Lokalnachrichten

vor 1 Stunde
Minis in Ichenheim
Ichenheim.   Einen Kuchenverkauf der Ministranten Ichenheim gibt es morgen, Sonntag – es ist eine Spendenaktion für Rafal Wycisk.
Ein 57-Jähriger wurde vom Offenburger Amtsgericht wegen Hausfriedensbruchs, Diebstahls und einer Drohung gegen Polizeibeamte zu einer Haftstrafe verurteilt.
vor 3 Stunden
57-Jähriger zu Haftstrafe verurteilt
Offenburg.  Mit den traurigen Folgen einer jahrelangen Alkoholabhängigkeit hatte es vor Kurzem das Amtsgericht zu tun. Ein 57-Jähriger, der schon mehrmals mit dem Gesetz in Konflikt gekommen war, wurde wegen Hausfriedensbruchs, Diebstahl und einer Drohung gegen Polizeibeamte zu einer Haftstrafe von einem Jahr und zwei Monaten verurteilt.
vor 3 Stunden
Hilfe aus Hohberg
Hohberg.  In Rumänien brauchen 800 Hunde ein neues Zuhause – doch 30 000 Euro fehlen. Der Verein Freundeskreis der Straßenhunde in Campulung hofft auf Unterstützer.
vor 5 Stunden
OT-Serie »Weisch noch?« (9)
Waltersweier.  In unserer Serie »Weisch noch?« berichten wir über denkwürdige oder kuriose Begebenheiten im Rebland und den Orten rund um Offenburg. Heute erinnern wir an den Bau der Freihofhalle in Waltersweier, an dem die Vereine wesentlichen Anteil hatte. 
vor 6 Stunden
Offenburg
Offenburg.  Ein 40-Tonner musste am Freitagnachmittag mitten auf der großen Kreuzung in der Freiburger Straße in Offenburg stehen bleiben, weil Ladung verrutscht war. Folge: Ein langer Stau im Nachmittagsverkehr.
Eine der Anlaufstellen für die Besucher des Deutschen Weinbaukongresses 1929 war die Gaststätte »Alte Pfalz«
vor 6 Stunden
Rückblick: Der 35. Deutsche Weinbaukongress vor 90 Jahren
Offenburg.  Vor 90 Jahren, vom 24. bis 27. August 1929, fand der 35. Deutsche Weinbaukongress erstmals in Offenburg statt. Beim Blick zurück werden neben der Weinhistorie auch viele Erinnerungen wach an alte Offenburger Hotels und Gaststätten, die damals zur Einkehr einluden.
vor 7 Stunden
Einstimmig
Ohlsbach.  Bei der Hauptversammlung des Gewerbe- und Handwerkervereins Ohlsbach standen Neuwahlen auf der Tagesordnung. Der langjährige Vorsitzende Udo Hitzke kandidierte nach 19 Jahren Amtszeit nicht mehr.
vor 11 Stunden
Offenburg
Offenburg.  Zu einer Suchaktion mit einem Polizeihubschrauber ist es am frühen Freitagmorgen in Offenburg gekommen. Polizisten wollten einen 29 Jahre alten Schwarzafrikaner festnehmen - der Mann flüchtete in ein Maisfeld. Dort konnte er nach einer Verfolgung verhaftet werden.

Exklusiv für unsere Abonnenten

Neueste Videobeiträge

Bildergalerien

- Anzeige -

Tickermeldungen

Offenburg - Ruhe hergestellt

23.08.2019

Da er wiederholt auf aggressive Art und Weise in der Innenstadt herumschrie, wurde ein junger Mann von den verständigten Beamten des Polizeireviers Offenburg am Freitag gegen 12 Uhr überprüft und zur Identitätsfeststellung vorläufig festgenommen. Scheinbar ohne Grund hatte der Mann in der Innenstadt wohl schon Tags zuvor durch sein lautstarkes Herumschreien für Aufsehen gesorgt, weshalb ihm von der Stadt Offenburg ein Aufenthaltsverbot für den Innenstadtbereich ausgesprochen wurde.

Weil auch der durch die Beamten erteilte Platzverweis den 28-Jährigen nicht zur Ruhe bringen konnte, wurde er auf Anordnung des zuständigen Richters in Gewahrsam genommen.

Kehl - Vorfahrt missachtet

23.08.2019

Als ein 55-jähriger Opel Vectra-Lenker am Donnerstagmittag gegen 15:45 Uhr von der »Kinzigallee« in die Straße »Am Schutterrain« abbiegen wollte, kam es zur Kollision mit einem weiteren Opel-Fahrer. Der 49- Jährige Insasse übersah nach aktuellen Ermittlungsergebnissen den vorfahrtsberechtigten Opel Vectra, als er in die Kinzigallee einbog. Der 55-Jährige zog sich bei dem Zusammenstoß leichte Verletzungen zu und wurde zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus nach Kehl gebracht. Der entstandene Schaden beträgt ungefähr 5.000 Euro.

