Lokalnachrichten

Die Corona-Pandemie hat der Radbranche einen Schub verliehen. Doch Lieferschwierigkeiten führen bei den Händlern im Ortenaukreis zu teils monatelangen Wartezeiten.
vor 1 Stunde
Leergefegter Markt
Ortenau.  Die Fahrradhändler in der Region klagen über mangelnden Nachschub. Für Ortenauer, die auf der Suche nach einem Fahrrad sind, haben sie vor allem einen Tipp, wie man trotz der angespannten Marktlage schnell zu einem neuen Fahrrad kommt.
Flüchtlingsunterkünfte wie die am Offenburger Sägeteich sollen nach dem Willen der Grünen Kreistagsfraktion mit kostenlosem Wlan ausgestattet werden. 
vor 3 Stunden
Kostenloses Internet
Ortenau.  Die Kreistagsfraktion der Grünen will, dass die Flüchtlingsunterkünfte in der Ortenau mit kostenlosem Wlan ausgestattet werden. Dafür nennen sie mehrere Gründe.
Die Lage auf den Intensivstationen in den Krankenhäusern der Region spitzt sich zu. Das Klinikum Mittelbaden verfügte am Freitag über keine freien Intensivbetten mehr.
vor 4 Stunden
Intensivplätze werden knapp
Offenburg.  Die Situation auf den Intensivstationen der Kliniken in der Region spitzt sich zu. Die Kapazitäten des Klinikums Mittelbaden sind erschöpft. Patienten müssen auch in der Ortenau verlegt werden.
Andreas Müller ist Leiter der Abteilung Verkehr und Technik beim Automobilclub ADAC Südbaden.
vor 12 Stunden
Kolumne
Ortenau.  Andreas Müller ist Leiter der Abteilung Verkehr und Technik beim Automobilclub ADAC Südbaden. In seiner Kolumne erläutert er, warum Straßenlärm nicht gleich Straßenlärm ist und wieso sich das Problem in Zukunft möglicherweise von selbst lösen wird.
Teilnehmer der Klinikdemo am Samstag in Offenburg. 
vor 20 Stunden
Demonstration in Offenburg
Offenburg.  300 Personen haben am Samstag an einer Demonstration des Bündnisses für den Erhalt und Ausbau aller Ortenauer Kliniken in Offenburg teilgenommen. Vor allem zwei Gründe trieben die Teilnehmer auf die Straße.

Exklusiv für unsere Abonnenten

Region

Das Archivfoto aus der Zeit vor der Coronapandemie zeigt Flüchtlingskinder vor dem Ankunftszentrum in der Heidelberger im Patrick-Henry-Village. (Archivbild)
vor 11 Stunden
Bürgerentscheid in Heidelberg
Region.  Die Bürger haben abgestimmt: Das Ankunftszentrum für Flüchtlinge in Heidelberg wird nicht auf ein Gelände zwischen dem Autobahnkreuz Heidelberg und einer Bahntrasse verlagert.
Sieben weitere CDU-Politiker aus dem Südwesten hatten sich vergangene Woche in einem Brief hinter den bayerischen Regierungschef gestellt.
vor 13 Stunden
Söder als Kanzlerkandidat
Region.  Schon jetzt mehren sich die Stimmen pro Söder: Der CSU-Chef kann im Falle einer Kanzlerkandidatur für die Union auch aus den Reihen der CDU in Baden-Württemberg mit Unterstützung rechnen.
Ob die Schule auch für die Mittelstufe wieder losgeht, ist noch nicht klar.
vor 16 Stunden
Start in den Fernunterricht nach den Ferien
Region.  Die Mittelstufe verdient zum Schulstart einen belastbaren Plan für die Rückkehr in die Klassen, sagt unsere Autorin. Doch der liegt nicht vor. Wird der Schulstart wieder zum schleichenden Beginn der Sommerferien?
Besuch auf einem Bauernhof: Dr. Susanne Bublitz
vor 17 Stunden
Impfen gegen Corona
Region.  Bis ins letzte Dorf können Ärzte nun fahren, um gegen das Coronavirus zu impfen. Sie berichten von Freude und Dankbarkeit ihrer Patienten – aber auch von Skepsis und den Tricks manches Impfwilligen.
Drei junge Männer griffen zwei Polizisten während der Kontrolle an. (Symbolbild)
vor 18 Stunden
Landkreis Tübingen
Region.  Einer Streife war in der Nacht zu Sonntag in Ammerbuch (Landkreis Tübingen) eine größere Menschenmenge auf einem Feldweg aufgefallen – bei der Kontrolle eskalierte die Situation – drei junge Männer griffen zwei Polizisten an.
Zwei Menschen flüchteten, wurden aber kurz darauf festgenommen. (Symbolbild)
vor 18 Stunden
Vorfall im Alb-Donau-Kreis
Region.  In Illerrieden (Alb-Donau-Kreis) hat die Polizei in der Nacht zu Sonntag eine Party mit elf Personen aufgelöst. Eine 24-Jährige war stark alkoholisiert und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Neueste Videobeiträge

Bildergalerien

- Anzeige -

Tickermeldungen

Landgericht Freiburg: Ex-Polizeischüler aus Lahr, Prozessauftakt

12.04.2021 - 08:09

Ein Ex-Polizeischüler aus Lahr muss sich ab heute vor dem Landgericht Freiburg verantworten. Er soll unter anderem eine Kollegin an der Polizeischule in Lahr zum Sex gedrängt haben, zu der er eine freundschaftliche Beziehung hatte. Dann soll er sie daran gehindert haben, dass Zimmer zu verlassen. Es geht um sexuelle Belästigung, Nötigung und Freiheitsberaubung in mehreren Fällen. Prozessauftakt ist heute.

