Lokalnachrichten

vor 2 Stunden
Jede Woche 54 Stunden geöffnet
Offenburg.  Das Bürgerbüro der Offenburger Stadtverwaltung am Fischmarkt liegt zentral und ist sehr gut besucht. Die Anlaufstelle für zahlreiche Anliegen ist 54 Stunden pro Woche geöffnet. Die 16 Mitarbeiter haben einen abwechslungsreichen Job.
vor 3 Stunden
Peterle-Owe
Gengenbach.  Die »Ewerderfler« haben mit ihrem Peterle-Owe für Stimmung in der Stadthalle gesorgt.  Der Wilde Westen zog am Samstagabend alle in ihren Bann. Auch die Narrenzunft bekam ihr Fett weg – terminierte sich doch auf Plakaten ihren Heiteren Abend eine Woche zu früh.  
vor 5 Stunden
Schottische Klänge begeisterten
Ebersweier.  Ein Hauch von Schottland wehte am Freitag durch die Halle am Durbach in Ebersweier. Die Guggenmusik Zulutt hatte zum »Zulutt-Feschd« eingeladen. Guggenmusiken, Showtanzgruppen und DJ Swayzy sorgten für Stimmung.
vor 10 Stunden
Geburtsstunde könnte auch schon 1818 sein
Offenburg.  Die Althistorische Narrenzunft feiert mit dem großen Narrentreffen an diesem Wochenende ihr 175-jähriges Bestehen. Werner Mezger, der Experte für die Schwäbisch-Alemannische Fasnacht schlechthin, hält das für sehr bescheiden. "Die Althistorische Narrenzunft könnte mit gutem Recht auch schon ihren 201. Geburtstag feiern", sagte Mezger beim närrischen Festabend am Freitagabend im Salmen. Wir erklären, wie der Fasnachtsexperte seine These begründet.
vor 12 Stunden
In Biberach aufgewachsen / Ehemaliger OT-Mitarbeiter
Biberach.  Ab Mai präsentiert ­Georg Bruder die Hauptausgabe von »SWR Aktuell Baden-Württemberg« täglich um 19.30 Uhr im Wechsel mit Stephanie Haiber. Der 39-jährige tritt die Nachfolge von Dieter Fritz an. Vor allem den Biberachern dürfte der Name des neuen Nachrichten-Moderators ein Begriff sein: Georg Bruder lebte bis zu seinem Studium in der Gemeinde und hat besonders musikalisch Spuren hinterlassen. Sein Name ist vor allem mit dem Musikverein und Blechbläsersensemble »Baden Brass« eng verknüpft. Auch Zeitungsleser werden sich an zahlreiche Artikel erinnern, die Bruder von 2004 bis 2008 fürs Offen­burger ­Tageblatt verfasste.
vor 14 Stunden
Vereine bieten kulinarische Köstlichkeiten an
Weier.  Die Vorbereitungen für die Wierer Fressgass am Fasendzischidg sind abgeschlossen, die Verpflegungsfolge ist geordnet und zwei neue Anbieter werden auf dem Schulhof ab 11 Uhr präsent sein.
16.02.2019
Offenburg
Offenburg.  OT-Lokalchef Christian Wagner flüstert, was diese Woche in der Stadt los war.
vor 21 Stunden
Rat Schutterwald sagt Ja zum Mobilitätsnetzwerk Ortenau
Schutterwald.  Schutterwald beteiligt sich am Mobilitätsnetzwerk Ortenau. Das beschloss der Gemeinderat. In drei Jahren hat die Gemeinde 17 000 Euro dafür zu bezahlen.

Bildergalerien

- Anzeige -

Tickermeldungen

Offenburg auch heute Fasnachtshochburg

17.02.2019 - 13:48

Vor 25 Jahren kamen 25.000 Besucher zum Narrentreffen nach Offenburg. Zu ihrem 175. Jubiläum ist die Althistorische Narrenzunft Ausrichter des Landschaftstreffens der VSAN. Höhepunkt ist heute der große Umzug, alleine hier werden 6.000 Hästräger erwartet. Er startet um 13:45 Uhr und wird live im Fernsehen übertragen. Viele Straßen sind deshalb gesperrt. Live vor Ort ist HITRADIO OHR Narrenreporter Matthias Drescher. (yb)

Verfolgungsjagd endet in Önsbach an Hauswand

17.02.2019 - 10:01

Ein Alfa Romeo war der Polizei am Samstagfrüh gegen 2.30 Uhr in Fautenbach aufgefallen. Als die Beamten den Fahrer kontrollieren wollten, drückte der aufs Gas und raste auf der B3 in Richtung Önsbach. Der 25-Jährige am Steuer geriet wohl beim Kreisverkehr am Ortseingang ins Schleudern und krachte in eine Hauswand in der Offenburger Straße in Önsbach. Der Fahrer und seine 22-jährige Beifahrerin wurden schwer verletzt. Sie mussten aus dem Auto befreit werden. Zu schnelles Fahren und Alkohol sind mögliche Ursachen für den Unfall, sagt die Polizei. (ys)

