Lokalnachrichten

vor 1 Stunde
Schüler werden zu Artisten
Achern.  Statt Pauken in Deutsch und Mathe standen in dieser Woche Zirkusübungen wie Seillaufen, Einradfahren oder Diabolo auf dem Stundenplan der Drittklässler der Gemeinschaftsschule Achern. Das Zirkusprojekt soll die Sozialkompetenz der Grundschüler stärken. 
vor 1 Stunde
Volkstrauertag in Achern und Oberachern
Achern.  Die Stadt Achern und die Gemeinde Oberachern gedenken am Sonntag der Kriegsopfer. Sie wollen am Volkstrauertag ein Zeichen gegen Krieg und Gewalt setzen.
vor 2 Stunden
Geselliger Abend
Achern / Oberkirch.  Auch in Ringelbach müssen das ganze Jahr durch viele Füße laufen und viele Hände sich bewegen, um Gottesdienste abhalten zu können, um Andachten und Rosenkranzgebete durch zu führen. Oder damit Patrozinium, Erntedank, Allerheiligen, Volkstrauertag, die Aussendung der Heiligen Drei Könige, Neuaufnahme von Ministranten, Familiengottesdienste und Kirchenfeste wie Ostern, Pfingsten und Weihnachten gefeiert werden können.  
vor 3 Stunden
Renate Sester geht in Ruhestand
Lautenbach.  Lautenbachs Bürgermeistersekretärin Renate Sester wurde nach 31 Jahren bei der Gemeinde Lautenbach und nahezu 46 Jahren ab Beginn ihrer Tätigkeit im öffentlichen Dienst im Rahmen einer Feierstunde in den Ruhestand verabschiedet.
vor 3 Stunden
Abnahme der Jugendflamme
Oppenau.  Die Nachwuchsarbeit der Feuerwehren des oberen Renchtals ist auf einem sehr guten Weg. Das zeigte sich eindrucksvoll, als am Samstag im Feuerwehrhaus Oppenau die Abnahme der Jugendflamme der Stufe eins durchgeführt wurde.  
vor 3 Stunden
Für einen guten Zweck
Bad Peterstal-Griesbach.  Dass auch die Mitglieder einer Pfarrgemeinde durchaus mal einer Versuchung nachgeben dürfen, zumal wenn es für einen guten Zweck ist, zeigte sich am Sonntag in Bad Peterstal-Griesbach. 
vor 3 Stunden
Wagshurster Houmocken
Wagshurst.  Mit Markus Ell wählte der Wagshurster Narrenverein Houmock im Gasthaus Engel einen neuen Präsidenten. Zudem gab es zahlreiche, teils hochkarätige Ehrungen in der Hauptversammlung.  
vor 3 Stunden
55-jähriges Bestehen
Sasbachwalden.  Startklar für die neue Kampagne präsentierte sich die Sasbachwaldener Narrenzunft am Montag. Zum närrischen Jubiläum gibt sie die Germania zukunftsträchtig.  

Exklusiv für unsere Abonnenten

Neueste Videobeiträge

Bildergalerien

- Anzeige -

Tickermeldungen

Testspiele: Unentschieden für SC Freiburg und KSC

15.11.2019 - 07:20

Der SC Freiburg und der Karlsruher SC standen gestern jeweils für ein Testspiel auf dem Platz – beide spielten Unentschieden. Für die Freiburger blieb die Partie gegen den Schweizer Erstligisten Sankt Gallen in Pfullendorf torlos. Nach sieben Remis nacheinander in der 2. Liga hieß es auch gestern beim KSC 1:1. Er spielte im Kehler Rheinstadion gegen den Schweizer Zweitligisten Aarau. (sst)

Am falschen Gate: Diebin fliegt eher zufällig am FKB auf

15.11.2019 - 07:19

Da hat Kommissar Zufall zugeschlagen. Die Bundespolizei hat eine gesuchte Diebin am Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden festgenommen. Die 21-jährige Französin wollte eigentlich nach Spanien fliegen, ging aber zum falschen Gate für einen Flug nach Belgrad. Dort flog sie bei der Ausreisekontrolle auf. Weil sie eine Geldstrafe zahlen konnte, musste sie nicht drei Wochen hinter Gitter und konnte dann noch am richtigen Gate nach Spanien einchecken. (sst)

