Lokalnachrichten

Der Ortenauer Trachtentag wird am Sonntag in Gutach gefeiert.
vor 5 Stunden
Übersicht
Ortenau.  Das Wochenende bietet wieder zahlreiche Möglichkeiten für Unternehmungen in der Ortenau – und ein hochkarätiges Fußballspiel. Hier ist unsere Auswahl.
vor 5 Stunden
Kehl - Kehl/Straßburg
Kehl/Straßburg.  Die Tram-Linie Kehl-Straßburg bekommt eine weitere Haltestelle auf französischer Seite. »Citadelle« heißt sie und sie wird ab Freitag bedient. Und dort ist schon jetzt zu beobachten, wie rasant die Nachbarstadt an den Rhein heranwächst.
Der Bauexperte Shervin Haghsheno ist Professor am Karlsruher Institut für Technologie (KIT).
vor 6 Stunden
Shervin Haghsheno vom KIT
Ortenau.  Warum werden einige Bauprojekte viel teurer als anfangs angekündigt? Wir sprachen mit einem, der es weiß – und der sagt, wie man das Problem umgehen könnte.
vor 6 Stunden
Offenburg verschiebt Projekt auf 2023
Offenburg.  Der für dieses Jahr vorgesehene Umbau der Offenburger Wilhelmstraße muss auf das Jahr 2023 verschoben werden. Keiner will den Millionenauftrag haben.
vor 7 Stunden
Stöckberg in Meisenbühl
Oberkirch.  Fachmännisch und akribisch haben Unbekannte rund 640 Kilogramm Spätburgundertrauben vom Gewann Stöckberg in Oberkirch-Meisenbühl gestohlen. Wann das genau passiert ist, weiß die Polizei derzeit nicht. Sie sucht daher Zeugen.

Exklusiv für unsere Abonnenten

Neueste Videobeiträge

Bildergalerien

- Anzeige -

Tickermeldungen

Offenburg - Bei Ladendiebstahl erwischt

20.09.2019

Die Beamten des Polizeireviers Offenburg ermitteln seit dem frühen Donnerstagabend gegen zwei Teenager. Die beiden 14 Jahre alten Mädchen wurden kurz nach 19 Uhr in einem Modehaus in der Hauptstraße von dem dort eingesetzten Ladendetektiv dabei erwischt, wie sie mehrere Kleidungsstücke im Wert von über hundert Euro in eine Umkleidekabine mitnahmen. Ohne dabei beobachtet werden zu können, entfernten sie hier die an den Textilien angebrachte Sicherung. Der aufmerksame Sicherheitsmann nahm die jungen Damen wenig später genauer unter die Lupe und brachte so den Diebstahl ans Licht. Die Mädchen wurden nach Abschluss der Maßnahmen der alarmierten Beamten des Polizeireviers Offenburg in die Obhut ihrer Eltern übergeben.

Hornberg - Eingebrochen

19.09.2019

Unbekannte sind im Zeitraum zwischen Mittwochvormittag und Donnerstagvormittag durch eine mutmaßlich offenstehende Hauseingangstür in ein Wohnhaus in der Poststraße gelangt. Von hier aus betraten sie den Keller, wo sie mehrere Räume gewaltsam aufbrachen. Die ungebetenen Besucher erbeuteten letztlich nur alkoholische Getränke von geringem Wert, verursachten jedoch einen Sachschaden von mehreren Hundert Euro. Die Beamten des Polizeireviers Haslach haben die Ermittlungen aufgenommen.

