Lokalnachrichten

vor 16 Minuten
Zwei runde Geburtstage
Zunsweier.  Gleich zwei runde Geburtstage und viele tolle musikalische Auftritte gab es beim Jahreskonzert des Musikvereins Zunsweier. Das Programm haben die Musiker selbst zusammengestellt. 
Die Ortenberger Hauptstraße, die hier in der Bildmitte von oben nach unten verläuft, wird saniert. Bereits im März soll an der Kirche gearbeitet werden, im Frühsommer dann zwischen Ochsen-Kreuzung und Zufahrt zum Dorfplatz.
vor 17 Minuten
Arbeiten in zwei Abschnitten
Ortenberg.  Der ungefähre Zeitplan und die Vorgehensweise der Sanierung der Ortsdurchfahrt zwischen Ochsenkreuzung und Krone-Kreisel stehen fest. Bürgermeister Markus Vollmer informierte im Rahmen der Einwohnerversammlung am Montagabend seine Zuhörer. 
Ginge es nach der SPD-Fraktion, wäre der Gerichtsparkplatz künftig nur noch für Anwohner und Fahhradfahrer nutzbar.
vor 36 Minuten
SPD-Fraktion will Verkehr in der Innenstadt verringern
Offenburg.  Die Einrichtung eines Elektro-Pendelbusses, der Gerichtsparkplatz nur noch für Anwohner und Fahrräder und Park-and-Ride-Flächen: Das fordert die SPD-Gemeinderatsfraktion. Das Ziel: Der Autoverkehr in der Innenstadt soll verringert werden. 
vor 2 Stunden
Museum Haus Löwenberg
Gengenbach.  Im Kindesalter zum allerersten Mal gelesen, im Erwachsenenalter wiederentdeckt: Antoine de Saint-Exupéry fasziniert mit seinem Buch „Der kleine Prinz“ bis heute die ganze Welt. Auch Gengenbach ist dem Charme des kleinen Abenteurers erlegen und widmet ihm Adventskalenderfenster sowie eine facettenreiche neue Ausstellung im Museum im Haus Löwenberg.  
Gute Unterhaltung gab es bei der Adventsfeier der Vereine. Vorne auf dem Bild links: Klothilde und Walter Ritter, die ihr eisernes Ehejubiläum (65 Jahre) feiern konnten.
vor 5 Stunden
Senioren waren in die Reblandhalle eingeladen
Fessenbach.  Die Jubilare der Fessenbacher Vereine sind in einer schön gestalteten Adventsfeier geehrt worden. Auch viele Geburtstags- und Ehejubilare konnten Präsente entgegennehmen. Der Heimatverein gestaltete mit dem Duo Engelhardt, den Kindern der Narrenzunft, Margot Müller und dem Musikverein ein buntes Programm. 
vor 5 Stunden
Offenburg
Offenburg.  Mit einem neuen Workshop-Verfahren will die Stadt Offenburg die Entwicklung des Grüngürtels um die Innenstadt angehen. Geplant ist eine möglichst hohe Bürgerbeteiligung. Dabei geht es einmal mehr um das Problem Verkehr.
vor 8 Stunden
"Uns gegenseitig eine Freude machen"
Offenburg.  Die Adventszeit ist für viele Menschen eine besondere Zeit. In unserer täglichen Adventsserie „O du fröhliche“ verraten Offenburger, was für sie das Besondere am Advent und an Weihnachten ist und was sie in dieser Zeit gerne machen. Und sie nennen ihren Weihnachtswunsch. Heute ist Sinja­ Ehrhardt vom Freizeitbad Stegermatt in Offenburg an der Reihe. Sie arbeitet dort an der Kasse.   
vor 9 Stunden
Königsschießen
Schutterwald.  Beim Königsschießen des Schützenvereins Schutterwald hat es Herbert Braun nach 43 Jahren zum zweiten mal zum Schützenkönig geschafft. Jugendkönigin ist erneut Pia Kuderer. 

Exklusiv für unsere Abonnenten

Neueste Videobeiträge

Bildergalerien

- Anzeige -

Tickermeldungen

Sasbacher Bäcker wehrt sich gegen Registrierkassen-Räuber

12.12.2019 - 15:26

Er wollte die Bäckerei Seifermann in Sasbach ausrauben – der Täter hat aber die Rechnung ohne den Bäcker gemacht: Der holte sich seinen Besitz einfach zurück. Der Täter kam heute früh maskiert in den Laden, schnappte sich die Registrierkasse und verschwand mit einem Fahrrad. Allerdings hat Bäcker Seifermann den Räuber verfolgt bis zu einer Bushaltestelle. Dass der Täter zuschlagen oder eine Waffe haben könnte, habe er in dem Moment nicht bedacht, sagte Seifermann HITRADIO OHR, der ist aber glücklich, dass er sein Geld und seine Kasse wieder hat. (as)

