Lokalnachrichten

vor 1 Stunde
Schiltach
Schiltach.  Seit dem 10. Mai ist die Ausstellung „Schiltach in Agfa-Color“ an Sonn- und Feiertagen im Museum am Markt zu sehen. In Kooperation mit dem Schiltacher Stadtarchivar Andreas Morgenstern gibt das Offenburger Tageblatt weiterhin einen „Ein-Blick“ in die Welt von gestern. Möglich wird dieser Einblick, weil in den 1930erJahren die Farbfotografie revolutioniert wurde.
vor 2 Stunden
Amtsgericht Wolfach
Wolfach.  „Er hat mich in den Bauch geboxt, so dass ich noch lange Bauchweh hatte“: Ein 15-Jähriger hat seinen Vater wegen Körperverletzung angezeigt. Am Mittwoch fand die Verhandlung am Wolfacher Amtsgericht statt. 
vor 8 Stunden
Schiltach
Schiltach.  In der Hauptversammlung des SPD-Ortsvereins Schiltach standen Anfang Juli Wahlen an. Michael Müller übernimmt dabei den Posten des neuen Schriftführers.
vor 11 Stunden
Hornberg
Hausach.  Hornbergs Waldarbeiter und Gottfried Weißer vom gleichnamigen Betrieb in Kirnbach entfernten drei gefährliche Felsbrocken. Die Maßnahme war wichtig für eine künftige gefahrlose Holzernte.
vor 13 Stunden
Steinach - Welschensteinach
Welschensteinach.  In der Hauptversammlung der Musikkapelle Welschensteinach gab es eine Satzungsänderung.
vor 13 Stunden
Hofstetten
Hofstetten.   Einen nicht alltäglichen Anlass gab es für die Kolleginnen im Hofstetter Kindergarten Sterntaler spontan, und unter Einhaltung der Corona-Regeln, zu feiern.
vor 13 Stunden
Hausach
Hausach.  Die Hausacher Briefmarkensammler haben nun ihre bereits für März geplante Hauptversammlung nachgeholt. 
vor 20 Stunden
Malerin aus Wolfach
Oberwolfach.  „Die Besten“: Helena Gutmann (19) aus Wolfach hat ihre Maler-Ausbildung mit Auszeichnung abgeschlossen. Sie zählt zu den Besten ihres Jahrgangs.

Exklusiv für unsere Abonnenten

Region

vor 3 Stunden
Region
Region.  Die Polizei sucht nach dem gewaltsamen Tod eines 24-Jährigen in Karlsruhe weiter nach einem Täter. Zeugenaussagen und die Obduktion des Opfers sollen Aufschluss über den Fall bringen.
Ein Radfahrer sitzt im Gras und erholt sich von der Radtour. (Symbolbild)
vor 3 Stunden
Top 5 Radstrecken
Region.  Wer während der Corona-Pandemie lieber Urlaub im eigenen Land machen möchte, kommt vielleicht auf die Idee einer Radtour. In unserem Video finden sie die Top 5 Radtouren in Baden-Württemberg vom Heilbronner Land über den Schwarzwald bis an den Bodensee.
Ein Fahrschullehrer wird zugeparkt und wehrt sich mit ungewöhnlichen Mitteln. (Symbolbild)
vor 3 Stunden
Weil er zugeparkt wurde
Region.  In Neu-Ulm haben sich ein Fahrschullehrer und ein Rollerfahrer heftig gestritten und sich gegenseitig Desinfektionsmittel ins Gesicht gesprüht. Ein Fahrschülerin beobachtet den Streit vom Auto aus.
Der Wirtschaftsausschuss im Landtag hat für kleine Firmen und Soloselbstständige Sofortbürgschaften des Landes beantragt. (Archivfoto)
vor 3 Stunden
Baden-Württemberg
Region.  Um kleinen Unternehmen in Baden-Württemberg während der Corona-Pandemie unter die Arme zu greifen, bietet das Land Sofortbürgschaften an. Diese kann auf zwei Wegen beantragt werden.
Ein Motorradfahrt im Südwesten endete tödlich.
vor 5 Stunden
Tödlicher Unfall bei Heiligkreuzsteinach
Region.  Tödlicher Motorradunfall in Baden-Württemberg: Ein erst 16 Jahre alter Fahrer stürzte vermutlich eine Böschung hinab, wo er am Donnerstagmorgen leblos entdeckt wurde.
Der Mund-Nasen-Schutz war in der ersten Phase der Pandemie nicht immer ausreichend vorhanden - daraufhin hatte sich auch das Land in die Beschaffung eingeschaltet (Symbolbild).
vor 6 Stunden
Corona-Pandemie in Baden-Württemberg
Region.  Baden-Württemberg will Masken im Wert von zehn Millionen Euro an Krankenhäuser, Pflegeeinrichtungen und Rettungsdienste kostenlos abgeben. Die Masken hatte das Land im Vorrat.

