Lokalnachrichten

vor 2 Stunden
"Neu im Gemeinderat" (8/12)
Lahr.  Am 26. Mai wurden sie in den Lahrer Gemeinderat gewählt. Der Lahrer Anzeiger stellt die »Neuen« im Gremium vor. Heute: Forstwirtschaftsmeister Lukas Oßwald, der für die Linke Liste im Gemeinderat sitzt.
vor 5 Stunden
Lahr
Lahr.  Die Schüler der städtischen Musikschule präsentierten am Samstag ein dreistündiges, erfrischendes Programm. Die einzelnen Darbietungen der Musikfachbereiche wurden von Trompetenlehrer Helmut Dold anmoderiert. 
vor 8 Stunden
Arbeit aufgenommen
Lahr.  Die neuen Ortschaftsräte haben sich erneut für Klaus Girstl als Ortsvorsteher von Reichenbach ausgesprochen. Brigitte Beck soll seine Stellvertreterin werden.
vor 11 Stunden
Lahr/Schwarzwald - Kippenheimweiler
Kippenheimweiler.  Im Rahmen dreier großer Festtage wurde der Wylerter Schopf hinter der Kaiserswaldhalle eingeweiht. Der Verein für Heimatpflege und Ortsgeschichte Kippenheimweiler hatte die schöne Scheune aus dem Jahre 1802 in mühevoller Arbeit restauriert.
vor 12 Stunden
Interview mit Vorsitzenden des Tierschutzvereins
Schuttern.  Die Feuerwehr musste am Samstag nach Schuttern ausrücken. Der Grund: Ein kleiner Turmfalke ist in eine Nische der Klosterkirche gerutscht. Der Lahrer Anzeiger hat mit dem Vorsitzenden des Tierschutzvereins gesprochen, der bei der Rettungsaktion dabei war.
vor 14 Stunden
Meißenheim
Meißenheim.  Alle zwei Jahre findet das Bachpromenadenfest am Mühlbach in Meißenheim statt. Ein großes Feuerwerk sowie ein kulinarisches und kulturelles Angebot lockte die Besucher zur Festmeile.
vor 16 Stunden
Entenrennen
Reichenbach.  1000 nummerierte gelbe Enten sind im Gereutertalbach in Reichenbach um die Wette geschwommen.
vor 16 Stunden
Lahr
Lahr.  Die Freien Wähler in Lahr haben Eberhard Roth erneut zum Fraktionsvorsitzenden vorgeschlagen und schließlich auch einstimmig gewählt.

Neueste Videobeiträge

Bildergalerien

- Anzeige -

Tickermeldungen

Kippenheimer Supermarkt-Mitarbeiter von Maskierten überfallen

15.07.2019 - 17:49

Der Supermarkt hatte am Samstagabend in Kippenheim schon zu – ein Mitarbeiter wartete davor auf einen Bekannten, als er plötzlich von zwei Maskierten mit Sturmhaube gezwungen wurde, den Laden aufzuschließen. Drinnen wurde er zunächst mit einem Messer und später mit einer Schusswaffe bedroht, von zwei weiteren Tätern niedergeschlagen und festgebunden, sagte der Mann aus. Mit einem Schlüssel hätten die Räuber einen Tresor geöffnet und das Geld daraus mitgenommen. Der Mitarbeiter wurde leicht verletzt. Wer am Samstagabend in der Bahnhofstraße etwas Verdächtiges gesehen hat, soll sich bei der Polizei melden. (sst)

Mann verletzt in Offenburg zwei Supermarkt-Kunden

15.07.2019 - 17:25

Die Offenburger Polizei musste heute Nachmittag zu einem Supermarkt in der Bertha-von-Suttner-Straße anrücken. Ein 38-Jähriger hatte dort zwei Kunden leicht verletzt – vermutlich war er in einem psychischen Ausnahmezustand, heißt es. Der Mann verletzte mit einer Glasscherbe einen Kunden, der an der Kasse stand, am Rücken. Auf dem Parkplatz verletzte er eine Frau an der Hand. Der Mann ließ sich widerstandslos festnehmen. (sst)

Zigarettenasche möglicherweise Ursache für Brand in Lichtenau

15.07.2019 - 16:12

Zigarettenasche in einem Mülleimer könnten den Dachstuhlbrand gestern Abend in Lichtenau verursacht haben. Ein Anwohner wurde verletzt, der Schaden beläuft sich auf 30.000 Euro. Das Feuer griff auf eine Einbauküche über und setzte die Wohnung teilweise in Brand. Die Feuerwehr konnte die Flammen schnell löschen. (sst)

