Lokalnachrichten

vor 8 Stunden
Offenburg
Offenburg.  Der Bürger bittet – und der Amtsschimmel wiehert. Wer gedacht hat, diese Zeiten sind in Offenburg vorbei, wurde diese Woche eines Besseren belehrt. 
Einblicke: Der geschäftsführende Gesellschafter Frank Stetter (rechts) erläuterte 20 OT-Lesern die Bierherstellung im Brauwerk Baden. Neben der Produktion sind dort auch eine Brauereigaststätte und ein Biergarten angesiedelt, in dem auch das Foto aufgenommen worden ist. Links im Bild: OT-Lokalredakteur Florian Pflüger.
vor 11 Stunden
OT-Sommeraktion »Offenes Werkstor« (9)
Offenburg.  Wie aus Malz und Hopfen Bier mit ganz unterschiedlichem Geschmack entsteht, haben 20 OT-Leser im Rahmen der Sommeraktion »Offenes Werkstor« im Brauwerk Baden erfahren. Dabei lernten sie den hochmodernen Produktionsablauf genauso kennen wie das Sortiment, das die Kronenbrauerei im dritten Jahr nach ihrem Umzug anbietet. 
vor 13 Stunden
Gewerbegebiet Kinzigpark I
Berghaupten.  Die SPD Berghaupten will die Offenlage der Bebauungsplanänderung für das Interkommunale Gewerbegebiet »Kinzigpark I« nutzen, um sich für mehr Umweltschutz einzusetzen. »Der ursprünglich geplante Grünstreifen Richtung Berghaupten wird auf einer Länge von 800 Metern ganz gestrichen. Er bleibt nur im nördlichsten Teil, der uns nicht mehr betrifft«, erklärte Rudolf Seiler, Fraktionsvorsitzender im Gemeinderat.
Christian Al Charif und Anna-Maria Brosch freuen sich aufs Sommerlager. Die Kissen für alle Teilnehmer sind beim letztjährigen Lager entstanden.Christian Al Charif und Anna-Maria Brosch freuen sich aufs Sommerlager. Die Kissen für alle Teilnehmer sind beim letztjährigen Lager entstanden.
vor 13 Stunden
Farbschlacht und Liederabend
Offenburg.  Sommerzeit ist Lagerzeit. Auch die katholische Junge Gemeinde (KJG) von Sankt Fidelis packt wieder die Reisetaschen fürs Sommerlager vom 27. August bis 6. September. Einige wenige freie Plätze gibt es noch.
Schülerinnen Lina Bagorda und Jana Schwab sowie Mutter Martina, Kristina Förtsch und Frau Yildiz während der Diskussion nach der Vorführung.
vor 13 Stunden
Film »Ich zeig Dir was« im »Forum«-Kino vorgeführt
Offenburg.  Ein Film, gemacht von Schülerinnen: »Ich zeig Dir was« feierte Premiere im Offenburger »Forum«-Kino.
Bester Laune waren die Teilnehmer der Planwagenfahrt durch die Rammersweierer Reben. Links vorne ist Weinprobensprecher Bernhard Näger zu sehen, der viel Wissenswertes über den Weinbau vermittelte.
vor 13 Stunden
Gelungene Premiere in den Reben
Rammersweier.  Zu einer Rundfahrt mit Planwagen durch die Rammersweierer Weinberge mit Roland Wußler aus Gengenbach-Reichenbach hatte die Winzergenossenschaft Rammersweier kürzlich erstmals eingeladen. 
vor 13 Stunden
Lösungsansätze vorhanden
Offenburg.  Trockenheit und Eschentriebsterben bereiten Offenburgs Forstrevierleitern Sorge. Dabei gibt es durchaus Unterschiede zwischen Au- und Bergwald. Und immerhin gibt es Ansätze, den Herausforderungen zu begegnen.
Zum 104. Geburtstag von Georg Katz kamen auch die Urenkel Maya und Jasper aus Dießen am Ammersee nach Ortenberg.
vor 13 Stunden
Sein großer Wunsch: der Aufstieg des VfB
Ortenberg.  Der Bühnenstar Johannes Heesters wurde 108 Jahre alt – und in Ortenberg gibt es einen Mann, der ihm heftig nacheifert: Georg Katz ist am Mittwoch 104 Jahre alt geworden. Der Jubilar lebt im Sono-Seniorenheim Sternenmatt in der Wohngruppe »Storchennest«. Dort hat er auch seinen Ehrentag mit Freunden und Verwandten gefeiert, allen voran mit seinen Urenkeln Maya (9) und Jasper (5) Dicks aus Dießen am Ammersee. 

