Lokalnachrichten

Lahr/Schwarzwald
vor 2 Stunden
Lahr/Schwarzwald.  Gibt es Millionen vom Bund für die Erneuerung des Schlachthofes? Darüber stimmt der Gemeinderat in seiner Sitzung am Montag ab.
Freizeithof Langenhard
vor 5 Stunden
Lahr.  Im Rahmen des Jubiläums am 30. September zum 50. Geburtstag des Jugendwerkes im Ortenaukreis, verbunden mit 40 Jahre Freizeithof und 25 Jahre Ökologiestation, findet vom 24. bis 30. September auf dem Gelände des Freizeithofs auf dem Langenhard ein Holzhauersymposium statt.  
Wer sich fürs Thema Energie interessiert, der fand auf der Lahrer Landesgartenschau viele Infostände dazu.
Lahr/Schwarzwald
vor 8 Stunden
Lahr/Schwarzwald.  Der Energietag auf der Landesgartenschau war auch ein Tag der weiten Wege. Die Informationsstände waren auf das gesamte Gelände verteilt. Viel Wissen gab es zu E-Mobilität, Wasser und Strom.
Gut 100 Besucher lauschten »There's A Light« im Schlachthof.
Lahr/Schwarzwald
vor 11 Stunden
Lahr/Schwarzwald.  6000 Kilometer durch China, Auftritte in Metropolen und nun wieder zurück im Schwarzwald: Die Lahrer Band »There's A Light« präsentierte am Samstag ihr neues Album »A long lost silence« im Schlachthof. Über die Tour und Zukunft sprach Baden Online mit der Band vor ihrem Auftritt.
Lahr
vor 14 Stunden
Lahr.  Bunt ging es zu am Kolpingtag am Sonntag auf der Landesgartenschau. So bunt wie die Kolpingsfamilien selbst. Rund 1000 Besucher nahmen an der Veranstaltung des Kolpingwerks Region Ortenau teil.  
"Meine Landesgartenschau" (107)
vor 16 Stunden
Lahr.  Von Montag bis Freitag kommt an dieser Stelle immer ein Besucher der Landesgartenschau (LGS) zu Wort. In Folge 107 der Serie des Lahrer Anzeigers »Meine Landesgartenschau« erzählt heute Christian Euler (74) aus Endingen von seinen Beweggründen, die LGS zu besuchen:  
Andrei Ioan Trifan (rechts) konzertierte sich auf jeden Zug – und ging am Schluss als Sieger aus den Partien gegen Stefan Brückner und Jörg Schlenker (links).
Friesenheim
vor 23 Stunden
Friesenheim.  Mit 14 Jahren ist er schon ein ganz Großer. Andrei Ioan Trifan aus Oberweier setzte sich bei der Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft der Herren in Schuttern durch – mit zwei Schach-Krimis, die fast zehn Stunden Spannung pur brachten.
Lahr/Schwarzwald
17.09.2018
Lahr/Schwarzwald.  Das kam denn doch etwas unerwartet. Michael Dutschke bedankte sich zum Abschluss des Pressegesprächs für die gute Zusammenarbeit und gab bekannt, dass er nur noch bis 30. September in Lahr als Klimaschutzmanager arbeitet. 

Bildergalerien

- Anzeige -

Tickermeldungen

OB-Wahl in Offenburg: Es bleibt bei sieben Bewerbern

18.09.2018 - 18:23

Es bleibt bei sieben Bewerbern für die Oberbürgermeisterwahl in Offenburg am 14. Oktober. Bis zum Ende der Bewerbungsfrist um 18 Uhr gingen bei der Stadt keine weiteren Unterlagen ein. Das muss aber nicht bedeuten, dass auch sieben Namen auf dem Stimmzettel stehen. Ob die Bewerbungen zulässig sind, entscheidet der Gemeindewahlausschuss morgen Nachmittag. Dann wird auch offiziell bekannt, wer der siebte Interessent ist. Der hat sich bislang nicht geoutet. (ys)