Ortenau: weniger Wein als üblich im Jahr 2020

12.04.2021 - 07:34

Später Frost im Frühjahr und ungewöhnlich hohe Temperaturen zum Start der Lese – dadurch gab es 2020 im gesamten Land deutlich weniger Wein als üblich. Das Amt spricht von einem „kleineren Jahrgang mit guter Qualität“. Gute Nachricht für unsere Region: Mit einem Rückgang um mehr als ein Viertel war das Anbaugebiet Württemberg deutlich stärker betroffen als Baden. Hier entfielen rund 60 Prozent der Erntemenge.

Zell am Harmersbach: Motorradfahrer schwer verletzt

12.04.2021 - 06:28

Am Sonntagnachmittag wurde ein Motorradfahrer in der Nähe von Zell am Harmersbach schwer verletzt. In einer Kurve stürzte er wegen eines Fahrfehlers. Er wurde vom Rettungsdienst mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. An dem Motorrad entstand Totalschaden in Höhe von 3000 EUR. Die Feuerwehr musste ausgelaufene Betriebsstoffe abstreuen. Für die Zeit der Unfallaufnahme war die Landstraße voll gesperrt.

Landesimpfgipfel am Freitag

12.04.2021 - 06:27

Um die Impfkampagne weiter zu planen, gibt es diesen Freitag einen digitalen Landesimpfgipfel in Baden-Württemberg. Eingeladen sind unter anderem auch Landräte und die Oberbürgermeister der Stadtkreise. Im Mai oder Juni soll deutlich mehr Impfstoff zur Verfügung stehen – das müsse geplant werden. Erstmals wurden in den baden-württembergischen Impfzentren rund 41.000 Impfungen an nur einem Tag verabreicht – das war vergangene Woche ein neuer Rekord.

Förderverein Ortenau-Burundi hilft in Afrika

12.04.2021 - 06:26

Der Förderverein Ortenau-Burundi hat auch in der Corona-Krisenzeit Hilfe für das Krankenhaus in Kayanza organisiert und geleistet. Es wurden medizinische Geräte mitgeschickt, unter anderem ein fahrbares Röntgengerät. Dringend benötigte Materialien wie Schutzkittel, Schuhe, Schutzmasken, Desinfektionsmittel wurden finanziert. Kayanza ist eine Provinz des ostafrikanischen Staates Burundi.

Europa-Park plant vorerst ohne neue Investitionen

12.04.2021 - 06:25

Der Europa-Park in Rust will weitere Investitionen auf Eis legen. Durch die coronabedingte Schließung gebe es laut Park erhebliche Einbußen in Höhe von über 100 Millionen Euro. Es sei bereits jetzt abzusehen, dass der Europa-Park dieses Jahr riesige finanzielle Umsatzverluste erleiden werde. Die große Mehrheit der 4500 Mitarbeiter sei in Kurzarbeit.

Schwarzwälder Kirschtortenfestival nur online

12.04.2021 - 06:24

 Mitbacken erwünscht: Das Schwarzwälder Kirschtortenfestival gibt es dieses Jahr online – Am 25. April gibt es anstatt des traditionellen Wettbackens im Kurhaus Todtnauberg die Möglichkeit für alle Tortenliebhaber daheim selbst mitzumachen - unter Anleitung von Küchenmeister Fredi Boch. Wer zuhause mitbacken möchte, kann sich bis Freitag (16. April 2021) online unter kirschtorte.de anmelden.

Bestätigte Corona-Fälle im Wölfe Team des Eishockey Club Freiburg

11.04.2021 - 14:04

Nach dem Spiel beim EC Bad Nauheim am Ostermontag hat der EHC Freiburg zunächst bei allen Spielern, Trainern und Betreuern einen Schnelltest durchgeführt, welche ausnahmslos negative Ergebnisse lieferten. Die Ergebnisse sollten durch einen PCR-Test bestätigt werden. Dieser Test fiel nun bei zwei Spielern positiv aus. Beide Spieler weisen milde Symptome auf, so dass der Verein auf einen raschen Genesungsverlauf hofft. Der EHC Freiburg steht derzeit in engem Kontakt mit dem zuständigen Gesundheitsamt, um das weitere Vorgehen und mögliche Auswirkungen auf die bevorstehenden Playoffs zu evaluieren. (yb)

HITRADIO OHR
Christoph Schmidt/dpa

Immer mehr Kommunen untersagen Protestaktionen gegen Corona-Auflagen. Wie stehen Sie zu dieser Debatte?

Nachrichten

In diesem Dossier finden Sie aktuelle Beiträge zum Coronavirus und neueste Entwicklungen.
Wie geht die Wirtschaft mit der Coronavirus-Krise um? In diesem Dossier sammeln wir unsere Berichterstattung zum Thema.
Hier finden Sie Ergebnisse und Berichte zur Landtagswahl vom 14. März 2021.
Mit der Ortenau-Kolumne wollen wir unseren Lesern noch mehr Meinungsvielfalt bieten. Zu Wort kommen Experten für Ernährung, für Mobilität, aber auch Wirtschaftsvertreter.
Namhafte internationale Journalisten und Korrespondenten werfen den „Blick von außen“ auf Deutschland.
Leben. Lieben. Wohlfühlen: Hier erwarten Sie tolle Geschichten, Hintergründe und Insider-Tipps aus unserer Heimat.
Wo sind sie, was tun sie, wie steht es um den Nachwuchs? Hier gibt es alle Infos zu den Störchen in der Ortenau.
Langeweile wegen Corona? Bekannte Kinzigtäler verraten hier ihre Lieblingsschmöker.  
Treten Sie gegen andere Leser an und gewinnen Sie attraktive Preise!

- Anzeige -