Lokalnachrichten

vor 2 Stunden
Tipps fürs Wochenende
Ortenau.  Wer wandernd die Weinreben rund um Durbach erkundet, kann sich dabei stellenweise fast wie in Südtirol fühlen. Darauf verweist unser dieswöchiger Tipp Nummer eins.  
vor 3 Stunden
#iloveortenau
Ortenau.  Unsere Serie stellt Menschen aus der Ortenau vor – sechs Fragen, sechs Antworten. Diesmal: Der 51-jährige Thomas Decker ist Sachgebietsleiter bei Finanzamt und Zunftmeiester der Althistorischen Narrenzunft.
vor 5 Stunden
Eröffnung von "Yullbe"
Rust.  Die zum Europa-Park gehörende Mack Next hat am Donnerstag die neue und eigenständige Virtual-Reality-Attraktion „Yullbe“ eröffnet: Dank moderner Technik werden virtuelle Welten zum Leben erweckt – als wäre man wirklich dort. Die Mittelbadische Presse hat das ausprobiert.
vor 7 Stunden
Aufruf des Gesundheitsamts
Ortenau.  Eine mit Corona infizierte Person hat sich am Mittwoch in Gaststätten in Kehl, Rheinau und Offenburg aufgehalten und möglicherweise andere Menschen angesteckt. Betroffene sollen sich nun beim Gesundheitsamt melden.
Curvy Queen bietet trendy Mode bis Kleidergröße 60.
Coole Looks bis Kleidergröße 60 / Drei tolle SSV-Shoppingtage
Anzeige
Offenburg.  Das Bekleidungsgeschäft Curvy Queen in der Offenburger Platanenallee bietet eine große Auswahl an Plus-Size-Mode. Vom 17. bis 19. September gibt es beim Sommerschlussverkauf die starke Mode zu reduzierten Preisen.

Exklusiv für unsere Abonnenten

Region

Wegen der großen Fläche und Menge der geernteten Trauben soll der Täter eine Erntemaschine benutzt haben. (Symbolbild)
vor 56 Minuten
Lauffen im Kreis Heilbronn
Region.  Der betroffene Weinbau-Meister Klaus Moser meint, dass der Diebstahl in dieser Größenordnung von Leuten vom Fach ausgeführt worden sein muss. Ein Versehen sei hier ausgeschlossen.
vor 1 Stunde
Region
Region.  Ein 23 Jahre alter Autofahrer hat in Rastatt betrunken einen enormen Schaden angerichtet: Er kam von der Straße ab und fuhr auf ein Grundstück.
Auch Studierende müssen die Mindestabstände einhalten.
vor 2 Stunden
Semesterbeginn
Region.  An den Hochschulen in Baden-Württemberg sollen 35-köpfige Gruppen ohne Mindestabstand studieren dürfen.
Das Verfahren gegen den Kabarettisten Christoph Sonntag ist eingestellt worden.
vor 2 Stunden
Christoph Sonntag
Region.  Das Ermittlungsverfahren gegen den Kabarettisten Christoph Sonntag ist eingestellt. Der Verdacht der Vorteilsgewährung ist damit vom Tisch, wie die Stuttgarter Staatsanwaltschaft am Freitag mitteilt.
Der Anteil der positiv auf das Coronavirus getesteten Proben ist zuletzt leicht gestiegen.
vor 2 Stunden
Coronavirus in Baden-Württemberg
Region.  In kleinen, aber beständigen Schritten steigt die Zahl der erfassten Corona-Neuinfektionen. In den letzten sieben Tagen kamen deutschlandweit 10 000 dazu. Wie ist die Lage in Baden-Württemberg?
Die meisten Schüler halten sich an die Regeln.
vor 2 Stunden
Unterricht unter Corona-Vorzeichen
Region.  In der ersten Woche Unterricht unter Corona-Bedingungen an den Schulen mussten nur 17 von 67 500 Schulklassen wegen Infektionen wieder nach Hause. Schwierig ist die Maskenkontrolle in den Pausen.

Neueste Videobeiträge

Bildergalerien

- Anzeige -

Tickermeldungen

Herrenloses Fahrrrad beim Friedhof aufgefunden

17.09.2020

Ein herrenloses Fahrrad wurde am Dienstag auf dem Friedhofsparkplatz aufgefunden und wartet nun auf seinen rechtmäßigen Besitzer. Wer dieses Fahrrad wiedererkennt oder Hinweise zu dem rechtmäßigen Eigentümer geben kann, wird gebeten, sich mit den Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch unter 07841 7066-0 in Verbindung zu setzen. 