Maisfeld auf rund einem Hektar in Steinmauern abgebrannt

18.09.2018 - 17:39

In Steinmauern hat es heute Nachmittag (Mo) stark geraucht: ein Maisfeld ist auf rund einem Hektar abgebrannt, auch mehrere Obstbäume standen in Flammen. Die Ermittler gehen davon aus, dass es an einem Traktor beim Mulchen Funkenflug gab. Wie hoch der Schaden ist, ist noch unklar. (ys)

Neue Mautkontrollsäule an der B28 bei Bad Peterstal-Griesbach

18.09.2018 - 17:19

Sie sind vier Meter hoch, blau und sollen Daten liefern: Heute wurde an der B28 in Bad Peterstal-Griesbach zwischen Dollenbächle und der B500, Richtung Freudenstadt eine Kontrollsäule für die Lkw-Maut aufgebaut. Rund 600 davon sollen künftig auf den Bundesstraßen überprüfen, ob die Fahrzeuge, die vorbei fahren, mautpflichtig sind. (ys)

Bewohner nach Brand in Rastatt vermisst

18.09.2018 - 16:40

Nach dem Brand in der Rastatter Altstadt heute früh wird ein Bewohner vermisst. Rückfragen im Umfeld der Familie und der Arbeitsstelle haben laut Polizei noch zu keinem Ergebnis geführt. Seine Wohnung ist noch nicht vollständig begehbar. Das Feuer war gegen 4.30 Uhr in einer Wohnung ausgebrochen und hatte auf Gebäude daneben übergriffen. Rund 70 Menschen mussten aus ihren Häusern geholt werden. Der Schaden geht in die Hunderttausende. Mittlerweile ist von fünf Verletzten die Rede. (ys)

Gefährliche Promillefahrt durch Kappel-Grafenhausen

18.09.2018 - 15:10

Mit weit über zwei Promille war ein Mann gestern mit seinem Cabrio in Kappel-Grafenhausen und auf der A5 unterwegs, die Polizei sucht nach der gefährlichen Fahrt Zeugen. Der 64-Jährige war in der Nähe von Kappel unter anderem über eine Verkehrsinsel gefahren, in den Gegenverkehr geraten und da fast mit einem Bus zusammengekracht. Erst nach einigen Kilometern auf der Autobahn, konnte der Mann Höhe Appenweier von der Polizei gestoppt werden. (lb)

Begleiter von Maria soll im Herbst ausgeliefert werden

18.09.2018 - 15:08

Jahrelang wurde Maria aus Freiburg gesucht. Mit einer rund 40 Jahre älteren Internetbekanntschaft war sie 2013 verschwunden und Ende August, nach fünf Jahren, wieder nach Hause gekommen. Ihr Begleiter sitzt in Italien in Haft und soll voraussichtlich im Herbst nach Deutschland gebracht und befragt werden. Die Justiz rechnet in den nächsten Wochen mit der Auslieferung des Mannes. In Italien habe sich der 57-Jährige aus NRW bisher nicht geäußert. Die damals 13-jährige Maria war zwar freiwillig mitgegangen, der Mann hat sich dennoch strafbar gemacht. Ihm drohten bei einer Verurteilung wegen Kindesentzugs bis zu fünf Jahre - in schweren Fällen bis zu zehn Jahre - Haft. (ys)

Ermittlungen an Brandstelle in Rastatt haben begonnen

18.09.2018 - 14:34

Feuerwehr, THW, DRK und Polizei waren heute früh in Rastatt stundenlang im Großeinsatz: Nachdem Brand eines Hauses in der Innenstadt haben die Untersuchungen vor Ort begonnen. Wie hoch der Schaden ist, ist noch unklar, ebenso die Brandursache. Das Feuer hatte auf Nachbargebäude übergegriffen, rund 70 Menschen mussten aus ihren Häusern geholt werden. Drei Menschen wurden verletzt, zwei davon kamen mit einer Rauchvergiftung ins Krankenhaus. (ys)

Sekundenschlaf sorgt für 30.000 Euro Schaden bei Appenweier

18.09.2018 - 13:52

Weil er für wenige Sekunden hinterm Steuer einschlief, gab es gestern bei einem Unfall auf der A5 Höhe Appenweier einen Schaden von rund 30.000 Euro. Der Fahrer des Transporters war am Nachmittag in Richtung Basel unterwegs und krachte fast ungebremst in den Auflieger eines LKW. Der Unfallverursacher und der Fahrer des Lastwagens blieben unverletzt, sein Beifahrer wurde leicht verletzt. (lb)

Die Bundes-SPD liegt in Umfragen derzeit bei um die 16 Prozent. Glauben Sie, dass die Partei bei den nächsten Bundestagswahlen 20 Prozent oder mehr erreichen wird?

