Lokalnachrichten

vor 2 Stunden
Für 2,2 Millionen Euro
Sasbachwalden.  Nach langjähriger Hängepartie hat die Gemeinde Sasbachwalden nun die Wagner-Kliniken für 2,2 Millionen Euro gekauft. Sie will aber nur Zwischenbesitzer sein für einen neuen Investor.
vor 5 Stunden
Anmelden von 13. bis 20. Juli
Achern.  Bis Montag, 20. Juli, kann man Angebote des städtisch organisierten Ferienspaßes in Sommer und Herbst buchen. Das Heft dazu erscheint am Montag, 13. Juli. Neu ist eine fünftägige Zirkusschule.
vor 8 Stunden
Sasbach
Sasbach.  Wer am nördlichen Ortseingang nach Sasbach hineinradeln will, hat eine brenzlige Stelle zu meistern: den Übergang vom sicheren Radweg zum Fahrstreifen auf der Bühler Straße. Die Gemeinde handelt nun. 
vor 9 Stunden
Oberkirch
Oberkirch.  Die Staatsanwaltschaft warf dem Angeklagten Körperverletzung vor. Doch vor dem Oberkircher Amtsgericht musste erst einmal der genaue Tathergang geklärt werden.
vor 12 Stunden
Das Mühlendorf hat ihm viel zu verdanken
Ottenhöfen im Schwarzwald.  Walter Steimle hat das Mühlendorf seinen Beinamen zu verdanken. Er begann in den 70ern mit der Restaurierung der Mühlen in Ottenhöfen. Nun ist er mit 91 Jahren verstorben.
vor 12 Stunden
Rivaner ausgezeichnet
Erlach.  Der Verein Bodensee-Wein hat in seinem Müller-Thurgau-Wettbewerb Weine aus Deutschland und der Schweiz getestet. Der Rivaner trocken von Siegbert Bimmerle ging als Sieger in einer Kategorie hervor.
vor 12 Stunden
Sasbach wird Geld fehlen
Sasbach.  Voraussichtlich wird der Gemeinde Sasbach coronabedingt am Jahresende mehr als eine Million Euro flöten gehen. Deswegen sollen bald die freiwilligen Leistungen auf den Prüfstand.
vor 13 Stunden
Trinkwasserversorgung
Bad Peterstal-Griesbach.  „Zukunftsfähig“ soll die Trinkwasserversorgung der Gemeinde Bad Peterstal-Griesbach gemacht werden, wie Bürgermeister Meinrad Baumann es ausdrückte. 

Exklusiv für unsere Abonnenten

Region

1839 Menschen in Baden-Württemberg sind bis Donnerstag an und mit Corona verstorben. Aber was heißt das genau?
vor 3 Stunden
„Gestorben an“ und „gestorben mit“
Region.  Das Landesgesundheitsamt korrigiert diese Woche gleich zweimal die Corona-Todesstatistik. Dadurch stellt sich wieder die Frage: wer fällt eigentlich in diese Kategorie – und wer nicht?
vor 3 Stunden
Region
Region.  Die Polizei sucht nach dem gewaltsamen Tod eines 24-Jährigen in Karlsruhe weiter nach einem Täter. Zeugenaussagen und die Obduktion des Opfers sollen Aufschluss über den Fall bringen.
Ein Radfahrer sitzt im Gras und erholt sich von der Radtour. (Symbolbild)
vor 3 Stunden
Top 5 Radstrecken
Region.  Wer während der Corona-Pandemie lieber Urlaub im eigenen Land machen möchte, kommt vielleicht auf die Idee einer Radtour. In unserem Video finden sie die Top 5 Radtouren in Baden-Württemberg vom Heilbronner Land über den Schwarzwald bis an den Bodensee.
Ein Fahrschullehrer wird zugeparkt und wehrt sich mit ungewöhnlichen Mitteln. (Symbolbild)
vor 3 Stunden
Weil er zugeparkt wurde
Region.  In Neu-Ulm haben sich ein Fahrschullehrer und ein Rollerfahrer heftig gestritten und sich gegenseitig Desinfektionsmittel ins Gesicht gesprüht. Ein Fahrschülerin beobachtet den Streit vom Auto aus.
Der Wirtschaftsausschuss im Landtag hat für kleine Firmen und Soloselbstständige Sofortbürgschaften des Landes beantragt. (Archivfoto)
vor 3 Stunden
Baden-Württemberg
Region.  Um kleinen Unternehmen in Baden-Württemberg während der Corona-Pandemie unter die Arme zu greifen, bietet das Land Sofortbürgschaften an. Diese kann auf zwei Wegen beantragt werden.
Ein Motorradfahrt im Südwesten endete tödlich.
vor 5 Stunden
Tödlicher Unfall bei Heiligkreuzsteinach
Region.  Tödlicher Motorradunfall in Baden-Württemberg: Ein erst 16 Jahre alter Fahrer stürzte vermutlich eine Böschung hinab, wo er am Donnerstagmorgen leblos entdeckt wurde.