KSC-Sportdirektor bekräftigt Kritik am Polizeieinsatz beim Derby

12.12.2019 - 14:47

Trotz "Stadionallianz" – nach dem umstrittenen Polizeieinsatz beim Derby des KSC in Stuttgart brodelt es gewaltig weiter. KSC-Sportdirektor Oliver Kreuzer kann nicht nachvollziehen, warum Innenminister Thomas Strobl die Sicherheitskräfte verteidigt. Die Polizei habe überzogen und entgegen der Absprachen reagiert, kritisiert Kreuzer. Vor dem Spiel hatte die Polizei knapp 600 KSC-Fans festgesetzt, weil einige auf dem Weg vom Bahnhof Untertürkheim zum Stadion Bengalos abbrannten und sie auch auf die Beamten warfen. Strobl hatte eingeräumt, in der betroffenen Gruppe seien zwar auch Mitglieder gewesen, die nicht unmittelbar beteiligt waren. Die hätten sich aber auch nicht davon entfernt. (as)

Polizei erwischt in Offenburg bei Kontrolle mehrere Alkoholsünder

12.12.2019 - 14:19

Don’t drink and drive – trotz Weihnachtsmarkt oder Weihnachtsfeier – das hatten einige Autofahrer an der Offenburger Hauptstraße gestern Abend offenbar ignoriert. Bei einer Polizeikontrolle wurden zwei betrunken am Steuer erwischt. Ihren Führerschein sind beide vorerst los. Ein weiterer Fahrer hatte nicht nur zu viel Promille intus, sondern auch gar keinen Führerschein mehr. Vier Fahrer bekommen auch noch Bußgelder, weil sie vor den Augen der Polizei Verkehrsregeln gebrochen hatten. (as)

Betrunkene bei Polizeikontrolle in Offenburg erwischt

12.12.2019 - 12:27

Don’t drink and drive – trotz Weihnachtsmarkt oder Weihnachtsfeier – das hatten einige Autofahrer an der Offenburger Hauptstraße gestern Abend offenbar ignoriert. Bei einer Polizeikontrolle wurden zwei Fahrer betrunken am Steuer erwischt. Ihren Führerschein sind beide vorerst los. Ein weiterer hatte nicht nur zu viel Promille intus, sondern auch gar keinen Führerschein mehr. Vier Fahrer bekommen Bußgelder. (ys/as)

KSC geht wegen Lagadère-Urteil in Berufung

12.12.2019 - 10:10

Der KSC ist gerade Dauergast vor Gericht: Nach der Beendigung des Streits mit der Stadt Karlsruhe über die volle Einsicht in den Stadionvertrag geht es demnächst im Krach mit dem Vermarkter Lagardère vor dem Oberlandesgericht Karlsruhe weiter. Der KSC hat Berufung gegen das Urteil des Landgerichts vom 15. November eingelegt. Das hatte die Kündigung des Agenturvertrags für rechtswidrig erklärt. (as)

Schiff in Iffezheim havariert, Steuermann kam ins Krankenhaus

12.12.2019 - 08:49

Ein mit rund 250 Tonnen Kies beladenes Transportboot ist in Iffezheim mit einem Pfahl zusammengestoßen und hat Leck geschlagen. Der Steuermann wurde bei dem Unfall gestern Abend schwer verletzt. Der 28-Jährige lehnte sich über die Bordwand um sich den Schaden anzuschauen, verlor das Gleichgewicht und stürzte ins Wasser. Der Mann konnte sich durch das Leck ins Innere des Schiffes retten. Er kam mit einer Unterkühlung und Schürfwunden zur Beobachtung ins Krankenhaus. Der Transporter wurde leergepumpt und entladen, heute (Do) soll der Havarist abgedichtet werden. Durch den Unfall wurde die Schifffahrt auf dem Rhein nicht gestört. (ys)

Böllerverbot für Oberkircher Altstadt gefordert

12.12.2019 - 07:37

Kommt ein Böllerverbot für Oberkirchs historische Altstadt an Silvester? Das hat laut Acher-Rench-Zeitung Grünen-Stadträtin Manuela Bijanfar beantragt. Gründe sind Lärm, Luftverschmutzung und Müll, den Feuerwerk mit sich bringe. OB Matthias Braun sieht eine hohe Brandgefahr durch die Fachwerkhäuser und die enge Bebauung in dem Bereich. Die Stadt will demnach schnellstmöglich eine Änderung der Polizeiverordnung prüfen. Seit einer Änderung des Sprengstoffgesetzes ist das Abbrennen von Pyrotechnik allerdings schon seit Jahren in unmittelbarer Nähe von allen besonders brandgefährdeten Gebäuden verboten. Dazu gehören auch Fachwerkhäuser. (ys)