Wieder Sonderbusse und Busshuttle zum Seelbacher Katharinenmarkt

15.11.2019 - 06:54

Ab dem 23. November ist das Schuttertal wieder im Ausnahmezustand: in Seelbach ist wieder Katharinenmarkt. Wie die letzten Jahre sind auch diesmal Sonderbusse und ein Busshuttle unterwegs. Aus verschiedenen Richtungen fahren am Samstag und Sonntag Extralinien zum „Kädderlismärkt“. Neu ist diesmal, dass die Busse aus Richtung Ringsheim und Ettenheim bis Rust verlängert werden. Der Shuttlebus fährt alle zwanzig Minuten zwischen dem Lahrer Schlüssel und der Seelbacher Talstraße. (sst)

Handys aus Lager einer Offenburger Firma geklaut und verkauft

15.11.2019 - 06:44

Der Vorwurf lautet schwerer Bandendiebstahl: Fünf Mitarbeiter eines Offenburger Mobilfunkunternehmens sollen über eineinhalb Jahre lang Handys und andere Elektrogeräte aus dem Lager gestohlen und verkauft haben. Die Staatsanwaltschaft ermittelt. Wie genau die Diebstähle abgelaufen sind, versucht die Kripo momentan noch herauszufinden. Laut Mittelbadischer Presse soll ein Millionenschaden entstanden sein. Im Warenwirtschaftssystem der Firma seien Werte und Zahlen manipuliert worden – trotzdem fielen die Unregelmäßigkeiten auf. (sst)

Offenburger Wochenmarkt soll plastiktütenfrei werden

15.11.2019 - 06:41

Einkaufen auf regionalen Märkten ist schon ein guter Beitrag zum Umweltschutz - die Stadt Offenburg möchte den Wochenmarkt jetzt noch plastiktütenfrei machen. Ein Verbot von Plastiktüten gibt es noch nicht, das soll erst in Abstimmung mit den Markthändlern passieren. (mak/as)

Tote Schafe im Renchtal: starben sie an Parasitenbefall?

15.11.2019 - 06:35

Diese Woche wurden vier verendete Schafe inmitten einer Herde auf einer Weide im Renchtal bei Hinterwinterbach gefunden, möglicherweise starben sie an Parasitenbefall. Das wird aber noch untersucht, hieß es vom Landratsamt auf Anfrage der Acher-Rench-Zeitung. Der Schäfer sei den Behörden schon wegen ähnlicher Fälle bekannt. Erst im Juli 2018 waren sieben seiner Schafe im Sulzbachtal bei Lautenbach verdurstet. Damals hatte es das Landratsamt bei einer Ordnungsverfügung belassen. Jetzt droht dem Schäfer ein Tierhaltungsverbot. (as)

KSC bleibt Remis-König

14.11.2019 - 17:23

Der Karlsruher SC kommt selbst in Testspielen nicht mehr über ein Unentschieden hinaus. Jetzt hält der Verein schon den Remis-Rekord in der zweiten Liga nach einer Siebener-Serie – auch die Partie im Kehler Rheinstadion heute gegen den Schweizer Zweitligist FC Aarau endete 1:1. Stürmer Anton Fink versenkte den Foulelfmeter zur Führung, kurz vor Schluss schafften die Schweizer aber noch der Ausgleich. Mehrere hundert Zuschauer waren im Rheinstadion dabei. (as)

Nächste Woche baustellenfrei über die A5 bei Lahr...aber:

14.11.2019 - 16:13

Seit Februar gab es fast jeden Tag Staus an der A5-Baustelle bei Lahr: Damit ist nächste Woche definitiv Schluss: Dann wird die Baustelle abgeräumt. Allerdings muss dafür ab Montag drei Nächte hintereinander eine Spur Richtung Basel gesperrt werden. Bis Mitte Dezember herrscht außerdem Tempo 80 auf der frisch sanierten viereinhalb-Kilometer-Strecke. Pendler die jetzt aufatmen, sollten sich nicht zu früh freuen: Nächstes Jahr wird von Mitte April bis Ende Mai bei Teningen die Fahrbahn Richtung Basel erneuert. (as)

HITRADIO OHR

In Karlsruhe könnte es an allen vier Adventssamstagen kostenlosen ÖPNV geben. Wünschen Sie sich das auch für die Ortenau?

