Lokalnachrichten

 
Ortenau
Ortenau.  Bei einer großen Razzia in Baden-Württemberg und Bayern hat die Polizei einen Schleuserring zerschlagen, der Ausländer illegal nach Deutschland gebracht haben soll. 18 Wohnungen und zwei Gaststätten wurden von der Polizei am Mittwoch durchsucht.
 
Ottenhöfen
Ottenhöfen im Schwarzwald.  In einem Damwildgehege in Ottenhöfen soll am Dienstag ein Muttertier von einem bisher unbekannten Schützen erlegt worden sein. Nun werden Zeugenhinweise für die Ermittlungen gesucht.
 
Lahr
Lahr.  Das Kreisimpfzentrum Lahr (KIZ) ist am Freitag, zwischen 14 bis 19 Uhr, letztmalig für Impfungen zugänglich. Anschließend sollen Impfungen gegen das Coronavirus von den niedergelassenen Arztpraxen durchgeführt werden.
 
Taxi-und Mietwagenbranche
Ortenau.  Bei einer bundesweiten Kontrolle wegen Schwarzarbeit in der Taxi-und Mietwagenbranche Ende September, sind auch 28 Personen und 15 Unternehmen aus der Ortenau befragt und übeprüft worden.
Die Schlüsselbadklinik prägt nicht nur das Ortsbild von Bad Peterstal, sie ist mit 110 Beschäftigten auch ein größerer Arbeitgeber. 
 
Mitarbeiter am Montag informiert
Bad Peterstal-Griesbach.  Der Kurort Bad Peterstal-Griesbach droht seine letzte Rehaklinik zu verlieren. Der Konzern Mediclin will zum Jahresende die Schlüsselbadklinik schließen. Er führt dafür mehrere Gründe ins Feld.

Exklusiv für unsere Abonnenten

Region

Ursula von der Leyen bringt neue Sanktionen gegen Russland ins Spiel. (Archivbild)
 
Ölpreisdeckel und Importbeschränkung
Region.  Die Kommissionspräsidentin der EU, Ursula von der Leyen, legt ein neues Maßnahmenpaket vor. Darin enthalten: Ein Preisdeckel für russisches Öl und Sanktionen, die Russland empfindlich treffen sollen.
Thomas Strobl (CDU) muss sich weiterhin unangenehme Fragen aus dem Landtag anhören. (Archivbild)
 
Polizeiaffäre um Thomas Strobl
Region.  Nach dem Kreuzverhör im Untersuchungsausschuss wird Baden-Württembergs Innenminister Thomas Strobl erneut vorgeladen. Unter Ausschluss der Öffentlichkeit werden dort pikante Fragen zur Polizeiaffäre gestellt.
Die Bürgerinitiative Waldhof – hier bei einer früheren Aktion – macht schon länger gegen das anvisierte KSK-Gelände mobil .
 
Suche nach Absprungplatz fürs KSK
Region.  Ein geplanter Fallschirmabsprungplatz im Zollernalbkreis löst Proteste aus. Es gibt wenig Verständnis dafür, dass Ackerfläche umgewidmet werden soll. Auch Regierungsvertreter kamen zur Kundgebung.
In Tübingen ist der Wahlkampf unübersehbar.
 
OB-Wahl in Tübingen
Region.  Der Wahlkampf um das Amt des Oberbürgermeisters von Tübingen geht in den Endspurt. In Kürze wird deshalb auch der Wahlomat im Internet verfügbar sein – trotz heftiger Kritik im Vorfeld.
Auf Augenhöhe: Kanzler Olaf Scholz und Ministerpräsident Winfried Kretschmann
 
Termin-Kollision bei Winfried Kretschmann
Region.  Olaf Scholz bringt Winfried Kretschmanns Terminkalender durcheinander: Die verschobenen Bund-Länder-Beratungen fallen in die Zeit der geplanten USA-Reise. Der Ministerpräsident ringt um eine Lösung.
Eine Straßenbahn in Mannheim (Symbolbild)
 
Unfall in Mannheim
Region.  Eine 13-Jährige hat Glück im Unglück oder einen Schutzengel: Am Mittwoch gerät sie in Mannheim unter eine Straßenbahn – und wird nur leicht verletzt.

Neueste Videobeiträge

Bildergalerien

- Anzeige -

Polizeimeldungen

Zeugen gesucht: Unbekannter erschießt Hirschkuh in Wildgehege

28.09.2022

In einem Wildgehege für Damhirsche in Ottenhöfen im Bereich Heidenbach soll ein bislang unbekannter Schütze am frühen Dienstagabend zwischen 18 und 19 Uhr ein Muttertier erlegt haben. Dies berichtet die Polizei in einer Pressemeldung. 