Neueste Videobeiträge

Bildergalerien

- Anzeige -

Tickermeldungen

Kehl - Zeugen nach Unfallflucht gesucht

16.08.2019

Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer hat am Donnerstagnachmittag im Bereich eines Elektro-Handels in der Gewerbestraße einen dort geparkten Honda beschädigt und sich anschließend aus dem Staub gemacht. Der Unbekannte hat so zwischen 14 Uhr und 16 Uhr einen Schaden von etwa 2.000 Euro hinterlassen. Hinweise zum nun gesuchten Unfallverursacher nehmen die Beamten des Polizeireviers Kehl unter der Telefonnummer 07851 893-0 entgegen.

Offenburg - Bei Rotlicht in Kreuzung eingefahren? Zeugen gesucht

16.08.2019

Die Beamten des Polizeireviers Offenburg sind nach einer Unfallflucht am späten Donnerstagvormittag auf der Suche nach dem mutmaßlichen Unfallverursacher. Nach bisherigen Feststellungen war eine 33 Jahre alte Frau gegen 11:40 Uhr mit ihrem VW Golf bei Grünlicht von der Rheinstraße in den Kreuzungsbereich der Okenstraße eingefahren. Ein bislang unbekannter Autofahrer soll zur gleichen Zeit die Kreuzung bei Rotlicht aus Appenweier kommend in Richtung Innenstadt fahrend passiert haben.

Nach der daraufhin erfolgten Kollision soll der Unbekannte einfach weiter gefahren sein, ohne sich um den angerichteten Schaden von mehreren Hundert Euro zu kümmern. Hinweise zum Unfallgeschehen, dem nun gesuchten Wagen und oder zu dessen Fahrer werden unter der Rufnummer 0781 21-2200 an die Ermittler des Polizeireviers Offenburg erbeten.

Achern - Betrüger unterwegs

15.08.2019

Gleich zwei Mal hatte ein Mann am Mittwochnachmittag in Achern Erfolg bei seinen Betrügereien. Gegen 17:30 Uhr betrat der Unbekannte ein Geschäft in der Rosenstraße und bat die Angestellte einen 50 Euro Schein zu wechseln. Bei dem Wechselvorgang nahm der Mann den Schein wieder unbemerkt an sich, von der Mitarbeiterin darauf angesprochen bestritt er die Wegnahme. Nachdem er angab sich nicht ausweisen zu können, verließ er das Geschäft samt dem Wechselgeld.

Nur 15 Minuten später tauchte der vermutlich gleiche Mann in einer Apotheke «Am Stadtgarten» auf und wiederholte die Masche mit dem 50 Euro Schein auf die gleiche Weise. Folgende Informationen sind über den Betrüger bekannt: Etwa 50 Jahre alt, 165 bis 170 Zentimeter groß, schlank und dunkler Teint. Der Mann spricht flüssiges Deutsch mit rheinländischem Dialekt, hat kurze schwarze Haare sowie einen Oberlippenbart. Er trug ein weißes Kurzarm-Shirt mit einem oder zwei blauen Streifen. Hinweise auf den noch unbekannten Mann werden von den Beamten des Polizeireviers Achern unter der Telefonnummer 07841/7066-0 entgegengenommen.

Offenburg - Von der Polizei gestört

15.08.2019

Bisher Unbekannte verschafften sich am frühen Donnerstagmorgen gegen 2:45 Uhr unerlaubt Zutritt zu der Baustelle einer Schule in der Turnhallestraße. Nach dem Eindringen in das Gebäude wurden von den Eindringlingen mehrere Türen aufgehebelt und diverse Räume durchwühlt. Als die alarmierten Beamten des Polizeireviers Offenburg eintrafen, konnten die Täter den Bereich fluchtartig und unerkannt verlassen. An der Baustelle werden nun von der Polizei die Spuren gesichert.