Kehl - Unfallflucht, Zeugen gesucht

19.09.2019

Nach einer Unfallflucht am Mittwochabend in der Goldscheuerstraße sind die Beamten des Polizeireviers Kehl auf der Suche nach Zeugen. Ersten Erkenntnissen nach soll ein noch unbekannter Fahrradfahrer gegen 20.30 Uhr in Richtung Stadtmitte gefahren sein und hierbei an seinem Mobiltelefon hantiert haben. Aufgrund seiner damit zusammenhängenden Unaufmerksamkeit sei er in der Folge gegen ein am Fahrbahnrand stehendes Motorrad gestoßen. Die Maschine kippte um und fiel auf einen ebenfalls geparkten Audi. Die alarmierten Beamten des Polizeireviers Kehl bilanzierten einen Schaden von rund 3.200 Euro. Der Unfallverursacher suchte nach dem Malheur das Weite. Er soll groß gewesen sein und einen blonden Kurzhaarschnitt getragen haben. Er sei weiterhin mit einem grünen Trainingsanzug bekleidet gewesen und soll einen Rucksack mitgeführt haben. Hinweise werden an die Telefonnummer 07851 893-0 erbeten.

Lahr - Körperverletzung

19.09.2019

Nach einer handfesten Auseinandersetzung am Dienstagvormittag in der Geroldsecker Vorstadt ermitteln die Beamten des Polizeireviers Lahr gegen zwei Männer wegen Körperverletzung. Nach bisherigem Ermittlungsstand gerieten kurz vor 11 Uhr ein 33- und ein 37-Jähriger im Bereich des Busbahnhofs bei der Hebelstraße aus noch nicht abschließend geklärten Gründen aneinander und ließen im weiteren Verlauf die Fäuste fliegen. Die hinzugerufenen Beamten des Polizeireviers Lahr konnten die Kontrahenten wenig später trennen und den Disput schlichten. Gegen beide wurde ein entsprechendes Strafverfahren eingeleitet.

Offenburg - 'Rot' missachtet

19.09.2019

Da ein 24 Jahre alter Radfahrer am frühen Donnerstagmorgen in der Okenstraße das Rotlicht einer Ampel missachtete und es dabei fast zu einer Kollision mit dem Dienstwagen einer Streifenbesatzung des Polizeireviers Offenburg gekommen wäre, sieht der Radfahrer nun einem empfindlichen Bußgeld entgegen. Die Ermittler nahmen den Zweiradlenker gegen 1 Uhr genauer unter die Lupe. Ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wurde eingeleitet.

Ottenhöfen - Handbremse vergessen?

19.09.2019

Ein «losgelöster» Lkw rief im Verlauf des Mittwochmittags die Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch auf den Plan. Nach derzeitigem Ermittlungsstand vergaß dessen Fahrer kurz vor 17 Uhr in der Allerheiligenstraße, vor dem Verlassen des Schwergewichts, die Handbremse anzuziehen. Der Lkw rollte in Richtung Ruhesteinstraße und kollidierte mit dem VW eines 51-Jährigen. Glücklicherweise wurde niemand verletzt, es war jedoch ein Schaden von rund 14.000 Euro zu beklagen. Der Volkswagen musste an den Abschlepphaken.

Offenburg - Radfahrer bei Unfall verletzt

18.09.2019

Mehrere Verletzungen zog sich ein Radfahrer am Dienstagnachmittag an der Kreuzung der Industriestraße / Kreuzwegstraße zu. Eine 39 Jahre alte Autofahrerin hielt gegen 16.40 Uhr zunächst an der dortigen Stoppstelle an und fuhr anschließend in den Kreuzungsbereich ein. Dabei übersah sie jedoch offenbar einen von rechts auf dem in beide Fahrtrichtungen freigegebenen Radweg kommenden Velo-Fahrer. Durch den darauffolgenden Zusammenstoß zog sich der Radler diverse Verletzungen zu. Die mutmaßliche Unfallverursacherin muss nun mit einem Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung rechnen.

Kehl - «Rechts vor links» missachtet

18.09.2019

Zu einem Unfall mit zwei Leichtverletzten und einem Schaden von rund 20.000 Euro kam es am Dienstagabend in der Ehrmannstraße. Gegen 19.50 Uhr befuhr eine 23 Jahre alte Alfa-Fahrerin die Ehrmannstraße, von der Hauptstraße her kommend, und missachtete an der Kreuzung «Alte Zollstraße» die Vorfahrt eines von rechts kommenden BMW-Lenkers. Nach dem Zusammenstoß beider Fahrzeuge mussten sowohl der 5er-BMW des 56-Jährigen, wie auch der Alfa abgeschleppt werden.

