Lokalnachrichten

vor 3 Stunden
50-jähriges Bestehen
Haslach im Kinzigtal.  Aus Anlass ihres 50-jährigen Bestehens feierte die Carl-Sandhaas-Schule am Sonntagmittag ein großes Jubiläumsfest. Viele fröhliche Menschen konnte man an diesem Tag erleben und dazu ein buntes und unterhaltsames Programm. 
vor 3 Stunden
Wolfach
Wolfach.  Vier Sänger des „Berg­echo“ St. Roman wurden am Sonntag im Rahmen des Herbstkonzerts in der Festhalle Wolfach für 25 Jahre aktiven Gesang mit der silbernen Ehrennadel geehrt.
vor 5 Stunden
Adler-Saal Schiltach
Schiltach.  Ein bemerkenswertes literarisch-musikalisches Ereignis war die von Klaus Leopold an der Gitarre begleitete Lesung von Heidrun Hurst aus ihrem historischen Schwarzwaldkrimi „Die Kräutersammlerin“ am Freitagabend in Schiltach. Allerdings fand lediglich ein Dutzend Besucher den Weg in den Adler-Saal. 
vor 6 Stunden
Hausach
Hausach.  Mit einem kleinen Festakt und einem großen Fest mit vielen Besuchern feierte der Kindergarten Sternschnuppe, vor 25 Jahren der einzige DRK-Kindergarten im Land, am Sonntag sein Jubiläum.
vor 9 Stunden
Wolfach
Wolfach.  Im neuen Outfit und mit hörbarer Freude am Gesang präsentierte sich der Männergesangverein St. Roman am Sonntag beim Herbstkonzert in der Wolfacher Festhalle. Verstärkung erhielt das „Bergecho“ von zwei Gastchören – und den Sängerfrauen mit einem Überraschungsauftritt.
vor 9 Stunden
Gutach
Hausach.  Jedes Jahr während der Ausstellung der Malerkolonie lesen die OT-Kolumnisten an einem Abend im Gutacher Kunstmuseum. Am Donnerstag, 17. Oktober, geht es um 20 Uhr um viele alltägliche Themen und unter anderem um das Ausstellungsmotto „ungeschminkt”. 
vor 12 Stunden
40 Musikschule in Wolfach
Wolfach.  40 Jahre gibt es die Wolfacher Außenstelle der Musikschule Offenburg/Ortenau – und das wird am Samstag, 19. Oktober, groß gefeiert: Beim Festkonzert steht neben diversen Ensembles in der Wolfacher Festhalle auch die Big Band „Surprise“ auf der Bühne.
vor 17 Stunden
Spende von Renate Schwer
Niederwasser.  Renate Schwer erlitt im Mai einen Herzstillstand in Niederwasser. Sie wurde gerettet. Dafür dankt sie nun und spendet dem Hornberger Ortsteil einen Defibrillator.

Exklusiv für unsere Abonnenten

Neueste Videobeiträge

Bildergalerien

- Anzeige -

Tickermeldungen

Achern - Mountainbikes entwendet

14.10.2019

Am Bahnhof in Achern sind im Verlauf des Sonntags zwei Fahrräder im Gesamtwert von knapp 1000 Euro vom Fahrradstellplatz entwendet worden. Das teilt die Polizei mit. Die beiden Eigentümer stellten ihre Mountainbikes der Marken "Serious" in Schwarz und "Giant" in Blau gegen 15.40 Uhr ab und mussten bei ihrer Rückkehr gegen 20.15 Uhr feststellen, dass die durch Schlösser gesicherten Räder entwendet wurden, schreibt die Polizei in einer Pressemitteilung. Hinweise an 07841/70660.

