Lokalnachrichten

vor 2 Stunden
Lahr
Lahr.  Joe Hertenstein aus Lahr lebt seit 2008 in den USA und erlebt derzeit die Corona-Pandemie im Staat New York hautnah mit. Uns schildert er seine Eindrücke in der Krise – und spricht von „heftigem Widerstand“ in der Stadt.
vor 5 Stunden
Schwanau
Schwanau.  Um das kommunale Leben aufrecht zu erhalten hat der Gemeindebauhof Schwanau auf die Corona-Situation reagiert und den Arbeitseinsatz eingeschränkt. Ausgerechnet jetzt beginnt die Hauptsaison. Was bedeutet das für die Mitarbeiter?
vor 8 Stunden
Lahr
Lahr.  Die Stadt Lahr investiert 530 000 Euro in einen neuen Regenwasserkanal in der Lotzbeckstraße. Der bisherige alte Gewerbekanal ist mittlerweile einsturzgefährdet. Gleichzeitig wird Bushaltestelle in der Nähe barrierefrei umgebaut.
vor 11 Stunden
"Zuhause – und nun?"
Lahr.  Kein Kino und keine Kunst-Ausstellung. Kein Spielplatz und kein Schwimmbad. In der Coronazeit können bei Groß und Klein die freien Stunden schon mal lang werden. „Zuhause – und nun?“ Antworten für jedes Alter liefert täglich das Team des Lahrer Anzeigers. Dieses Mal gibt Lokalredakteurin Sophia Körber einen Tipp.
vor 12 Stunden
Lahr
Lahr.  Die Stadt erhält Fördermittel vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg. Umgestaltung und Modernisierung schreiten somit weiter voran.
vor 14 Stunden
Neue Plattform der Lahrer „Zeit.geist Stiftung“
Lahr.  „Freunde helfen Freunden!“ – Eine internetbasierte Gutschein- und Spendenaktion der Lahrer „Zeit.geist Stiftung“ soll Gastronomen, Einzelhandelsgeschäften und Kleinunternehmen, aber auch Kreativen und Künstlern durch die Krise helfen. 
vor 16 Stunden
Lahr
Lahr.  Einen Rundgang durch die Innenstadt in Fotos - das macht der Lahrer Anzeiger mit dem Historischen Verein Mittelbaden in seiner Serie »Alt-Lahr in Bildern«.
vor 16 Stunden
Gespräch mit Gewerbetreibende
Friesenheim.  Gemeindevertreter und Gewerbetreibende aus der Großgemeinde haben in einem Online-Meeting über die aktuelle Situation und die Probleme gesprochen. Auch Fördermöglichkeiten waren ein Thema.

Exklusiv für unsere Abonnenten

Region

Die 71-jährige Frau starb noch an der Unfallstelle (Symbolbild).
vor 1 Stunde
Kreis Rastatt
Region.  Eine 71 Jahre alte Radfahrerin wird auf einer Landstraße von einem Lastwagen erfasst und tödlich verletzt. Für die Frau kommt jede Hilfe zu spät.
Mehrere Krähen sind im Kreis Breisgau-Hochschwarzwald möglicherweise vergiftet worden (Archivbild).
vor 1 Stunde
Tote Krähen im Hochschwarzwald
Region.  In Bad Krozingen im Kreis Breisgau-Hochschwarzwald sind mehrere Krähen gestorben. Die Polizei geht davon aus, dass die Tiere gestorben sind, nachdem sie Giftköder gefressen hatten.
Für Burladingens Rathauschef Harry Ebert gibt es kein Zurück vom Rücktritt.
vor 2 Stunden
Keine Nachspielzeit für Ebert
Region.  Corona-bedingt hat auch Burladingen seine Bürgermeisterwahl verschoben. Bleibt jetzt der ungeliebte AfD-Bürgermeister Harry Ebert länger im Amt? Das musste der Gemeinderat erst einmal ausschließen.
Die Pflegekräfte sollen mehr als nur ein „Dankeschön“ für ihren Einsatz bekommen – was genau, ist aber noch nicht überall geklärt.
vor 3 Stunden
Corona in Kliniken und Heimen
Region.  Bayern prescht vor und will allen Pflegekräften einen eigenen Bonus von 500 Euro für ihren Anti-Corona-Einsatz zukommen lassen. Baden-Württemberg arbeitet noch mit den anderen Ländern an einer bundesweiten Lösung. Manche Tarifparteien sind da schon weiter.
 
vor 3 Stunden
Bluttat in Villingen-Schwenningen
Region.  Eine psychisch kranke Mutter hat in Villingen-Schwenningen zuerst ihren neun Jahre alten Sohn und dann sich selbst mit einem Messer teils schwer verletzt.
Derzeit ist nicht grundsätzlich verboten, die Bundeswasserstraßen und die Landesgewässer für die Freizeit zu nutzen (Symbolbild).
vor 3 Stunden
Coronavirus in Baden-Württemberg
Region.  In Zeiten der Corona-Krise hat nun die Wasserschutzpolizei in Baden-Württemberg klar gestellt, dass auch für den Wassersport die Abstandsregel von 1,5 Metern gelte.

