Lokalnachrichten

vor 3 Stunden
In Erinnerung an engagierten Bürger
Lauf.  Die Gemeinde Lauf hat einem engagierten und beliebten Mitbürger ein Denkmal gesetzt. „Rudolf Stange Platz” steht jetzt auf einem großen Stein beim Wasserkraftwerk in der Laufbachstraße. 
vor 9 Stunden
Offenburger Bahn-Tunnel: Politik reagiert
Appenweier.  Über Ungereimtheiten beim Lärmschutz im Zuge des Offenburger Bahn-Tunnel-Baus informierte Appenweiers Bürgermeister Manuel Tabor am Montag den Gemeinderat (wir berichteten). Er forderte dabei eine Gleichstellung mit dem Abschnitt südlich von Offenburg. Unsere Zeitung konfrontierte hiesige Bundes- und Landtagsabgeordnete mit der Kritik Tabors.  
vor 9 Stunden
Grimmelshausenfreunde Renchen präsentieren Jahresprogramm 2020
Renchen.  Die Grimmelshausenfreunde und die Stadtverwaltung Renchen präsentierten am Mittwoch im Rahmen einer Pressekonferenz das Programm im Simplicissimus-Haus für 2020.   
vor 12 Stunden
Mühldeichgenossenschaft zog Bilanz
Oberkirch.  Der Wasserstand am Oberkircher Bachschlenker soll im kommenden Jahr mit einer neuen Anlage gesteuert werden. Die Mühldeichgenossenschaft befasste sich in der Verbandsversammlung am Mittwoch darüber hinaus auch mit den Verbandsfinanzen.  
14.12.2019
Sanierungsmaßnahmen
Oberkirch.  Das Ortenau Klinikum will ins Oberkircher Krankenhaus investieren. Wenn der Kreistag am kommenden Dienstag zur letzten öffentlichen Sitzung des Jahres in Offenburg zusammenkommt, geht es auch um Investitionen in die Sanierung der bestehenden Betriebsstellen in Achern und Oberkirch bis 2029. 2030 soll der stationäre Bereich im Oberkircher Klinikum geschlossen werden.
14.12.2019
RP und Stadt verhandeln über die Allee
Oberkirch.  Die Bäume am Renchdamm sind mit zentimeterlangen Schrauben markiert worden. Oberkircher Gemeinderäte sorgen sich darum, ob die Linden das gut verkraften und vermuten System dahinter: Dem Dammgutachter sind die Bäume ein Dorn im Auge. 
14.12.2019
Ehrungsrichtlinien erfüllt
Kappelrodeck.  Der Gemeinderat der Weinbaugemeinde Kappelrodeck hatte 2018 eine Ehrungsrichtlinie für die Ehrung von herausragenden Leistungen im Weinbau verabschiedet. Nun wurde eine Exzellenz ausgezeichnet
14.12.2019
Historische Fotos begleiten durchs Jahr
Mösbach.  Den Mösbacher Nostalgie-Kalender stellte Ortsvorsteherin Gabi Bär in der Sitzung des Ortschaftsrats vor. Er ist eine Anregung von Ortschaftsrätin Andrea Schwenk, deren Familie (Maximilian Schwenk) einen Großteil der historischen Fotos gab. Thema am Donnerstag war auch der Kirschblütenzauber am 5. April 2020. 

Exklusiv für unsere Abonnenten

Neueste Videobeiträge

Bildergalerien

- Anzeige -

Tickermeldungen

Letzte Sitzung Ortenauer Kreistag

15.12.2019 - 09:52

Am kommenden Dienstag ist die letzte Sitzung des Jahres für den Ortenauer Kreistag – auf der Tagesordnung stehen jede Menge wichtige Entscheidungen. Zum einen geht um den Vertrag über den Neubau des Ortenau Klinikums mit der Stadt Offenburg. Außerdem steht unter anderen auch die Planung für die Landratsamt-Sanierung auf der Agenda und ob die Integrierte Leitstelle Ortenau dort oder anderswo untergebracht wird. (db)

Wahl zum Sportler des Jahres in Baden-Baden

15.12.2019 - 09:51

Alles, was im deutschen Sport Rang und Namen hat, ist heute im Kurhaus Baden-Baden, um die „Sportler des Jahres“ 2019 zu küren. Rund 3.000 Sportjournalisten haben darüber abgestimmt. Bei den Frauen werden Triathlon-Hawai-Siegerin Anne Haug gute Chancen eingeräumt. Bei den Männern könnte sich unter anderem Skisprung-Weltmeister Markus Eisenbichler freuen. Die Verleihung wird ab 22.15 Uhr aus dem Kurhaus im ZDF übertragen. (as)

Unfall mit Fußgänger in Hügelsheim

15.12.2019 - 09:48

Gestern am frühen Morgen ist ein Fußgänger bei Hügelsheim von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Der 22-jährige Mann war am Ortsausgang Hügelsheim unvermittelt auf die Fahrbahn gelaufen. Die 39-jährige Autofahrerin, die Richtung Rastatt unterwegs war, konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen. Das Auto erfasste den Mann seitlich und schleuderte ihn zu Boden. Die Strecke musste nach dem Unfall ca. drei Stunden voll gesperrt werden. (vb)