Polizei kontrolliert Autos auf Schulweg in Hausach

17.09.2020

Die Beamten des Polizeireviers Haslach haben am Mittwochmorgen Autos am Gustav-Rivinius-Platz in Hausach im Rahmen der Schulwegüberwachung kontrolliert. Zwischen 7 Uhr und 8.30 Uhr stand bei den Kontrollen vor allem die Gurtanlegepflicht und die Kindersicherungspflicht im Fokus.

Die Beamten hätten lediglich zwei Verstöße festgestellt, die betreffenden Autofahrer müssen nun ein Verwarnungsgeld bezahlen. Zudem führen die Beamten vor Ort ein Aufklärungsgespräch über die Gefahren im Straßenverkehr ohne angelegten Sicherheitsgurt. Im Rahmen der Aktion "Sicherer Schulweg" werden weitere Kontrollen folgen, heißt es in der Polizeimeldung abschließend.

Exhibitionismus: Nackter Mann spricht Jugendliche an

17.09.2020

In der Altenburger Allee war am Mittwochabend ein mutmaßlicher Exhibitionist unterwegs. Er soll nackt eine Jugendliche angesprochen haben.

Ein 26 Jahre alter Mann hat sich am Mittwochabend nackt in der Altenburger Allee in Offenburg aufgehalten. Das teilt die Polizei mit. Wie gegen 19.40 Uhr gemeldet wurde, soll der deutsche Staatsangehörige auf der Straße getanzt und eine Jugendliche direkt angesprochen haben, während er sein Genital in der Hand hielt.

Die Beamten der Kriminalpolizei hätten Ermittlungen wegen exhibitionistischer Handlungen eingeleitet. Nach ersten Erkenntnissen sei der 26-Jährige vermutlich in einem psychischen Ausnahmezustand gewesen. Der Mann sei nach dem Vorfall in Gewahrsam genommen worden, heißt es abschließend.

Zu schnell: Mountainbiker stürzt im Wald

17.09.2020

Wahrscheinlich weil er zu schnell war, ist ein 15-Jähriger am Mittwochnachmittag in einem Waldgebiet am Breitenbrunnen mit seinem Fahrrad gestürzt. Das teilt die Polizei mit. Der Jugendliche sei wohl um 16.30 Uhr auf einer ausgewiesenen Mountainbike-Streckte talwärts geradelt, als er in einem Kreisverkehr zu Fall kam.

Durch den Sturz habe der Biker leichte Verletzungen erlitten, die im Klinikum in Achern behandelt wurden. An dem Zweirad entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 100 Euro.

Unbekannte beschädigen Jalousie an Einkaufszentrum

17.09.2020

Unbekannte haben zwischen Montag um 22.15 Uhr und Dienstag um 20 Uhr sechs im Erdgeschoss angebrachte Fensterlamellen an einem Einkaufscenter in der Kehler Blumenstraße demoliert. Der Sachschaden summiere sich auf rund 1000 Euro.

Wer Hinweise geben kann, wird gebeten sich unter 07851 893-0 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Radfahrer knallt gegen geparktes Auto

17.09.2020

Eine Kollision mit einem geparkten Auto in Lahr führte am Dienstag zu leichten Verletzungen eines 31 Jahre alten Radlers. Das teilt die Polizei mit.

Der Mann sei kurz vor 10.30 Uhr auf der Europastraße unterwegs gewesen, als er in einer Kurve offenbar aus Unachtsamkeit gegen geparkten Ford stießt und auf die Heckscheibe prallte. Der Sachschaden am Auto werde auf 600 Euro geschätzt, heißt es abschließend.

66-Jähriger will Spielzeug stehlen

16.09.2020

Einem Mitarbeiter eines Schreibwarengeschäfts ist es wohl zu verdanken, dass ein Dieb am Dienstagvormittag in Kehl leer ausging und nun einer Anzeige entgegen sieht. Das teilt die Polizei mit.

Ein 66-Jähriger ließ offenbar gegen 11.45 Uhr ein Spielwaren-Paket aus einem Laden in der Hauptstraße mitgehen, ohne den dreistelligen Preis an der Kasse zu begleichen. Er habe versucht auch nach der Konfrontation des Mitarbeiters im Besitz des Diebesgutes zu bleiben, was ihm schlussendlich aber nicht gelang.

Polizei hilft Betrunkenem bei der Schlüsselsuche

16.09.2020

Auf die Hilfe der Polizei war am späten Dienstagabend ein Mann in Wolfach angewiesen. Der betrunkene Mann habe kurz vor 23 Uhr seinen Haustürschlüssel nicht mehr auffinden können, weshalb er die Ordnungshüter alarmierte. Das teilt die Polizei mit.

