Lokalnachrichten

vor 2 Stunden
Polizeibeamte auf Trab gehalten
Lahr.  Da war einiges los: Verschiedene Notrufe haben in der Nacht auf Dienstag das Polizeirevier Lahr und umliegende Polizeidienststellen erreicht und auf Trab gehalten.
vor 5 Stunden
Lahr - Reichenbach
Reichenbach.  Beim Pink Ribbon Golfturnier für Damen, das vor Kurzem auf dem Gelände des Golfclubs Ortenau in Reichenbach stattfand, ging es nicht um Sport, sondern um das Thema Brustkrebs.
vor 7 Stunden
Lahr
Lahr.  Die Schließung der Schulen am 16. März kam für die Lahrer Schulen plötzlich. Schnell musste der Unterricht für zu Hause organisiert  werden. Nun sind die Klassen der weiterführenden Schulen wieder  zurückgekehrt. Die Schulleiter ziehen Bilanz über die vergangenen Monate.
vor 17 Stunden
Skulpturen-Serie
Meißenheim.  Sie sind aus Stahl, Stein oder Holz, skurril geformt oder streng genormt: Skulpturen im öffentlichen Raum. Warum stehen die Kunstwerke da, wo sie stehen, wer hat sie wann geschaffen und aus welchem Anlass? Wir stellen Skulpturen in Lahr und Umgebung vor. Dieses Mal:  „Illusion light“ in Meißenheim.
vor 21 Stunden
Schwanau - Wittenweier
Wittenweier.  Der Förderverein 750 Jahre Wittenweier hat sich nach längerem Zögern entschlossen, aufgrund der Corona-Situation sämtliche Jubiläumsveranstaltungen von diesem Jahr auf 2021 zu verschieben. Vorsitzender Sven Kehrberger erläutert im Gespräch mit dem Lahrer Anzeiger die Gründe und erklärt, welche Veranstaltungen betroffen sind.
06.07.2020
Lahr
Lahr.  Tino Ritter tritt bei der Bundestagswahl für die FDP im Wahlkreis Emmendingen/Lahr an – und sagt, dass er das Direktmandat will. 
06.07.2020
Lahr
Lahr.  Für die verkleinerte Stadtranderholung in den Sommerferien sind noch einige Plätze frei. Bis Sonntag können Eltern ihre Kinder anmelden.
06.07.2020
Friesenheim - Oberschopfheim
Oberschopfheim.  Der Kindergarten St. Franziskus in Oberschopfheim besteht seit 25 Jahren. Eigentlich sollte das am Sonntag gefeiert werden, doch die Corona-Pandemie machte einen Strich durch die Rechnung.

Exklusiv für unsere Abonnenten

Region

Der Halter des aggressiven Schäferhunds ist der Polizei bekannt (Symbolbild).
vor 43 Minuten
Rhein-Neckar-Kreis
Region.  Ein freilaufender Schäferhund greift plötzlich eine Joggerin und ihren Hund an. Polizisten beobachten zufällig die Situation und greifen ein. Doch der Hund lässt sich nicht bändigen.
Der Tatort am Tag danach: In Rot am See konnte man nicht fassen, was sich am 24. Januar 2020 im „Deutschen Kaiser“ abgespielt hat. Die Fassungslosigkeit ist geblieben.
vor 1 Stunde
Sechsfachmord in Rot am See
Region.  Im Prozess gegen Adrian S. wegen Sechsfachmordes wird ein Erklärungsschreiben des Angeklagten verlesen. Es ist ein Dokument voller Hass. Geschrieben hat er es am Todestag seiner Oma – es sollte sein „Testament“ werden.
Der junge Mann begann wegen einer Vorerkrankung zu zittern und fiel vom Balkon (Symbolbild).
vor 2 Stunden
Kreis Emmendingen
Region.  Bei einer privaten Feier beginnt ein 22 Jahre alter Mann auf einem Balkon plötzlich stark zu zittern. Dabei stürzt er über die Brüstung und fällt etwa fünf Meter in die Tiefe. Der Mann wird schwer verletzt.
Der Kindergarten wurde vorsorglich geschlossen.
vor 2 Stunden
Kindergarten in Friedrichshafen
Region.  In einem Friedrichshafener Kindergarten sind an einem Tag 40 Kinder mit Fieber krank gemeldet worden. Doch Hinweise auf mögliche Corona-Infektionen gibt es nicht. Auch getestet wird nicht.
Johannes Kretschmann hat sich in einer Kampfabstimmung gegen seinen Konkurrenten Thomas Zawalski durchgesetzt.
vor 3 Stunden
Johannes Kretschmann
Region.  Wie der Vater, so der Sohn: Johannes Kretschmann tritt 2021 als Bundestagskandidat für die Grünen an. Der Sohn des baden-württembergischen Ministerpräsidenten hat sich gegen seinen Konkurrenten in Meßkirch durchgesetzt.
vor 3 Stunden
Bühlertal
Region.  Wer hat sich zwischen Sonntagnachmittag und Montagabend an einem Forellenbecken im Bühlertal zu schaffen gemacht? Dieser Frage gehen aktuell die Beamten des Polizeireviers Bühl auf den Grund.