Neueste Videobeiträge

Bildergalerien

- Anzeige -

Tickermeldungen

Sie sollten im Mai sein: Offenburg verschiebt anstehende Messen

07.04.2020 - 18:13

Die Messe Offenburg verschiebt die Eigenmessen „Badische“, Berufsinfomesse „BIM“ sowie „Tattoo & Art Show“ vom Mai aufs nächste Jahr. Das macht die aktuelle Corona-Entwicklung notwendig, hat der Krisenstab der Stadt Offenburg entschieden, um Klarheit für alle Teilnehmer zu schaffen. Deswegen soll die nächste Badische am 24. und 25. April 2021, die BIM am 7. und 8. Mai 2021 und die Tattoo & Art Show am 15. + 16. Mai 2021 abgehalten werden. (as)

Ortenauer Notaufnahmen: Nicht aus Angst Krankenhaus meiden

07.04.2020 - 17:18

Abseits von Corona geht in den Notaufnahmen bundesweit die Anzahl der Patienten zurück, auch am Ortenau-Klinikum merken das die Ärzte. Sie warnen aber davor, Beschwerden zu verschleppen und Krankenhäuser aus Angst vor einer Ansteckung zu meiden. Das könnte lebensgefährlich sein, so Notfallmediziner Bernhard Gorißen vom Ortenau Klinikum Offenburg. Je schneller eine Erkrankung erkannt werde, umso besser seien auch die Behandlungsmöglichkeiten. Patienten und Personal würden im Krankenhaus separiert, um sie vor einer Corona-Infektion zu schützen. Notfälle aller Art könnten selbstverständlich weiter versorgt werden. (as)

Emmendingen verschiebt OB-Wahl am 26. April auf später

07.04.2020 - 17:15

 Am 26. April sollten die Emmendinger ihren neuen Oberbürgermeister bestimmen, die Wahl wird aber wegen Corona verschoben. Einen Ersatztermin gibt es noch nicht. Gewählt werden könne erst, wenn die Vorgaben zum Infektionsschutz eingehalten werden könnten. Dies sei derzeit nicht der Fall. (as)

Blitzer am Offenburger Messekreisel: Ab diesem Termin scharf

07.04.2020 - 15:34

Viele fahren dort schon brav langsam – der neue Blitzer auf dem Autobahnzubringer am Offenburger Messekreisel ist aber noch nicht aktiv. Die Säule ist noch nicht ganz fertig eingerichtet. Voraussichtlich ab dem 27. April kann sie scharf geschaltet werden, hieß es auf HITRADIO OHR-Anfrage bei der Stadt Offenburg. Zeitgleich soll auch der neue Blitzer in der Freiburger Straße Temposünder entlarven können. Insgesamt hatte die Stadt Offenburg im letzten Jahr vier neue feste Standorte für Tempomessungen genehmigt, aber nicht alle blitzen gleichzeitig, hieß es. (as)

Audi kracht auf B500 bei Baden-Baden in Gegenverkehr

07.04.2020 - 15:32

Vermutlich weil er nicht richtig aufgepasst hatte, ist ein Audi-Fahrer gestern (mo) am Ortsausgang Baden-Baden-Geroldsau in einen Mercedes im Gegenverkehr gekracht. Beide Fahrer wurden bei dem Unfall verletzt. Schaden: 90.000 Euro. Weil Öl oder Benzin auslief, musste die B500 an der Stelle von einer Spezialfirma gereinigt werden. Der Unfallverursacher muss mit einem Strafverfahren rechnen. (as)

Besuchsverbot missachtet: Nur noch für Arztbesuch aus Pflegeheim

07.04.2020 - 14:42

Ministerpräsident Kretschmann greift durch: Weil das Besuchsverbot in Pflegeheimen immer wieder umgangen wurde, werden die Ausgangsbeschränkungen für die Bewohner verschärft. Demnach wurden Heimbewohner etwa von Angehörigen vor dem Heim abgeholt - häufig ohne geeigneten Corona-Schutz. Das sei menschlich nachvollziehbar, aber in der Sache brandgefährlich. Heime dürfen jetzt nur noch in gut begründeten Fällen wie etwa für Arztbesuche verlassen werden. 43 Pflegeheimbewohner im Südwesten sind schon an Corona gestorben, rund 450 an dem Virus erkrankt. (as)

SC Freiburg trainiert wieder auf Abstand

07.04.2020 - 14:37

In Zweiergruppen und ohne Zweikämpfe kann der SC Freiburg nach der behördlichen Ausnahmegenehmigung für Fußballprofis ab heute wieder ins Training einsteigen. Der Ablauf ist so geplant, dass sich die einzelnen Gruppen nicht begegnen, hieß es vom SC. Die Profis sollen bereits umgezogen zum Vereinsgelände kommen und zu Hause duschen. Außerdem wird das individuelle Fitnessprogramm daheim fortgesetzt. Auch andere Berufssportler im Südwesten sollen demnächst ihr Training wieder aufnehmen können. Für Amateur-und Freizeitsportler sind Sportplätze aber weiter gesperrt. (as)