Die dafür genutzte Schusswaffe ist nach Polizeiangaben bisher ebenfalls unbekannt.

Zu der besagten Zeit sollen in diesem Bereich auch Fahrzeuge unterwegs gewesen sein. Besucher oder Anwohner, die Auffälliges beobachtet haben und Hinweise geben können, werden von den Ermittlern des Polizeireviers Achern/Oberkich gebeten, sich unter 7066-0 zu melden. 

Rheinmünster: Soft-Air-Waffe im Fluggepäck gefunden

28.09.2022

Bei einer Kontrolle am Mittwochmorgen wurde in einem Terminal des Flughafens eine zerlegte Soft-Air-Waffe, aufgeteilt in zwei Gepäckstücke, aufgefunden. Dies geht aus einer Pressemeldung der Polizei hervor. Die Waffe sei beschlagnahmt worden, während den 21 Jahre alten Besitzer nun eine Strafanzeige wegen illegalen Besitzes oder Erwerbs einer Schusswaffe erwarten würde. 

 

 

 

Achern: Einbrüche in Kellerräume

28.09.2022

In zwei Wohnhäuser in der Glashüttenstraße in Achern kam es, zwischen Montag, 14 Uhr und Dienstag, 15 Uhr, zu Aufbrüchen von Kellerabteilen. Dies geht aus einer Meldung der Polizei hervor. Hierbei seien neben unterschiedlichsten kleineren Gegenständen auch ein blau matt lackiertes Pedelec der Marke Kettler, Typ Quadriga im Wert von über 3000 Euro entwendet worden. Personen, die Hinweise geben können, werden gebeten sich unter 7066-0 zu melden. 

 

Bühl: Ofen gerät in Brand

28.09.2022

 Zu einem Brandalarm kam es am Dienstagabend gegen 20.30 Uhr in einer Firma in der Dr.-Georg-Schaeffler-Straße in Bühl. Dies berichtete die Polizei. Nach bisherigen Erkenntnissen sei ein Ofen aus mutmaßlich technischer Ursache in Brand geraten. Dieser habe durch Firmenmitarbeiter, noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr Bühl, die mit mehreren Fahrzeugen und Wehrleuten vor Ort war, gelöscht werden können. Verletzt wurde nach Polizeiangaben glücklicherweise niemand.

 

Wolfach: Jugendliche nach Unfall leicht verletzt

28.09.2022

Bei einer Kollision am Dienstagmorgen im Herlinsbachweg in Wolfach hat sich eine 16 Jahre alte Fahrerin eines Leichtkraftrads leichte Verletzungen zugezogen. Dies geht aus einer Pressemeldung der Polizei hervor. Ein 18-jähriger VW-Fahrer sei hierbei aus einem Grundstück in den Herlinsbachweg eingefahren, als er kurz nach 7.30 Uhr mit der herannahenden Jugendlichen zusammenprallte. Eine medizinische Versorgung der Leichtverletzten an der Unfallstelle wäre nicht notwendig gewesen. Der Schaden wird von den Beamten des Polizeireviers Haslach auf rund 2300 Euro geschätzt.

 

Türbeschädigung nach Rauswurf bei Hausparty

28.09.2022

Im Rahmen einer Hausparty kam es am frühen Mittwochmorgen gegen 4.30 Uhr zu Unstimmigkeiten zwischen dem 21-Jährigen Gastgeber und zwei mutmaßlich unerwünschten Gästen. Dies geht aus einer Pressemeldung der Polizei hervor. Das junge Paar sei von der Party ausgeschlossen worden und habe daraufhin seinem Ärger Luft gemacht. In diesem Zug hätten sie einen vor dem Haus stehenden Blumenkübel umgeschmissen und einen Glaseinsatz der Haustür mit Hilfe eines unbekannten Gegenstands beschädigt. Die polizeilichen Ermittlungen zu den Hintergründen des Streites und den beiden bislang unbekannten Tatverdächtigen dauern laut polizeilicher Aussage an. 

 

Mutwillige Beschädigung

28.09.2022

Aus einer Polizeimeldung geht hervor, dass ein 55-jähriger Mann am Dienstagmittag in der Hauptstraße in Offenburg offenbar mutwillig ein Werbeschild beschädigte. Beim Eintreffen der Polizei, welche unverzüglich verständigt wurde, habe der Mann seine Aggressionen sofort gegen sie gerichtet. Außerdem habe er sich allen polizeilichen Maßnahmen widersetzt und zudem die Beamten auf das Übelste beleidigt. Ihn erwarte nun ein entsprechendes Strafverfahren wegen Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte und Beleidigung. 