Neueste Videobeiträge

Nachrichten

Der Geiger Andrei Matorin (Mitte, hinten) spielt vor Gästen auf seinem Dach in New York.
New York
vor 7 Stunden
Kultur.  Bevor Andrei Matorin für sein Publikum zur elektrischen Geige greift, setzt er in seiner Wohnung erst einmal einen Topf Popcorn auf.
Der bestickte Seidenanzug mit Weste und Kniebundhose aus einem deutschen Adelshaus stammt von etwa 1780.
Beckenried
vor 9 Stunden
Kultur.  Der eine näht als achtjähriger Junge in den 50er Jahren nach Fotos aus Modemagazinen Schottenröcke für seinen Teddy. Der andere fängt als Teenager im linken Revoluzzerjahr 1968 damit an, Orgeln zu sammeln.
Host Bosetzky ist tot.
Berlin
17.09.2018
Kultur.  Der Bestsellerautor Horst Bosetzky, einer der erfolgreichsten deutschen Krimiautoren, ist mit 80 Jahren gestorben. Er sei am Sonntag in Berlin seiner langen Krankheit erlegen, teilte der Jaron Verlag am Montag unter Hinweis auf die Familie mit.
Japans berühmtester Tiger wird in der »Rosetsu«-Ausstellung im Museum Rietberg in Zürich gezeigt.
Rund 60 Werke des Künstlers werden gezeigt
17.09.2018
Kultur.  Das Museum Rietberg in Zürich zeigt die Ausstellung »Rosetsu – Fantastische Bilderwelten aus Japan«. Eine Einführung in die Ausstellung über den japanischen Künstler, sein Leben und sein Wirken.
Ein Zusammenspiel aus Kunst und Musik ist das Konzert »La Serenissima cantat«.
Konzert für einen guten Zweck
17.09.2018
Kultur.  Das Konzert »La Serenissima cantat« vereinigt Musik und Bilder aus Venedig. Dieses besondere Erlebnis für Augen und Ohren bieten der Bach Chor Ortenau, das Instrumentalensemble Bach Consortium Thomas Strauß und der Kehler Künstler Tilmann Krieg bei drei Terminen in Straßburg, Achern und Oppenau.
Klaus Voormann (r), Künstler, Grafiker und Musiker, und Maximilian, sein Sohn, vor dem Reeperbahnfestival.
Hamburg
17.09.2018
Kultur.  In seinem 13. Jahr wird das Hamburger Reeperbahn-Festival an vier Tagen mehr als 500 nationale und internationale Bands und Künstler in 90 Spielstätten präsentieren.
Der Regisseur Peter Farrelly begeisterte das Publikum in Toronto mit «Green Book».
Toronto
17.09.2018
Kultur.  Viel Wortwitz, berauschender Jazz, aber auch Fremdenfeindlichkeit und Vorurteile: «Green Book» vom Regisseur Peter Farrelly ist der Siegerfilm beim 43. Toronto International Film Festival (TIFF).
Eine Szene aus dem US-Wahlkampf. Im Vordergrund unverkennbar der heutige Präsident Donald Trump.
Ausstellung beim Kunstverein Offenburg-Mittelbaden
15.09.2018
OffenburgEine Werkschau des vielseitigen Künstlers Harald Kille hat der Kunstverein Offenburg-Mittelbaden zusammengestellt. Im Mittelpunkt stehen schwergewichtige Ölgemälde zum Thema Krieg und Vertreibung. 
Die Hälfte ist weg. Banksy-Graffito in Bristol.
Bristol
14.09.2018
Kultur.  Ein frühes Werk des Street-Art-Künstlers Banksy hat eine Ladenbesitzerin in der englischen Stadt Bristol übermalen lassen. Die Fläche sei jetzt teilweise schwarz, meldeten mehrere britische Medien am Donnerstagabend.

- Anzeige -