Lokalnachrichten

vor 38 Minuten
Mobilitätstag in Offenburg
Offenburg.  Lastenfahrräder waren die Stars beim Offenburger Mobilitätstag, der ferner besonders den öffentlichen Nahverkehr im Blick hatte. Eine erstaunlich große Auswahl an Rollatoren stellte das Seniorenbüro vor.     
vor 3 Stunden
Kinderbauernmarkt in Gengenbach
Gengenbach.  Der dritte Kinderbauernmarkt verzeichnete am Samstag in Gengenbach einen Rekord: 30 Kinder boten Obst, Gemüse, Marmeladen sowie Selbstgebasteltes an. Unter dem Motto »Kinder in Aktion – Die Ernte wird verkauft« gestalteten sie einen Großteil des Marktes.
vor 3 Stunden
FSJ-Kraft Patrick Huber jetzt mit im Team
Gengenbach.  Im Kinder- und Jugendbüro der Stadt Gengenbach gab es zum 1. September wieder eine personelle Veränderung: Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) von Alina Allgeier ging zum 31. August zu Ende. Die Stelle wurde mit Patrick Huber neu besetzt.
vor 10 Stunden
Günstigerer ÖPNV
Offenburg.  Oberbürgermeister Marco Steffens  hat bei den 4. Offenburger Mobilitätstagen vor dem Rathaus die Einführung eines Ein-Euro-Tickets für das Stadtbus-Netz angekündigt.
vor 11 Stunden
In Zunsweier
Zunsweier.  In Zunsweier gibt es heute eine bemerkenswerte Feier – Herma Schug schaut auf 104 Lebensjahre zurück.
vor 12 Stunden
In Hohberg
Hohberg.  Die Beliebtheit des Hohberger Ferienprogramms ist ungebrochen. Nur – ohne Helfer und Veranstalter geht es nicht. Deshalb würdigte die Gemeinde deren Einsatz bei eienm Fest.
vor 12 Stunden
In Bühl
Bühl.  Bei zwei Ersatzpflanzungen von Bäumen in Bühl gab es Diskussionen im Ortschaftsrat. Dabei gab es unterschiedliche Meinungen zu zwei Baum­arten.
vor 13 Stunden
Gericht warf 22-Jährigem auch Vergewaltigung vor
Offenburg.  Körperliche Gewalt und psychischen Terror tat ein junger Mann im vergangenen Jahr seiner damaligen Freundin an. Der Fall beschäftigte kürzlich das Offenburger Amtsgericht. Angeklagt war der 22-Jährige auch wegen Vergewaltigung.

Exklusiv für unsere Abonnenten

Neueste Videobeiträge

Bildergalerien

- Anzeige -

Tickermeldungen

Kehl - Geflüchtet

20.09.2019

Die Polizei in Kehl sucht nach einem Unfallverursacher, der am Donnerstag im Zeitraum zwischen 7.30 und 16.45 Uhr einen geparkten Opel beschädigt hat. Der graue Opel Astra stand in der verlängerten Großherzog-Friedrich-Straße verkehrsgerecht geparkt am Straßenrand und wurde entweder beim Ein-/Ausparken oder bei der Vorbeifahrt vorne links am Kotflügel und an der Frontschürze beschädigt. Die gesicherten Farbantragungen deuten auf einen dunkelblauen Wagen als Verursacherfahrzeug hin. Für die Regulierung des Schadens werden etwa 3.000 Euro erforderlich sein. Zeugenhinweise erbittet das Polizeirevier Kehl unter der Telefonnummer 07851 893-0.

Oberkirch - Beim Schlichten verletzt, Zeugen gesucht

20.09.2019

Weil er bei einem augenscheinlichen Streit schlichtend eingreifen wollte, wurde am Donnerstagabend ein 23-Jähriger angegriffen. Gegen 18 Uhr bemerkte der junge Mann ein ihm unbekanntes Paar auf dem Gehweg der Oberdorfstraße in einem offenbaren Streit, der nach seiner Einschätzung drohte, handgreiflich zu werden. Um der etwa 18 bis 19 Jahre alten jungen Frau beizustehen, mischte sich der 23-Jährige in den Streit ein, wodurch er die Aggressionen des etwa 30-jährigen Unbekannten auf sich zog.

