Lokalnachrichten

vor 59 Minuten
Dienstjubiläum in Corona-Zeiten
Kittersburg.  Seit 35 Jahren betreibt Gerda Hoffmann die „Alte Mühle“ bei Kittersburg. Diesen „runden Geburtstag“ wollte sie eigentlich groß feiern – doch Corona machte ihr einen Strich durch die Rechnung.
vor 3 Stunden
Milbenkrankheit
Bodersweier.  Bodersweierer Stiftung warnt: Die durch Milben verursachte Räude-Krankheit kann auch auf freilaufende Hunde übertragen werden. Befallene Tiere können den Tod davon tragen. 
vor 7 Stunden
Willstätt
Willstätt.  „Willstätt blüht“ auch diesen Sommer wieder: Ab sofort können Bürger der Gemeinde im Rahmen der Aktion wieder Tüten mit Samen für Sommerblumen erwerben und diese im eigenen Garten aussäen.
vor 15 Stunden
Willi Stächele mahnt zur Zurückhaltung bei Soforthilfen
Kehl.  CDU-Abgeordneter Willi Stächele mahnt zur Zurückhaltung bei Hilfsleistungen 
vor 18 Stunden
Vierter und letzter Teil: Kehler Volksfest ist eine Erfolgsstory
Kehl.  Ihren Messdi haben die Kehler der Städtepartnerschaft mit Montmorency zu verdanken.  Das viertägige Volksfest ist eine Attraktion in Südbaden – manchmal auch mit Kirschtorte.
vor 19 Stunden
Kehl
Kehl.  Zwischen zwei Eheleuten ist am Sonntagabend ein Streit eskaliert, woraufhin die Frau ein Messer gegen ihren Ehemann einsetzte und diesen damit leicht verletzte. 
vor 21 Stunden
Kehler Ballettstudio öffnet am 2. Juni wieder für seine Schüler
Kehl.  Ab 2. Juni kann Wiebke Thomae ihr Ballettstudio in Kehl nach elf Wochen Stillstand wieder öffnen. Doch die Rückkehr zum normalen Betrieb wird Veränderungen mit sich bringen.
25.05.2020
Corona-Krise
Kehl.  Die Vereine in Kehl und Goldscheuer sind coronabedingt verspätet in die Sommersaison gestartet. Umso größer ist die Freude, wieder spielen zu dürfen – natürlich unter Corona-Auflagen.

Exklusiv für unsere Abonnenten

Region

Die Polizei machte den Verantwortlichen ausfindig. Jetzt muss er die gesamten Ladungen wieder abholen. (Symbolbild)
vor 27 Minuten
Weinheim im Rhein-Neckar-Kreis
Region.  Beim Hausumbau fällt Schutt an und den zu entsorgen ist mühsam. Ein Mann im Weinheim hat es mit der illegalen Müllentsorgung aber gewaltig übertrieben: 20 Lkw-Ladungen Schutt landen in einer S-Bahn-Baugrube.
Der Autofahrer war laut Polizei mehr als doppelt so schnell unterwegs wie erlaubt. (Symbolfoto)
vor 42 Minuten
Heilbronn
Region.  Ein Mann brettert auf der A 6 mit 100 km/h zu viel über einen Baustellenabschnitt. Es kostet ihn für einige Zeit den Führerschein.
Die Polizei sucht Zeugen. (Symbolbild)
vor 1 Stunde
Freudenstadt
Region.  Ein Unbekannter schlägt die Rinde eines 70 Jahre alten Mammutbaums in Freudenstadt ab. Die Polizei sucht Zeugen.
Auch der Mittlere Schlossgarten dürfte bei sommerlichen Temperaturen wieder bevölkert sein. (Archivbild)
vor 2 Stunden
Wetter in Stuttgart
Region.  Nach einem durchwachsenen Wochenende kommt am Dienstag die Sonne richtig raus, Regen ist nicht in Sicht. Wirklich heiß wird es am Dienstag aber noch nicht.
vor 4 Stunden
Region
Region.  Eine Rechtsanwaltskanzlei hat erfolgreich Berufung gegen die Maskenpflicht in der Straßburger Innenstadt eingelegt. Fußgänger müssen keine Mund-Nasen-Bedeckung mehr tragen.
vor 6 Stunden
Gemeinde Vittel
Region.  Der Schweizer Lebensmittelkonzern Nestlé entnimmt im Raum Vittel in dem französischen Departement der Vogesen an wenigstens elf Stellen Wasser, ohne dafür eine Erlaubnis zu besitzen. 

Neueste Videobeiträge

Bildergalerien

- Anzeige -

Tickermeldungen

Unbekannte verwüsten Außenbereich einer Haslacher Kirche

26.05.2020

Unbekannte haben im Verlauf des vergangenen Wochenendes eine Parkbank bei einer Kirche in der Haslacher Mühlenstraße beschädigt. Das berichtet die Polizei. Außerdem sollen sie den Außenbereich verunreinigt haben. Es entstand ein Schaden von 200 Euro. Die Haslacher Polizei ermittelt, ob einige am Montagabend dort kontrollierte Jugendliche dafür verantwortlich sein könnten. Hinweise nehmen die Beamten unter 07832/97592-0 entgegen.

