Lokalnachrichten

Lahr/Schwarzwald
vor 2 Stunden
Lahr/Schwarzwald.  Ziemlich genau acht Jahre ist es her, dass der Krippenbereich des Hugsweierer evangelischen Kindergartens von den kleinen Dorfbewohnern in Besitz genommen wurde. Jetzt steht schon wieder eine größere Umbaumaßnahme an.
Lahr/Schwarzwald
vor 5 Stunden
Lahr/Schwarzwald.  Gibt es Millionen vom Bund für die Erneuerung des Schlachthofes? Darüber stimmt der Gemeinderat in seiner Sitzung am Montag ab.
Freizeithof Langenhard
vor 8 Stunden
Lahr.  Im Rahmen des Jubiläums am 30. September zum 50. Geburtstag des Jugendwerkes im Ortenaukreis, verbunden mit 40 Jahre Freizeithof und 25 Jahre Ökologiestation, findet vom 24. bis 30. September auf dem Gelände des Freizeithofs auf dem Langenhard ein Holzhauersymposium statt.  
Wer sich fürs Thema Energie interessiert, der fand auf der Lahrer Landesgartenschau viele Infostände dazu.
Lahr/Schwarzwald
vor 11 Stunden
Lahr/Schwarzwald.  Der Energietag auf der Landesgartenschau war auch ein Tag der weiten Wege. Die Informationsstände waren auf das gesamte Gelände verteilt. Viel Wissen gab es zu E-Mobilität, Wasser und Strom.
Gut 100 Besucher lauschten »There's A Light« im Schlachthof.
Lahr/Schwarzwald
vor 14 Stunden
Lahr/Schwarzwald.  6000 Kilometer durch China, Auftritte in Metropolen und nun wieder zurück im Schwarzwald: Die Lahrer Band »There's A Light« präsentierte am Samstag ihr neues Album »A long lost silence« im Schlachthof. Über die Tour und Zukunft sprach Baden Online mit der Band vor ihrem Auftritt.
Lahr
vor 17 Stunden
Lahr.  Bunt ging es zu am Kolpingtag am Sonntag auf der Landesgartenschau. So bunt wie die Kolpingsfamilien selbst. Rund 1000 Besucher nahmen an der Veranstaltung des Kolpingwerks Region Ortenau teil.  
"Meine Landesgartenschau" (107)
vor 19 Stunden
Lahr.  Von Montag bis Freitag kommt an dieser Stelle immer ein Besucher der Landesgartenschau (LGS) zu Wort. In Folge 107 der Serie des Lahrer Anzeigers »Meine Landesgartenschau« erzählt heute Christian Euler (74) aus Endingen von seinen Beweggründen, die LGS zu besuchen:  
Andrei Ioan Trifan (rechts) konzertierte sich auf jeden Zug – und ging am Schluss als Sieger aus den Partien gegen Stefan Brückner und Jörg Schlenker (links).
Friesenheim
17.09.2018
Friesenheim.  Mit 14 Jahren ist er schon ein ganz Großer. Andrei Ioan Trifan aus Oberweier setzte sich bei der Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft der Herren in Schuttern durch – mit zwei Schach-Krimis, die fast zehn Stunden Spannung pur brachten.

Bildergalerien

- Anzeige -

Tickermeldungen

OB-Wahl in Offenburg: Es bleibt bei sieben Bewerbern

18.09.2018 - 18:23

Es bleibt bei sieben Bewerbern für die Oberbürgermeisterwahl in Offenburg am 14. Oktober. Bis zum Ende der Bewerbungsfrist um 18 Uhr gingen bei der Stadt keine weiteren Unterlagen ein. Das muss aber nicht bedeuten, dass auch sieben Namen auf dem Stimmzettel stehen. Ob die Bewerbungen zulässig sind, entscheidet der Gemeindewahlausschuss morgen Nachmittag. Dann wird auch offiziell bekannt, wer der siebte Interessent ist. Der hat sich bislang nicht geoutet. (ys)