Neueste Videobeiträge

Bildergalerien

- Anzeige -

Tickermeldungen

15 000 Euro Schaden bei Brand in Allmannsweier entstanden

09.07.2020

Ein  Brandalarm in einer Firma im Schlehenweg in Schwanau-Allmannsweier rief am Mittwoch gegen 15.50 Uhr Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei auf den Plan. Vermutlich aufgrund von Staubentwicklung und großer Hitze gerieten die Filter einer Absauganlage in Brand. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 15 000 Euro.

Mit über 1,8 Promille hinterm Steuer

09.07.2020

Ein Renault-Fahrer ist am Mittwoch gegen 22.30 Uhr in der Hafenstraße von Polizeibeamten aus Kehl kontrolliert worden und musste einen Atemalkoholtest durchführen. Wie die Polizei berichtet, ist der 52-jährige Mann mit über 1,8 Promille hinter dem Steuer seines Wagens gesessen. Neben einer Blutentnahme erwartet ihn nun auch eine Strafanzeige. 

Mann trotz Fahrerlaubnissperre in Fautenbach unterwegs

09.07.2020

Ein Zeugenhinweis führte am Mittwochmorgen zu einer Verkehrskontrolle, bei der ein Peugeot-Fahrer an einer Tankstelle in Fautenbach ohne Fahrerlaubnis aufgegriffen worden ist. Das berichtet die Polizei. Der 37-Jährige soll wohl auch keine Ausweisdokumente bei sich getragen haben. Weitere Ermittlungen ergaben laut Polizei, dass gegen den Mann eine Fahrerlaubnissperre bestand. Nun erwartet ihn eine Anzeige. 

Weder Führerschein, noch Zulassung oder Versicherungsschutz

08.07.2020

Ein 24-jähriger Peugeot-Fahrer ist am Mittwoch gegen 3.10 Uhr in der Straßburger Straße in eine Verkehrskontrolle geraten. Wie die Polizei berichtet, hat der Fahrer gleich gegen mehrere Regeln verstoßen: Er besaß keine Fahrerlaubnis und auch der Wagen war ohne Zulassung und Versicherungsschutz. Weiter heißt es, dass der 24-Jährige nun strafrechtliche Konsequenzen tragen muss. 

Polizei entdeckt Verkehrsunfall auf Video in sozialen Medien

08.07.2020

Ein Verkehrsunfall, der sich vergangenen Dienstag ereignet haben muss, wurde dank eines Videos in den sozialen Medien von Polizeibeamten aus Offenburg entdeckt.

Durch ein aktuell in den sozialen Medien kursierendes Video haben Polizeibeamte aus Offenburg einen Verkehrsunfall entdeckt, der sich offenbar am Dienstag, dem 30. Juni, gegen 16.10 Uhr zwischen Ohlsbach und der Offenburger Südoststadt ereignet hatte. Wie die Polizei berichtet, ist auf dem Video ein Kleinwagen mit luftleerem Vorderreifen und Beschädigungen an der Front zu sehen. Die Fahrerin des Wagens konnte laut Polizei mittlerweile ausfindig gemacht werden. Sie gab an, zu dem Zeitpunkt gesundheitliche Probleme gehabt zu haben. Warum und wie die Schäden an ihrem Wagen an diesem Tag entstanden sind, konnte bisher nicht geklärt werden, heißt es weiter. Die Polizei ermittelt weiterhin und nimmt Zeugenhinweise unter 0781 21-2200 entgegen.

