirus – das ergab eine Studie der baden-württembergischen Universitätskliniken. Demnach würden Kinder anscheinend nicht nur seltener krank, sondern seien wohl auch seltener infiziert als Erwachsene, gab Ministerpräsident Kretschmann heute bekannt. Auf Grundlage der ersten Ergebnisse hat die Landesregierung beschlossen, ein Konzept für die weitere Öffnung der Grundschulen zu entwickeln und Kitas bis Ende Juni vollständig zu öffnen. (ys)

"Piraten in Batavia" im Europa-Park Rust eröffnet Ende Juli

26.05.2020 - 12:45

Lange haben die Fans darauf gewartet – die abgebrannte und neu gebaute Attraktion „Piraten in Batavia“ soll Ende Juli eröffnen – pünktlich zu den Sommerferien. Die Pressekonferenz dazu ist jedenfalls für den 26. Juli angepeilt, verriet Parkchef Roland Mack heute vor dem Saisonstart des Freizeitparks am Freitag. Die Hintergrundgeschichte der Bahn wurde zwar verändert, habe aber dennoch Wiedererkennungseffekte. So läuft der Besucher am Eingang zuerst durch eine Kneipe im Amsterdam des 18. Jahrhunderts, über ein Kanalsystem gehts in den ostindischen Dschungel. In den Europa-Park kommen ab Freitag täglich maximal 15.000 Besucher nur mit tagesaktuellem Online-Ticket, bereits gekaufte Saisontickets können aber umgewandelt werden. (as)

Überfallserie auf Lahrer Spielcasinos und Wettbüros vor Gericht

26.05.2020 - 11:21

Sie sollen Ende 2019 drei Raubüberfälle auf Wettbüros und Spielcasinos in Lahr begangen haben – zwei Männer stehen deswegen ab Donnerstag in Offenburg vor dem Landgericht. Mit einer Schreckschusswaffe soll ein 22-Jähriger dabei über 18.000 Euro erbeutet haben, während der mutmaßliche Komplize entweder Schmiere stand oder per Handy mit seinem Kumpel in Kontakt gewesen sein soll. Dem 22-Jährigen wird außerdem sexuelle Belästigung vorgeworfen, weil er eine Spielhallen-Mitarbeiterin betatscht habe. Drei Verhandlungstage sind angesetzt. Die Beschuldigten haben teilweise gestanden. Am 23. Juni wird ein Urteil erwartet. (as)

HITRADIO OHR

Ab Juni sollen Veranstaltungen wie Geburtstagsfeiern, Hochzeiten oder Theateraufführungen mit bis zu 100 Menschen wieder möglich sein. Was halten Sie von der Maßnahme?

Nachrichten

"United We Stream": Der Club About Blank, ein alternativer Techno-Club in Berlin. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa
vor 4 Stunden
Die Party ist vorbei
Boulevard.  Clubs, Diskotheken, Bars - sie stehen in der Corona-Krise vor dem Abgrund. Die Aussichten auf eine baldige Öffnung sind gering. Und ein Fall in Südkorea zeigt: Für das Virus sind Gäste dort leichte Beute.
Britney Spears bei den 29. GLAAD Media Awards. Foto: Chris Pizzello/Invision/AP/dpa
vor 6 Stunden
Corona-Krise
Boulevard.  In diesen Zeiten muss man schon einiges auf sich nehmen, um die Familie zu sehen. Britney Spears kann ein Lied davon singen.
Der Ex-Bachelor Sebastian Preuss hat durchaus ein Herz für Tiere – vor allem für Patenhund „Chopper“ aus dem Tierheim München.
vor 6 Stunden
Karma-Konto aufbessern?
Boulevard.  Der ehemalige Bachelor Sebastian Preuss ist nicht gerade als Tierfreund bekannt geworden. Doch nun zeigt sich der 30-Jährige von seiner weichen Seite und erklärt, was ihn mit seinem Patenhund verbindet.
Seit 15 Jahren erfolgreich: Rihanna. Foto: Evan Agostini/Invision/AP/dpa
vor 10 Stunden
15 Jahre
Boulevard.  Vor 15 Jahren erschien Rihannas erste Single. Ein Grund zum Feiern, ein Moment des Erinnerns und Zeit für ein großes Dankeschön.
Immer mehr Menschen verwalten ihr Geld über das Internet
vor 10 Stunden
Coranavirus und Internet
Boulevard.  Die Krise hat zu einer erhöhten Nutzung digitaler Dienste geführt. Viele Menschen wollen das Angebot weiter nutzen.
Die 41-jährige Kristy Katzmann sucht in der Sendung „Labor of Love“ einen Mann, um schwanger zu werden. (Symbolbild)
25.05.2020
Fox-Sendung „Labor of Love“
Boulevard.  Auf dem Dating-TV-Markt sorgt derzeit eine neue Sendung für Aufsehen. In der amerikanischen Show „Labor of Love“ sucht die 41-jährige Kristy keinen Partner, sondern den perfekten Samenspender.
Selena Gomez bei der Premiere von "Dolittle". Foto: Richard Shotwell/Invision/AP/dpa
25.05.2020
Zum Schulabschluss
Boulevard.  Die USA sind immer noch ein «Melting Pot». Sängerin Selena Gomez hat daran erinnert.
Normalerweise steht Model Lena Gercke gerne im Blitzlichtgewitter der Fotografen. Gerade lässt sie es aufgrund ihrer Schwangerschaft etwas ruhiger angehen.
25.05.2020
Lena Gercke hochschwanger
Boulevard.  Model Lena Gercke präsentiert auf Instagram stolz ihren Babybauch. In einem engen schwarzen Kleid verzückt sie nicht nur ihre Fans.
Clark Gable alias Rhett Butler und Vivien Leigh alias Scarlett O’Hara im Filmklassiker „Vom Winde verweht“ (1939). In einem zeitgenössischen Remake dieser Szene würde sich wohl niemand über den sanft dahin gehauchten Satz „Ich bin negativ, Baby“ wundern.
25.05.2020
Der Kuss in der Coronakrise
Boulevard.  Begrüßungsküsschen, Hand- und Zungenküsse lassen sich mit Abstandsregeln einfach nicht vereinbaren. Dafür hat der Luftkuss Hochkonjunktur. Über Begrüßungsrituale, Alternativen und berühmte Küsse.

- Anzeige -