Lokalnachrichten

vor 4 Stunden
Kehl
Kehl.  Einen Ohrenschmaus vom Feinsten bot die Akustik-Formation Sarstedt & Co. aus Offenburg am Samstagabend ihren Zuhörern in der Feldscheune. 
vor 7 Stunden
Kehl
Kehl.  Auf großes Interesse stieß der zweite Stadtspaziergang mit Toni Vetrano. Der Kehler OB zeigte den Bürgern dabei die Zukunftsplanung über den Rhein und wie der Ballungsraum Kehl-Straßburg rapide zusammenwächst. Der Andrang war größer als die Zahl der Plätze. 
vor 9 Stunden
Theater der 2 Ufer Kehl
Kehl.  Einen vergnüglichen und abwechslungsreichen Abend erlebten die Gäste am Samstagabend bei der Uraufführung „Über die Lust und Last des Älterwerdens“. Die Akteure des Theaters der 2 Ufer vermischten eine lustige, fast kabarettistische Lesung mit passenden Gedichten, Kurzgeschichten, französischen Chansons und Liedern zum Mitsingen. 
vor 12 Stunden
Buslinie zum "Forum am Rhein"
Goldscheuer.  Bei der neuen Buslinie von Offenburg zum „Europäischen Forum am Rhein“ bei Altenheim sieht Goldscheuer noch Nachbesserungsbedarf. Der Ortschaftsrat bemängelte am Donnerstag vor allem die fehlenden Anschlüsse am Wochenende nach Kehl.
12.10.2019
Kulturmagazin
Sand.  Vor 20 Jahren entschloss sich die Journalistin Brigitte Matt-Brassel, einen eigenen Kultur-Veranstaltungskalender herauszubringen. Inzwischen versammelt sie in ihrem vierteljährlich erscheinenden Magazin pro Ausgabe bis zu 3000 kulturelle Termine.
12.10.2019
Aktion
Kehl.  Um auf Armut und ihre Auswirkungen aufmerksam zu machen veranstaltet die Landesarmutskonferenz im Oktober eine Aktionswoche. Das Diakonische Werk und die Caritas in Kehl machen dazu eine Ausstellung auf dem Marktplatz.
11.10.2019
Jugendkeller
Auenheim.  Tierischer Personalzuwachs im Jugendkeller Auenheim: In einem Monat wird Labrador-Hündin „Luna“ das Team um Pascal Woitschitzky verstärken. 
11.10.2019
Kehler Stadtgeflüster
Kehl.  Über ein verschwundenes Karussell, den großen TV-Auftritt unserer Weinkönigin und einen auch in Straßburg begehrten Kehler Baubürgermeister lesen Sie in unserem Stadtgeflüster.

Exklusiv für unsere Abonnenten

Neueste Videobeiträge

Bildergalerien

- Anzeige -

Tickermeldungen

Zell am Harmersbach - Auto beschädigt? Eigentümer gesucht

11.10.2019

Die Polizei in Haslach sucht nach dem Fahrer oder Eigentümer eines roten Autos. Dieses war laut Polizei an einer Haltebucht in der Hauptstraße in Haslach geparkt und möglicherweise von einem Sattelzug unbemerkt am linken Außenspiegel gestreift und beschädigt. Eine Autofahrerin, die hinter dem Sattelzug fuhr, hatte den Unfall gegen 17.40 Uhr zwischen den beiden Einmündungen der Fabrikstraße erkannt und verständigte die Polizei. Diese konnte den Lkw-Fahrer später in Biberach kontrollieren. Das rote Auto hingegen war laut Polizeiangaben später schon weggefahren. Hinweise an 07832/975920.

Ortenberg - Unachtsam

11.10.2019

In Ortenberg ist es am Mittwochnachmittag zu einem Auffahrunfall gekommen. Ein 21-jähriger BMW-Fahrer fuhr auf der Hauptstraße im Bereich des Burgwegs aufgrund von Unachtsamkeit auf einen vorausfahrenden Hyundai auf. Das teilt die Polizei mit. Die Fahrerin wurde leicht verletzt. Es entstand ein Schaden in Höhe von 4500 Euro.