Nachrichten

Ein Hingucker auf der Kunstmesse: die Arbeit „Banc Saint-Germain“ des Designers und Bildhauers Paolo Reinoso .
vor 3 Stunden
Kunstmesse in Straßburg öffnet
Kultur.  Die Straßburger Kunstmesse St-art öffnet heute, Freitag, ihre Pforten für die Besucher. Ein Schwerpunkt ist in diesem Jahr das Design – und hier ein besonderes Designobjekt, der Stuhl in seinen Variationen. 
Der spanische Dichter Joan Margarit (81) wird mit dem diesjährigen Cervantes-Literaturpreis ausgezeichnet.
vor 15 Stunden
Madrid
Kultur.  Der spanische Dichter Joan Margarit (81) wird mit dem diesjährigen Cervantes-Literaturpreis ausgezeichnet. Dies gab der spanische Kulturminister José Guirao in Madrid bekannt.
Bei Ausgrabungen in der Mainzer Johanniskirche fanden Forscher einen Sarkophag.
vor 16 Stunden
Mainz
Kultur.  Tausend Jahre ruhte ein Sarkophag unberührt im Boden der Mainzer Johanniskirche, bis er bei Grabungen entdeckt und geöffnet wurde. Fünf Monate später steht für Forscher fest, dass in der steinernen Grabstätte ein Erzbischof bestattet wurde.
Den Bänden von «Das Making-of eines Meisterwerks» ist immer auch ein Original-Filmplakat beigegeben.
vor 16 Stunden
Berlin
Kultur.  Ein radikaler Pessimist und ein großer Visionär mit einer unglaublichen Einbildungskraft: Stanley Kubrick (1928-1999) war sicher einer der einflussreichsten Filmemacher des 20. Jahrhunderts.
Claude Monet, Charing Cross Bridge, 1903.
vor 21 Stunden
New York
Kultur.  Eine London-Ansicht des französischen Künstlers Claude Monet (1840-1926) ist in New York für fast 28 Millionen Dollar versteigert worden. «Charing Cross Bridge» sei von einem anonymen Bieter für 27,6 Millionen Dollar (etwa 25 Millionen Euro) ersteigert worden, teilte das Auktionshaus Sotheby's am Mittwoch mit.
Glenn D. Lowry ist seit 1995 Direktor des Museum of Modern Art. Sein Vertrag läuft bis 2025.
vor 21 Stunden
London/Berlin
Kultur.  Glenn D. Lowry, Direktor des frisch sanierten Museum of Modern Art (MoMA) in New York, ist laut Kunstranking «Power 100» die derzeit einflussreichste Persönlichkeit in der Kunstwelt.
Dietrich Mack.
14.11.2019
Kulturkolumne
Kultur.  Eine Milliarde für die Sanierung der Württembergischen Staats­theater Stuttgart. Das erscheint manchem sparsamen Schwaben als zu viel Geld. Dabei waren die Schwaben in Sachen der Kultur in vergangen Zeiten geradezu verschwenderisch. 
Grigory Solokov versinkt beim Klavierspiel in der Musik.
14.11.2019
Konzert im Festspielhaus Baden-Baden
Kultur.  Seine Konzerte sind Kult, dabei macht er sich recht rar und verweigert sich dem Zeitgeist. Am Sonntag verzauberte Pianist Grigory Sokolov das Publikum im Festspielhaus Baden-Baden mit Mozart, Brahms und seinen berühmten Zugaben.  
Eine Besucherin steht vor einem Kunstwerk, einem Streifenvorhang mit einem Porträt des französischen Konzeptkünstler Christian Boltanski.
13.11.2019
Paris
Kultur.  Raumfüllende Werke aus mehr als 40 Jahren: Das Centre Pompidou in Paris widmet dem französischen Konzeptkünstler Christian Boltanski die erste umfangreiche Ausstellung seit 1984. Gezeigt werden 40 Arbeiten, in denen der heute 75-Jährige gegen das Vergessen und Verdrängen von Vergangenheit kämpft.

- Anzeige -