Die Grünen stehen in Umfragen in Baden-Württemberg derzeit bei 38 Prozent. Gewinnt die Öko-Partei mit Winfried Kretschmann an der Spitze auch die Landtagswahl 2021?

Nachrichten

Nach Messungen des Deutschen Krebsforschungszentrums ist die Schadstoffkonzentration in verrauchten Autos fünf Mal so hoch wie in einer durchschnittlich verrauchten Bar.
vor 3 Stunden
Berlin
Nachrichten.  Mit gesundheitsschädlichem Passivrauchen von Kindern in Autos soll nach dem Willen mehrerer Bundesländer Schluss sein.
Klima-Demonstration von Fridays for Future auf dem Hamburger Gänsemarkt.
vor 3 Stunden
Berlin
Nachrichten.  Von Albanien bis Uruguay, von Aalen bis Zweibrücken: Zum globalen Streik für mehr Klimaschutz an diesem Freitag erwartet die Jugendbewegung Fridays for Future...
Das deutsche Forschungsschiff «Polarstern» vor Tromsø in Norwegen.
vor 3 Stunden
Tromsø
Nachrichten.  Rund 350 Tage im Eis der Arktis, 150 davon ist es durchgehend dunkel: Heute (20.30 Uhr) startet das deutsche Forschungsschiff «Polarstern» vom norwegischen Tro...
Der saudische Kronprinz Mohammed bin Salman empfängt US-Außenminister Mike Pompeo in Jiddah.
vor 3 Stunden
Riad
Nachrichten.  Die von Saudi-Arabien angeführte Militärkoalition hat im Jemen rund um die umkämpfte Hafenstadt Hudaida mehrere Ziele der Huthi-Rebellen angegriffen.
Kompromiss bei der Grundrente? Bisher gab es Streit vor allem wegen des SPD-Plans, auf die im Koalitionsvertrag vereinbarte Prüfung der Bedürftigkeit der Betroffenen zu verzichten.
vor 19 Stunden
Berlin
Nachrichten.  Union und SPD haben sich im Koalitionsstreit um die Einführung einer Grundrente angenähert. Als Kompromiss solle eine Einkommensgrenze dienen, bis zu der die G...
Auf dem Weg zur Arbeit: Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) kommt zum Koalitionsausschuss ins Bundeskanzleramt.
vor 19 Stunden
Bad Staffelstein/Berlin
Nachrichten.  Vor der entscheidenden Koalitionsnacht im Ringen um ein großes Klimaschutz-Paket empfängt Markus Söder Annegret Kramp-Karrenbauer in Bayern.
Mitarbeiter von Airbus stehen im Verdacht, sich unerlaubt Unterlagen über zwei Rüstungsprojekte der Bundeswehr beschafft zu haben.
vor 20 Stunden
Berlin/München
Nachrichten.  Die Staatsanwaltschaft München ermittelt gegen 17 Airbus-Mitarbeiter wegen unerlaubten Besitzes von Dokumenten zu zwei Rüstungsprojekten der Bundeswehr.
Die Luftaufnahme zeigt das Gebäude der Außenstelle des Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) in Bremen.
vor 20 Stunden
Bremen
Nachrichten.  Im Fall der mutmaßlichen Missstände im Bremer Flüchtlingsamt hat die Staatsanwaltschaft Anklage gegen die frühere Amtsleiterin und zwei Rechtsanwälte erhoben.
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (l) und der italienische Prasident Sergio Mattarella treffen sich im Quirinalspalast in Rom zu einem Gespräch.
vor 20 Stunden
Rom
Nachrichten.  Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat eine Unterstützung Italiens in der Flüchtlingsfrage durch die Europäische Union angemahnt.

- Anzeige -