56-Jähriger aus Seniorenwohnheim Kenzingen vermisst

17.02.2019 - 09:26

Seit Freitag fehlt von dem Mann jede Spur. Er ist ca. 180cm groß, schlank, hat graue Haare, trägt eine blaue Jacke sowie schwarze orthopädische Stiefel. Wegen einer Gehbehinderung humpelt er stark, weshalb der Vermisste sich in einer hilflosen Lage befinden könnte. Hinweise nimmt die Kripo Freiburg unter Tel: 0761-8825777 entgegen. (yb)

Mehrfach mit Auto in Oberkirch überschlagen

17.02.2019 - 09:13

Fünf Menschen, darunter drei Kinder zwischen 2 und 5 Jahren sind bei einem Unfall heute Nacht verletzt worden. Am Steuer saß der Familienvater. Vermutlich kam er aus Unachtsamkeit kurz vor dem Kreisverkehr mit seinem Auto von der Straße ab. Beim Gegenlenken übersteuerte der Wagen, überschlug sich mehrfach und prallte gegen einen Baum. Der Mann und seine Kinder wurden leicht, die 23-Jährige Beifahrerin schwer verletzt. (yb)

B3 Unfall mit 4 beteiligten Autos

16.02.2019 - 11:28

Ein Auffahrunfall mit gleich 4 beteiligten Autos passierte am Freitagmittag auf der B3 zwischen SInzheim und Steinbach. Vermutlich war ein Mervedes zu schnell bei einer Baustelle unterwegs und krachte von hinten auf die vor ihm fahrenden Autos. DEr Unfallverursacher blieb unverletzt, die restlichen Autofahrer wurden leicht verletzt. Schaden etwa 17 Tausend Euro

B3 Unfall mit 4 beteiligten Autos

16.02.2019 - 11:28

Ein Auffahrunfall mit gleich 4 beteiligten Autos passierte am Freitagmittag auf der B3 zwischen SInzheim und Steinbach. Vermutlich war ein Mervedes zu schnell bei einer Baustelle unterwegs und krachte von hinten auf die vor ihm fahrenden Autos. DEr Unfallverursacher blieb unverletzt, die restlichen Autofahrer wurden leicht verletzt. Schaden etwa 17 Tausend Euro

Ausstellung zu verstorbenen Tomi Ungerer

16.02.2019 - 11:27

In Gedenken an den verstorbenen elsässischen Künstler Tomi Ungerer in Straßburg: Die Stadt zeigt bis morgen noch (17. Februar) 40 Zeichnungen aus seinem Werk als Projektion an der Fassade des Rohan-Schlosses. Die Bilder-Schau wird täglich wiederholt. Die beste Sicht haben Zuschauer vom neugestalteten und verkehrsberuhigten (KE de Batülie) Quai des Bateliers aus.

Fußball-Oberliga ist zurück

16.02.2019 - 10:12

Die Fußball-Oberliga im Südwesten kommt an diesem Wochenende wieder aus der Winterpause – der SV Linx startet heute (sa) mit einem Heimspiel gegen den Tabellen-Vierten SSV Reutlingen und will auf jeden Fall Punkte für den Klassenerhalt sammeln. 43 Gegentore haben die Ortenauer schon auf dem Konto. Der SV Oberachern muss ebenfalls heute (sa) ran, und zwar auswärts bei den Stuttgarter Kickers. Nach acht Auswärtsniederlagen wollen die Renchtäler beim Tabellenzweiten die Statistik wieder verschönern.

HITRADIO OHR

Wurden Sie schon einmal Opfer eines Hacker- oder Phishing-Angriffs?

Neueste Videobeiträge

Nachrichten

In diesem Dossier finden Sie die Beiträge der Journalismus-AG des Offenburger Tageblatts, die unter redaktioneller Betreuung von Schülern verfasst wurden.
Die Kommunalwahl in Baden-Württemberg findet am 26. Mai statt. Alle Informationen und Berichte im Vorfeld und direkt zur Wahl finden Sie in diesem Dossier.
Willstätt wählt am 3. Februar 2019 einen neuen Bürgermeister. Alle Entwicklungen und die neuesten Nachrichten finden Sie hier im Dossier.
Jeden Mittwoch blicken wir ein Jahr zurück und greifen die Themen auf, die unsere Leser damals beschäftigt haben. Was hat sich seither getan?
Offenburg unter Schock: Ein 26-jähriger Somalier soll am 16. August 2018 einen Arzt in der Innenstadt in seiner Praxis erstochen haben. Er wird wenig später festgenommen, sein Motiv bleibt vorerst unklar.
In der OT-Sommerserie werden »Originale« aus dem Rebland und den Offenburger Stadtteilen vorgestellt. Menschen, die besonders und eben »Originale« sind.
Kurioses und geschichtlich Interessantes findet sich beim »Blick ins Amtsblatt« Schwanau. In unserer Serie zeigt Ottenheims Alt-Ortsvorsteher Hans Weide die »Schätze« aus den Jahren 1972 bis 2000.
Die Ortenau gehört zu den ökonomischen Spitzenregionen in Europa. Wir stellen die Unternehmen vor, die dazu beitragen.
Am Rande der Ortenau ist der beliebteste Freizeitpark der Welt beheimatet. Im Jahr 2017 besuchten etwa 5,6 Millionen Menschen den Europa-Park - Tendenz steigend.

- Anzeige -