Lokalnachrichten

vor 1 Stunde
Lahr
Lahr.  Zwei weitere Projekte des Lahrer Stadtguldens erhalten doch noch finanzielle Unterstützung. Der Grund: Bei der Ermittlung der Gewinner hatte sich ein Fehler eingeschlichen.
vor 1 Stunde
Lahr/Schwarzwald
Lahr/Schwarzwald.  Es sind die unbedeutenden Dinge, die oft unschätzbaren Erinnerungswert haben. Das Stadtmuseum zeigt sie, dazu berichten geflüchtete Mitbürger.
vor 1 Stunde
Lahraus, Lahrein
Lahr.  D' Bürkle Paul ist diese Woche verzweifelt.
vor 1 Stunde
Lahrer Stadtgeflüster
Lahr.  Redakteurin Sophia Körber flüstert über die Chrysanthema, nur über die Chrysanthema.
vor 1 Stunde
Friesenheim
Friesenheim.  Die Dorfhelferinnenstation in Friesenheim steht gut da. Die Aufstockung des Personalschlüssels vor fünf Jahren hat sich gelohnt. Auch die Vernetzung mit anderen Stationen und Sozialdiensten klappt hervorragend.
vor 1 Stunde
Schwanau
Schwanau.  Ehemaliger Schwanauer Gemeinderat war acht Jahre lang Bürgermeister von Heitersheim und wird ab 1. Januar auf dem Chef-Sessel in Müllheim Platz nehmen.
vor 1 Stunde
Schwanau - Ottenheim
Ottenheim.  Der 97-Jährige Hans Reitter wurde im Rahmen der Voba-Mitgliederversammlung für den Geschäftsbereich Friesenheim, Hohberg, Schwanau und Ried für seine 70-jährige Mitgliedschaft geehrt.
vor 8 Stunden
Meißenheim
Meißenheim.  Schon Adam und Eva wussten, wie verführerisch ein Apfel sein kann. Und bis heute haben Äpfel ihre anziehende Wirkung nicht verloren. Klaus Rosewich, Vorsitzender des Obst- und Gartenbauvereins Meißenheim, weiß viel über Sorten, Lagerung und Verwendung.  

Exklusiv für unsere Abonnenten

Neueste Videobeiträge

Bildergalerien

- Anzeige -

Tickermeldungen

Klosterschulen Offenburg jetzt offiziell UNESCO-Schule

18.10.2019 - 17:41

Über den Klosterschulen Unserer Lieben Frau in Offenburg kreisten heute Friedenstauben. Der Grund: Die Schule wurde ins internationale Netz der UNESCO-Partnerschulen aufgenommen. Mit über 25 Projekten setzen sich die Schüler für Frieden, Weltoffenheit und nachhaltige Entwicklung ein.  Weltweit besteht das Netz bereits aus über 11.000 miteinander kooperierenden Partnerschulen. (as)

KSC am Sonntag bei "laufstärkster Mannschaft" zu Gast

18.10.2019 - 17:35

16 Treffer und 19 Gegentore – das ist die Bilanz des KSC-Gegners Bochum am Sonntag. Trainer Alois Schwarz hält den Gastgeber aus dem  Ruhrpott für die aktuell laufstärkste Mannschaft und warnt besonders seine Defensive. Lukas Grozurek und Janis Hanek fehlen weiter verletzt. Ob Damian Roßbach trotz Rückenbeschwerden spielen kann, ist fraglich. Dirk Carlson könnte so zu seinem fünften Linksverteidiger-Einsatz kommen.(as)

Zweiter Eintrag in Offenburgs Goldenes Buch für Johannes Vetter

18.10.2019 - 15:17

Er war schon mal da, als er seinen Weltmeister-Titel gewonnen hatte: Speerwurf-Star Johannes Vetter trägt sich heute noch mal ins Goldene Buch der Stadt Offenburg ein. Verdient hat er sich das mit der Bronze-Medaille, die er am 6. Oktober bei den Weltmeisterschaften in Katar geholt hat - mit einer Weite von 85,37 Metern. Um 17.30 Uhr wird der erfolgreiche Sportler der LG Offenburg im Rathaus von OB Marco Steffens empfangen. (as)

Megastau nach Auffahrunfall auf A5 Offenburg-Lahr

18.10.2019 - 15:12

Stand 16 Uhr: Ein Verkehrschaos gab es am Nachmittag rund um Offenburg – dank eines Auffahrunfalls von zwei LKW auf der A5 kurz vor Lahr. Einer der LKW konnte danach nicht mehr gelenkt werden und musste abgeschleppt werden. Dafür kam ein Spezialfahrzeug rückwärts aus Lahr durch die Baustelle zum Unfall Höhe Kürzell. Seit kurz vor 16 Uhr ist die Unfallstelle geräumt, durch den Berufsverkehr gibt’s aber immer noch Staus. (as)
Stand 14.30 Uhr: Der Weg ins Wochenende dauert für Pendler auf der A5 zwischen  Offenburg und Lahr mal wieder länger: Es gab kurz vor der Baustelle Richtung Basel auf Höhe Kürzell einen Auffahrunfall zwischen zwei LKW. Die Folge: Ein Megastau von rund 15 Kilometern. Weil bei einem der Brummis die Lenkung streikt, muss er abgeschleppt werden. Dafür fährt ein Schwerfahrzeug von Lahr aus rückwärts über die Autobahn bis zur Unfallstelle. Deswegen wird die Strecke noch kurz voll gesperrt. (as)