Neueste Videobeiträge

Bildergalerien

- Anzeige -

Tickermeldungen

22-Jähriger stürzt in Kenzingen vom Balkon

07.07.2020 - 14:37

In Kenzingen ist ein 22-Jähriger fünf Meter tief von einem Balkon gestürzt. Er war am Freitagabend bei einer kleinen Feier dabei. Laut Polizei hat der Mann Vorerkrankungen gehabt und plötzlich gezittert, imund im nächsten Moment stürzte er über die Brüstung. Sein Freund, der mit ihm auf dem Balkon war, konnte ihn nicht mehr halten. Der 22-Jährige kam mit schwersten Verletzungen in die Uniklinik nach Freiburg. (sst/ys)

Chatbot "Ortena" jetzt auch auf Rust-Website

07.07.2020 - 13:55

Die Ortenauer kennen den Chatbot schon von der Website des Landratsamtes. Wie angekündigt gibt es „Ortena“ jetzt auch als Pilotprojekt auf der Homepage der Gemeinde Rust. Außerdem wurde der Service in die Seite des Naturzentrums Rheinauen integriert. „Ortena“ beantwortet z.B. Fragen zu Öffnungszeiten des Klimawandelsgartens, zum Europa-Park-Eintritt, zu Unterkünften oder auch wann die nächste Gemeinderatssitzung ist Damit werde langes Suchen auf der Website erspart. Laut Landrat Scherer kann „Ortena“ künftig auch auf den Seiten anderer interessierter Städte und Gemeinden integriert werden. (sst)

22-Jähriger in Kenzingen nach Sturz vom Balkon schwerst verletzt

07.07.2020 - 13:50

In Kenzingen ist ein 22-jähriger Mann fünf Meter tief vom Balkon gestürzt und schwerst verletzt worden. Er war am Freitagabend bei einer kleinen Feier dabei. Laut Polizei habe der Mann Vorerkrankungen und plötzlich zu zittern angefangen und im nächsten Moment über die Brüstung gestürzt. Sein Freund, der mit ihm auf dem Balkon war, konnte ihn nicht mehr greifen. Der 22-Jährige kam in die Uniklinik nach Freiburg. (sst)

SC Sand verpflichtet Noemi Gentile

07.07.2020 - 13:46

Beim SC Sand gibt es einen weiteren Neuzugang. Der Frauenfußball-Bundesligist hat die 20-jährige Noemi Gentile verpflichtet. Sie kommt vom SC Freiburg. Für den bestritt sie in der abgelaufenen Saison 16 Spiele in der Regionalliga Süd. Die Abwehrspielerin spielte außerdem seit der U15 in sämtlichen Nachwuchs-Nationalmannschaften für Deutschland. (sst)

Linke Spur nach LKW-Unfall auf A5 bei Appenweier wieder frei

07.07.2020 - 11:37

Stand 14.15 Uhr:
Der linke Fahrstreifen ist laut Polizei soeben freigegeben worden, man kommt an der Unfallstelle vorbei. Der Schaden wird auf 100.000 Euro geschätzt. (ys)
Stand 12.20 Uhr:
Der Unfall geschah genau in Höhe der Anschlussstelle, darum kann der Verkehr direkt über die Autobahnaus- und einfahrt um die Unfallstelle herumgeleitet werden. Der LKW blockiert alle Spuren auf der A5. (sst)
Stand 11.35 Uhr:
Die A5 Richtung Karlsruhe ist nach einem Unfall Höhe Appenweier momentan voll gesperrt. Laut Polizei sind ein LKW und drei weitere Fahrzeuge beteiligt. Nach ersten Erkenntnissen wurde ein Beteiligter leicht verletzt. Der LKW steht quer, der Verkehr wird in Appenweier ausgeleitet. (sst)

Entwarnung nach Bombendrohung gegen Baden-Badener Gericht

07.07.2020 - 11:19

Per E-Mail kam heute Morgen eine Bombendrohung – die Mitarbeiter verließen daraufhin das Gerichtsgebäude in der Baden-Badener Gutenbergstraße und riefen die Polizei. Die Beamten sperrten die Straße ab und überprüften mit einem Sprengstoff-Spürhund alles, konnten aber Entwarnung geben: es gab keine Hinweise auf eine konkrete Gefahr. In der Anlage sind neben Amts- und Landgericht auch Staatsanwaltschaft und Polizei untergebracht. Heute Morgen waren unter anderem auch in Mainz, Lübeck und Erfurt Gerichtsgebäude wegen Bombendrohungen geräumt worden. (sst)

