Lokalnachrichten

vor 2 Stunden
Pläne für Überdachung leicht geändert
Welschensteinach.  Einen Bauantrag in eigener Sache hatte der Steinacher Gemeinderat in seiner Sitzung am Montagabend im Rathaus zu behandeln: Die Planung für die Lindenplatz-Überdachung wurde geringfügig geändert.
vor 2 Stunden
Steinacher Gemeinderat stimmt zu
Haslach im Kinzigtal.  Der Steinacher Gemeinderat stimmte in seiner Sitzung am Montag der Gründung eines Schlauchpools in der Raumschaft Haslach zu sowie der Anschaffung einer Schlauchpflegemaschine.
vor 2 Stunden
Rück- und Ausblick
Fischerbach.  Gut 20 Senioren waren am Dienstag der Einladung zur Jahresfeier des Altenwerks Fischerbach gefolgt und erlebten einen geselligen Nachmittag im „Engel“. Dort wurde zurück und in die Zukunft geblickt.
vor 2 Stunden
„Ordentliches Päckle geschnürt“
Haslach im Kinzigtal.  Im Haushalt für das laufende Jahr sind in Haslach Investitionen in Höhe von 4,14 Millionen Euro vorgesehen. Der Plan weist ein negatives ordentliches Ergebnis aus, was durch  eine Rücklagenentnahme ausgeglichen werden kann.
vor 2 Stunden
Oberwolfach
Oberwolfach.  Oberwolfachs Etat für 2020 ist fix: Einstimmig beschloss der Gemeinderat am Dienstagabend das Zahlenwerk. Investitionen von mehr als 2,1 Millionen Euro sind im Kernhaushalt geplant. Doch auch in den drei Eigenbetrieben stehen gewichtige Projekte an.
vor 9 Stunden
Oberwolfach
Oberwolfach.  An die kleine Freifläche im engen Gelbachtal erinnert nichts mehr: Am Mittwoch wurde Richtfest gefeiert für das Besucherzentrum bei der Lachszucht Oberwolfach. Auch wenn Architekt Bernd Schmidt den Ablauf positiv wertet, ist der ursprüngliche Zeitplan nicht mehr zu halten.
vor 12 Stunden
Fischerbach
Fischerbach.  Landwirtschaftsminister Peter Hauk war am Mittwoch zu Gast in Fischerbach. Dabei hatte er den Bewilligungsbescheid für die neunte und eigentlich letzte Tranche des Schwarzwaldverfahrens – er stellte allerdings in Aussicht, dass es für die Gemeinde noch einen Nachschlag geben könnte. 
vor 12 Stunden
Hornberg
Hornberg.  „Es tut gut, anderen zu helfen“, sagte Henriette Haas, Vorsitzende der Awo Hornberg, bei der Hauptversammlung. In wie vielen Bereichen das der Hornberger Verein tut, und zwar weit über das Gesellige hinaus, beeindruckte auch Bürgermeister Siegfried Scheffold.

Exklusiv für unsere Abonnenten

Neueste Videobeiträge

Bildergalerien

- Anzeige -

Tickermeldungen

Finanzlage in Oberkirch

22.01.2020 - 18:41

Die Stadt Oberkirch steht finanziell gut da – das sagt OB Matthias Braun. In den letzten 10 Jahren habe die Stadt 75 Millionen Euro investiert, ohne neue Schulden aufnehmen zu müssen. Der Schuldenstand im Haushalt beläuft sich damit aktuell auf 4,6 Millionen Euro, die Stadt ist praktisch schuldenfrei, sagt Braun im O-Ton unten. Investieren will Braun in den kommenden Jahren vor allem in die Erweiterung und Modernisierung von Schulen und Kindergärten. Unter anderem wird das Hans-Furler-Gymnasium für 25 Millionen Euro saniert. (ys)

Stadt Offenburg investiert rund 450.000 Euro in vier neue Blitzer

22.01.2020 - 18:22

Vier neue feste Blitzer in Offenburg – nicht die Bußgelder, sondern die Sicherheit der Menschen auf der Straße steht im Vordergrund, sagt die Stadt. Die Anlagen in der Durbacherstraße in Rammersweier und der Rammersweierstraße in Offenburg sollen Anfang Februar in Betrieb gehen, die Blitzer in der Freiburgerstraße und B33a Richtung Messekreisel voraussichtlich im April. Die Anlagen messen mit Lasertechnik und können in beide Fahrtrichtungen blitzen. Knapp 450.000 Euro werden investiert. (ys/sr)

