Lokalnachrichten

vor 1 Stunde
Schüler werden zu Artisten
Achern.  Statt Pauken in Deutsch und Mathe standen in dieser Woche Zirkusübungen wie Seillaufen, Einradfahren oder Diabolo auf dem Stundenplan der Drittklässler der Gemeinschaftsschule Achern. Das Zirkusprojekt soll die Sozialkompetenz der Grundschüler stärken. 
vor 1 Stunde
Volkstrauertag in Achern und Oberachern
Achern.  Die Stadt Achern und die Gemeinde Oberachern gedenken am Sonntag der Kriegsopfer. Sie wollen am Volkstrauertag ein Zeichen gegen Krieg und Gewalt setzen.
vor 2 Stunden
Geselliger Abend
Achern / Oberkirch.  Auch in Ringelbach müssen das ganze Jahr durch viele Füße laufen und viele Hände sich bewegen, um Gottesdienste abhalten zu können, um Andachten und Rosenkranzgebete durch zu führen. Oder damit Patrozinium, Erntedank, Allerheiligen, Volkstrauertag, die Aussendung der Heiligen Drei Könige, Neuaufnahme von Ministranten, Familiengottesdienste und Kirchenfeste wie Ostern, Pfingsten und Weihnachten gefeiert werden können.  
vor 3 Stunden
Renate Sester geht in Ruhestand
Lautenbach.  Lautenbachs Bürgermeistersekretärin Renate Sester wurde nach 31 Jahren bei der Gemeinde Lautenbach und nahezu 46 Jahren ab Beginn ihrer Tätigkeit im öffentlichen Dienst im Rahmen einer Feierstunde in den Ruhestand verabschiedet.
vor 3 Stunden
Abnahme der Jugendflamme
Oppenau.  Die Nachwuchsarbeit der Feuerwehren des oberen Renchtals ist auf einem sehr guten Weg. Das zeigte sich eindrucksvoll, als am Samstag im Feuerwehrhaus Oppenau die Abnahme der Jugendflamme der Stufe eins durchgeführt wurde.  
vor 3 Stunden
Für einen guten Zweck
Bad Peterstal-Griesbach.  Dass auch die Mitglieder einer Pfarrgemeinde durchaus mal einer Versuchung nachgeben dürfen, zumal wenn es für einen guten Zweck ist, zeigte sich am Sonntag in Bad Peterstal-Griesbach. 
vor 3 Stunden
Wagshurster Houmocken
Wagshurst.  Mit Markus Ell wählte der Wagshurster Narrenverein Houmock im Gasthaus Engel einen neuen Präsidenten. Zudem gab es zahlreiche, teils hochkarätige Ehrungen in der Hauptversammlung.  
vor 3 Stunden
55-jähriges Bestehen
Sasbachwalden.  Startklar für die neue Kampagne präsentierte sich die Sasbachwaldener Narrenzunft am Montag. Zum närrischen Jubiläum gibt sie die Germania zukunftsträchtig.  

Exklusiv für unsere Abonnenten

Neueste Videobeiträge

Bildergalerien

- Anzeige -

Tickermeldungen

Wieder Sonderbusse und Busshuttle zum Seelbacher Katharinenmarkt

15.11.2019 - 06:54

Ab dem 23. November ist das Schuttertal wieder im Ausnahmezustand: in Seelbach ist wieder Katharinenmarkt. Wie die letzten Jahre sind auch diesmal Sonderbusse und ein Busshuttle unterwegs. Aus verschiedenen Richtungen fahren am Samstag und Sonntag Extralinien zum „Kädderlismärkt“. Neu ist diesmal, dass die Busse aus Richtung Ringsheim und Ettenheim bis Rust verlängert werden. Der Shuttlebus fährt alle zwanzig Minuten zwischen dem Lahrer Schlüssel und der Seelbacher Talstraße. (sst)