Achern - Mit Motorrad gestürzt

14.10.2019

Ein 21-jähriger Motorradfahrer ist am Sonntagabend gestürzt. Der junge Mann kam mit leichten Blessuren davon. Das teilt die Polizei mit.  Der 21-Jährige war gegen 18.40 Uhr auf der Kreisstraße von Achern in Richtung Rheinbischofsheim unterwegs, als das Hinterrad der Maschine vermutlich den Halt verlor, ins Rutschen geriet und der junge Zweiradfahrer schlussendlich stürzte. Er konnte anschließend laut Polizei selbständig zum Arzt gehen. Aufgrund ausgelaufener Betriebsstoffe musste eine Firma zur Reinigung der Fahrbahn vor Ort kommen. Laut Polizei entstand ein Schaden von rund 2000 Euro.

Offenburg - Unter Alkoholeinfluss Mauer gestreift

14.10.2019

Ein Autofahrer ist am Sonntagmittag in Offenburg beim Abbiegen gegen eine Mauer geprallt. Das berichtet die Polizei. Die Fahrt des 40-Jährigen endete laut Polizei gegen 13 Uhr zirka 50 Meter nach dem Zusammenstoß mit der Mauer auf dem Gehweg. Dort stellte er seinen Kleinwagen ab und lies sich mit einem Taxi in ein Gasthaus fahren. Polizei-Beamte konnten den Fahrer ausfindig machen und eine Blutprobe entnehmen. Es wurden laut Polizei über drei Promille gemessen. Der Führerschein des 40-Jährigen konnte nicht eingezogen werden, da er keine Fahrerlaubnis besitzt. Ihn erwarten nun mehrere Anzeigen, teilt die Polizei mit.

Sasbachwalden - Auto beschädigt und anschließend erwischt

14.10.2019

Ein Mercedes-Fahrer hat am Sonntagnachmittag einen geparkten Hyundai in Sasbachwalden beschädigt und anschließend die Flucht ergriffen. Das teilt die Polizei mit. Nun konnte der Autofahrer aufgrund einer Zeugenaussage doch noch ausfindig gemacht werden. Der Zeuge hatte beobachtet, wie der Mercedes-Fahrer das Auto gegen 16.20 Uhr in der Talstraße beim Vorbeifahren beschädigte. Nachdem die Beamten den Autofahrer gefunden hatten, musste er einen Atemalkoholtest machen. Mit einem Ergebnis von über einem Promille musste der Mann anschließend Blut abgeben, teilt die Polizei mit. Ihn erwartet eine Strafanzeige.

Gengenbach - Bedroht

14.10.2019

Ein stark alkoholisierter 35-Jähriger hat am Sonntagabend einen Mann in Gengenbach mit einem Pfefferspray bedroht. Das schreibt die Polizei in einer Pressemitteilung. Der 35-Jährige soll den Mann gegen 18.30 Uhr in einer Bankfiliale in der Hauptstraße mit dem Pfefferspray konfroniert haben, weil der ihn aus der Filiale schickte. Kurz nachdem der Unruhestifter das Gebäude verließ, konnte er von Polizisten kontrolliert werden. Die Beamten stellten das Spray sicher und sprachen gegenüber dem uneinsichtigen Mann einen Platzverweis aus. Die Polizei ermittelt.

Zell am Harmersbach - Auto beschädigt? Eigentümer gesucht

11.10.2019

Die Polizei in Haslach sucht nach dem Fahrer oder Eigentümer eines roten Autos. Dieses war laut Polizei an einer Haltebucht in der Hauptstraße in Haslach geparkt und möglicherweise von einem Sattelzug unbemerkt am linken Außenspiegel gestreift und beschädigt. Eine Autofahrerin, die hinter dem Sattelzug fuhr, hatte den Unfall gegen 17.40 Uhr zwischen den beiden Einmündungen der Fabrikstraße erkannt und verständigte die Polizei. Diese konnte den Lkw-Fahrer später in Biberach kontrollieren. Das rote Auto hingegen war laut Polizeiangaben später schon weggefahren. Hinweise an 07832/975920.

Ortenberg - Unachtsam

11.10.2019

In Ortenberg ist es am Mittwochnachmittag zu einem Auffahrunfall gekommen. Ein 21-jähriger BMW-Fahrer fuhr auf der Hauptstraße im Bereich des Burgwegs aufgrund von Unachtsamkeit auf einen vorausfahrenden Hyundai auf. Das teilt die Polizei mit. Die Fahrerin wurde leicht verletzt. Es entstand ein Schaden in Höhe von 4500 Euro.