Lahr - Versuchte Einbrüche in der Alleestraße

14.08.2019

Zu zwei versuchten Einbrüchen kam es am Dienstagabend in der Alleestraße. Gegen 20:30 Uhr versuchte ein noch nicht bekannter Langfinger an zwei dortigen Geschäften die Eingangstüren aufzuhebeln. Noch bevor es gelang ins Innere der Geschäfte zu kommen, wurden die Tathandlungen abgebrochen. An beiden Türen entstand noch nicht genauer zu beziffernder Sachschaden. Die Beamten des Polizeireviers Lahr haben die Ermittlungen zur unbekannten Person aufgenommen.

Achern - Berauscht vorbeigerauscht

14.08.2019

Weil er augenscheinlich zu schnell einen an einer Einmündung wartenden Streifenwagen passierte, zog ein 49 Jahre alter Audi-Fahrer am Dienstagabend die folgenschwere Aufmerksamkeit der Beamten auf sich. Gegen 18:40 Uhr wartete eine Streifenwagenbesatzung des Polizeireviers Achern/Oberkirch an der Einmündung der Danziger Straße zur Berliner Straße, als der Endvierziger sehr zügig aus Richtung Stadtmitte auf der Vorfahrtstraße an ihnen vorbeifuhr.

Bei der anschließenden Verkehrskontrolle brachte ein Test einen Atemalkoholwert von annähernd eineinhalb Promille zu Tage. Der weitere Weg führte in das Acherner Klinikum zur Entnahme einer Blutprobe, die genaueren Aufschluss zum Grad der Alkoholisierung bringen soll. Der Führerschein des Mannes wurde beschlagnahmt und ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

Friesenheim - Graffitis an Schule, Hinweise erbeten

14.08.2019

Die Wände einer Schule in der Friedhofstraße, der angrenzenden Sporthalle und eine Fußgängerbrücke wurden über das vergangene Wochenende Ziel von Farbschmierereien. Unbekannte hatten offenbar politisch motivierte Symbole und Schriftzüge aufgebracht und so unter anderem einen Sachschaden von rund 5.000 Euro verursacht. Die Beamten des Polizeireviers Lahr haben die Ermittlungen aufgenommen und bitten unter der Telefonnummer 07821 277-0 um Hinweise zu den noch unbekannten Sprühern.

Achern - Silberner Mercedes nach Unfallflucht gesucht, Hinweise erbeten

13.08.2019

Nach einer Unfallflucht, die sich bereits am Freitag vor einer Woche (2. August 2019) in der Josef-Wurzler-Straße ereignet hat, haben die Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkrich nun Hinweise auf das mögliche Verursacherfahrzeug erhalten. Bei dem gesuchten Wagen könnte es sich um einen silbernen Mercedes gehandelt haben.

Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer hatte damals zwischen 5:50 Uhr und 13:50 Uhr einen im Bereich der "Von-Behring-Straße" geparkten Seat beschädigt und hierbei einen Schaden von etwa 1.500 Euro angerichtet. Nach bisherigen Erkenntnissen dürfte sich der Unfall bei einem Wendemanöver zugetragen haben. Mögliche Zeugen des Unfalls oder wer Hinweise auf das Verursacherfahrzeug und/oder zu dessen Fahrer geben kann, melden sich bitte unter der Telefonnummer 07841 7066-0 bei den Ermittlern.

Linken-Chef Bernd Riexinger hat eine Abschaffung der 1. Klasse im Regionalexpress gefordert. Finden Sie das gut?

