Lokalnachrichten

vor 1 Stunde
Willstätt
Willstätt.  Gibt‘s das „Fifty-Fifty-Taxi“ künftig auch für Senioren? Eine entsprechende Anregung in der jüngsten Gemeinderatssitzung stieß bei der Verwaltung auf große Sympathie.
vor 3 Stunden
Kehl - Auenheim
Auenheim.  Seit zwei Jahren sind Auenheims Kindergartenkinder im Rathaus untergebracht, da das Kindergartengebäude an der Freiburger Straße saniert wird. Im Rahmen der Ortschaftsratssitzung wurde nun die Entwurfsplanung für die neue Außenanlagen vorgestellt.
vor 4 Stunden
Willstätt
Willstätt.  Eine außergewöhnliche Einstimmung in den Advent bot am Sonntag die Chorgemeinschaft „Teutonia“ Willstätt in der Willstätter Kirche. Ausschließlich südeuro­päische Klänge hatte Dirigentin Clarisse Durban für das Konzert ausgewählt. Streichquartett und Orgel rundeten das Programm exzellent ab.
vor 6 Stunden
Willstätt - Hesselhurst
Hesselhurst.  Aus Hesselhurst kommt die erste positive Stellungnahme zum Haushalt 2020 der Gemeinde Willstätt.
vor 13 Stunden
Kehl
Kehl.  Die Multimediakünstlerin Ilse Teipelke enthüllte am Montag im Kulturhaus ihr eigenes Werk „Afghanischer Bombenteppich“. Es wird der Stadt durch die Bürgerstiftung Kehl zur Verfügung gestellt.
vor 19 Stunden
Kehl - Auenheim
Auenheim.  Fünf Jahre hat Claudia Heidt das Kinderferienprogramm in Auenheim geleitet. Da ihre Kinder nun größer sind, gibt sie das Ehrenamt ab. Noch ist kein Nachfolger gefunden.
vor 21 Stunden
Interview
Kehl.  Das Gemeinsame Zentrum der deutsch-französischen Polizei in Kehl hat mit Maxime Fischer einen neuen deutschen Koordinator. Im Interview erklärt er, wie seine Arbeit die grenzüberschreitende Polizeiarbeit beeinflusst – und wie realistisch TV-Krimis sind.
11.12.2019
Neugestaltet
Kehl.  Innerhalt einer Woche wurde die Mediathek umgebaut. Das neugestaltete Obergeschoß präsentiert sich nun mit „Wohnzimmer-Qualität“

Exklusiv für unsere Abonnenten

Neueste Videobeiträge

Bildergalerien

- Anzeige -

Tickermeldungen

KSC geht wegen Lagadère-Urteil in Berufung

12.12.2019 - 10:10

Der KSC ist gerade Dauergast vor Gericht: Nach der Beendigung des Streits mit der Stadt Karlsruhe über die volle Einsicht in den Stadionvertrag geht es demnächst im Krach mit dem Vermarkter Lagardère vor dem Oberlandesgericht Karlsruhe weiter. Der KSC hat Berufung gegen das Urteil des Landgerichts vom 15. November eingelegt. Das hatte die Kündigung des Agenturvertrags für rechtswidrig erklärt. (as)

Schiff in Iffezheim havariert, Steuermann kam ins Krankenhaus

12.12.2019 - 08:49

Ein mit rund 250 Tonnen Kies beladenes Transportboot ist in Iffezheim mit einem Pfahl zusammengestoßen und hat Leck geschlagen. Der Steuermann wurde bei dem Unfall gestern Abend schwer verletzt. Der 28-Jährige lehnte sich über die Bordwand um sich den Schaden anzuschauen, verlor das Gleichgewicht und stürzte ins Wasser. Der Mann konnte sich durch das Leck ins Innere des Schiffes retten. Er kam mit einer Unterkühlung und Schürfwunden zur Beobachtung ins Krankenhaus. Der Transporter wurde leergepumpt und entladen, heute (Do) soll der Havarist abgedichtet werden. Durch den Unfall wurde die Schifffahrt auf dem Rhein nicht gestört. (ys)

Böllerverbot für Oberkircher Altstadt gefordert

12.12.2019 - 07:37

Kommt ein Böllerverbot für Oberkirchs historische Altstadt an Silvester? Das hat laut Acher-Rench-Zeitung Grünen-Stadträtin Manuela Bijanfar beantragt. Gründe sind Lärm, Luftverschmutzung und Müll, den Feuerwerk mit sich bringe. OB Matthias Braun sieht eine hohe Brandgefahr durch die Fachwerkhäuser und die enge Bebauung in dem Bereich. Die Stadt will demnach schnellstmöglich eine Änderung der Polizeiverordnung prüfen. Seit einer Änderung des Sprengstoffgesetzes ist das Abbrennen von Pyrotechnik allerdings schon seit Jahren in unmittelbarer Nähe von allen besonders brandgefährdeten Gebäuden verboten. Dazu gehören auch Fachwerkhäuser. (ys)