Maisfeld auf rund einem Hektar in Steinmauern abgebrannt

18.09.2018 - 17:39

In Steinmauern hat es heute Nachmittag (Mo) stark geraucht: ein Maisfeld ist auf rund einem Hektar abgebrannt, auch mehrere Obstbäume standen in Flammen. Die Ermittler gehen davon aus, dass es an einem Traktor beim Mulchen Funkenflug gab. Wie hoch der Schaden ist, ist noch unklar. (ys)

Neue Mautkontrollsäule an der B28 bei Bad Peterstal-Griesbach

18.09.2018 - 17:19

Sie sind vier Meter hoch, blau und sollen Daten liefern: Heute wurde an der B28 in Bad Peterstal-Griesbach zwischen Dollenbächle und der B500, Richtung Freudenstadt eine Kontrollsäule für die Lkw-Maut aufgebaut. Rund 600 davon sollen künftig auf den Bundesstraßen überprüfen, ob die Fahrzeuge, die vorbei fahren, mautpflichtig sind. (ys)

Bewohner nach Brand in Rastatt vermisst

18.09.2018 - 16:40

Nach dem Brand in der Rastatter Altstadt heute früh wird ein Bewohner vermisst. Rückfragen im Umfeld der Familie und der Arbeitsstelle haben laut Polizei noch zu keinem Ergebnis geführt. Seine Wohnung ist noch nicht vollständig begehbar. Das Feuer war gegen 4.30 Uhr in einer Wohnung ausgebrochen und hatte auf Gebäude daneben übergriffen. Rund 70 Menschen mussten aus ihren Häusern geholt werden. Der Schaden geht in die Hunderttausende. Mittlerweile ist von fünf Verletzten die Rede. (ys)

Gefährliche Promillefahrt durch Kappel-Grafenhausen

18.09.2018 - 15:10

Mit weit über zwei Promille war ein Mann gestern mit seinem Cabrio in Kappel-Grafenhausen und auf der A5 unterwegs, die Polizei sucht nach der gefährlichen Fahrt Zeugen. Der 64-Jährige war in der Nähe von Kappel unter anderem über eine Verkehrsinsel gefahren, in den Gegenverkehr geraten und da fast mit einem Bus zusammengekracht. Erst nach einigen Kilometern auf der Autobahn, konnte der Mann Höhe Appenweier von der Polizei gestoppt werden. (lb)

Begleiter von Maria soll im Herbst ausgeliefert werden

18.09.2018 - 15:08

Jahrelang wurde Maria aus Freiburg gesucht. Mit einer rund 40 Jahre älteren Internetbekanntschaft war sie 2013 verschwunden und Ende August, nach fünf Jahren, wieder nach Hause gekommen. Ihr Begleiter sitzt in Italien in Haft und soll voraussichtlich im Herbst nach Deutschland gebracht und befragt werden. Die Justiz rechnet in den nächsten Wochen mit der Auslieferung des Mannes. In Italien habe sich der 57-Jährige aus NRW bisher nicht geäußert. Die damals 13-jährige Maria war zwar freiwillig mitgegangen, der Mann hat sich dennoch strafbar gemacht. Ihm drohten bei einer Verurteilung wegen Kindesentzugs bis zu fünf Jahre - in schweren Fällen bis zu zehn Jahre - Haft. (ys)

Ermittlungen an Brandstelle in Rastatt haben begonnen

18.09.2018 - 14:34

Feuerwehr, THW, DRK und Polizei waren heute früh in Rastatt stundenlang im Großeinsatz: Nachdem Brand eines Hauses in der Innenstadt haben die Untersuchungen vor Ort begonnen. Wie hoch der Schaden ist, ist noch unklar, ebenso die Brandursache. Das Feuer hatte auf Nachbargebäude übergegriffen, rund 70 Menschen mussten aus ihren Häusern geholt werden. Drei Menschen wurden verletzt, zwei davon kamen mit einer Rauchvergiftung ins Krankenhaus. (ys)