Vermisstes Kind nur Stunden später gefunden

08.07.2020

Als ein 12-jähriger Junge am Dienstagvormittag nicht von der Schule nach Hause gekommen ist, sind Familienangehörige und Beamte des Polizeireviers Achern/Oberkirch in Sorge geraten. Laut Polizei wurden die Beamten gegen Abend mit in die Suche einbezogen. Kurz vor 18 Uhr haben die Ordnungshüter den vermissten Jungen in Renchen gefunden und zurück zu seinen erleichterten Eltern gebracht. Wie die Polizei berichtet, stellte sich heraus, dass der Junge aufgrund eines Streites in der Schule nicht nach Hause gekommen war.

Unfall mit gestohlenem Fahrrad: Besitzer gesucht

08.07.2020

Das bei einem Verkehrsunfall in der Illenauer Straße am Samstag, 27. Juni, beteiligte Fahrrad wurde offenbar zuvor gestohlen, wie die Polizei berichtet. Im Laufe der Ermittlungen gab der 14-jährige Fahrer des Zweirads zu, dass er es bereits einige Tage vor dem Zusammenstoß am Bahnhof in Achern geklaut hatte. Die Polizei sucht nun den rechtmäßigen Besitzer des hier abgebildeten Fahrrads. Wenn Ihnen das Fahrrad gehört, melden Sie sich unter 07841 70660.

Mann attackiert 23-Jährigen "Im Pfählerpark" mit Faustschlägen

08.07.2020

Ein 22 Jahre alter Mann soll am Montag um kurz nach 19.30 Uhr 'Im Pfählerpark' einen 23-Jährigen mit mehreren Faustschlägen ins Gesicht geschlagen haben, sodass dieser eine blutende Platzwunde davontrug. Wie die Polizei berichtet, hat ein Busfahrer das Geschehen beobachtet und das Polizeirevier in Offenburg alarmiert. Der mutmaßliche Schläge konnte zunächst flüchten, wurde aber nach einer Fahndung im Franz-Volk-Park vorläufig festgenommen, heißt es weiter. Laut Polizei hatte der Mann annähernd zwei Promille intus und muss nun mit einem Strafverfahren wegen Körperverletzung rechnen. Warum er gegenüber des 23-Jährigen handgreiflich wurde, ist bislang noch unklar.

Foto: djd/megawood.com

Haben Sie aufgrund der Pandemie renoviert, neue Möbel gekauft oder in den Garten investiert?

Nachrichten

Leben. Lieben. Wohlfühlen: Hier erwarten Sie tolle Geschichten, Hintergründe und Insider-Tipps aus unserer Heimat.
Experten stehen in unseren Webinar-Videos zu aktuellen Themen Rede und Antwort.
Wie geht die Wirtschaft mit der Coronavirus-Krise um? In diesem Dossier sammeln wir unsere Berichterstattung zum Thema.
Was wird aus dem ehemaligen Altersheim in Schutterwald? Wir begleiten die Entwicklung im Dossier.
In diesem Dossier finden Sie aktuelle Beiträge zum Coronavirus und neueste Entwicklungen.
Redakteur Martin Egg ist leidenschaftlicher Cineast. Wann immer er im Kehler Kino einen neuen Film sieht, äußert er an dieser Stelle seine Meinung.
In seiner wöchentlichen Kolumne gibt Hans Roschach Einblicke in die Welt des kulinarischen Genusses – mitsamt einem Rezept der Woche.
In diesem Dossier finden Sie die Beiträge der Journalismus-AG des Offenburger Tageblatts, die unter redaktioneller Betreuung von Schülern verfasst wurden.
Jeden Mittwoch blicken wir ein Jahr zurück und greifen die Themen auf, die unsere Leser damals beschäftigt haben. Was hat sich seither getan?

- Anzeige -