Offenburg - Alkohol am Steuer

11.10.2019

Die Polizei hat am Donnerstagabend einen Volvo-Fahrer aus dem Verkehr gezogen, weil er unter Alkoholeinfluss stand. Die Beamten waren laut Polizei in der Straße "Im Seewinkel" auf den Mann aufmerksam geworden und kontrollierten ihn. Der 57-Jährige musste einen Alkoholtest machen, der einen Wert von knapp 1,8 Promille anzeigte. Das teilt die Polizei mit. Ein Verfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr wurde eingeleitet.

Der Bundesrat hat sich für ein Rauchverbot in Autos mit Schwangeren und Kindern ausgesprochen. Sind Sie auch dafür?

Nachrichten

vor 4 Stunden
Nachrichten
Nachrichten.  Felsstürze auf Autobahnen in Deutschland sind sehr selten. Wenn es passiert, können die Folgen wie nun in Baden-Württemberg tödlich sein.
Tilman Kuban, Bundesvorsitzender der Jungen Union Deutschlands, spricht auf einer Veranstaltung.
vor 5 Stunden
Berlin/Saarbrücken
Nachrichten.  Der Chef der Jungen Union (JU), Tilman Kuban, hat einen neuen Anlauf zu einer Reform des europäischen Urheberrechts ohne sogenannte Upload-Filter gefordert.
Die katalanischen Separatistenführer auf der Anklagebank im Obersten Gericht in Madrid.
vor 6 Stunden
Madrid
Nachrichten.  Im ebenso historischen wie umstrittenen Prozess gegen die katalanischen Separatistenführer sind neun Angeklagte zu langjährigen Haftstrafen verurteilt worden.
Gergely Karacsony, der siegreiche Kandidat der Opposition, nach der Bürgermeisterwahl in Budapest.
vor 7 Stunden
Budapest
Nachrichten.  Die Opposition in Ungarn hat bei den landesweiten Kommunalwahlen einen unerwarteten Sieg erzielt. Ihr Kandidat, der Soziologe Gergely Karacsony, wurde Oberbürg...
Warnt vor Pauschalurteilen gegen die Gamerszene gewarnt: CSU-Chef Markus Söder.
vor 9 Stunden
München
Nachrichten.  CSU-Chef Markus Söder hat bei der Aufarbeitung des Terroranschlags von Halle vor Pauschalurteilen gegen die Gamerszene gewarnt.
Der goldfarbene SUV wird nahe der Düsseldorfer Königsallee abgeschleppt.
vor 9 Stunden
Düsseldorf
Nachrichten.  Mit einer ungewöhnlichen Begründung hat die Düsseldorfer Polizei ein goldfarbenes Autos aus dem Verkehr gezogen. Der mit goldener Folie überzogene Wagen sei ev...
Suchaktion am Elbdeich in Brunsbüttel: Eine Frau und ihr achtjähriger Sohn werden weiter vermisst.
vor 10 Stunden
Brunsbüttel
Nachrichten.  Einsatzkräfte haben in der Nacht zum Montag vergeblich nach einer im Watt vor Brunsbüttel vermissten Frau und ihrem achtjährigen Sohn gesucht.
vor 10 Stunden
Bühl
Bühl.  Der neue Oberbürgermeister in Bühl ist auch der alte: Amtsinhaber Hubert Schnurr ist mit großer Mehrheit wiedergewählt worden. Der 64-Jährige hatte aber auch keinen G...
Die katalanischen Separatistenführer auf der Anklagebank im Obersten Gericht in Madrid.
vor 11 Stunden
Madrid
Nachrichten.  Im historischen Prozess gegen die katalanischen Separatistenführer hat das Oberste Gericht in Madrid neun der Angeklagten am Montag des Aufruhrs für schuldig g...

- Anzeige -