Spahn bei Südwest-Kabinett-Sitzung: Leben nicht sofort wie vorher

07.04.2020 - 14:25

Bundesgesundheitsminister Spahn war heute bei der Sitzung der baden-württembergischen Landesregierung dabei – die Hoffnung auf eine vollständige Rückkehr in die Normalität nach Ostern hat er aber zunichte gemacht. „Es wird nicht sofort wieder alles so sein wie vorher“. Deswegen sei der Begriff „Exit“ auch nicht passend. „Wenn, dann geht es um eine schrittweise Rückkehr in den Alltag“, kündigt Spahn an. Kriterium sei, was am ehesten verzichtbar und wo die Risiken einer Ansteckung besonders hoch seien, also im Zweifel die Party und das Volksfest. Die Lage sei nach wie vor ernst, man dürfe sich nicht in falscher Sicherheit wiegen. (as)

HITRADIO OHR

Was bereitet Ihnen in Corona-Zeiten besonders Sorgen?

Nachrichten

vor 3 Stunden
Unterhaltung an Ostern
Offenburg#stayathome! – das gilt auch über die Ostertage. Es gibt Max und Moritz vom Theater Baden-Alsace,  tolle klassische Konzerte – und einen ganzen Abend lang Tanzmusik vom Schwarzwaldradio.
Die Sopranistin Anna Prohaska 2014 im Bundestag bei einer Gedenkstunde. Foto: picture alliance / dpa
vor 3 Stunden
Sehnsucht nach Musik
Kultur.  Die Koloratursopranistin Anna Prohaska hat ein Konzert der besonderen Art gegeben - vom Balkon aus.
vor 4 Stunden
Kommen die Liedermacher wieder?
OffenburgDas legendäre Woodstock Festival fand auf bäuerlichem Acker statt wie einst das Woodstock- oder jetzt das Wacken-Open-Air. Doch im kleinen Dorweiler im Hunsrück ruht eine „sleeping beauty“ mit großer Bedeutung, die demnächst wohl erwachen könnte.
Freude am Fahren: Jay Leno am Steuer des Blastolene Special, eines Sportwagenunikats, das vom Motor eines M47-Kampfpanzers angetrieben wird.
vor 5 Stunden
Youtube: „Jay Leno’s Garage“
Kultur.  Jay Leno, einst der erfolgreichste Talkmaster der USA, widmet sich in dem TV- und Webvideo-Format „Jay Leno’s Garage“ ganz der Freude am Automobil. Und zwar so, dass auch Automuffel gerne mal zuschauen.
Für den Deutschen Buchpreis haben in diesem Jahr 120 Verlage 187 Romane eingereicht, so viele wie noch nie. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa
vor 6 Stunden
Frankfurter Buchmesse
Kultur.  Das ist eine ganze Menge Lesestoff für die Jury: Fast 200 Romane bewerben sich um den Deutschen Buchpreis.
Masaaki Suzuki hat mit dem Bach-Collegium Japan Bachs Matthäuspassion neu eingespielt.
vor 6 Stunden
Passionsmusik auf CD
Kultur.  Was tun ohne Passionskonzerte vor Ostern? Ein sehr persönlicher Streifzug durch die CD-Landschaft: Karwochen-Ohrenfutter für Zuhause-Zeiten.
Bei einigen Songs von James Elkington schimmert Nick Drake durch. Foto: Timothy Musho/Cargo Records/dpa
vor 7 Stunden
M. Ward bis Clem Snide
Kultur.  Die Zeiten sind unsicher, der Rückzug in die eigenen vier Wände ist das Gebot der Stunde. Jetzt wünschen sich viele Hörer entschleunigte Musik, die zum Ernst der Lage passt. Aktuelle Vorschläge aus der großen Stilschublade Folkrock/Country/Singer-Songwriter.
Wer gewinnt eine Lola? Die Literaturverfilmung "Berlin Alexanderplatz" geht mit elf Nominierungen als großer Favorit ins Rennen. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa
vor 8 Stunden
Lola20
Kultur.  Großveranstaltungen sind momentan untersagt. Aber die Deutsche Filmakademie hat einen Weg gefunden, die Verleihung des Deutschen Fimpreises dennoch stattfinden zu lassen.
In Krisenzeiten schalten noch mehr ein: Auch Oliver Welke und die „heute-Show“ erleben Rekordquoten.
vor 11 Stunden
Unterhaltung in Corona-Zeiten
Kultur.  In schwierigen Zeiten besinnt man sich auf Tradition und Vertrautes. Darauf lässt zumindest das Medienverhalten in Deutschland in der Corona-Krise schließen.

- Anzeige -