Acht Ortenauer Lokale bei Naturpark-Aktionswoche dabei

15.07.2019 - 16:12

Rund um traditionelle Schwarzwälder Rezepte geht es ab heute (Mo) im Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord. Die Aktionswochen „Naturpark-Traditionsgerichte“ starten. Auch acht Ortenauer Restaurants sind dabei. Die Gäste der insgesamt 19 Lokale können sich zum Beispiel auf geschmorte Schweinebäckchen oder Schwäbischen Ofenschlupfer mit Äpfeln freuen. Die Aktionswochen laufen bis Mitte August. (sst)

Mit Gasflaschen beladener LKW hängt in Kappelrodeck im Graben

15.07.2019 - 15:07

Er demolierte heute Mittag in Kappelrodeck eine Brücke und nahm unter anderem auch noch ein Straßenschild mit. Ein LKW, beladen mit Gasflaschen, fuhr trotzdem immer noch weiter – bis er schließlich in einem Graben hängen blieb. Dort müssen jetzt von einer Spezialfirma die Gasflaschen vom LKW geholt werden. Welche Art Gas in den Flaschen ist, weiß die Polizei noch nicht, es bestehe aber keine Gefahr. Auch der LKW-Fahrer wurde nicht verletzt. Er hatte offenbar aber über zwei Promille intus. Ermittelt wird jetzt wegen Fahrerflucht, weil er nach dem ersten Unfall an der Brücke weitergefahren war. (sst)

Scheunenbrandserie: 270 Hinweise, aber noch keine konkrete Spur

15.07.2019 - 14:39

Rund 270 Hinweise haben die Ermittler auf der Suche nach dem Unbekannten, der mehrere Scheunen in der südlichen Ortenau und im Kreis Emmendingen angezündet hat. Eine konkrete Spur ist momentan aber nicht dabei. Die Polizei ist weiterhin verstärkt in Herbolzheim und Umgebung unterwegs. Inzwischen liegen auch die endgültigen Untersuchungsergebnisse des Scheunenbrandes in Broggingen am 30. Juni vor – hier gehen die Ermittler davon aus, dass er zur Brandserie gehört. (sst)

Einschränkungen auf der Achertalbahn

15.07.2019 - 13:38

Am übernächsten Wochenende fahren auf der Achertalbahn zwischen Achern und Ottenhöfen keine Züge. Es sind dann Ersatzbusse unterwegs. Grund sind Bauarbeiten am Bahnübergang Josef-Wurzler-Straße in Achern. Diese Arbeiten starten am Samstag, 27. Juli. Der Zugverkehr ist dann bis zum Montag darauf (29. Juli), 18 Uhr, betroffen. Die Bauarbeiten selbst dauern aber noch einige Tage länger. Für die Fußgänger gibt es beim Bahnübergang in der Zeit einen separaten Weg, so dass die von der Innenstadt wie gewohnt zum Krankenhaus kommen. (sst)

Ehrenpreis der Weinbruderschaft Baden-Württemberg verliehen

15.07.2019 - 13:37

Bereits zum dritten Mal in Folge darf sich Tassilo Viel vom Winzerkeller Hex vom Dasenstein über den Ehrenpreis der Weinbruderschaft Baden-Württemberg freuen. Er gewann in der Kategorie „holzfassgeprägte Weine“. Den Award bekommt er im Rahmen der Gebietsweinprämierung im November in Offenburg. Der Wettbewerb richtet sich an junge Weinmacher unter 40 Jahren aus dem Weinland Baden.

HITRADIO OHR

Am Samstag jährt sich die Mondlandung zum 50. Mal. Würden Sie gerne mal zum Mond fliegen?

Nachrichten

Jasmin und Simon Link aus Wolfach erfüllen sich einen großen Traum: Sie reisen ein Jahr um die Welt – völlig frei und unabhängig. Hier schreiben sie über ihre Erlebnisse.
Die 20-teilige Serie beschäftigt sich mit allen Facetten der Pflege, indem wir dieses Thema intensiv und von allen Seiten beleuchten.
In dieser Serie sind wir in Lahr mit den Menschen unterwegs, die dafür sorgen, dass unsere Umgebung sauber bleibt.
Was ist Heimat? Die Redaktion im Kinzigtal befasst sich in einer mehrteiligen Serie mit dieser Frage.
1000 Jahre Offenburger Stadtgeschichte: Wir tauchen in einer achtteiligen Serie in Offenburgs Historie ein.
Sechs Mal pro Woche sind sie nachts bei jedem Wetter unterwegs: die Zusteller der Mittelbadischen Presse Zustellservice KG. Wir stellen einmal pro Monat einen der rund 450 Austräger vor.
In unserem Adventskalender, den »Offenburger Adventstürchen«, öffnen wir jeden Tag eine Tür in Offenburg mit der passenden Hausnummer – von 1 bis 24.
So klingt das Kinzigtal: In unserer »Heimatklang«-Serie stellen wir Bands quer durch alle Sparten und Musikgenres aus dem Kinzigtal vor – in Text, Bild und Video. 

- Anzeige -