"Don't drink 'n drive" am Beispiel einer Offenburger Autofahrerin

18.10.2019 - 13:42

Don’t Drink an Drive – hat sich wieder bei einem Unfall gezeigt, den eine Autofahrerin in Offenburg gebaut hat. Schuld war einer Cola. Den Becher hatte sich die Frau im Drive in geholt und während der Fahrt zwischen die Beine geklemmt. Beim Abbiegen kippte die Cola über ihre Hose und vor lauter Schreck krachte die Frau mit ihrem Opel in einen Zaun. Der Schaden: Mehrere tausend Euro. Die Hose ist versaut, Zaun und Opel demoliert, verletzt wurde aber niemand. (as)

Mit 100er Blüte in Oppenau Zigaretten gekauft - wer hats gesehen?

18.10.2019 - 13:22

In Oppenau hat ein Mann seinen Einkauf mit einem gefälschten 100 Euro Schein bezahlt – die Blüte fiel aber auf. Jetzt sucht die Polizei Zeugen, die den mutmaßlichen Geldfälscher gesehen haben. Der hat gestern Mittag in einem Geschäft am Allmendplatz zwei Päckchen Zigaretten gekauft. Der Ladenbesitzer bemerkte das Falschgeld erst später und brachte den Schein zur Polizei. (as)
***Beschreibung des Gesuchten:***
Schlanker Mann, mit nordafrikanischem Aussehen und dunklen, kurzen Haaren, wirkte gepflegt, trug dunkle Kleidung und eine schwarze Umhängetasche. Zeugenhinweise bitte unter der Telefonnummer: 0781 21-2820  an die Ermittler der Kriminalpolizei

Zwei Frauen geschlagen? Baden-Badener festgenommen

18.10.2019 - 11:34

Nach einem Beziehungsstreit in Baden-Baden musste die Polizei anrücken. Ein betrunkener 30-Jähriger soll zwei Frauen geschlagen haben und dann zu Fuß abgehauen sein. Die Beamten fanden den Mann später mit mehr als 1,5 Promille intus. Jetzt wird wegen Körperverletzung gegen ihn ermittelt. (sst)

"kuckuck 19"-Gewinner kommt auf jeden Fall aus der Ortenau

18.10.2019 - 11:17

Wir können‘s halt am besten: Die Auszeichnung „Weinfest des Jahres“ beim Schwarzwald Genuss-Award kommt auf jeden Fall aus der Ortenau. Alle drei Finalisten dieser Kategorie sind von hier: Die Weissweinparty Ettenheim, das Weinfest in den Streuobstwiesen Gengenbach und das Weinfest Sasbachwalden wurden zur Top 3 gekürt. Ab Sonntag kann jetzt daraus für das Allerbeste Weinfest im Schwarzwald abgestimmt werden. Das bekommt dann die Auszeichnung „kuckuck 19“. Auch in den Kategorien Ausflugslokal, Bar, Café und Restaurant sind Ortenauer Finalisten dabei. Die Abstimmung dauert bis zum 3. November. (as)

HITRADIO OHR

Der Bundesrat hat sich für ein Rauchverbot in Autos mit Schwangeren und Kindern ausgesprochen. Sind Sie auch dafür?

Nachrichten

Es sind Minuten oder auch Stunden, die in Erinnerung bleiben, die ein ganzes Leben prägen können: In der Serie „Mein Einsatz“ der Mittelbadischen Presse blicken Einsatzkräfte auf ihren Schicksalstag zurück.
Am 11. Oktober 1999 begann die Mordserie des „Phantoms von Kehl“. Wir erinnern in einer Serie an die damaligen Ereignisse.
Wie gut lebt es sich in den Städten und Gemeinden des Renchtals? Dieser Frage gehen wir in dieser mehrteiligen Serie nach.
In der neuen Serie »Unsere Galerien« stellt die Acher-Rench-Zeitung Ausstellungsorte für Kunst in der Region vor.
Diese Serie der Acher-Rench-Zeitung widmet sich Menschen, die sich auf unterschiedlichste Art für Kinder und Jugendliche einsetzen.
Anpflanzen, Pflegen, Wässern, Züchten: Die neue Serie des Lahrer Anzeiger stellt Menschen vor, die sich um die Pflege der öffentlichen Grünflächen in Friesenheim kümmern.
In der neuen Serie der Mittelbadischen Presse »Starke Frauen im Ried« stellt der Lahrer Anzeiger Frauen vor, die Ungewöhnliches leisten.
Medizinischer Nutzen, Geschichtlichtes, Rezepte- Expertin Brigitte Walde-Frankenberger und Illustrator Paul Walde stellen 24 Kräuter der Region vor.
Menschen aus dem Renchtal, die in anderen Teilen der Welt ihr Glück gefunden haben. Die Leute sprechen über ihre Beweggründe, was sie sich erhofft haben und was sie vermissen. Die Auswanderer leben in den USA, Kanada, Frankreich, Südafrika, Neuseeland, Israel, Uganda, Spanien, Norwegen und der Türkei.

- Anzeige -