Nach Fausthieben gegen Bauch und Kopf ging der um Schlichtung bemühte zu Boden und wurde dabei offenbar durch den Unbekannten weiter traktiert. Im Anschluss verließ das Pärchen die Örtlichkeit in Richtung Friedhof Oberkirch. Personen, die sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall geben können, werden gebeten, sich mit den ermittelnden Beamten des Polizeipostens Oberkirch unter der Telefonnummer 07802 7026-0 in Verbindung zu setzen.

Haslach - Ausfahrt beendet

20.09.2019

Eine Kontrolle durch Beamte des Polizeireviers Haslach wurde im Verlauf des Donnerstagnachmittags einer 20 Jahre alten Frau zum Verhängnis. Die Fiat-Fahrerin wurde gegen 17.40 Uhr in der Hofstetter Straße einer genaueren Überprüfung unterzogen. Da sich hierbei Hinweise auf den vorangegangenen Konsum von Drogen ergaben und ein entsprechender Schnelltest den Verdacht untermauerte, wurde eine Blutentnahme angeordnet. Gegen die junge Frau wird nun wegen Fahrens unter Drogeneinfluss ermittelt.

Willstätt -Vermisstensuche mit Hubschrauber

20.09.2019

Nachdem am Donnerstagabend eine Seniorin aus einer Pflegeinrichtung bei der Polizei als vermisst gemeldet wurde, suchten Einsatzkräfte des Polizeireviers Kehl nach der Endachtzigerin. Unter anderem wegen der bevorstehenden kalten Nacht und der daraus drohenden Gesundheitsgefahr für die Frau, wurde ein Polizeihubschrauber für die Suche angefordert. Dieser unterstützte mit seiner Wärmebildkamera die Kollegen am Boden und konnte dadurch große Bereiche zwischen den Ortschaften um die Gemeinde Willstätt abdecken. Ein glückliches Ende nahmen die Suchmaßnahmen, als die Frau gegen 20.30 Uhr durch ihren Sohn in Kehl wohlauf aufgefunden wurde.

Offenburg - Bei Ladendiebstahl erwischt

20.09.2019

Die Beamten des Polizeireviers Offenburg ermitteln seit dem frühen Donnerstagabend gegen zwei Teenager. Die beiden 14 Jahre alten Mädchen wurden kurz nach 19 Uhr in einem Modehaus in der Hauptstraße von dem dort eingesetzten Ladendetektiv dabei erwischt, wie sie mehrere Kleidungsstücke im Wert von über hundert Euro in eine Umkleidekabine mitnahmen. Ohne dabei beobachtet werden zu können, entfernten sie hier die an den Textilien angebrachte Sicherung. Der aufmerksame Sicherheitsmann nahm die jungen Damen wenig später genauer unter die Lupe und brachte so den Diebstahl ans Licht. Die Mädchen wurden nach Abschluss der Maßnahmen der alarmierten Beamten des Polizeireviers Offenburg in die Obhut ihrer Eltern übergeben.

Hornberg - Eingebrochen

19.09.2019

Unbekannte sind im Zeitraum zwischen Mittwochvormittag und Donnerstagvormittag durch eine mutmaßlich offenstehende Hauseingangstür in ein Wohnhaus in der Poststraße gelangt. Von hier aus betraten sie den Keller, wo sie mehrere Räume gewaltsam aufbrachen. Die ungebetenen Besucher erbeuteten letztlich nur alkoholische Getränke von geringem Wert, verursachten jedoch einen Sachschaden von mehreren Hundert Euro. Die Beamten des Polizeireviers Haslach haben die Ermittlungen aufgenommen.