Offenburg - Alkohol am Steuer

11.10.2019

Die Polizei hat am Donnerstagabend einen Volvo-Fahrer aus dem Verkehr gezogen, weil er unter Alkoholeinfluss stand. Die Beamten waren laut Polizei in der Straße "Im Seewinkel" auf den Mann aufmerksam geworden und kontrollierten ihn. Der 57-Jährige musste einen Alkoholtest machen, der einen Wert von knapp 1,8 Promille anzeigte. Das teilt die Polizei mit. Ein Verfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr wurde eingeleitet.

Schutterwald - Unfallflucht, Zeugen gesucht

11.10.2019

Ein unbekannter Auto-Fahrer hat am Donnerstagnachmittag auf dem Friedhofsparkplatz in Schutterwald einen geparkten Kleinwagen beschädigt und hat sich danach von der Unfallstelle entfernt. Vermutlich hat der Unbekannte den Honda zwischen 15.15 und 17 Uhr beim Rangieren im Heckbereich beschädigt, schreibt die Polizei. Es entstand ein Schaden von 3000 Euro. Der Unfallverursacher suchte laut Polizei das Weite. Hinweise an 0781/212200.

Offenburg - Ohne Fahrerlaubnis und unter Drogeneinfluss

10.10.2019

Ein 42-jähriger Autofahrer ist am späten Mittwoch von der Polizei angehalten worden. Der Wagen war den Beamten wegen der rasanten Fahrweise des Fahrers aufgefallen. Außerdem war eines der Rücklichter ausgefallen. Das teilt die Polizei mit. Die Beamten stoppten den 42-Jährigen gegen 22.30 Uhr in der Weingartenstraße in Offenburg. Der 42-Jährige war nicht nur ohne gültige Fahrerlaubnis unterwegs, sondern auch unter dem Einfluss von Drogen. Ein Drogenvortest fiel laut Polizei positiv aus. Der Fahrer musste auch Blut abgeben. Nach der Auswertung dieser Probe erwarten den Autofahrer laut Polizei nun mehrere Anzeigen.

Oberkirch - Auf dem Schulweg zusammengestoßen

10.10.2019

In Oberkirch ist es am Donnerstagmorgen auf einem Schulweg zu einem Unfall mit einem Teenager und einer Autofahrerin gekommen. Die 61-jährige Opelfahrerin war nach Angaben der Polizei gegen 7.45 Uhr auf der Eisenbahnstraße unterwegs und wollte nach links in die Josef-Geldreich-Straße abbiegen. Dabei missachtete die Frau laut Polizei die Vorfahrt des jungen Radfahrers, der von rechts kam. Der junge Mann zog sich leichte Verletzungen zu. Ersten Ermittlungen zufolge fuhr der Schüler ohne Licht. Während am Opel laut Polizei kein Sachschaden entstand, beläuft sich der Schaden am Fahrrad auf rund 50 Euro.

Offenburg - Von Auto erfasst

10.10.2019

Am Mittwochabend ist es in der Moltkestraße in Offenburg zu einem Unfall mit einem Auto und einer Radfahrerin gekommen. Die 34-jährige war laut Polizei kurz vor 21 Uhr mit ihrem Fahrrad auf der Moltkestraße unterwegs. Ein entgegenkommender VW-Fahrer wollte nach links in die Turnhallestraße einbiegen. Dabei kam es zur Kollision. Die Rasfahrerin zog sich leichte Verletzungen zu und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Schaden von etwa 700 Euro, teilt die Polizei mit.

Offenburg - Alkoholisierter Fahrradfahrer

10.10.2019

Ein 71-jähriger Radfahrer wurde am Mittwochabend in Offenburg von der Polizei angehalten, weil er in Schlangenlinien unterwegs war. Das teilt die Polizei mit. Der Mann war gegen 21.40 Uhr auf dem Radweg entlang der Weingartenstraße gefahren, als seine Fahrweise von den Polizisten bemerkt wurde. Bei einer Überprüfung durch die Beamten konnte bei dem 71-Jährigen laut Polizei Alkoholgeruch wahrgenommen werden, woraufhin ein Atemalkoholtest durchgeführt wurde. Aufgrund eines Wertes von knapp zwei Promille wurde im Anschluss eine Blutentnahme erhoben. Der Radfahrer muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten, teilt die Polizei mit.