Heute Urteil im Freiburger Missbrauchsprozess gegen Fußballcoach

07.07.2020 - 11:18

Ein ehemaliger Fußballcoach soll jahrelang Kinder missbraucht haben, die er trainiert hat, heute soll vor dem Landgericht Freiburg das Urteil gegen den 31-Jährigen fallen. 21 Fälle werden dem Deutschen vorgeworfen, die Opfer waren zwischen 9 und 14 Jahre alt. Bis letztes Jahr arbeitete der Mann mit Mannschaften in Freiburg und Karlsruhe. Der Staatsanwalt fordert sechs Jahre Haft mit anschließender Sicherungsverwahrung. Der Verteidiger wollte sich öffentlich nicht äußern. (ys)

Kellerbrand in Gernsbach

07.07.2020 - 11:10

Aus einem Fenster kam Rauch, der sich bis in die umliegenden Straßen ausbreitete: In Gernsbach hat es heute früh in einem Keller gebrannt. Alle Bewohner hatten sich aus dem Haus retten können und wurden vorübergehend in einer Klinik in der Nähe untergebracht. Was den Schwelbrand ausgelöst hat, wird jetzt untersucht. Der Schaden beläuft sich auf rund 20.000 Euro. Das Haus dürfte laut Polizei bewohnbar bleiben. (ys)

HITRADIO OHR

Haben Sie aufgrund der Pandemie renoviert, neue Möbel gekauft oder in den Garten investiert?

Nachrichten

Die Corona-Krise trifft vor allem die Ärmsten der Welt, weil Investitionen in Landwirtschaft und Hilfsprojekte wegfallen.
vor 32 Minuten
„Brandbeschleuniger“ Corona
Nachrichten.  Die Corona-Pandemie hat die Länder des Südens erfasst und verstärkt die Folgen von Klimawandel und Gewalt. Auch die wirtschaftlichen Investitionen könnten einb...
In Oberösterreich herrscht jetzt wieder Maskenpflicht.
vor 43 Minuten
Coronavirus in Österreich
Nachrichten.  Schon seit vergangenem Freitag hat Oberösterreich seine Schulen und Kindergärten wieder geschlossen. Wegen eines spürbaren Anstiegs der Corona-Infektionen komm...
Ursula von der Leyen präsentiert sich als unabhängige Führungsfigur. Ursula von der Leyen
vor 54 Minuten
EU-Kommissionspräsidenten von der Leyen
Nachrichten.  EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen amtiert seit einem Jahr, in dem sie nicht auf alte Netzwerke, sondern auf ihr Gespür vertraut hat. Das gefällt n...
Die Stuttgarter Kantorei in Vor-Corona-Zeiten – mit so wenig Abstand wie hier dürfen Chöre heute nicht mehr proben und auftreten.
vor 55 Minuten
Coronavirus und Chorgesang
Nachrichten.  Das Coronavirus hat auch das gemeinsame Musizieren zum Erliegen gebracht. Profi-Ensembles proben und spielen jetzt wieder in kleinen Gruppen und großen Räumen....
Karl Lauterbach fordert mehr Impfungen gegen Grippe.
vor 57 Minuten
Wegen Corona
Nachrichten.  Angesichts einer möglichen parallelen Infektionswelle durch das Coronavirus fordert SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach deutliche mehr Grippeimpfungen.
In China könnte die Beulenpest von einem Murmeltier auf einen Menschen übertragen worden sein (Symbolbild).
vor 1 Stunde
Infektionskrankheit in China
Nachrichten.  Obwohl die Pest behandelt werden kann, verläuft sie in China immer wieder tödlich. Jetzt melden die Behörden einen neuen Fall der Infektionskrankheit – und sin...
Ab wann ist die Nutzung erlaubt?
vor 1 Stunde
Instagram, YouTube, TikTok und Co
Nachrichten.  In diesem Artikel erfahren Sie alles zu den Altersbeschränkungen der gängigen Social-Media-Plattformen wie Instagram, YouTube oder TikTok.
Hongkongs Regierungschefin, Carrie Lam, kündigte eine rigorose Umsetzung des umstrittenen Sicherheitsgesetzes an. Foto: Vincent Yu/AP/dpa
vor 1 Stunde
Technologiekonzerne reagieren
Nachrichten.  Chinas Sicherheitsgesetz beschneidet die Freiheit in sozialen Medien in Hongkong. TikTok zieht sich zurück. Facebook, Google und Twitter verweigern die Koopera...
Elefanten in Botsuana, einem der größten Reservate der Tiere
vor 1 Stunde
Tiersterben in Afrika
Nachrichten.  Die Ranger finden Hunderte tote Tiere im afrikanischen Okavango-Delta. Es gibt viele Fragen und eine gewagte Hypothese.

- Anzeige -