Kehl - Unfallflucht, Zeugen gesucht

19.09.2019

Nach einer Unfallflucht am Mittwochabend in der Goldscheuerstraße sind die Beamten des Polizeireviers Kehl auf der Suche nach Zeugen. Ersten Erkenntnissen nach soll ein noch unbekannter Fahrradfahrer gegen 20.30 Uhr in Richtung Stadtmitte gefahren sein und hierbei an seinem Mobiltelefon hantiert haben. Aufgrund seiner damit zusammenhängenden Unaufmerksamkeit sei er in der Folge gegen ein am Fahrbahnrand stehendes Motorrad gestoßen. Die Maschine kippte um und fiel auf einen ebenfalls geparkten Audi. Die alarmierten Beamten des Polizeireviers Kehl bilanzierten einen Schaden von rund 3.200 Euro. Der Unfallverursacher suchte nach dem Malheur das Weite. Er soll groß gewesen sein und einen blonden Kurzhaarschnitt getragen haben. Er sei weiterhin mit einem grünen Trainingsanzug bekleidet gewesen und soll einen Rucksack mitgeführt haben. Hinweise werden an die Telefonnummer 07851 893-0 erbeten.

Lahr - Körperverletzung

19.09.2019

Nach einer handfesten Auseinandersetzung am Dienstagvormittag in der Geroldsecker Vorstadt ermitteln die Beamten des Polizeireviers Lahr gegen zwei Männer wegen Körperverletzung. Nach bisherigem Ermittlungsstand gerieten kurz vor 11 Uhr ein 33- und ein 37-Jähriger im Bereich des Busbahnhofs bei der Hebelstraße aus noch nicht abschließend geklärten Gründen aneinander und ließen im weiteren Verlauf die Fäuste fliegen. Die hinzugerufenen Beamten des Polizeireviers Lahr konnten die Kontrahenten wenig später trennen und den Disput schlichten. Gegen beide wurde ein entsprechendes Strafverfahren eingeleitet.

Die Grünen stehen in Umfragen in Baden-Württemberg derzeit bei 38 Prozent. Gewinnt die Öko-Partei mit Winfried Kretschmann an der Spitze auch die Landtagswahl 2021?

Nachrichten

vor 1 Stunde
Kommentar des Tages
Nachrichten.  Nach dem Klimastreit ist vor dem Klimastreit. Will die GroKo ihr Klimapaket umsetzen, braucht sie die Grünen mit ihrer Macht im Bundesrat. 
21.09.2019
Nachrichten
Nachrichten.  Die E-Zigarette boomt. Nicht nur in den USA, auch in Deutschland. Eigentlich gilt sie als gesündere Alternative zur klassischen Kippe. Mysteriöse Krankheitsfäl...
21.09.2019
Nachrichten
Nachrichten.  Er ist wieder da….der geheimnisvolle „Grüne Strahl“ im Straßburger Münster. Im Frühjahr und im Herbst passiert genau das im Straßburger Münster.
21.09.2019
Kommentar des Tages
Nachrichten.  Das von der Bundesregierung vorgeschlagenen Maßnahmen für mehr Klimaschutz reichen bei Weiten nicht aus.
20.09.2019
Berlin
Nachrichten.  Der Grünen-Politiker Jürgen Trittin kritisiert das Klimapaket der Bundesregierung.
20.09.2019
Berlin
Nachrichten.  Stundenlang haben Union und SPD um einen großen Plan gerungen, damit Deutschand die Klimaziele einhält. Nun ist ein Paket geschnürt.
Trafen sich Anfang der Woche zu einem Gespräch: Boris Johnson (l.) und Jean-Claude Juncker.
20.09.2019
Brüssel
Nachrichten.  Im Brexit-Streit keimt zarte Hoffnung auf eine rechtzeitige Einigung zwischen Brüssel und London vor dem geplanten britischen EU-Austritt am 31. Oktober.
Nach Messungen des Deutschen Krebsforschungszentrums ist die Schadstoffkonzentration in verrauchten Autos fünf Mal so hoch wie in einer durchschnittlich verrauchten Bar.
20.09.2019
Berlin
Nachrichten.  Mit gesundheitsschädlichem Passivrauchen von Kindern in Autos soll nach dem Willen mehrerer Bundesländer Schluss sein.
Renate Künast ist vor Gericht mit dem Versuch gescheitert, gegen Beschimpfungen wie «Geisteskranke» auf Facebook gegen sie vorzugehen.
20.09.2019
Berlin
Nachrichten.  Mehrere Politikerinnen haben Unverständnis geäußert über das Urteil des Berliner Landgerichts zu Beschimpfungen gegen die Grünen-Bundestagsabgeordnete Renate K...

- Anzeige -