Lokalnachrichten

vor 31 Minuten
Willstätt - Legelshurst
Legelshurst.  Wöchentlich raus in die Natur, begleitet von einem Naturpädagogen, das können die Kinder im evangelischen Kindergarten »Kinderarche« seit diesem Jahr erleben.   
vor 3 Stunden
Willstätt - Legelshurst
Legelshurst.  Die Sicherheit der Radfahrer in der Bahnhofstraße (K 5374) war am Montagabend wieder ein Thema im Ortschaftsrat Legelshurst.
vor 15 Stunden
Kehl
Kehl.  Der ehemalige OB-Kandidat Roland Giebenrath führt Kehler Kandidatenliste der FDP Ortenau für die Kreistagswahl an.
vor 18 Stunden
Fasnacht
Kehl.  Die Gammlerbänd aus Willstätt, die Brandenburger Michelgarde, Dance Generation und die Jugendabteilungen der Plauelbach Ille, Kehler Schlammhexen und Korker Feuerhexen sorgen am Samstagnachmittag für ein tolles und buntes Programm am Kindernachmittag. Dieser beginnt um 14.11 Uhr mit einem kleinen aber feinen Umzug.
vor 20 Stunden
Fasnacht
Kehl.  90 Zünfte und Gruppen, 45 Festwagen und zehn Musikkapellen bilden am Sonntag, 24. Februar, den großen Umzug des Fördervereins Kehler Fastnacht. Beginn des Umzugs, der sich von der Hahnengasse durch die Hauptstraße bis zur Kasernenstraße ziehen wird, ist um 13.30 Uhr.
vor 21 Stunden
Gemeinderat
Kehl.  Wie geht es mit dem maroden Korker Sporthaus weiter? Die Kehler Stadtverwaltung führt diesbezüglich Gespräche mit dem Korker Sportverein, der sich zur Eigenleistung bei der Planung bereiterklärt hat.
19.02.2019
Kehl - Marlen
Marlen.  Mehrere verdiente Aktive konnte die »Narrhalla Nelram« am Freitag beim Empfang vor Beginn der großen Prunksitzung auszeichnen.  
19.02.2019
Kultur
Kehl.  Mit seinem aktuellen Halbjahresprogramm deckt der Club Voltaire erneut ein breites Spektrum an Interessen ab: Frauenrechte, Medizin, Natur, die Europawahl und die Mondlandung. Nicht zuletzt wird das fünfjährige Bestehen ausgiebig gefeiert.

Bildergalerien

- Anzeige -

Tickermeldungen

Ergebnisse liegen vor: Polizei zählt Lahrer Autobrand zur Serie

20.02.2019 - 09:17

Anfang Februar standen in Lahr zwei Fahrzeuge in Flammen – schon wenige Stunden später sagte ein Polizeisprecher im HITRADIO OHR-Interview, dass die Ermittler mit hoher Wahrscheinlichkeit von einem weiteren Fall der Autobrandserie in der südlichen Ortenau ausgehen. Jetzt liegt das Ergebnis der kriminaltechnischen Untersuchungen vor. Es war Brandstiftung und die Ermittler zählen den Lahrer Brand als 42. Fall zur Serie dazu. Auch das Vorgehen sei ähnlich gewesen, sagte ein Sprecher auf Anfrage. Der Gesamtschaden beläuft sich bei der Brandserie inzwischen auf über 400.000 Euro. (sst)

Biberach investiert über vier Millionen Euro in neue Kita

20.02.2019 - 07:53

Biberach bekommt eine neue Kita – über vier Millionen Euro werden investiert. Der Gemeinderat gab einstimmig das Okay für die Pläne auf dem Gelände des „Alten Sportplatzes“. Der Neubau soll den bisherigen Kindergarten St. Barbara ersetzen und für sechs Gruppen sein. Alle Kitas in Biberach sind fast komplett ausgelastet. Die Pläne ausführlich heute in der Kinzigtal-Ausgabe des Offenburger Tageblatts. (sst)

Christian Streich bekommt heute "Goldene Narrenschelle"

20.02.2019 - 07:41

Der Trainer des SC Freiburg, Christian Streich, bekommt heute Abend in Rust die „Goldene Narrenschelle“. Er wird von der Vereinigung Schwäbisch-Alemannischer Narrenzünfte unter anderem für seine Spiel-Erläuterungen in badischer Mundart gewürdigt - er habe damit Kult-Charakter erreicht. Er sei "ein Unikat, eine Ikone der Sprüche". Laudator im Europa-Park-Hotel Colosseo ist Vorjahres-Preisträger Cem Özdemir. Vorher hatten unter anderem schon Frank Elstner, Tony Marshall, Ministerpräsident Kretschmann und EU-Kommissar Oettinger die „Goldene Narrenschelle“ bekommen. (sst)

Nach ICE-Unfall sind Gleise bei Basel ab heute wieder freigegeben

20.02.2019 - 07:10

Bei Basel war am Sonntag ein ICE entgleist – verletzt wurde niemand, die dortige Strecke zwischen dem Badischen Bahnhof und Basel SBB war aber seither gesperrt. Ab heute früh (Mi) können die Züge aus Deutschland auf der Rheintalbahn wieder in die Schweiz fahren. Die Bahn teilt auf ihrer Website mit, dass beide Gleise wieder frei seien. Zuerst hatte es noch geheißen, dass das erstmal nur bei einem Gleis der Fall sein sollte. Warum es zu dem Unfall kam, steht noch nicht fest. (sst)