Denkmal in Straßburg erinnert an Anschlag auf Weihnachtsmarkt

12.12.2019 - 07:13

An die Opfer des Anschlags auf dem Straßburger Weihnachtsmarkt erinnert jetzt ein Denkmal auf dem Place de la Republique in Straßburg. Frankreichs Innenminister Castaner hat es zum Jahrestag gestern eingeweiht. Unter scharfen Sicherheitsvorkehrungen läuft der berühmte Weihnachtsmarkt in diesem Jahr wieder. Angst haben die Besucher und Standbetreiber offenbar nicht, so zumindest in unserer Umfrage. Der Straßburger Weihnachtsmarkt ist noch bis zum 30. Dezember. (ys/as)

HITRADIO OHR

Bald ist Weihnachten. Und für viele Menschen gehört ein Tannenbaum einfach zum Fest dazu. Doch muss der echt sein oder besser aus Plastik?

Nachrichten

Passagiere am Flughafen Frankfurt müssen pünktlich zu den Weihnachtsferien mit Warteschlangen rechen. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa
vor 5 Stunden
«unbedingt» früher anreisen
Wirtschaft.  Wer in den Weihnachstferien vom Frankfurter Flughafen aus in den Urlaub starten will, muss sich auf volle Terminals einstellen
Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland. Foto: Fredrik von Erichsen/dpa
vor 5 Stunden
Börse in Frankfurt
Wirtschaft.  Die Dax-Anleger haben sich vor den geldpolitischen Aussagen der EZB weiter vorgewagt.
Mehr Geld ausgeben mussten Verbraucher unter anderem für Kaltmieten (plus 1,4 Prozent). Foto: arifoto UG/zb/dpa
vor 6 Stunden
EZB besorgt
Wirtschaft.  Die Verbraucherpreise steigen weiterhin nur moderat. Das freut die Konsumenten. Die Europäische Zentralbank sieht die Entwicklung dagegen mit Sorge.
Paketboten haben zur Weihnachtszeit besonders viel Arbeit. (Symbolbild)
vor 7 Stunden
Gehaltsvergleich
Wirtschaft.  Derzeit haben sie alle Hände voll zu tun: In der Weihnachtszeit sind Paketboten besonders stark ausgelastet. Doch was verdienen sie eigentlich? Das Statistische Bundesamt gibt einen Einblick.
Der Goldpreis konnte aus der Seitwärtsbewegung ausbrechen und legte seit Jahresbeginn etwa 15 Prozent zu. Foto: ./Bundesbank/dpa
vor 7 Stunden
Unsicherheit als Preistreiber
Wirtschaft.  Gold profitiert von der Aussicht auf eine lange Zeit mit extrem niedrigen Zinsen. Hinzu kommen viele politische und wirtschaftliche Unsicherheitsfaktoren, die Anleger den sicheren Anlagehafen Gold suchen lassen. Allerdings: große Preissprünge sind wohl nicht drin.
Im Jahr 2004 war in mehr als 50 Berufen die Meisterpflicht weggefallen. Foto: Sebastian Gollnow/dpa
vor 7 Stunden
Monopolkommission warnt
Wirtschaft.  Am Donnerstag will der Bundestag eine Änderung der Handwerksordnung beschließen - mit einer Rückkehr zur Meisterpflicht in vielen Berufen. Was könnte das für Kunden bedeuten?
Christine Lagarde ist neue Präsidentin der Europäischen Zentralbank (EZB). Foto: Zhang Cheng/XinHua/dpa
vor 9 Stunden
Anleihekäufe und Zinspolitik
Wirtschaft.  Das viele billige Geld der Europäischen Zentralbank hat nicht nur positive Wirkung. Diese Erkenntnis setzt sich zunehmend auch in der Notenbank durch. Wird EZB-Präsidentin Christine Lagarde den Kurs ihres Vorgängers Mario Draghi ändern?
Der Markenstreit um das "Öko-Test"-Label war vor dem Bundesgerichtshof gelandet. Foto: Uli Deck/dpa
vor 10 Stunden
Blauer Helm, roter Helm
Wirtschaft.  Gilt ein «Öko-Test»-Label nur für ein bestimmtes Produkt oder darf damit auch für Waren geworben werden, die in Farbe und Größe abweichen? Der BGH entscheidet.
Jerome Powell, Vorsitzender der US-Notenbank Fed. Foto: Jacquelyn Martin/AP/dpa
vor 18 Stunden
Leitzins bleibt stabil
Wirtschaft.  Angesichts guter Wirtschaftsdaten zeigt sich die US-Notenbank zuversichtlich. Der Leitzins wird wohl bis auf Weiteres stabil bleiben. Die Angst vor eine Rezession scheint gewichen.

- Anzeige -