Oberkirch - Unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln

26.05.2020

Polizeibeamte kontrollierten am Montag gegen 20.20 Uhr einen VW-Fahrer in der Oberkircher Oberdorfstraße aufgrund des Verdachts des Fahrens unter Betäubungsmitteleinflusses. Das berichtet die Polizei. Demnach erhärteten diverse Auffälligkeiten sowie ein durchgeführter Schnelltest den Verdacht. Bei der Auswertung einer anschließend erhobenen Blutprobe konnte der Drogeneinfluss nachgewiesen werden. Außerdem mussten die Beamten feststellen, dass der Mittdreißiger nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Nun erwarten den Mann gleich mehrere Strafanzeigen.

Kehl - Mit Messer attackiert

25.05.2020

Nach einer Auseinandersetzung in einer Wohnung in Sundheim am Sonntagabend hat die Kriminalpolizei Ermittlungen aufgenommen. Das berichtet die Polizei. Demnach soll es zunächst zu einem verbalen Streit zwischen zwei Eheleuten gekommen sein, in dessen Verlauf die Frau ein Küchenmesser zur Hand nahm und es gegen ihren Ehemann einsetzte. Dieser trug hierbei leichte Verletzungen davon.

Biberach - Einbruch in Fabrikhalle

25.05.2020

Ein bislang Unbekannter hat sich zwischen Samstag, 18 Uhr, und Montag, 5 Uhr, gewaltsam Zutritt zu einer Fabrikhalle "Am Güterbahnhof" in Biberach verschafft. Das berichtet die Polizei. Demnach schlug der Einbrecher an der Rückseite der Halle eine Glastür ein und drang dann in das Gebäude ein. Er betrat die Halle und verließ diese dann wieder durch eine Tür an der Gebäuderückseite. Entwendet wurde nach bisherigen Feststellungen nichts. Die Höhe des entstandenen Schadens ist noch Ermittlungsgegenstand der Haslacher Polizeibeamten.

Bundespolizei stellt verbotene Tabletten sicher

25.05.2020

Im Rahmen der vorübergehend wiedereingeführten Grenzkontrollen an der Binnengrenze zu Frankreich wurden zwei Franzosen am 22.Mai an der Kehler Europabrücke kontrolliert. Das berichtet die Polizei. Dabei stellten die Beamten fest, dass die 24- und 25 Jahre alten Männer 1400 Subtex Tabletten aus Frankreich nach Deutschland gebracht haben. Diese verbotenen Tabletten wurden daraufhin von den Beamten sichergestellt und der Zoll beschäftigt sich nun mit der illegalen Einfuhr. Beide wurden nach der Kontrolle wieder zurück nach Frankreich geschickt. Sie erwartet nun eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz. 

Berghaupten - Unbekannte entwenden Photovoltaikpanel, Zeugen gesucht

25.05.2020

Im Zeitraum zwischen Freitag, 20 Uhr und Montag, 8 Uhr, entwendeten bisher unbekannte Diebe einen LED-Geschwindigkeitsanzeiger, welcher an der B 33 in Fahrtrichtung Biberach, auf Höhe eines dortigen Geschäftes unweit des Pappelwaldsees, aufgestellt war. Das berichtet die Polizei. Demnach war das Messgerät mit einem Photovoltaikpanel ausgestattet. Der Geschwindigkeitsanzeiger wurde etwa 300 Meter vom Aufstellort entfernt in einem umzäunten Grundstück total beschädigt aufgefunden. Das Panel hingegeben ist immer noch verschwunden. Der Schaden beträgt rund 1.800 Euro. Die Beamten der Polizei Gengenbach haben Ermittlungen aufgenommen und bitten unter: 07803 9662-0 um Hinweise.

Lahr - Schwer verletzt nach Reifenplatzer

25.05.2020

Auf der B415 bei Reichenbach ist es am Sonntag gegen kurz nach 19 Uhr zu einem Verkehrsunfall gekommen. Das berichtet die Polizei. Demnach dürfte ein Reifenplatzer eines 56-jährigen Rollerfahrers zu dem Unfall geführt haben. Der Rollerfahrer kam dadurch zu Fall und verletzte sich so schwer, dass er durch hinzugerufene Helfer des Rettungsdienstes in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht werden musste.

