Lokalnachrichten

Der Gifizsee von oben: Mit der Aufwertung der Halbinsel (Mitte) beschäftigte sich am Dienstag eine Bürgerwerkstatt. Die Zukunft des Strandbads (links) war bei diesem Termin kein Thema.
Vom Café bis zur »Wasser-Kita«
vor 57 Minuten
Offenburg.  Von der »Wasser-Kita« über die Bowlingbahn bis zum Piratenschiff: Viele Ideen und Anregungen zur Neugestaltung der Gifiz-Halbinsel gab es am Dienstagabend bei der Bürgerwerkstatt im Stadtteil- und Familienzentrum Uffhofen. 40 Bürger brachten ihre Anregungen und Ideen zu der Fläche vor.
Fußverkehrs-Check spürt Schwachstellen in der Stadt auf
vor 2 Stunden
Zell am Harmersbach.  Der »Fußverkehrs-Check« in der Stadt Zell geht nach dem Auftakt in die nächste Runde. Zwei Verkehrsschauen zu Fuß sollen die Stadt aus der Sicht verschiedener Personengruppen beleuchten, darunter Kinder, Senioren oder Behinderte. Die erste Veranstaltung offenbarte manche Schwachstelle.
Benjamin Köhler und Alfred End (von links) haben das aktuelle Programm zum Wintersemester an der Volkshochschule vorgestellt.
Mit Smart-Kursen und Webinaren
vor 6 Stunden
Offenburg.  Das neue Programm der Volkshochschule Offenburg zum Wintersemester befasst sich schwerpunktmäßig mit dem Thema »Von Einbrüchen, Umbrüchen und Aufbrüchen«. Benjamin Köhler und Alfred End haben das Angebot vorgestellt, das auch einige Neuerungen bereithält. 
Eine »Grenzgängerin« in guter Tradition
vor 8 Stunden
Offenburg.  Im Rahmen der ersten Gesamtlehrerkonferenz des Schuljahres hat Claudia Bengel, stellvertretende leitende Regierungsschuldirektorin am Regierungspräsidium Freiburg, Susanne Self-Prédhumeau als neue Schulleiterin des Grimmelshausen-Gymnasiums offiziell in ihr Amt eingeführt.
Täglich ein neuer Begriff
vor 9 Stunden
Offenburg.  Von A wie Amtszeit bis Z wie Zeitbeamter – in unserem »Wahl-ABC« finden Sie alles Wichtige zur Offenburger Oberbürgermeisterwahl. Täglich kommt ein neuer Buchstabe dazu.
Offenburg
vor 9 Stunden
Offenburg.  Der Elsässer Jean Meyer ist nach eigenen Angaben der bislang unbekannte siebte Kandidat für die OB-Wahl am 14. Oktober in Offenburg. Doch der Gemeindewahlausschuss wird die Bewerbung des Elsässers wohl gar nicht erst zulassen.
Manfred Axtmann hofft auf rege Beteiligung beim Aufspüren der abgebildeten 19 Fenster in der Nordweststadt in Offenburg.
Besondere Aktion in der Nordweststadt
vor 11 Stunden
Offenburg.  Schöne Fenster gibt es in der Nordweststadt zuhauf. Eine neue Aktion des Bürgervereins will den Stadtteil bekannter machen – und führt dabei auf die Spuren einiger Kleinode. Gesucht werden 19 Fenster.
Jahrelang Lebensmittel-Laden geführt
vor 13 Stunden
Ebersweier.  Ludwig Huber gründete einen Lebensmittel-Laden in der Dorfstraße in Ebersweier und leitete diesen fast 20 Jahre lang. Er war mit Herzblut Familienvater, Kaufmann und Musiker. Im Alter von 84 Jahren ist er verstorben.

Bildergalerien

- Anzeige -

Tickermeldungen

Stadt Offenburg ehrt Speerwerfer Johannes Vetter auf Weinfest

19.09.2018 - 16:08

Mit 92,70 Meter führt der Offenburger Speerwerfer Johannes Vetter seit Mai die Weltrangliste an. Das will die Stadt beim Ortenauer Weinfest würdigen. Am 1. Oktober werden Vetter und sein Trainer Boris Obergföll um 20 Uhr auf der Badenova-Bühne am Marktplatz geehrt. (ys)

KSC-Heimspiel gegen Wiesbaden verlegt: Versammlung findet statt

19.09.2018 - 15:42

Mitgliederversammlung und KSC-Heimspiel an einem Tag: damit sich die beiden Termine nicht überschneiden, wurde das Drittliga-Spiel des Karlsruher SC gegen den SV Wehen Wiesbaden jetzt um einen Tag vorgezogen. Statt montags ist die Partie jetzt sonntags am 21.Oktober. Der KSC hatte schon vor den Spielansetzungen seine Mitgliederversammlung für den Montagabend geplant und nach eigenen Angaben den DFB darüber rechtzeitig informiert. (lb)

Missbrauchsprozess gegen Schwimmlehrer in Baden-Baden gestartet

19.09.2018 - 14:30

Vor dem Landgericht Baden-Baden hat heute Nachmittag der Prozess gegen einen Schwimmlehrer begonnen, der in 200 Fällen Mädchen zwischen 4 und 12 Jahren belästigt, bedrängt und missbraucht haben soll, unter anderem in Achern und Baden-Baden. Der 34-Jährige will sich morgen äußern – voraussichtlich in Form einer schriftlichen Erklärung, sagte heute sein Anwalt Christian Süß. (ys)
Die Verlesung der Anklage dauerte eine halbe Stunde: Vor dem Landgericht Baden-Baden hat der Prozess gegen einen Schwimmlehrer begonnen, der in 200 Fällen Mädchen belästigt, bedrängt und missbraucht haben voll, unter anderem in Achern und Baden-Baden. Teilweise soll der 34-Jährige seine Taten im Unterricht sogar mit einer Unterwasserkamera gefilmt und zwei Kindern mit dem Tod gedroht haben, damit sie nichts erzählen. Entsprechende Aufnahmen wurden in seiner Wohnung gefunden. Die Staatsanwaltschaft will neben einer Freiheitsstrafe auch eine Sicherungsverwahrung erreichen. Morgen sollen Zeugen aussagen. (ys)