2019 keine Bauarbeiten im Hausacher Tunnel

20.02.2019 - 07:04

Die Technik muss erneuert und ein Rettungsstollen gebohrt werden: Der Sommerbergtunnel in Hausach soll in absehbarer Zeit deshalb aber nicht gesperrt werden. Laut Hermann-Josef Keller von der Stadt Hausach kann der Beginn der Arbeiten noch eine Weile dauern. Die Ortsumfahrung der B294 in Hausach führt durch den Tunnel, eine Umleitung durch die Stadt würde zu langen Staus führen. Zuletzt war der Tunnel letztes Jahr im Oktober für mehrere Nächte gesperrt. (og/ys)

Minigolf-Saison im Oberkircher Stadtgarten erst ab Ende Juli

20.02.2019 - 06:22

Spaß haben und Entspannen beim Minigolfspielen im Oberkircher Stadtgarten – das geht in diesem Jahr wohl erst ab Ende Juli. Der Grund sind Bauarbeiten: Der Stadtgartenkiosk wird ab März abgerissen und neu gebaut. Entgegen der ersten Planungen sollen die Arbeiten auch in den Sommer rein dauern. Der Kiosk ist inzwischen 45 Jahre alt. Sein Neubau soll auch teurer werden als die zuletzt veranschlagten 490.000 Euro. Der aktuelle Stand ausführlich heute in der Acher-Rench-Zeitung. (sst)

Hat ein Wolf in Oppenau Schafe gerissen?

19.02.2019 - 18:23

In Oppenau sind zwei tote Schafe gefunden worden. Nach einer ersten Untersuchung sagen Experten der Forstlichen Versuchs- und Forschungsanstalt in Freiburg, dass es möglich ist, dass ein Wolf die Tiere gerissen hat. Bis das Ergebnis der genetischen Untersuchung feststeht, kann es mehrere Wochen dauern. (ys)

Erzbistum Freiburg: Bis 2030 nur noch rund 40 Seelsorgeeinheiten?

19.02.2019 - 17:57

Immer weniger Gottesdienstbesucher, immer weniger Priester und immer weniger Einnahmen durch Kirchensteuern: Vor diesen Problemen steht die katholische Kirche. Der Freiburger Erzbischof Stephan Burger hat grundlegenden Veränderungen angekündigt. Von den momentan 224 Seelsorgeeinheiten sollen bis 2030 nur noch 40 in der Diözese übrig bleiben. Zwei Jahre lang soll jetzt in den Gemeinden, Gremien mit Laien und Priestern, Gottesdienstbesuchern und Kirchenmitgliedern aber auch Menschen, die nichts mit der Kirche am Hut haben, beraten werden. Viele Fragen seien offen und müssen noch geklärt werden, sagt Burger. (ys)

HITRADIO OHR

Freiburg stimmt am Sonntag über die Entstehung eines neuen Stadtteils ab. Finden Sie, dass es mehr Bürgerentscheide geben sollte?

Neueste Videobeiträge

Nachrichten

Jean-Claude Juncker (r), Präsident der Europäischen Kommission, empfängt Theresa May, Premierministerin von Großbritannien.
vor 1 Stunde
Brüssel
Nachrichten.  Im Brexit-Streit suchen Großbritannien und die Europäische Union am Mittwoch erneut nach einem Ausweg aus der völlig verfahrenen Lage.
Fahrzeuge der Rettungsdienste stehen nach einem Stromausfall vor dem Krankenhaus in Köpenick.
vor 2 Stunden
Berlin
Nachrichten.  Tausende Bewohner im Berliner Südosten hoffen, im Laufe des Mittwochs wieder Strom zu bekommen. Seit 14.00 Uhr am Dienstag ist der Stadtteil Köpenick von der V...
Ein Schüler eines Gymnasiums errechnet eine Gleichung mit einem iPad im Matheunterricht.
vor 2 Stunden
Berlin
Nachrichten.  Vor der wohl entscheidenden Sitzung des Vermittlungsausschusses unter anderem zum Digitalpakt Schule fordert die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW)...
Noch ist Jeffrey Rosen stellvertretender Verkehrsminister.
vor 2 Stunden
Washington
Nachrichten.  US-Präsident Donald Trump will den konservativen Juristen Jeffrey Rosen zum neuen Vize-Justizminister und damit zum Nachfolger von Rod Rosenstein machen. Das k...
vor 3 Stunden
Berlin
Nachrichten.  Gier, Gas und Geld – was der dänische Journalist Jens Hövsgaard in seinem Buch (Europaverlag) akribisch recherchiert hat, liest sich wie ein Mafia-Krimi. In de...
vor 3 Stunden
Washington
Nachrichten.  2016 hat Bernie Sanders es schon mal versucht. In der Vorauswahl der Demokraten für die Präsidentschaftswahl sorgte der linke Senator damals für Furore. Am End...
vor 3 Stunden
Kommentar des Tages
Nachrichten.  Die Grünen kritisieren eine hohe Zahl von Leerflügen der in Köln/Bonn stationierten Flugbereitschaft für den Berliner Regierungsbetrieb.
Durch die Vereinbarung in der Koalition zu Paragraf 219a sollen Schwangere sich leichter als bisher über die Möglichkeiten einer Abtreibung informieren können.
vor 16 Stunden
Berlin
Nachrichten.  Union und SPD im Bundestag wollen ihre geplante Reform zu Informationen über Abtreibungen noch in dieser Woche im Bundestag beschließen. In der Unionsfraktion...
Er will es nochmal wissen: US-Senator Bernie Sanders.
vor 16 Stunden
Washington
Nachrichten.  Die Konkurrenz im Feld der demokratischen Bewerber für die US-Präsidentenwahl wächst: Der unabhängige Senator Bernie Sanders will 2020 erneut als Kandidat antr...

- Anzeige -