Lokalnachrichten

»Z’ Licht geh’n«
vor 2 Stunden
Nordrach.  Am Donnerstag- und Freitagabend fand das traditionelle »Z’ Licht geh’n« auf dem Mühlstein statt. Stefan Pflaum aus Schallstadt las aus seinen Büchern Gedichte in der alemannischen Mundart in der vollbesetzten Gaststube. Die Nordracher Stubenmusik umrahmte an beiden Abenden die Vorträge.
OB Steffens schnitt leckeres Gebäck an
vor 5 Stunden
Offenburg.  Nachdem Oberbürgermeister Marco Steffens um 9 Uhr die erste Scheibe abgeschnitten hatte, verkauften am Samstag die Lions vom Club Offenburg-Simplicius 50 Meter Hefezopf für das »Haus des Lebens«. Das leckere Gebäck war alsbald ausverkauft.  
Alle Entwicklungen
vor 5 Stunden
Offenburg.  Zugausfälle auch in der Ortenau: Im Fernverkehr rollte wegen des Warnstreiks bei der Deutschen Bahn am Montagmorgen kein Zug mehr. Auf der Offenburg-Verbindung zwischen Freiburg und Karlsruhe gibt es daher auch nach Beendigung des Streiks um 9 Uhr massive Verspätungen. Laut Bahn gibt es erst ab Dienstag wieder einen geregelten Bahnverkehr in der Ortenau.
Nach Kontrolle
vor 8 Stunden
Offenburg.  Weil eine Schwarzfahrerin offenbar nicht für die Feststellung ihrer Personalien mit der Polizei nach Offenburg mitwollte, wehrte sie sich und biss eine Mitarbeiter der Bahn unvermittelt in die Hand. 
Offenburg
vor 9 Stunden
Offenburg.  In unserem Adventskalender, den »OffenburgerAdventstürchen«, öffnen wir jeden Tag eine Tür in Offenburg mit der passenden Hausnummer – von 1 bis 24. Heute: Der Kinder- und Jugendtreff »Bunte Haus« in der Moltkestraße 10.  
Beliebter Treffpunkt
vor 13 Stunden
Ohlsbach.  »Wir sind glücklich, dass es den Ohlsbacher Weihnachtsmarkt gibt!« Die Turnerfrauen Hannelore, Gerda, Lisa und Doris machten aus ihrer Freude keinen Hehl, auch wenn es am Freitagabend beim Ohlsbacher Weihnachtsmarkt auf dem Boerscher Platz teilweise kräftig windete und regnete.
Anja Jilg berichtet
vor 13 Stunden
Oberharmersbach.  Beim Bundesparteitag der CDU war Anja Jilg, Vorsitzende der CDU Oberharmersbach in Hamburg, vertreten. Im Gespräch mit dem Offenburger Tageblatt schildert sie ihre Eindrücke nach der Wahl der Parteivorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer.  
Gedenken am Thalebuckel
vor 13 Stunden
Rammersweier.  Zum 24. Mal haben am Donnerstagnachmittag Delegationen aus Rammersweier und der Partnergemeinde Vieux-Thann gemeinsam würdigend der 74 Jahre zuvor auf dem Thalebuckel durch die Nazis ermordeten Widerstandskämpfer gedacht.

Bildergalerien

- Anzeige -

Tickermeldungen

Zweiter Wolf im Nordschwarzwald nachgewiesen

10.12.2018 - 16:45

Artenschützer feiern die Rückkehr in die deutschen Wälder, Bauern haben Angst um ihre Tiere: Im Nordschwarzwald ist Wolf Nummer zwei nachgewiesen worden. Eine Kotprobe hat den Beweis geliefert. Die Stuhlprobe war schon Ende September in Forbach gefunden worden. Ob das Tier noch in der Region ist oder inzwischen weitergezogen weiß man nicht. Auch welches Geschlecht und welche Rudelzugehörigkeit der Wolf hat, konnte bisher nicht geklärt werden. Das Senckenberg-Institut untersucht jetzt weitere Kotproben, die aus dem Land zugeschickt wurden. Weitere Ergebnisse werden jedoch erst in einigen Wochen erwartet. (ys)

Mehr als 80 Tannenbäume in Rastatt gestohlen

10.12.2018 - 15:49

Auf mehr als 80 Weihnachtsbäume haben es Unbekannte in Rastatt-Wintersdorf abgesehen. Die Tannen standen auf dem Parkplatz eines Discounters in der Beinheimer Straße und sollten eigentlich verkauft werden – für die Besitzer entsteht damit ein Schaden von rund 2.500 Euro. Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die zwischen Samstagabend und Montag etwas von dem Diebstahl mitbekommen haben. (ys)
Hinweise ans Polizeireviers Rastatt unter der Telefonnummer: 07222 7610. 

Demonstrant wirft Holzbank auf Auto von Ortenauer AfD-Mann Räpple

10.12.2018 - 15:19

Der Ortenauer AfD-Landtagsabgeordnete Stefan Räpple ist in Stuttgart mit einer Holzbank beworfen worden. Der Politiker hatte am Wochenende da eine Demo gegen den UN-Migrationspakt organisiert. Danach warf ein Unbekannter die Bank auf das fahrende Auto des Landtagsabgeordneten. Sie zertrümmerte die Windschutzscheibe auf der Beifahrerseite, wo Räpple saß. Verletzt wurde niemand. Der AfD-Mann spricht von einem gezielten Anschlag auf seine Person; er habe Anzeige wegen versuchten Totschlags erstattet. Die Tat wurde gefilmt und auf Facebook und Youtube gestellt – wer dahinter steckt, ist aber nicht zu erkennen. Einen Verdächtigen hat die Polizei inzwischen wieder freigelassen. (ys)

