Lokalnachrichten

vor 10 Minuten
Willstätt/Holtzheim
Willstätt.  Hobbysportler der beiden Partnergemeinden Willstätt und Holtzheim absolvierten kürzlich gemeinsam im Elsass die Prüfungen für den »Sport-Pin Oberrhein«.
vor 15 Minuten
Willstätt - Hesselhurst
Hesselhurst.  eine Sportstunde der etwas anderen Art stand kürzlich beim Mix-Sport-Verein Hesselhurst auf dem Terminplan. 
vor 7 Stunden
Galand
Odelshofen.  Gaumen- und Kulturgenuss waren angesagt – am vergangenen Samstagabend bei Galand in Odelshofen. Es spielte das Duo »Deep Talk«. 
vor 9 Stunden
Falkenhausenschule Kehl
Kehl.  Barbara Steinhausen-Roger, die Konrektorin der Falkenhausenschule, ist am Freitagmittag auf dem Schulhof und anschließend im Zedernsaal der Stadthalle verabschiedet worden.
vor 13 Stunden
Noch kein Nachfolger gefunden
Kehl.  In der Mitgliederversammlung der Ortsverkehrswacht Kehl-Hanauerland in den Räumen der Wacht wurde kürzlich bekanntgegeben, dass sich die langjährige Vorsitzende Barbara Remy-Kanar nicht mehr zur Wahl stellt. Nach zehnjähriger Tätigkeit hört sie damit als Vorsitzende auf – aus privaten Gründen, wie es hieß.
vor 15 Stunden
Ortschaftsrat
Marlen.  Die Lilienstraße in Marlen soll provisorisch wieder an die Ortsdurchfahrt angebunden werden. Den entsprechenden Auftrag vergab der Ortschaftsrat Goldscheuer am Donnerstagabend an eine Baufirma aus Kehl. Kosten: rund 12 000 Euro.  
vor 16 Stunden
Dorfgespräch
Auenheim.  Er grölt, pöbelt und ist nicht selten nur leicht bekleidet anzutreffen: Anwohner der Auenheimer Jägerstraße fühlen sich wegen des rücksichtslosen Verhaltens eines Mannes in ihrer Nachtruhe gestört. Ein Hilfeschrei.
vor 19 Stunden
Kommunalpolitik
Sand.  Der Sander Ortschaftsrat hat in den vergangenen fünf Jahren viel erreicht. Dies zeigte die Bilanz, die Ortsvorsteherin Ilse Türkl in der jüngsten Sitzung präsentierte.

Neueste Videobeiträge

Bildergalerien

- Anzeige -

Tickermeldungen

Lahr - Steinobelisk beschädigt, Zeugen gesucht

20.07.2019

Bislang unbekannter Fahrzeugführer beschädigte in Lahr, Kaiserstraße Höhe Hausnummer 25, einen wertvollen Steinobelisk. Anschließend entfernte sich dieser von der Unfallstelle ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Tatzeitraum: Freitag, 17:00 Uhr, bis Samstag 07:00 Uhr. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 20 000 Euro.

Gutach - Verkehrsunfallflucht, Zeugen gesucht

20.07.2019

Am Samstagmittag, gegen 13:15 Uhr, fuhr der Fahrer eines grauen Pkw Audi auf dem Parkplatz der Sommerrodelbahn gegen die Tür eines Kühlraums. Der Vorfall wurde von einem Zeugen beobachtet und der Leiterin der Gastronomie der Sommerrodelbahn gemeldet. Im weiteren Verlauf konnte der Zeuge nicht mehr angetroffen werden. Es entstand Sachschaden von etwa 1000 Euro,

Lahr - Brand eines Bauwagens

20.07.2019

Am heutigen Nachmittag, gegen 17:00 Uhr, wurde über Polizeinotruf ein Flächenbrand im Bereich der B415/Rheintalbahn in Lahr gemeldet. Vor Ort wurde festgestellt, dass ein festverbauter Bauwagen im Bereich der Straße "Im Dornschlag" brannte. Der Sachschaden wird auf ca. 500 Euro beziffert. Zeugen werden gebeten sich mit dem Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 0781212820 in Verbindung zu setzen.

Oberkirch - Disput schaukelt sich hoch

19.07.2019

Ein zunächst verbal geführter Disput auf einem Tankstellengelände in der Raiffeisenstraße hat sich am Donnerstagnachmittag hochgeschaukelt und endete letztlich in einem Handgemenge. Ausgangspunkt des Streits gegen 16 Uhr soll der Umstand gewesen sein, dass sich die Fahrzeugtüren zweier beim Tankvorgang befindlicher Autos beim Aussteigen von zwei jeweiligen Mitfahrern berührten. Weil keiner der Beteiligten anfänglich zurücksteckte, schaukelte sich die Auseinandersetzung hoch, wobei ein 52-Jähriger von einem bislang unbekannten Mann einen Faustschlag ins Gesicht erhalten haben soll. Ferner soll der Angreifer seinem Gegenüber in die Genitalien gegriffen und dessen Brille von der Nase gerissen haben. Die Sehhilfe soll hierbei mutwillig zerstört worden sein, sodass nun ein Sachschaden von etwa 700 Euro zu Buche steht. Bei dem Handgemenge wurde überdies das getragene Hemd des 52-Jährigen zerrissen. Die Beamten des Polizeipostens Oberkirch haben die Ermittlungen aufgenommen und ein Strafverfahre wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung eingeleitet.