Kappelrodeck - Unter Alkoholeinwirkung

23.08.2019

Eine Kontrollstelle der Beamten des Polizeireviers Achern / Oberkirch wurde einem Autofahrer in der Nacht auf Freitag zum Verhängnis. Der VW-Lenker war kurz nach Mitternacht auf der Landstraße zwischen Kappelrodeck und Ottenhöfen unterwegs, als die Polizisten bei der Kontrolle Alkoholgeruch wahrnahmen. Ein Schnelltest bestätigte den Verdacht und brachte einen Wert von rund 1,4 Promille zutage. Nach Auswertung einer im Anschluss erhobenen Blutprobe erwartet den VW-Fahrer eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

Offenburg - Zwei Leichtverletzte nach Zusammenstoß

22.08.2019

Nach dem Zusammenstoß zweier Autos in der Zähringerstraße mussten zwei Frauen am Mittwoch mit leichten Verletzungen in Krankenhäuser gebracht werden. Die 59 Jahre alte Lenkerin eines Suzuki war kurz vor 12 Uhr in Richtung der Stadtmitte unterwegs, als sie vermutlich aufgrund von Unachtsamkeit teils in den Gegenverkehr geriet und dort mit dem Peugeot einer 47-Jährigen kollidierte. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 15.000 Euro.

Offenburg - Angesprüht, Zeugen gesucht

22.08.2019

Nachdem Unbekannte vermutlich am Mittwochvormittag mehrere Gebäude in der Hildastraße und Zellerstraße durch das Besprühen mit einem farbigen Schriftzug beschädigt haben, sind die Beamten des Polizeireviers Offenburg auf der Suche nach Zeugen. Wer konnte etwas beobachten? Hinweisgeber wenden sich bitte unter der Telefonnummer 0781 212200 an die ermittelnden Beamten.

Kehl - Unvermittelt auf die Fahrbahn gelaufen

22.08.2019

Scheinbar, weil er unvermittelt auf die Fahrbahn eines Radweges getreten ist, zog sich ein 56 Jahre alter Fußgänger am Mittwochnachmittag schwere Verletzungen zu. Der 63 Jahre alte Fahrer eines Pedelec war kurz vor 15:30 Uhr auf dem parallel zur L75 verlaufenden Radweg zwischen Bodersweier und Linx unterwegs, als der Mittfünfziger die Landstraße und im Anschluss unvermittelt den Radweg betreten haben soll. Beim Zusammenstoß zogen sich der 56-Jährige schwere und der 63-Jährige leichte Verletzungen zu. Beide wurden zur Behandlung in umliegende Krankenhäuser gebracht. Am Pedelec entstand ein Sachschaden von rund 500 Euro.

Oberkirch - Ehrlicher Finder

22.08.2019

Der Finder einer Geldbörse konnte am Mittwochabend vermutlich mit gutem Gewissen einschlafen. Der Oberkircher entdeckte kurz vor 23 Uhr einen auf der Appenweierer Straße liegenden Geldbeutel mit Papieren und Bargeld. Nachdem ein Kontaktversuch mit der Besitzerin gescheitert war, zog der ehrliche Finder die Beamten des Polizeireviers Achern / Oberkirch zurate. Diese konnten die Dame, welche den Verlust noch nicht bemerkt hatte, erreichen und das Portemonnaie übergeben.

Lahr - Einbruch

21.08.2019

Bei einem Einbruch in ein Gebäude in der Güterhallenstraße, in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 9 Uhr, entwendeten bislang unbekannte Täter aus einem Kühlschrank mehrere Kilo Fleisch und Wurst sowie ein paar Getränke. Beim Eindringen in das Gebäude wurde ein Doppelglasfenster eingeworfen und ein weiteres Fenster gewaltsam aufgehebelt. Es entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Euro. Die Beamten des Polizeirevier Lahr haben die Ermittlungen aufgenommen. Zeugenhinweise werden telefonisch unter der Telefonnummer 07821 277-0 erbeten.

Die Computerspielmesse "Gamescom" geht am Samstag in Köln zu Ende. Können Sie sich auch für diese Art von Spielen begeistern?

Nachrichten

Die Mittelbadische Presse stellt Abiturienten des Jahrgangs 2019 aus der Ortenau vor.
Ottenhöfen wählt am 21. Juli den Bürgermeister. Amtsinhaber Hans-Jürgen Decker tritt wieder an.
Lahr wählt am 22. September einen neuen Oberbürgermeister. Alle Infos dazu finden Sie in diesem Dossier.
Redakteur Martin Egg ist leidenschaftlicher Cineast. Wann immer er im Kehler Kino einen neuen Film sieht, äußert er an dieser Stelle seine Meinung.
In seiner wöchentlichen Kolumne gibt Hans Roschach Einblicke in die Welt des kulinarischen Genusses – mitsamt einem Rezept der Woche.
Schutterwald wählt am 7. Juli den Bürgermeister. Amtsinhaber Martin Holschuh tritt wieder an und hofft auf eine zweite Amtszeit.
In diesem Dossier finden Sie die Beiträge der Journalismus-AG des Offenburger Tageblatts, die unter redaktioneller Betreuung von Schülern verfasst wurden.
Hier finden Sie alle Infos und Nachberichte zur Kommunalwahl in Baden-Württemberg vom 26. Mai.
Jeden Mittwoch blicken wir ein Jahr zurück und greifen die Themen auf, die unsere Leser damals beschäftigt haben. Was hat sich seither getan?

- Anzeige -