Frauenheilkunde und Geburtshilfe ab Oktober in Achern

19.09.2018 - 13:45

Ab dem 1.Oktober wird die Frauenheilkunde und die Geburtshilfe die Hauptabteilung im Acherner Klinikum. Die kleineren Abteilungen aus Kehl und Oberkirch werden bis spätestens Januar 2020 am Standort Achern zusammengeschlossen. Das Personal wird dementsprechend mit neuen Ärzten aufgestockt.  Rund zwei Millionen Euro werden in die Sanierung und Erweiterung der neuen Hauptabteilung investiert. Neuer Leiter wird Felix Liber. (lb)

Rastatter Bahnhof soll ab 2020 saniert werden

19.09.2018 - 13:08

Mit dem Kinderwagen, Fahrrad oder dem Rollator zum Zug kommen, dass soll ab 2023 auch in Rastatt kein Problem mehr sein. Für rund 18 Millionen Euro wird der Bahnhof saniert. Baustart ist für Ende 2020 geplant, dann sollen die Bahnsteige erneuert und barrierefrei gemacht werden. An allen vier Bahnsteigen sind Aufzüge geplant und es gibt Arbeiten an den Überdachungen. (lb/ys) 

Friedhofsgärtner sägt sich in Baden-Baden ins Bein

19.09.2018 - 13:06

In Baden-Baden hat sich ein Friedhofsgärtner ins Bein gesägt. Der 59-Jährige und sein Kollege hatten an einer Holztreppe gearbeitet, damit Besucher besser auf das Friedhofsgelände kommen. Er rutsche ab und kam schwer verletzt ins Krankenhaus. (ys/lb)
 

3. Handball-Bundesliga: TV Willstätt entlässt Trainer

19.09.2018 - 12:19

Der Neuling in der 3. Handball-Bundesliga Süd –Der TV Willstätt- hat sich von Trainer Marcus Simowski getrennt. Nach drei Niederlagen feierte der Verein am vergangenen Freitag den ersten Sieg, deshalb kommt die Entlassung überraschend. Simowski war in der vergangenen Oberliga-Saison verpflichtet worden. Nach intensiven Überlegungen und Gesprächen sei man zum Ergebnis gekommen, dass die bevorstehenden schweren Aufgaben in der 3. Liga nicht mit dem Oberligamodell zu schaffen sind, schreibt der Verein. (ys)

Lahrer AfD-Abgeordneter Seitz verliert Beamtenstatus

19.09.2018 - 11:16

Der Lahrer AfD-Abgeordnete und Staatsanwalt Thomas Seitz verliert seinen Beamtenstatus. Das hat das Baden-Württembergische Richterdienstgericht entschieden. Seitz soll sich unter anderem auf Social Media-Seiten zu politischen Themen rassistisch geäußert haben. Rechtskräftig ist das Urteil aber noch nicht, er kann innerhalb eines Monats Berufung einlegen. Auf Facebook kündigte er an, dass auch zu machen. (lb)

Die Bundes-SPD liegt in Umfragen derzeit bei um die 16 Prozent. Glauben Sie, dass die Partei bei den nächsten Bundestagswahlen 20 Prozent oder mehr erreichen wird?

Neueste Videobeiträge

Nachrichten

Ein Ex-Dekan aus Lahr muss sich seit dem 11. September vor dem Landgericht Mannheim verantworten. Unter anderem soll er den Caritasverband um 195.500 Euro betrogen haben.
Jeden Mittwoch blicken wir ein Jahr zurück und greifen die Themen auf, die unsere Leser damals beschäftigt haben. Was hat sich seither getan?
Offenburg unter Schock: Ein 26-jähriger Somalier soll am 16. August 2018 einen Arzt in der Innenstadt in seiner Praxis erstochen haben. Er wird wenig später festgenommen, sein Motiv bleibt vorerst unklar.
In der OT-Sommerserie werden »Originale« aus dem Rebland und den Offenburger Stadtteilen vorgestellt. Menschen, die besonders und eben »Originale« sind.
Am 14. Oktober findet die Oberbürgermeisterwahl in Offenburg statt. Edith Schreiner lässt sich nach 16 Jahren für keine dritte Amtszeit aufstellen. Alles rund um die Oberbürgermeisterwahl lesen Sie hier.
Die Mittelbadische Presse stellt Abiturienten des Jahrgangs 2018 aus der Ortenau vor. Sie verraten ihre Träume, Ziele, Vorbilder. Die Antworten auf unseren Fragebogen verraten: Wie ticken junge Leute heute?
Kurioses und geschichtlich Interessantes findet sich beim »Blick ins Amtsblatt« Schwanau. In unserer Serie zeigt Ottenheims Alt-Ortsvorsteher Hans Weide die »Schätze« aus den Jahren 1972 bis 2000.
Die Ortenau gehört zu den ökonomischen Spitzenregionen in Europa. Wir stellen die Unternehmen vor, die dazu beitragen.
Am Rande der Ortenau ist der beliebteste Freizeitpark der Welt beheimatet. Im Jahr 2017 besuchten etwa 5,6 Millionen Menschen den Europa-Park - Tendenz steigend.

- Anzeige -