Neueste Videobeiträge

Bildergalerien

- Anzeige -

Tickermeldungen

15 000 Euro Schaden bei Brand in Allmannsweier entstanden

09.07.2020

Ein  Brandalarm in einer Firma im Schlehenweg in Schwanau-Allmannsweier rief am Mittwoch gegen 15.50 Uhr Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei auf den Plan. Vermutlich aufgrund von Staubentwicklung und großer Hitze gerieten die Filter einer Absauganlage in Brand. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 15 000 Euro.

Mit über 1,8 Promille hinterm Steuer

09.07.2020

Ein Renault-Fahrer ist am Mittwoch gegen 22.30 Uhr in der Hafenstraße von Polizeibeamten aus Kehl kontrolliert worden und musste einen Atemalkoholtest durchführen. Wie die Polizei berichtet, ist der 52-jährige Mann mit über 1,8 Promille hinter dem Steuer seines Wagens gesessen. Neben einer Blutentnahme erwartet ihn nun auch eine Strafanzeige. 

Mann trotz Fahrerlaubnissperre in Fautenbach unterwegs

09.07.2020

Ein Zeugenhinweis führte am Mittwochmorgen zu einer Verkehrskontrolle, bei der ein Peugeot-Fahrer an einer Tankstelle in Fautenbach ohne Fahrerlaubnis aufgegriffen worden ist. Das berichtet die Polizei. Der 37-Jährige soll wohl auch keine Ausweisdokumente bei sich getragen haben. Weitere Ermittlungen ergaben laut Polizei, dass gegen den Mann eine Fahrerlaubnissperre bestand. Nun erwartet ihn eine Anzeige. 

Weder Führerschein, noch Zulassung oder Versicherungsschutz

08.07.2020

Ein 24-jähriger Peugeot-Fahrer ist am Mittwoch gegen 3.10 Uhr in der Straßburger Straße in eine Verkehrskontrolle geraten. Wie die Polizei berichtet, hat der Fahrer gleich gegen mehrere Regeln verstoßen: Er besaß keine Fahrerlaubnis und auch der Wagen war ohne Zulassung und Versicherungsschutz. Weiter heißt es, dass der 24-Jährige nun strafrechtliche Konsequenzen tragen muss. 

Polizei entdeckt Verkehrsunfall auf Video in sozialen Medien

08.07.2020

Ein Verkehrsunfall, der sich vergangenen Dienstag ereignet haben muss, wurde dank eines Videos in den sozialen Medien von Polizeibeamten aus Offenburg entdeckt.

Durch ein aktuell in den sozialen Medien kursierendes Video haben Polizeibeamte aus Offenburg einen Verkehrsunfall entdeckt, der sich offenbar am Dienstag, dem 30. Juni, gegen 16.10 Uhr zwischen Ohlsbach und der Offenburger Südoststadt ereignet hatte. Wie die Polizei berichtet, ist auf dem Video ein Kleinwagen mit luftleerem Vorderreifen und Beschädigungen an der Front zu sehen. Die Fahrerin des Wagens konnte laut Polizei mittlerweile ausfindig gemacht werden. Sie gab an, zu dem Zeitpunkt gesundheitliche Probleme gehabt zu haben. Warum und wie die Schäden an ihrem Wagen an diesem Tag entstanden sind, konnte bisher nicht geklärt werden, heißt es weiter. Die Polizei ermittelt weiterhin und nimmt Zeugenhinweise unter 0781 21-2200 entgegen.

Vermisstes Kind nur Stunden später gefunden

08.07.2020

Als ein 12-jähriger Junge am Dienstagvormittag nicht von der Schule nach Hause gekommen ist, sind Familienangehörige und Beamte des Polizeireviers Achern/Oberkirch in Sorge geraten. Laut Polizei wurden die Beamten gegen Abend mit in die Suche einbezogen. Kurz vor 18 Uhr haben die Ordnungshüter den vermissten Jungen in Renchen gefunden und zurück zu seinen erleichterten Eltern gebracht. Wie die Polizei berichtet, stellte sich heraus, dass der Junge aufgrund eines Streites in der Schule nicht nach Hause gekommen war.

Unfall mit gestohlenem Fahrrad: Besitzer gesucht

08.07.2020

Das bei einem Verkehrsunfall in der Illenauer Straße am Samstag, 27. Juni, beteiligte Fahrrad wurde offenbar zuvor gestohlen, wie die Polizei berichtet. Im Laufe der Ermittlungen gab der 14-jährige Fahrer des Zweirads zu, dass er es bereits einige Tage vor dem Zusammenstoß am Bahnhof in Achern geklaut hatte. Die Polizei sucht nun den rechtmäßigen Besitzer des hier abgebildeten Fahrrads. Wenn Ihnen das Fahrrad gehört, melden Sie sich unter 07841 70660.