Mehrere Einbrüche in Kleingartenanlage in Baden-Baden gestanden

22.01.2020 - 17:09

Lebensmittel und Pfandflaschen – darauf hatten es zwei Einbrecher in Baden-Baden Oos nach eigenen Angaben abgesehen. Sie wurden in der Nacht auf Montag beim Verlassen einer Kleingartenanlage von der Polizei festgenommen. Sie haben mehrere Einbrüche in Gartenhäuser gestanden. Ob sie für alle 18 aufgebrochenen Gartenhäuser in der Anlage verantwortlichen sind, wird noch untersucht. Die beiden 18- und 24-Jährigen sind inzwischen wieder auf freiem Fuß. (ys)

Vandalen auf Baustellen in Neuried-Ichenheim

22.01.2020 - 16:42

Sie stießen eine mobile Toilette um, besprühten einen Bauwagen und stahlen eine Kaffeemaschine: Unbekannte haben auf einer Baustelle in Neuried-Ichenheim gewütet. Die Vandalen waren zwischen Montag und Dienstag zuerst in einen Bauwagen in der Otto-Hahn-Straße eingestiegen. Dort fanden sie einen Baustellenschlüssel für den Kindergarten, wo sie weiteren Schaden anrichteten. (ys)

Neuer Bereichsvorsitzender Ortenau beim Badischen Weinbauverband

22.01.2020 - 15:22

Der Badische Weinbauverband hat für den Bereich Ortenau einen neuen Vorsitzenden: Bernd Hammes wird Nachfolger von Franz Benz. Benz hatte nach 20 Jahren im Amt aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr kandidiert. Er hört auch als Vize-Präsident des Badischen Weinbauverbands auf. Der 45-jährige Hammes aus Diersburg bringt für den Job als neuer Bereichsvorsitzender Erfahrungen aus der Verbandsarbeit mit: Er sorgte als Ortsobmann seit rund fünf Jahren dafür, dass die Anliegen der Winzer zum Verband und die Infos des Verbands zu den Kollegen kamen. Sein Stellvertreter ist Felix von Roeder; auch er kommt aus Diersburg. Das Thema morgen ausführlich in der Mittelbadischen Presse. (ys)

Volksbank in der Ortenau und Schwarzwald Baar Hegau planen Fusion

22.01.2020 - 14:14

Die Volksbank in der Ortenau und die Volksbank Schwarzwald Baar Hegau planen eine Fusion. Die beiden Banken wollen ihre Kräfte bündeln und sich zusammenschließen. Sondierungsgespräche wurden vereinbart. Laufen die gut, werden die Vertreterversammlungen informiert und es soll alles vorbereitet werden, damit die Fusion noch in diesem Jahr über die Bühne gehen kann. Die beiden Banken hätten eine vergleichbare Geschäftsausrichtung, seien wirtschaftlich sehr erfolgreich und hätten eine stabile Vermögensbasis, heißt es. Zusammen kommen sie auf 970 Mitarbeiter. (sst)

Regierungspräsidium stellt Pläne für Haslacher B33-Umfahrung vor

22.01.2020 - 13:58

Viele Haslacher haben den Verkehr auf der B33 satt und hoffen auf die geplante Umfahrung. Wie die aussehen soll, erfahren sie am 12. Februar. Dann ist ein Infoabend mit den Fachleuten und Planungsverantwortlichen vom Regierungspräsidium Freiburg. Bürgermeister Saar schreibt auf Facebook, dass die Planungen damit in eine entscheidungsreife Phase treten. Der Infoabend beginnt am 12. Februar um 18.30 Uhr, in die Halle kommt man ab 18 Uhr. (sst)

Zwei Gesuchte in Kehl geschnappt: beide müssen hinter Gitter

22.01.2020 - 13:57

Die Bundespolizei hat zwei mehrfach gesuchte Straftäter in Kehl geschnappt. Im Zug von Straßburg nach Karlsruhe saß ein 39-jähriger Tunesier, der zum einen als Dieb gesucht wurde, zum anderen weil er gegen das Aufenthaltsgesetz verstoßen hatte. Eine Geldstrafe konnte er nicht zahlen, darum muss er knapp fünf Monate hinter Gitter. Über ein Jahr Haft muss ein 30-jähriger Algerier antreten. Er konnte ebenfalls eine Geldstrafe nicht zahlen, nachdem er an der Europabrücke gefasst worden war. Er wurde wegen Diebstahls und Körperverletzung gesucht. (sst)

HITRADIO OHR

Ein Jahr ist es her, dass in Offenburg erstmals Schüler bei "Fridays for Future" auf die Straße gingen. Haben die Aktionen Ihre Sicht auf Klima- und Umweltfragen beeinflusst?