Offenburg - Getunte Autos aus dem Verkehr gezogen

25.05.2020

Eine genauere Überprüfung durch Polizeibeamte ist am Sonntag gegen 18.20 Uhr gleich drei BMW-Fahrern in Offenburg zum Verhängnis geworden. Das berichtet die Polizei. Demnach wurden die Beamten in der Hauptstraße auf insgesamt fünf in einer Kolonne fahrende BMW aufmerksam. Die offensichtlich hochmotorisierten und frisierten Autos wurde daraufhin einer Kontrolle unterzogen. Dabei stellten die Ermittler fest, dass an drei der fünf Fahrzeuge diverse technische Veränderungen vorgenommen worden waren, was zum Erlöschen der jeweiligen Betriebserlaubnis geführt hat. Aus diesem Grund stellten die Beamten einen 1er und zwei 3er BMW sicher und zogen diese bis auf Weiteres aus dem Verkehr. Gegen deren 23, 24 und 31 Jahre alten Fahrer wurden entsprechende Ermittlungen eingeleitet.

 

 

Ab Juni sollen Veranstaltungen wie Geburtstagsfeiern, Hochzeiten oder Theateraufführungen mit bis zu 100 Menschen wieder möglich sein. Was halten Sie von der Maßnahme?

Nachrichten

EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen. Foto: Giannis Papanikos/AP/dpa
vor 34 Minuten
Für Impfstoffe und Arzneien
Nachrichten.  Die globale Allianz gegen das Coronavirus hat inzwischen 9,5 Milliarden Euro für die Entwicklung von Impfstoffen und Arzneien gesammelt. Dies teilte EU-Kommiss...
Einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Allensbach zufolge ist die Mehrheit der Deutschen mit dem Krisenmanagent der Bundesregierung um Angela Merkel zufrieden. Dennoch trübt Corona hierzulande mehr und mehr die Stimmung. Foto: Michael Kappeler/dpa
vor 40 Minuten
Allensbach-Umfrage
Nachrichten.  Die Mehrheit der Deutschen findet das Krisenmanagent der Bundesregierung in der Corona-Pandemie gut. Und dennoch: Mehr als jeder vierte Bundesbürger kann sich...
Fähnchen vor der Tür der 10 Downing Street. Aus Protest gegen das Verhalten des britischen Regierungsberaters Dominic Cummings in der Corona-Krise ist Staatssekretär Douglas Ross zurückgetreten. Foto: Aaron Chown/PA Wire/dpa
vor 58 Minuten
Corona-Krise
Nachrichten.  Trotz seines Fehlverhaltens in der Corona-Krise kommt ein Rücktritt für den britischen Regierungsberater Dominic Cummings nicht infrage. Aus Protest nimmt nun...
Brigadegeneral Markus Kreitmayr ist wegen Rechtsextremismus besorgt.
vor 1 Stunde
Rechtsextremismus in der Bundeswehr
Nachrichten.  Der Fund eines Waffenverstecks bei einem KSK-Soldaten in Sachsen hat „eine neue alarmierende Qualität“. Der Kommandeur der Eliteeinheit appelliert an die Anstä...
Ein Bundeswehrsoldat der Eliteeinheit Kommando Spezialkräfte (KSK) trainiert den Häuserkampf und eine Geiselbefreiung. KSK-Kommandeur Markus Kreitmayr warnt vor rechten Tendenzen bei der Bundeswehr-Eliteeinheit. Foto: picture alliance / Kay Nietfeld/dpa
vor 1 Stunde
Rechte Tendenzen
Nachrichten.  Der Fund eines Waffenverstecks bei einem KSK-Soldaten in Sachsen hat «eine neue alarmierende Qualität». Der Kommandeur der Eliteeinheit appelliert an die Anstä...
Ein Röhrchen mit einer Nährlösung für einen Corona-Test. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB
vor 1 Stunde
Über 8280 Tote
Nachrichten.  Rund 300 neu registrierte Infektionen innerhalb von 24 Stunden. Die aktuellen Corona-Fallzahlen für Deutschland im Überblick.
Viele Ehen haben keinen Bestand. Bei einer Scheidung werden dann die Rentenansprüche miteinander verrechnet. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa
vor 2 Stunden
Bundesverfassungsgericht
Nachrichten.  Der Mann verdient das Geld, die Frau kümmert sich um die Kinder - eine traditionelle Rollenverteilung macht sich auch bei der Rente bemerkbar. Bisher werden di...
Polizisten, als sie den Attentäter zur Haftprüfung in Karlsruhe begleiteten. (Archivbild)
vor 2 Stunden
Angriff auf Synagoge
Nachrichten.  Das Oberlandgericht Naumburg nennt einen Termin, wann der Prozess gegen Stephan B. beginnen soll. Am 9. Oktober 2019 hatte er versucht, ein Blutbad in einer Sy...
Rolf Mützenich Anfang Mai vor einer Fraktionssitzung der SPD im Bundestag. Foto: Michael Kappeler/dpa
vor 2 Stunden
«Cicero»-Bericht
Nachrichten.  Fraktionschef Rolf Mützenich ist einem Bericht zufolge als Kanzlerkandidat der SPD im Gespräch. Er sei der Wunschkandidat der Parteivorsitzenden Saskia Esken u...

- Anzeige -