Mann attackiert 23-Jährigen "Im Pfählerpark" mit Faustschlägen

08.07.2020

Ein 22 Jahre alter Mann soll am Montag um kurz nach 19.30 Uhr 'Im Pfählerpark' einen 23-Jährigen mit mehreren Faustschlägen ins Gesicht geschlagen haben, sodass dieser eine blutende Platzwunde davontrug. Wie die Polizei berichtet, hat ein Busfahrer das Geschehen beobachtet und das Polizeirevier in Offenburg alarmiert. Der mutmaßliche Schläge konnte zunächst flüchten, wurde aber nach einer Fahndung im Franz-Volk-Park vorläufig festgenommen, heißt es weiter. Laut Polizei hatte der Mann annähernd zwei Promille intus und muss nun mit einem Strafverfahren wegen Körperverletzung rechnen. Warum er gegenüber des 23-Jährigen handgreiflich wurde, ist bislang noch unklar.

Foto: djd/megawood.com

Haben Sie aufgrund der Pandemie renoviert, neue Möbel gekauft oder in den Garten investiert?

Nachrichten

Erstmals auf Deutsch erschienen ist jetzt dieses grandiose Reportagebuch „Lourdes“ von Joris-Karl Huysmans, erhältlich im Lilienfeld-Verlag.
vor 1 Stunde
Erstmals auf Deutsch: „Lourdes“ vom Skandalautor Huysmans
Kultur.  Lourdes mit den Augen des Wunschgläubigen und Ästheten Joris-Karl Huysmans’ gesehen: der berühmte Wallfahrtsort erregt bei dem französischen Autor Ekel und Bewunderung.
Fetsum Sebhat (rechts) und Tedros Tewelde waren Flüchtlingskinder und sind in Stuttgart aufgewachsen. In Berlin veranstalten sie das PxP Festival, Europas größtes Festival für Kinderrechte.
vor 3 Stunden
Fetsum Sebhat und Teddy Tewelde vom PxP-Festival
Kultur.  Fetsum Sebhat und Teddy Tewelde kamen als Flüchtlingskinder in den 1980er Jahren nach Stuttgart. Heute veranstalten sie das PxP, Europas größtes Festival für Kinderrechte.
Nicht viel los in Athens Akropolis Museum. Foto: Marios Lolos/XinHua/dpa
vor 5 Stunden
Corona-Krise
Kultur.  Wo sich sonst oft die Menschen drängen, herrscht derzeit gähnende Leere. Der Direktor des Akropolis Museums in Athen wirbt um mehr Besucher.
Charlize Theron steht auf Action. Foto: Jordan Strauss/Invision/dpa
vor 5 Stunden
Schauspielerin
Kultur.  Die Oscar-Preisträgerin räumt mit dem Vorurteil auf, dass Frauen keine Action-Filme mögen. Bei ihr sei das zumindest anders, ebenso bei ihrer Mutter.
Der Intendant Joern Hinkel macht sich über die Auswirkungen der Corona-Krise Gedanken. Foto: Uwe Zucchi/dpa
vor 6 Stunden
Bad Hersfelder Festspiele
Kultur.  Der Indendant der hessischen Festspiele reagiert auf die veränderten Arbeitsbedingungen in der Corona-Krise. Er macht sich über Qualität und Quantität Gedanken.
Fordert die Bundesregierung zum Handeln auf: Patrick Lindner.
vor 6 Stunden
Existenzängste wegen Corona
Kultur.  Patrick Lindner fühlt sich von der Bundesregierung und Kanzlerin Angela Merkel im Stich gelassen. Der Schlagersänger leidet unter der Corona-Krise – und hat jetzt sogar Zahlungen für die Lebensversicherung gestoppt.
Der Schauspielerin <b>Naomi Watts</b> brachte die Rolle der Prinzessin Diana kein Glück.
vor 6 Stunden
Prinzessin Diana
Kultur.  Die Herausforderung ist gewaltig – und nicht jede wird ihr gerecht: Prinzessin Diana ist keine einfache Rolle. Jetzt soll Kristen Stewart sich daran versuchen. Stars wie Naomie Watts scheiterten bereits.
Ulrike Folkerts, bekannt als Ermittlerin Lena Odenthal aus dem „Tatort“
vor 7 Stunden
Schauspielerin Ulrike Folkerts über Kanzlerin
Kultur.  Ulrike Folkerts, bekannt als „Tatort“-Ermittlerin Lena Odenthal, hat sich mit viel Lob für Bundeskanzlerin Angela Merkel zu Wort gemeldet: „Ich bin sehr stolz auf sie, und ich wünsche ihr einen guten Abgang“.
Marlehn Thiemeüber das TV-Programm in der Corona-Krise. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa
vor 7 Stunden
ZDF-Fernsehrat
Kultur.  Die Corona-Pandemie hat den TV-Sendern viele Probleme geschaffen. Drehstopps waren nötig, viele Sportevents fielen flach. Das wirbelte das Programm durcheinander. Der Fernsehrat des ZDF findet: Die Qualität des Programms darf dennoch nicht leiden.

- Anzeige -