Nachrichten

Eric Ehle (r.), sportlicher Leiter des SV Linx, freut sich auf Neuzugang Alharbi El Jadeyaoui.
vor 7 Minuten
Fußball-Oberliga
Linx.  Der SV Linx hat im Kampf um den Klassenerhalt in der Fußball-Oberliga nochmals aufgerüstet und darf sich für die Rückrunde auf zwei Neuzugänge freuen.
Das Team des KSV Appenweier in Kandern (hinten v. l.): Marie Trayer und Betreuerin Marina Görisch. Vorne v. l.: Arianna Fibich, Sophia Reuschel und Ariana Kempel.
vor 2 Stunden
Ringen
Appenweier.  In Kandern wurden vergangene Woche die baden-württembergischen Meisterschaften für weibliche Ringerinnen ausgetragen. Betreuerin Marina Görisch begleitete fünf junge Ringerinnen des KSV Appenweier zu diesen Landesmeisterschaften.   
Mit Katharina Huber (Mitte) freuten sich ihr Trainer Salvatore Amato (rechts) und Verbandspräsident Martin Knosp (links).
vor 2 Stunden
Ringen
Urloffen.  Vergangene Woche fanden in Kandern die baden-württembergischen Ringer-Meisterschaften der Frauen und der weiblichen Jugend statt. Katharina Huber aus der Talentenschmiede des ASV Urloffen startete bei den Schoolgirls in der Klasse bis 37 kg.
Lisa Krägeloh (am Ball) und Sina Nuber haben mit der Kehler TS zwei wichtige Heimsiege eingefahren.
vor 2 Stunden
Volleyball-Bezirksliga
Kehl.  Sportliche Achterbahnfahrt mit Happy End – so lässt sich der Heimspieltag der Bezirksliga-Volleyballerinnen der Kehler Turnerschaft am vergangenen Sonntag am besten beschreiben. Am Ende standen zwei hart erkämpfte Siege gegen den TB Emmendingen (3:1) und den TV Wyhl (3:2).  
Zeigte erneut eine starke Partie: Torhüter Johannes Bitter. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa
vor 7 Stunden
Handball-EM
Sport.  Vor dem Spiel um den fünften EM-Platz zeigen die deutschen Handballer im abschließenden Hauptrundenspiel gegen Tschechien eine schwache Leistung. Trotzdem gelingt der Sieg vor allem dank Torwart Bitter. Aber am Samstag wartet ein deutlich stärkerer Gegner.
FBC Offenburg I und II (hinten von li.): Kevin Herrmann, Thomas Häusler, Christoph Petersen, Julius Zolg, Niels Herp. Vorne v. l.: Stephan Lutz, Mark Borho, Ralf Herp, Stefan Birth, Axel Rottenecker.
vor 9 Stunden
Faustball
Offenburg.  Vergangenen Sonntag ging die Faustball-Verbandsliga in die letzte Runde der Hallensaison. Der FBC Offenburg II konnte mit zwei Siegen die Tabellenführung weiter ausbauen und sich so die badische Meisterschaft sichern. Der FBC Offenburg I wurde Dritter.   
Die „Jungen Wilden“ jubelten beim Sparkassen-Hallenfußballturnier des SV Zunsweier gemeinsam für den Fotografen.
vor 12 Stunden
Fußball
Zunsweier.  Viele Tore, starke Mannschaften und spannende Spiele waren in der Sporthalle in Zunsweier zu sehen. Nachdem die A-Jugend bereits eine Woche zuvor das Sparkassen-Hallenfußballturnier eröffnet hatte, folgten am vergangenen Wochenende die Spiel- und Turnierrunden der Bambinis bis B-Junioren.
Wegen einer Bauchverletzung muss Kohlschreiber in Melbourne passen.
vor 12 Stunden
Tennis-Profi Philipp Kohlschreiber
Sport.  Nach seiner Aufgabe bei den Australian Open blickt der 36-jährige Philipp Kohlschreiber ungewiss in die Zukunft. Wie lange macht sein Körper noch mit?
Geht voll mit, wenn ihr Team spielt: Kim Renkema, Sportchefin des deutschen Volleyball-Meisters Allianz MTV Stuttgart.
vor 13 Stunden
Volleyball – Allianz MTV Stuttgart
Sport.  Die Sportchefin der Stuttgarter Bundesliga-Volleyballerinnen über die Chancen in der Königsklasse, die Verletzungen, spielerische Probleme und die Planungen für nächste Saison.

- Anzeige -