Fahrplanwechsel

15.12.2019 - 09:22

Heute (Sonntag, 15. Dezember) ist großer Fahrplanwechsel. Deswegen fährt die Ortenau-S-Bahn auf der Strecke Freudenstadt-Hausach-Offenburg-Bad Griesbach zu neuen Zeiten. Das wirkt sich auch auf die Bahnbusse aus. Besonders das Renchtal und der Bereich Hausach–Hornberg sind betroffen. Die Busse fahren in Hausach als Zubringer zu den Expresszügen der Schwarzwaldbahn und die Fahrplanänderungen betreffen auch die Buslinie zwischen Offenburg und Hausach, vor allem am Wochenende. 
Die Änderungen im Einzelnen:
Linie 7137
Im Renchtal wird nicht parallel, sondern ergänzend zu dem veränderten Zugangebot gefahren. Aus diesem Grund ändert sich der Fahrplan im Abschnitt Offenburg–Oberkirch. Neu ist auch die Spätfahrt Offenburg–Bad Griesbach und zurück, die nun an allen Wochentagen als letzte Verbindung des Tages erst um 22.45 Uhr ab Offenburg verkehrt. Sonntags verkehrt dieser Bus nur bis Oppenau. Ebenfalls sonntags gibt es ein neues Fahrtenpaar um 9.15 Uhr von Offenburg nach Bad Peterstal und zurück. Alle Busse des Wochenendverkehrs und viele Busse des Werktagsverkehrs haben in Appenweier Anschluss nach Strasbourg und Karlsruhe und in Offenburg an die ICE-Züge.
Linie 7141
Im Samstagsverkehr wird die die Streckenführung der Linie 7141 in Offenburg geändert. Alle Busse in Richtung Lahr bedienen nach dem Start am Offenburger Bahnhof die Haltestelle „Lindenplatz/Zentrum“ in der Wilhelmstraße und anschließend den Halt Rathaus Bussteig 1. Auf dem Rückweg fahren die Busse ab Haltestelle Burda ohne Halt bis „Lindenplatz“ und dann zum Bahnhof/ZOB. Zudem werden überwiegend Gelenkbusse im Samstagsverkehr eingesetzt, was bei der bisherigen Streckenführung über die Wasserstraße nicht möglich war.
Linie 7134/60
Auf den Linien 7134 und 7160 verschieben sich einige Fahrten.
Linie 7144/46
Es gibt neue Abendverbindungen von Kehl nach Offenburg. Montag – Freitag um 21.30 Uhr ab Kehl Rathaus auf der Linie 7144 und samstags um 20.10 Uhr auf der Linie 7146. Diese Fahrten haben Anschluss von der am Abend seltener verkehrenden Tram aus Strasbourg.
Auch weitere Linien sind von den Änderungen betroffen. Die Südwestbus rät daher allen Fahrgästen, sich über die neuen Abfahrtszeiten zu informieren. Fahrtverbindungen können unter www.bahn.de online abgerufen werden, oder unter www.bahn.de/suedwestbus. Echtzeitinformationen sind in der App „DB Busradar Südwestbus“ erhältlich.

Niederlage für SC Freiburg

14.12.2019 - 17:56

Der Sportclub verlor am Nachmittag bei der Hertha mit 0:1. Damit wartet Freiburg seit September auf den ersten Auswärtsdreier in der 1. Fußball-Bundesliga. Für Berlins neuen Trainer Jürgen Klinsmann war es der erste Sieg im dritten Spiel. Der SC Freiburg hat noch zwei Spiele bis zur Winterpause; nächsten Mittwoch kommt der FC Bayern München ins Schwarzwaldstadion und am Samstag darauf geht es auswärts gegen Schalke 04.(sl)

Derbe Klatsche für Karlsruher SC

14.12.2019 - 15:22

Die kleine Erfolgsserie von Fußball-Zweitligist Karlsruher SC ist gerissen. Eine Woche nach dem überraschenden 2:2 bei Spitzenreiter Arminia Bielefeld und nach fünf Heimspielen ohne Niederlage verlor der Aufsteiger am Samstag gegen die SpVgg Greuther Fürth mit 1:5 (1:2). Für den KSC war es die höchste Pleite der Saison. Karlsruhe rutscht auf den zwölften Tabellenplatz ab und trifft im letzten Spiel vor der Winterpause kommenden Freitag zu Hause auf den SV Wehen. (sl)

Nur noch heute: Aufnahme von Schwangeren in Krankenhaus Oberkirch

14.12.2019 - 13:28

Die Maßnahme war in der Agenda 2030 beschlossen worden: Nächsten Mittwoch (18. Dezember) schließt die Geburtenstation am Oberkircher Krankenhaus. Sie wird mit der in Achern zusammengelegt.  Eine Geburt in Oberkirch sei bis zum letzten Tag möglich, eine Aufnahme von Schwangeren aber nur bis heute (14. Dezember).  Über 500 Kinder kamen jedes Jahr in Oberkirch zur Welt.  Diese Geburten sollen sich künftig auf Offenburg, Achern und Lahr verteilen. (ys/sst)