Nachrichten

vor 13 Stunden
Fußball-Bezirksliga Offenburg
Oberkirch.  Ganz sicher keine einfachen, aber interessante Aufgaben warten in der Fußball-Bezirksliga zum Auftakt auf die Vereine aus dem Verbreitungsgebiet dieser Zeitung. Die Begegnungen des SV Oberkirch, SV Renchen, VfR Willstätt und des SV Freistett finden alle am Sonntag um 15 Uhr statt. Dabei reist der SVO zur U23 des Verbandsligisten SC Lahr, Neuling Renchen erwartet mit Oberschopfheim einen Titelfavoriten, Freistett ist in Niederschopfheim zu Gast und Willstätt empfängt den VfR Elgersweier.   
KSC-Trainer Alois Schwartz wird seine Anfangsformation in Kiel wohl kaum ändern.
vor 11 Stunden
2. Fußball-Bundesliga
Lokalsport.  Spitzenreiter Karlsruher SC will seine Auftaktserie in der 2. Fußball-Bundesliga am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) bei Holstein Kiel ausbauen. Dabei werden etwa 1000 KSC-Fans ihre Mannschaft im Holstein-Stadion unterstützen. Auf Erfahrungswerte können die Badener hingegen nicht zurückgreifen. Denn das einzige Aufeinandertreffen in einem Pflichtspiel liegt knapp 41 Jahre zurück. Am 2. Dezember 1978 warfen die Schleswig-Holsteiner die Badener mit 5:2 aus dem DFB-Pokal.    
Muss mit dem FC Bayern die Meisterschale verteidigen: Coach Niko Kovac.
16.08.2019
Freitag geht es los
Sport.  Meisterschaft, Europacup-Platz, Abstiegskampf: Was ist drin für jeden der 18 Bundesliga-Clubs? Vor dem Saisonstart am Freitagabend wird über Ziele und Chancen kräftig spekuliert.
16.08.2019
3. Handball-Bundesliga
Willstätt.  Handball-Drittligist TV Willstätt hat am Mittwochabend das vorletzte Testspiel vor dem Saisonstart bei der HG Oftersheim/Schwetzingen (3. Liga Ost) mit 24:26 (11:11) verloren. Am Samstag, 18 Uhr, hat der TVW den Schweizer Erstligisten RTV Basel als »Sparringspartner« in der Hanauerlandhalle vor der Brust.  
16.08.2019
Fußball-Oberliga Baden-Württemberg
Linx.  Derbystimmung am Samstag im Hans-Weber-Stadion. Am dritte Spieltag der Fußball-Oberliga empfängt der SV Linx im Südbaden-Derby um 17 Uhr den SV Oberachern im Hans-Weber-Stadion. Es ist mit einer großen Zuschauerkulisse zu rechnen.  
16.08.2019
Fußball
Lokalsport.  Der 18. August 2019 ist ein weiteres vereinshistorisches Datum für den SV Oberwolfach, der Sonntag des ersten Landesliga-Spiels für den SVO im aktiven Bereich. Anstoß ist um 15 Uhr beim FSV Altdorf. 
Hofft in Wolfsburg auf eine kleine Außenseiterchance: Sands Trainer Sascha Glass.
16.08.2019
Frauenfußball-Bundesliga
Sand.  Mit dem Gastspiel beim Deutschen Meister und Pokalsieger VfL Wolfsburg startet der SC Sand am Sonntag (Anpfiff 14 Uhr, AOK-Stadion) in seine sechste Saison in der Frauenfußball-Bundesliga. Für die „Wölfinnen“ beginnt die Mission Titelverteidigung, für Sand geht’s um den Klassenerhalt.
Der Freiburger Clubchef Fritz Keller soll neuer DFB-Präsident werden.
16.08.2019
Freiburg
Sport.  An seinen Patenonkel Fritz Walter erinnert sich der wohl künftige DFB-Präsident Fritz Keller immer wieder gerne.
Eine gute Abwehr ist für den Linxer Trainer Thomas Leberer keine Frage des Systems, sondern eine Frage des Zweikampfverhaltens.
16.08.2019
Fußball-Interview
Linx.  Thomas Leberer stammt aus Oberachern, spielte in Oberachern Fußball und war insgesamt zehn Jahre Trainer beim SV Ober­achern, den er bis in die Oberliga führte. Am Samstag, 17 Uhr, ist der SV Oberachern nun der Gegner des 53-Jährigen, der nach zwei Jahren Pause seit dieser Saison den  SV  Linx trainiert. Im Ortenauer Oberliga-Derby geht es für beide Teams bereits um den Klassenerhalt, obwohl die Saison gerade erst begonnen hat – und ganz nebenbei um die Nummer eins im Ortenauer Fußball. Beide Mannschaften haben nach zwei Spieltagen einen Punkt auf dem Konto. »Wenn wir den Kampf annehmen und geduldig spielen, können wir am Ende auch unsere spielerische Qualität durchsetzen«, hofft Thomas Leberer gegen seinen Ex-Klub auf den ersten Linxer Saisonsieg.   

- Anzeige -