Achern - Mit über zwei Promille hinter dem Steuer gesessen

19.07.2019

Ein 65 Jahre alter Mann musste in der Nacht auf Freitag seinen Führerschein in behördliche Obhut geben, nachdem er mit über zwei Promille hinter dem Steuer seines Wagens gesessen hatte. Bei einer Kontrolle gegen 3:30 Uhr auf einem Rasthof an der L 87 konnten die Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch und der Bundespolizei deutlichen Alkoholgeruch bei dem Nachtschwärmer feststellen. Nach der Auswertung einer erhobenen Blutprobe muss sich der 65-Jährige nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr verantworten.

Offenburg - Ertragreiche Fahrradstreife

19.07.2019

Im Zuge einer Fahrradstreife ist es Beamten des Polizeireviers Offenburg am Donnerstagnachmittag gelungen, gleich drei Verstöße gegen das Betäubungsmittelrecht aufzudecken. Kurz vor 16 Uhr erkannten die Polizisten im Bereich der Gaststätte "Am Großen Deich" zunächst einen Mofafahrer ohne getragenen Schutzhelm. Bei der Kontrolle des Mannes, in einer Gartenanlage in der Badstraße, kam ein Tütchen gefüllt mit Marihuana zum Vorschein. In der Gartenanlage wurde zudem eine weitere Person angetroffen. Bei der Überprüfung des 45-Jährigen fanden die Ermittler gar knapp 20 Gramm Marihuana sowie knapp 15 Gramm Amphetamin. Während dem 45-Jährigen nun der Verdacht eines Handels mit Drogen vorgeworfen wird, muss sich der Mofafahrer einem Ermittlungsverfahren wegen Besitzes von Betäubungsmittel stellen. Bei einer weiteren Kontrolle auf der Liegewiese am Gifiz im Bereich des Tiergeheges stießen die Beamten gegen 16:15 Uhr auf einen 22-Jährigen. Der junge Mann geriet deshalb ins Visier der Fahrradstreife, weil die Polizisten bei ihm einen Gegenstand, versehen mit einem Marihuana-Blatt auf der Oberseite, erkennen konnten. Tatsächlich fanden die Beamten bei ihm eine mit einer Kleinmenge von knapp 1,5 Gramm Marihuana gefüllte Schatulle. Auch ihm steht ein Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ins Haus. /wo

Willstätt - Beim Überholen aufgefahren

18.07.2019

Ein gefährliches Überholmanöver zweier junger Autofahrer am Mittwochabend auf der Verbindungsstraße zwischen Sand und Griesheim ging für die beiden glücklicherweise glimpflich aus, schreibt die Polizei. Der Fahrer eines Audi scherte kurz vor 21 Uhr aus und beschleunigte. Ein nachfolgender 30 Jahre alter Fahrer eines zweiten Audi tat es ihm nach, wie die Polizei weiter berichtet. Da der zuerst Überholende jedoch aufgrund eines plötzlich entgegenkommenden Autos abbremsen musste, krachte sein Nachfolger in dessen Heck. Letztlich blieb es laut Mitteilung nur bei einem Schaden von rund 2000 Euro.

Rheinau - Drei Leichtverletzte

18.07.2019

Nach einem Auffahrunfall am Mittwochnachmittag auf der L87 mussten zwei Fahrzeuge an den Abschlepphaken, wie die Polizei mitteilt. Nach ersten Ermittlungen dürfte ein 22-jähriger Fahrer eines Peugeot kurz vor 17 Uhr dem vorrausfahrenden Seat eines 57-Jährigen aufgefahren sein, heißt es. So sorgte er nicht nur für einen Schaden von rund 10.000 Euro, die beiden Unfallbeteiligten sowie ein weiterer im Seat befindlicher junger Mann wurden zudem allesamt leicht verletzt. Die Beamten des Polizeireviers Kehl haben die Ermittlungen aufgenommen.

Kommende Woche wird es in der Ortenau wieder heiß. Begrüßen Sie dieses Wetter?

Nachrichten

Die Mittelbadische Presse stellt Abiturienten des Jahrgangs 2019 aus der Ortenau vor.
Ottenhöfen wählt am 21. Juli den Bürgermeister. Amtsinhaber Hans-Jürgen Decker tritt wieder an.
Lahr wählt am 22. September einen neuen Oberbürgermeister. Alle Infos dazu finden Sie in diesem Dossier.
Redakteur Martin Egg ist leidenschaftlicher Cineast. Wann immer er im Kehler Kino einen neuen Film sieht, äußert er an dieser Stelle seine Meinung.
In seiner wöchentlichen Kolumne gibt Hans Roschach Einblicke in die Welt des kulinarischen Genusses – mitsamt einem Rezept der Woche.
Schutterwald wählt am 7. Juli den Bürgermeister. Amtsinhaber Martin Holschuh tritt wieder an und hofft auf eine zweite Amtszeit.
In diesem Dossier finden Sie die Beiträge der Journalismus-AG des Offenburger Tageblatts, die unter redaktioneller Betreuung von Schülern verfasst wurden.
Die Kommunalwahl in Baden-Württemberg findet am 26. Mai statt. Alle Informationen und Berichte im Vorfeld und direkt zur Wahl finden Sie in diesem Dossier.
Jeden Mittwoch blicken wir ein Jahr zurück und greifen die Themen auf, die unsere Leser damals beschäftigt haben. Was hat sich seither getan?

- Anzeige -