Sekundenschlaf sorgt für 30.000 Euro Schaden bei Appenweier

18.09.2018 - 13:52

Weil er für wenige Sekunden hinterm Steuer einschlief, gab es gestern bei einem Unfall auf der A5 Höhe Appenweier einen Schaden von rund 30.000 Euro. Der Fahrer des Transporters war am Nachmittag in Richtung Basel unterwegs und krachte fast ungebremst in den Auflieger eines LKW. Der Unfallverursacher und der Fahrer des Lastwagens blieben unverletzt, sein Beifahrer wurde leicht verletzt. (lb)

Die Bundes-SPD liegt in Umfragen derzeit bei um die 16 Prozent. Glauben Sie, dass die Partei bei den nächsten Bundestagswahlen 20 Prozent oder mehr erreichen wird?

Neueste Videobeiträge

Nachrichten

Hans-Georg Maaßen muss als Chef des Verfassungsschutzes seinen Platz räumen.
Berlin
vor 3 Stunden
Nachrichten.  Um 17.49 Uhr ist die Koalition vorerst mal wieder gerettet.
Nachrichten
vor 5 Stunden
Nachrichten.  Verfassungsschutz-Chef Maaßen hat sich mit Äußerungen zu den Vorfällen in Chemnitz bei vielen unbeliebt gemacht. Jetzt muss der Behördenchef sein Amt räumen.
Kai-Uwe Eckardt, Arzt (r), und Karl Max Einhäupl, Leiter der Charite, berichten während einer Pressekonferenz über die Behandlung von Piotr Wersilow an der Berliner Charite.
Berlin
vor 6 Stunden
Nachrichten.  Ein russischer Polit-Aktivist und Kreml-Gegner wird vermutlich vergiftet. Auch seine Ex-Frau und die aktuelle Freundin sind Systemkritikerinnen. Der Fall des M...
Nachrichten
vor 6 Stunden
Nachrichten.  Haftprüfungstermin nach der tödlichen Gewalttat in Chemnitz: Ein Tatverdächtiger bleibt in Untersuchungshaft, einer kommt auf freien Fuß. Zu der Frage, ob der...
Italien
vor 7 Stunden
Nachrichten.  Im Fall der jahrelang verschwundenen Freiburgerin Maria H. rechnet die Justiz in den nächsten Wochen mit der Auslieferung ihres rund 40 Jahre älteren Begleiter...
Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un begrüßte den südkoreanischen Präsidenten Moon Jae In wie einen alten Freund.
Seoul/Pjöngjang
vor 11 Stunden
Nachrichten.  Der Beginn des dritten innerkoreanischen Gipfeltreffens in diesem Jahr war von großer Symbolik geprägt. Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un begrüßte den südkorea...
Russland und Israel sind in Syrien nicht direkt Verbündete, stimmen sich aber eng ab.
Moskau/Tel Aviv
vor 11 Stunden
Nachrichten.  Der Abschuss eines russischen Aufklärungsflugzeugs vor der syrischen Küste droht zu einem schweren Zerwürfnis zwischen Russland und Israel zu führen. Zwar fiel...
Ein Scheitern der Verhandlungen sei weiter durchaus möglich. Um eine «Katastrophe» zu verhindern, müssten nun alle Seiten verantwortlich handeln, schrieb Tusk auf Twitter.
Brüssel
vor 12 Stunden
Nachrichten.  EU-Ratspräsident Donald Tusk will einen Brexit-Sondergipfel im November. Den Vorschlag werde er beim Treffen der EU-Staats- und Regierungschefs diese Woche in...
Verhandlung über Strafmaß
vor 12 Stunden
Nachrichten.  Wegen der Vergewaltigung einer Camperin aus Freiburg hat das Bonner Landgericht den Täter zu langer Haft verurteilt. Doch der Mann ist dagegen in Revision gega...

- Anzeige -