Die Streifenbesatzung habe den angetrunkenen Herrn neben seinem Fahrrad in der Hauptstraße angetroffen, er war dort mit rund 1,7 Promille unterwegs. Den Schlüssel hätten die Beamten Polizei erfolgreich aufgefunden, dem Mann die Heimfahrt mit dem Rad jedoch untersagt und ihn anschließend nach Hause gebracht.

Foto: dpa/Sven Hoppe

Die Post erwägt, montags an private Haushalte keine Briefe mehr auszuliefern. Könnten Sie damit leben?

Nachrichten

Erst im nächsten Jahr werden Die Ärzte wieder auf der Bühne stehen. Foto: Axel Heimken/dpa
vor 1 Stunde
In The Ä Tonight
Kultur.  Erste Tests mit Live-Musik gibt es zwar bereits, aber für die Tour der Ärzte kommt das alles noch zu früh. Erst im nächsten Jahr kehrt «Die beste Band der Welt» auf die Bühne zurück.
Bruno (Fabian Busch) und Aliya (Sabrina Amali) fliehen über die Dächer von Marseille.
vor 3 Stunden
TV-Thriller „Spurlos in Marseille“
Kultur.  Ein Paar macht Urlaub in Frankreich. Gleich anfangs verschwindet die Frau. Der Mann fürchtet Übles. Aber er kennt sich im Land nicht aus, spricht die Sprache nicht, vertraut der Polizei nicht. Der ARD-Film „Spurlos in Marseille“ nutzt bewährte Thriller-Muster.
Szene aus dem Tanzstück „Ohne Giovanni. Aber mit Mozart“
vor 3 Stunden
Neues Tanzstück von Katja Erdmann-Rajski
Kultur.  Fünf Profitänzer und ein gutes Dutzend Amateure versammelt das Tanzstück „Ohne Giovanni. Aber mit Mozart“. Die Körper-Oper erobert den ganzen Treffpunkt Rotebühlplatz.
Gump & Co: Winston Groom bei einer Signierstunde
vor 4 Stunden
Winston Groom tot
Kultur.  Winston Groom lieferte die Vorlage, aus der der Filmklassiker „Forrest Gump“ wurde. Nun ist der US-amerikanische Autor in seiner Heimatstadt in Alabama gestorben.
Tadeusz Matacz sitzt auf der Terrasse, die vor der Mensa und dem Internat der neuen John-Cranko-Schule liegt.
vor 4 Stunden
John-Cranko-Schule zieht um
Kultur.  Werfen die Vorgänge in Berlin Schatten auf die ganze Ballettausbildung? Tadeusz Matacz, Direktor der Cranko-Schule, setzt in Stuttgart auf Transparenz – und freut sich auf die Arbeit im neuen Haus, das auch architektonisch hell leuchtet.
Im Sommer war die Drive-Through-Ausstellung „Fumes and Perfumes“ im Züblin-Parkhaus zu sehen, jetzt übernehmen Tänzer und Parkour-Artisten die Regie.
vor 5 Stunden
Freie Szene bespielt Züblin-Parkhaus
Kultur.  Urban Gardening, Mode-Tauschbörse, Ausstellungsraum: Das Züblin-Parkhaus ist nicht nur für Autos da. Jetzt ist die freie Tanz- und Theaterszene mit einer Performance-Reihe zu Gast.
Winston Groom ist tot. Foto: Anders Krusberg/AP/dpa
vor 6 Stunden
Abschied
Kultur.  Der Roman «Forrest Gump» machte Winston Groom bekannt. Jetzt ist der US-Schriftsteller in Alabama gestorben.
Die Fans von Alicia Keys mussten sich gedulden. Foto: Isabel Infantes/PA Wire/dpa
vor 6 Stunden
Neues Album
Kultur.  Ein halbes Jahr später als geplant bringt Alicia Keys ihr neues Album heraus. Die R&B-Sängerin aus New York singt darauf über die stillen Helden des Alltags - und ist damit hochaktuell.
Sarah Paulson als Mildred Ratched (links), Alice Englert als Schwester Dolly
vor 8 Stunden
Serien-Tüv „Ratched“ auf Netflix
Kultur.  Schwester Mildred Ratched war die Widersacherin von McMurphy im Psychiatrie-Drama „Einer flog übers Kuckucksnest“. Jetzt erzählt die Netflix-Serie „Ratched“ ihre Vorgeschichte. Lohnt sich das Streamen?

- Anzeige -