Baden-Baden: Unfall mit schweren Folgen

28.09.2022

Laut einer Pressemeldung der Polizei kam es heute Morgen gegen 6 Uhr auf der B3 an der Abzweigung Haueneberstein zu einem schweren Unfall zwischen zwei Pkw. Eine 45-jährige Mercedes-Benz-Fahrerin sei von Rastatt kommend in Richtung Baden-Baden unterwegs gewesen, als sie mit einer im Gegenverkehr Richtung Haueneberstein linksabbiegenden 63-Jährigen Ford-Fahrerin kollidierte. Die Fahrerin des Fords zog sich dabei schwere lebensgefährliche Verletzungen zu und wurde von Einsatzkräften des Rettungsdienstes zur weiteren ärztlichen Behandlung in ein Klinikum gebracht, so die Polizei.  Die 45-Jährige blieb unverletzt. Die B3 sei für mehrere Stunden gesperrt gewesen.  Die Polizei berichtet, dass ein Gutachter zur Unfallrekonstruktion hinzugezogen wurde. Der entstandene Schaden würde sich auf insgesamt etwa 11.000 Euro belaufen. 

 

Iris Rothe

In vielen Städten bleibt es dunkel in der Welt. Verzichten auch Sie in diesem Jahr auf Weihnachtsbeleuchtung?

Aktuelle Themen

Nachrichten

Lega-Chef Salvini ist angeschlagen.
 
Nach der Wahl in Italien
Nachrichten.  Nach ihrem Wahlsieg versucht die Postfaschistin eine unideologische Regierung aufzubauen. Ausgerechnet ihr potenzieller Koalitionspartner könnte ihr dabei zum...
EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen.
 
Krieg gegen der Ukraine
Nachrichten.  Die EU-Kommission hat einen Vorschlag für ein weiteres Sanktionspaket gegen Russland wegen der Invasion in die Ukraine vorgelegt.Das Paket enthalte unter ander...
Das von der Stuttgarter Ippolito Fleitz Group schick umgebaute Wohnhaus in schönster Lage in Stuttgart wurde unter die 50 gelungensten Wohnkonzepte des „Best of Interior 2022“-Preises gewählt – nachzulesen im gleichnamigen Buch, das im Callwey Verlag erschienen ist. Weitere Preisträger aus Stuttgart finden sich in der Bildergalerie.
 
Herausragende Wohnideen
Nachrichten.  Zwei Stuttgarter Büros sind unter den Gewinnern des „Best of Interior“-Preises, bei dem 50 gelungene Innenarchitektur-Konzepte auswählt wurden. Und das hat die...
Geflüchtete aus der Ukraine warten an der Hauptpforte der Landeserstaufnahmeeinrichtung in Sigmaringen (Baden-Württemberg).
 
Migration
Nachrichten.  Beziehen bereits wieder ausgereiste Flüchtlinge aus der Ukraine unrechtmäßig Sozialleistungen aus Deutschland? Die Bundesregierung sagt: Nein. CDU-Chef Merz ha...
Sieht sich in seiner neuen Aufgabe vor großen Herausforderungen: Der Aachener Bischof Helmut Dieser.
 
Kirche
Nachrichten.  Die katholische Kirche stellt die Aufarbeitung des Missbrauchsskandals breiter auf. Aufseiten der Bischöfe wird sie künftig der Aachener Bischof Helmut Dieser...
Die Gaspreise steigen immer weiter an. Die EU sucht noch nach einem Weg, die Verbraucher zu entlasten.
 
Steigende Energiepreise
Nachrichten.  Europas Verbraucher ächzen unter den hohen Energiepreisen. Nun kommt eine alte Idee neu ins Spiel.
Der „Gold-Döner“: Einem Franzosen kam im Imbiss der zündende Gedanke an seinen Lotto-Schein (Symbolbild).
 
Lotto-Gewinn fast verfallen
Nachrichten.  Ein Franzose verdankt einem „Gold-Döner“ seinen Reichtum. In einem Imbiss kommt ihm der zündende Gedanke: Da war doch was mit einem Lottoschein.
Belgiens Justizminister Quickenborne sollte offenbar entführt werden. Grund ist wohl sein Kampf gegen die Drogenkriminalität.
 
Drogenkriminalität
Nachrichten.  Belgien gilt als Drehscheibe für den internationalen Drogenhandel. Nun sollte offensichtlich sogar der Justizminister entführt werden.
Seit 2017 ist die Fracking-Methode im Rahmen eines Moratoriums in Deutschland verboten.
 
Energie: Umstrittene Methode
Nachrichten.  Bundespolitiker sprechen sich für eine umstrittene Methode zur Erdgasförderung in Niedersachsen aus, weil dort die größten Lagerstätten sind. Aber für die meis...

- Anzeige -