Denkmal in Straßburg erinnert an Anschlag auf Weihnachtsmarkt

12.12.2019 - 07:13

An die Opfer des Anschlags auf dem Straßburger Weihnachtsmarkt erinnert jetzt ein Denkmal auf dem Place de la Republique in Straßburg. Frankreichs Innenminister Castaner hat es zum Jahrestag gestern eingeweiht. Unter scharfen Sicherheitsvorkehrungen läuft der berühmte Weihnachtsmarkt in diesem Jahr wieder. Angst haben die Besucher und Standbetreiber offenbar nicht, so zumindest in unserer Umfrage. Der Straßburger Weihnachtsmarkt ist noch bis zum 30. Dezember. (ys/as)

Baustart für Erweiterung "Haus am Harmersbach" in Zell a.H.

12.12.2019 - 07:02

1,7 Millionen Alzheimer-Patienten gibt es aktuell in Deutschland, jährlich kommen rund 300.000 Menschen dazu, das sagt die Deutsche Alzheimer Gesellschaft. In Zell am Harmersbach war jetzt Spatenstich für die Erweiterung des Pflegeheimes für Alzheimer-Patienten vom Ortenau Klinikum. Ende 2021 soll der Neubau fertig werden. Der Altbau muss außerdem saniert werden, das soll sieben Monate dauern. Auch die Parkanlage soll patientengerecht umgestaltet werden. (ys/as)

Baden-Baden sagt Müll im Stadtbild den Kampf an

12.12.2019 - 06:14

Baden-Baden hat Müll im Stadtbild den Kampf angesagt. Ab sofort kann man überquellende Papierkörbe oder Altglascontainer oder illegale Müllkippen in der Kurstadt online melden und auf einer interaktiven Karten eintragen. Das soll bald auch für Mängel wie defekte Straßenlaternen oder Straßenschäden möglich sein. (as)

Sanierung des Ortenauer Landratsamts plus Neubau

12.12.2019 - 05:38

Mängel beim Brand- und Arbeitsschutz, schlechte Isolierung und extremer Platzmangel: Für rund 64 Millionen Euro soll das Ortenauer Landratsamt saniert werden. Das schlägt der Verwaltungsausschuss vor. Das Gebäude in der Offenburger Badstraße ist aus dem Jahr 1982. Bis Ende 2027 sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. Das Konzept sieht außerdem einen fünfgeschossigen Neubau und die Einbeziehung des Technischen Gymnasiums vor, das wird Ende 2021 frei. Weitere Einzelheiten zu den Plänen heute in der Mittelbadischen Presse. (ys/as)

Zu schnell und unaufmerksam: Unfall auf A5 mit 2 LKW und 3 Autos

12.12.2019 - 01:26

Stand 8 Uhr:
Ein Autofahrer fuhr zu schnell, hatte wohl nicht richtig aufgepasst und krachte in einen Sattelzug. Das war der Grund für den Unfall heute früh, hieß es vom Polizeipräsidium Offenburg auf HITRADIO OHR-Anfrage.  Insgesamt waren an dem Unfall drei Autos und zwei LKW beteiligt, ein weiterer Mensch wurde leicht verletzt. (ys)
Stand 7.15 Uhr:
Die Feuerwehr Bühl unterstützte die Rettungsmaßnahmen mit 4 Fahrzeugen und 20 Mann. (ys)
Stand 5 Uhr:
Soeben wurde laut Polizei die Sperrung aufgehoben. Die Unfallstelle ist geräumt. 
Stand 1.45 Uhr:
Mittlerweile geht die Polizei von drei beteiligten Autos und zwei LKW aus. Demnach gibt es einen Schwer- und einen Leichtverletzten. Wie es zum Unfall kam, ist noch unklar. Der passierte zwischen Bühl und Achern. Wie lange die A5 in Richtung Basel gesperrt bleiben muss, kann die Polizei aktuell nicht abschätzen. Der Hubschrauber ist nicht mehr im Einsatz. (ys)
Stand 1.15 Uhr:
Auf der A5 gab es auf Höhe des Parkplatz Feldmatt bei Achern einen schweren Unfall. Nach ersten Infos sind wohl vier LKW und mindestens zwei Autos beteiligt. Laut Polizei gleicht die Autobahn aktuell einem "Trümmerfeld". Die Lage sei noch unübersichtlich, man wisse noch nicht genau, wie viele Beteiligte und Verletzte es gibt. Demnach gibt es mindestens einen Schwerverletzen. Die A5 bei Bühl soll in Richtung Basel gesperrt werden. Der Autobahnbetreiber Via Solutions sei auf dem Weg. Mithilfe eines Hubschraubers will sich die Polizei Übersicht verschaffen, die Unfallstelle wird ausgeleuchtet. Auch das THW sei im Einsatz. (ys)

HITRADIO OHR

Bald ist Weihnachten. Und für viele Menschen gehört ein Tannenbaum einfach zum Fest dazu. Doch muss der echt sein oder besser aus Plastik?