Der Bundesrat hat sich für ein Rauchverbot in Autos mit Schwangeren und Kindern ausgesprochen. Sind Sie auch dafür?

Nachrichten

vor 19 Stunden
Nachrichten
Nachrichten.  Landwirte sorgen sich um ihre Schafe und Rinder. Grund ist oft der Wolf. Dabei ist bislang erst ein einziges Exemplar im Südwesten nachgewiesen. Egal, sagen Na...
Mitglieder der von der Türkei unterstützten Syrischen Nationalarmee sitzen auf Fahrzeugen. Die Soldaten versammeln sich nahe der türkisch-syrischen Grenze, um das türkische Militär zu unterstützen, das seine Offensive gegen Kurdenmilizen in Nordsyri
11.10.2019
Damaskus/Brüssel
Nachrichten.  Bei der türkischen Offensive in Nordsyrien stehen sich Milizen und Militärmacht gegenüber. Wie sind die beiden Seiten für den Kampf gerüstet?
Cody Wilson, Gründer von Defense Distributed, hält eine Kunststoff-Pistole aus einem 3D-Drucker mit der Bezeichnung «Liberator» in seinem Laden.
11.10.2019
Berlin/Halle
Nachrichten.  Die Waffen des Attentäters von Halle versagten immer wieder. Auf seinem Video, das Stephan B. live ins Internet streamte, hörte man ihn immer wieder laut fluch...
Trauernde legen an der Mauer der Synagoge Blumen nieder und zünden Kerzen an.
11.10.2019
Berlin
Nachrichten.  «Es ist die Hetze der AfD, die dem Rechtsextremismus eine politische Stimme gab», erklärt der SPD-Bundestagsabgeordnete Karl Lauterbach nach dem Blutbad in Hal...
In den Regalen eines Supermarkts liegen Obst und Gemüse.
11.10.2019
Berlin
Nachrichten.  Die Zahl der Lebensmittelrückrufe in Deutschland hat sich seit 2012 mehr als verdoppelt. Besonders betroffen seien Fleisch- und Milchprodukte, bestätigte das B...
Mit einem Plus von 4,7 Prozent ist es der stärkste Zuwachs seit sieben Jahren gewesen.
11.10.2019
Reading
Nachrichten.  Die Aussicht auf weitere US-Zusatzzölle hat den notorisch schwächelnden PC-Absatz im vergangenen Quartal deutlich angekurbelt. Mit einem Plus von 4,7 Prozent a...
US-Präsident Donald Trump reagiert mit immer derberen Beschimpfungen auf das drohende Verfahren zur Amtsenthebung.
11.10.2019
Minneapolis/Washington
Nachrichten.  US-Präsident Donald Trump hat die Demokraten wegen ihrer Ermittlungen für ein mögliches Amtsenthebungsverfahren gegen ihn derbe beschimpft.
Auf dem Meskel-Platz in Addis Ababa versammeln sich Unterstützer von Ministerpräsident Abiy Ahmed. Die Vergabe des diesjährigen Friedensnobelpreises an den äthiopischen Ministerpräsidenten ist in seiner Heimat mit Jubel aufgenommen worden. «Das ist
11.10.2019
Addies Abeba/Asmara
Nachrichten.  Was Äthiopiens Regierungschef Abiy Ahmed im vergangenen Jahr schaffte, galt davor als fast unvorstellbar: Nach rund 20 Jahren Feindschaft, die die ganze Region...
Im Roten Meer vor Saudi-Arabien ist es nach Angaben des iranischen Ölministeriums zu einer Explosion auf dem iranischen Öltanker «Sabiti» gekommen.
11.10.2019
Teheran/Riad
Nachrichten.  Ein iranischer Tanker ist im Roten Meer vor Saudi-Arabien nach Angaben aus Teheran von zwei Raketen getroffen worden.

- Anzeige -