Automatikauto dreht auf B294 bei Winden durch

10.12.2018 - 13:57

Hatte der Technik-Geist die Hand im Spiel? Ein junger Autofahrer hatte auf der B294 bei Winden ein unheimliches Erlebnis mit seinem Automatik-Wagen. Er wollte an einer roten Ampel anhalten, als das Auto plötzlich beschleunigte und die Reifen durchdrehten. So heftig, dass die Spuren noch auf der Straße zu sehen waren. Damit er nicht auf seinen Vordermann krachte, wich der Fahrer über den Gehweg aus. Da lief zum Glück gerade niemand vorbei. Auf einem Grundstück ließ sich der Wagen anhalten. Jetzt prüft die Polizei, wie es dazu kommen konnte. (as)

Freiburger Ultras im Clinch mit Leipzig Fans - Festnahme

10.12.2018 - 13:20

Keilerei vor dem Bundesliga-Spiel SC Freiburg-RB Leipzig am Wochenende: Etwa 10 Ultras gingen in der Schwarzwaldstraße auf zwei Gegner-Fans los, traten und schlugen sie. Als die Polizei kam, stoben die Beteiligten auseinander und verschwanden. Ein Verdächtiger war nicht schnell genug und wurde festgenommen. Der 22-Jährige hatte sich vermummt und einen Mundschutz bei sich. Jetzt wird geprüft, ob die Schlägerei geplant angezettelt wurde. (as)

16-Jährige schlägt in Legelshurst Supermarkt-Räuber in die Flucht

10.12.2018 - 13:18

Es ist wohl der Alptraum jeder Kassiererin: ein Raubüberfall, bei dem der Täter mit der Pistole droht – eine 16-Jährige in Legelshurst hat sich davon nicht ins Bockshorn jagen lassen. Ein maskierter Mann hatte in dem Supermarkt am Samstagabend das Bargeld verlangt, sie weigerte sich aber standhaft. Als der Unbekannte dann abhauen wollte, rannte er gegen die Tür des Ladens und die junge Frau hielt ihn fest. Daraufhin schlug der auf sie ein und sie ließ los. Bei der Fahndung wurde ein 23-jähriger Verdächtiger festgenommen. Ob er tatsächlich der Räuber war, wird jetzt ermittelt. (as)

Sting kommt zur Foire aux Vins in Colmar

10.12.2018 - 12:18

Bis zu 300.000 Besucher kommen jedes Jahr: Für die Foire aux Vins in Colmar steht der nächste Künstler fest: Nach 2017 kommt „Sting“ wieder. Er steht am 1. August auf der Bühne und spielt auch Klassiker wie „Englishman in New York“, „Roxanne“ und „Message in a bottle“. Ab morgen (11. Dezember) gibt’s für den Auftritt Karten. Mit dabei sind 2019 unter anderem auch Eros Ramazotti und Patrick Bruel. Die „Foire aux vins“ ist vom 26. Juli bis 4. August. Tickets gibt’s auf www.foire-colmar.com. (ys)

Fahranfängerin übersieht Auto bei Appenweier - vier Verletzte

10.12.2018 - 11:15

Vier Verletzte gab es bei einem Unfall am Wochenende an der B3 bei Appenweier. Eine Fahranfängerin wollte an der Auffahrt zur B 28 Richtung Oberkirch abbiegen und hatte einem Nissan die Vorfahrt genommen. Die Unfallverursacherin wurde bei dem Crash schwer, die anderen drei Beteiligten leichter verletzt. Schaden: etwa 10.000 Euro. (as)

HITRADIO OHR

Am Freitag endet der Klimagipfel im polnischen Katowice. Glauben Sie, dass genügend unternommen wird, um den Klimawandel aufzuhalten?

Neueste Videobeiträge

Nachrichten

Willstätt wählt am 3. Februar 2019 einen neuen Bürgermeister. Alle Entwicklungen und die neuesten Nachrichten finden Sie hier im Dossier.
Ein Mann soll sich an 40 Mädchen während des Schwimmunterrichts vergangen haben – davon allein 15 in Achern. Vor dem Landgericht in Baden-Baden läuft nun der Prozess gegen den 34-Jährigen.
Jeden Mittwoch blicken wir ein Jahr zurück und greifen die Themen auf, die unsere Leser damals beschäftigt haben. Was hat sich seither getan?
Offenburg unter Schock: Ein 26-jähriger Somalier soll am 16. August 2018 einen Arzt in der Innenstadt in seiner Praxis erstochen haben. Er wird wenig später festgenommen, sein Motiv bleibt vorerst unklar.
In der OT-Sommerserie werden »Originale« aus dem Rebland und den Offenburger Stadtteilen vorgestellt. Menschen, die besonders und eben »Originale« sind.
Die Offenburger haben am 14. Oktober einen neuen Oberbürgermeister gewählt. Im ersten Wahlgang entschieden sich 52 Prozent für Marco Steffens (CDU) als Nachfolger von Edith Schreiner. Die Wahlbeteiligung lag bei 47,7 Prozent.
Die Mittelbadische Presse stellt Abiturienten des Jahrgangs 2018 aus der Ortenau vor. Sie verraten ihre Träume, Ziele, Vorbilder. Die Antworten auf unseren Fragebogen verraten: Wie ticken junge Leute heute?
Kurioses und geschichtlich Interessantes findet sich beim »Blick ins Amtsblatt« Schwanau. In unserer Serie zeigt Ottenheims Alt-Ortsvorsteher Hans Weide die »Schätze« aus den Jahren 1972 bis 2000.
Die Ortenau gehört zu den ökonomischen Spitzenregionen in Europa. Wir stellen die Unternehmen vor, die dazu beitragen.

- Anzeige -