Nachrichten

Der Markenstreit um das "Öko-Test"-Label war vor dem Bundesgerichtshof gelandet. Foto: Uli Deck/dpa
vor 3 Stunden
Blauer Helm, roter Helm
Wirtschaft.  Gilt ein «Öko-Test»-Label nur für ein bestimmtes Produkt oder darf damit auch für Waren geworben werden, die in Farbe und Größe abweichen? Der BGH entscheidet.
Jerome Powell, Vorsitzender der US-Notenbank Fed. Foto: Jacquelyn Martin/AP/dpa
vor 12 Stunden
Leitzins bleibt stabil
Wirtschaft.  Angesichts guter Wirtschaftsdaten zeigt sich die US-Notenbank zuversichtlich. Der Leitzins wird wohl bis auf Weiteres stabil bleiben. Die Angst vor eine Rezession scheint gewichen.
Dieter Kempf, Präsident des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI) warnte am Mittwoch in Berlin vor analoger sowie digitaler Industriespionage.
vor 16 Stunden
Cybersicherheit und Wirtschaftsschutz
Wirtschaft.  Laut dem Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) hätten Datendiebstahl, Industriespionage und Sabotage deutsche Unternehmen in den vergangenen zwei Jahren 205,7 Milliarden Euro gekostet. BDI-Präsident Dieter Kempf spricht von einer ernsten „Bedrohungslage der deutschen Wirtschaft“.
Automobilexperte Stefan Reindl begrüßt die Entscheidung von Daimler für den Antriebsstrang.
vor 16 Stunden
Produktionsstandort Deutschland
Wirtschaft.  Warum es von Daimler eine kluge Entscheidung ist, den E-Antrieb selbst zu fertigen und was das für den Produktionsstandort Deutschland bedeutet, erklärt Automobil-Experte Stefan Reindl im Interview.
Geschädigte Thomas-Cook-Kunden können auf Geld vom Staat hoffen. Verbraucherschützer begrüßen den Plan der Bundesregierung.
vor 16 Stunden
Thomas-Cook-Pleite
Wirtschaft.  Die Bundesregierung kündigt an, Pauschalreisenden, die durch die Pleite des britischen Reisekonzerns Thomas Cook und seiner deutschen Tochter finanziell geschädigt wurden, zu helfen. Das stößt auf Kritik.
Bislang macht das Daimler-Werk in Untertürkheim Verbrennungsmotoren – ab 2024 wird nun die Fertigung des E-Antriebs hinzukommen.
vor 16 Stunden
Zukunft der Beschäftigung
Wirtschaft.  Daimler macht den Antriebsstrang der kommenden E-Autos nun doch selbst. Die Entscheidung ist das Ende harter Verhandlungen zwischen Betriebsrat und Unternehmen, die am Ende beinahe eskaliert wären.
Marabu zählt zu den weltweit führenden Herstellern von Sieb-, Digital- und Tampondruckfarben.
vor 16 Stunden
Millionen-Schaden
Wirtschaft.  Tagelang ging gar nichts mehr: Nach einer gezielten Hackerattacke laufen die Geschäfte bei Marabu wieder an. Die Attacke könnte auch für Autobauer Folgen haben. Und ein Angriff wie dieser könnte jede Firma treffen.
WeChat Pay ist an das gleichnamige Soziale Netzwerk angedockt.
vor 16 Stunden
Alipay und WeChat
Wirtschaft.  Die Online-Giganten Alipay und WeChat sind mit chinesischen Touristen nach Deutschland gekommen. Seit Kurzem bedienen sie auch internationale Kunden, vorerst allerdings nur in der Volksrepublik. Doch das könnte sich ändern.
Das Daimler-Werk in Untertürkheim ist auch der Sitz der Konzernzentrale.
vor 17 Stunden
Daimler macht E-Antrieb künftig selbst
Wirtschaft.  Der Antriebsstrang für kommende Elektro-Auto-Generationen kommt von 2024 an nicht mehr vom Zulieferer. Der Daimler-Betriebsrat hatte seit Oktober darum gekämpft, das Bauteil an den Neckar zu holen.

- Anzeige -