Handys aus Lager einer Offenburger Firma geklaut und verkauft

15.11.2019 - 06:44

Der Vorwurf lautet schwerer Bandendiebstahl: Fünf Mitarbeiter eines Offenburger Mobilfunkunternehmens sollen über eineinhalb Jahre lang Handys und andere Elektrogeräte aus dem Lager gestohlen und verkauft haben. Die Staatsanwaltschaft ermittelt. Wie genau die Diebstähle abgelaufen sind, versucht die Kripo momentan noch herauszufinden. Laut Mittelbadischer Presse soll ein Millionenschaden entstanden sein. Im Warenwirtschaftssystem der Firma seien Werte und Zahlen manipuliert worden – trotzdem fielen die Unregelmäßigkeiten auf. (sst)

Offenburger Wochenmarkt soll plastiktütenfrei werden

15.11.2019 - 06:41

Einkaufen auf regionalen Märkten ist schon ein guter Beitrag zum Umweltschutz - die Stadt Offenburg möchte den Wochenmarkt jetzt noch plastiktütenfrei machen. Ein Verbot von Plastiktüten gibt es noch nicht, das soll erst in Abstimmung mit den Markthändlern passieren. (mak/as)

Tote Schafe im Renchtal: starben sie an Parasitenbefall?

15.11.2019 - 06:35

Diese Woche wurden vier verendete Schafe inmitten einer Herde auf einer Weide im Renchtal bei Hinterwinterbach gefunden, möglicherweise starben sie an Parasitenbefall. Das wird aber noch untersucht, hieß es vom Landratsamt auf Anfrage der Acher-Rench-Zeitung. Der Schäfer sei den Behörden schon wegen ähnlicher Fälle bekannt. Erst im Juli 2018 waren sieben seiner Schafe im Sulzbachtal bei Lautenbach verdurstet. Damals hatte es das Landratsamt bei einer Ordnungsverfügung belassen. Jetzt droht dem Schäfer ein Tierhaltungsverbot. (as)

KSC bleibt Remis-König

14.11.2019 - 17:23

Der Karlsruher SC kommt selbst in Testspielen nicht mehr über ein Unentschieden hinaus. Jetzt hält der Verein schon den Remis-Rekord in der zweiten Liga nach einer Siebener-Serie – auch die Partie im Kehler Rheinstadion heute gegen den Schweizer Zweitligist FC Aarau endete 1:1. Stürmer Anton Fink versenkte den Foulelfmeter zur Führung, kurz vor Schluss schafften die Schweizer aber noch der Ausgleich. Mehrere hundert Zuschauer waren im Rheinstadion dabei. (as)

Nächste Woche baustellenfrei über die A5 bei Lahr...aber:

14.11.2019 - 16:13

Seit Februar gab es fast jeden Tag Staus an der A5-Baustelle bei Lahr: Damit ist nächste Woche definitiv Schluss: Dann wird die Baustelle abgeräumt. Allerdings muss dafür ab Montag drei Nächte hintereinander eine Spur Richtung Basel gesperrt werden. Bis Mitte Dezember herrscht außerdem Tempo 80 auf der frisch sanierten viereinhalb-Kilometer-Strecke. Pendler die jetzt aufatmen, sollten sich nicht zu früh freuen: Nächstes Jahr wird von Mitte April bis Ende Mai bei Teningen die Fahrbahn Richtung Basel erneuert. (as)

Drei neue Blitzer für Neuried

14.11.2019 - 16:08

Drei neue stationäre Blitzer gibt es demnächst in der Ortenau: Die überwachen die Tempo 30-Zonen in den Ortsdurchfahrten von Neuried- Altenheim, Dundenheim und Ichenheim. Außerdem sollen sie mehr Lärmschutz und Verkehrssicherheit für die Bürger gewährleisten. Die drei Blitzersäulen können in beiden Richtungen die Geschwindigkeit messen. (as)

Vergeblicher Rettungseinsatz aus Straßburger Ill

14.11.2019 - 15:25

Ein Mann treibt hilflos in der Straßburger Ill – deswegen alarmierten Passanten am Quai des Bateliers heute Vormittag die Feuerwehr. Die rückte mit einem Rettungsboot aus – vergeblich. Der Mann, der übrigens völlig nackt war, brauchte gar keine Hilfe. Er hätte Lust zum Baden gehabt, meinte er. Bei Temperaturen von 6 Grad nicht nur für die Feuerwehrleute schwer nachvollziehbar. Sie brachten den Mann ans Ufer. Dort wurde er von der Polizei erwartet - Baden am Altstadtufer der Ill ist verboten. (we/as)

HITRADIO OHR

In Karlsruhe könnte es an allen vier Adventssamstagen kostenlosen ÖPNV geben. Wünschen Sie sich das auch für die Ortenau?