Sascha Glass verlässt den SC Sand

14.12.2019 - 10:33

In der Frauen Fußball Bundesliga wird SC Sand Trainer Sascha Glass den Verein verlassen. Die Winterpause muss der Frauenfußball-Bundesligist auch zur Suche nach einem neuen Trainer nutzen. Sascha Glass hört im Sommer nach drei Jahren auf. Wo er in der kommenden Spielzeit tätig sein wird, wollte er noch nicht verraten. Er wolle aber definitv weiter im Frauenfußball arbeiten. (db)

HITRADIO OHR

Jeder sechste im Internet bestellte Artikel wird wieder zurückgeschickt. Wirtschaftsforscher fordern deshalb eine Rücksende-Gebühr im Online-Handel, um Müllberge und Klimabelastung zu reduzieren. Fänden Sie das gut?

Nachrichten

vor 3 Stunden
Frauenfußball-Bundesliga
Lokalsport.  Die Bundesliga-Fußballerinnen des SC Sand haben ihren Jahresabschluss in den Sand gesetzt. Am Sonntag bei der SGS Essen war’s schnell gegessen. Nach einem frühen 0:2-Rückstand fanden die Ortenauerinnen nicht mehr zurück in die Partie und verloren am Ende mit 2:5. Trotzdem überwintert Sand auf einem stabilen Mittelfeldplatz.
Wolfsburgs Spieler jubeln nach der 1:0-Führung gegen Borussia Mönchengladbach. Foto: Ronny Hartmann
vor 4 Stunden
Bundesliga
Sport.  Innerhalb von nur vier Tagen ist Borussia Mönchengladbach aus der Europa League geflogen und hat die Tabellenführung in der Fußball-Bundesliga verloren. Auch am Sonntag in Wolfsburg kassierte die Mannschaft das entscheidende 1:2 erst sehr spät.
vor 5 Stunden
Fußball-Bundesliga
Lokalsport.  Durch einen Weitschuss des Ex-Freiburgers Vladimir Darida verlor der SC Freiburg 0:1 in Berlin und bescherte dem neuen Hertha-Trainer Jürgen Klinsmann den ersten Sieg. Nach der vierten Niederlage ist der Sport-Club Sechster und empfängt am Mittwoch Bayern München.
vor 5 Stunden
2. Fußball-Bundesliga
Lokalsport.  Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt: Eigentlich wollte der Karlsruher SC die Vorrunde der 2. Fußball-Bundesliga mit einem Heimsieg gegen Fürth abschließen und danach mit 23 Punkten auf dem Konto zur Weihnachtsfeier gehen. Stattdessen setzte es eine beängstigende 1:5-Niederlage.
Rune Dahmke und der THW Kiel setzen sich am Ende durch.
vor 5 Stunden
THW Kiel siegt 29:21
Sport.  Nichts war’s mit der Pokal-Revanche: Im Viertelfinale unterlag Handball-Bundesligist TVB Stuttgart dem THW Kiel knapp mit einem Tor, am Sonntag war’s deutlicher. Das hatte Gründe.
Christoph Baumann war oft nur regelwidrig von seinen Gegenspielern zu stoppen.
vor 6 Stunden
Handball-Oberliga
Schutterwald.  Nach zwei Testspielniederlagen gegen die SG Köndringen/Teningen war der TuS Schutterwald da, als es zählte. Am Samstag feierte der Aufsteiger im Südbaden-Derby der Handball-Oberliga einen 33:31 (15:14)-Sieg beim ehemaligen Drittliga-Dino im Breisgau. Erfolgreichster Schütze: Felix Zipf, einst Kapitän der Breisgauer.
Hamburgs Bakery Jatta scheitert an Sandhausens Torwart Martin Fraisl. Foto: Uwe Anspach/dpa
vor 8 Stunden
17. Spieltag der 2. Liga
Sport.  Dem HSV droht zum Ende der Hinserie der Sturz aus den direkten Aufstiegsrängen der 2. Liga. Zum dritten Mal in Serie blieb das Hecking-Tam am Sonntag sieglos. Einen gewaltigen Rückschlag kassierte auch Absteiger Nürnberg, der gar seit neun Spielen ohne Erfolg ist.
Patrick Zieker vom TVB Stuttgart war gegen den THW Kiel erfolgreichster Werfer.
vor 9 Stunden
Handball-Bundesliga
Sport.  Nach drei Bundesliga-Siegen in Folge setzt es für die Handballer des TVB Stuttgart wieder eine Niederlage. Gegen den Rekordmeister THW Kiel ist Linksaußen Patrick Zieker achtmal erfolgreich.
vor 9 Stunden
Handball, 3. Liga
Lokalsport.  Mit nur neun Feldspielern im Kader hatte Handball-Drittligist TV Willstätt am Samstag wie erwartet beim Ligaprimus TuS Fürstenfeldbruck keine Chance und unterlag mit 26:33 (8:18). Für die Bayern war es der siebte Sieg in Folge, für den TVW die vierte Niederlage in Serie.

- Anzeige -