Nachrichten

Das Internetportal Holidaycheck setzte sich gegen die Firma Fivestar Marketing durch, die gute Internet-Bewertungen verkauft hatte.
vor 14 Stunden
München
Wirtschaft.  In einem Urteil mit Signalcharakter hat das Münchner Landgericht gekaufte Fake-Bewertungen im Internet für rechtswidrig erklärt. Das Gericht gab mit der Entscheidung am Donnerstag einer Klage des Urlaubsportals Holidaycheck gegen erfundene Bewertungen statt.
Daniel Flohr, stellvertretender Vorsitzender der Gewerkschaft Ufo, und Bettina Volkens, Vorstandsmitglied Ressort Personal und Recht bei Lufthansa.
vor 15 Stunden
Frankfurt/Main
Wirtschaft.  Im Lufthansa-Konzern steht eine schwierige Schlichtung für die rund 21.000 Flugbegleiter der Kerngesellschaft an.
Tesla-Chef Elon Musk hatte das Projekt für Berlin überraschend am Dienstagabend angekündigt.
vor 16 Stunden
Frankfurt (Oder)
Wirtschaft.  Von dem angekündigten Werk des E-Autobauers Tesla im brandenburgischen Grünheide (Oder-Spree) werden vor Ort positive Signale für weitere Ansiedlungen erwartet.
Zentrale des Energiekonzerns RWE: Den Umbau zu einem führenden Ökostromerzeuger kann RWE mit steigenden Gewinnen vorantreiben.
vor 18 Stunden
Essen
Wirtschaft.  Der lange unter den Folgen von Atomausstieg und Energiewende ächzende Stromkonzern RWE strotzt nach dem Deal mit seinem ehemaligen Konkurrenten Eon vor Zuversicht.
Eine Mitarbeiterin der Porzellan-Manufaktur Meissen malt das Logo des Unternehmens auf eine Vase.
vor 19 Stunden
Meißen
Wirtschaft.  Die Staatliche Porzellan-Manufaktur Meissen will ein Drittel ihrer Stellen streichen. Damit reduziere sich die Zahl der Mitarbeiter von 619 auf 418, teilte das Traditionsunternehmen mit. Zuvor hatte die «Bild»-Zeitung (Online) berichtet.
Rund jeder dritte Deutsche kauft einmal pro Woche online ein.
vor 19 Stunden
Düsseldorf
Wirtschaft.  Onlineshopping ist für die meisten Verbraucher in Deutschland aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken.
Ein Obdachloser sitzt in der Innenstadt von Bremen und bettelt. Viele Verbraucher in Deutschland sind nicht in der Lage ihre Rechnungen zu zahlen.
vor 19 Stunden
Düsseldorf
Wirtschaft.  Die Zahl überschuldeter Personen ist in Deutschland in diesem Jahr erstmals sei fünf Jahren wieder gesunken - allerdings nur geringfügig.
Der Versicherer Allianz will sich in einem Bündnis mit Microsoft zum führenden Software-Anbieter für das Geschäft mit dem Risiko entwickeln.
vor 22 Stunden
München
Wirtschaft.  Die Allianz will sich in einem Bündnis mit Microsoft zum führenden Software-Anbieter für das Geschäft mit dem Risiko entwickeln.
Die deutsche Wirtschaft ist im dritten Quartal minimal gewachsen.
vor 23 Stunden
Wiesbaden
Wirtschaft.  Die deutsche Wirtschaft ist entgegen fast aller Erwartungen im Sommer leicht gewachsen. Im dritten Quartal 2019 erhöhte sich das Bruttoinlandsprodukt (BIP) zum Vorquartal um 0,1 Prozent, wie das Statistische Bundesamt mitteilte.

- Anzeige -