Lokalnachrichten

vor 1 Stunde
Wolfach
Wolfach.  Die Liste seiner Ehrenämter und Verdienste ist lang. Bis heute brennt Eugen Dieterle für das Wandern, den Naturschutz und insbesondere die Imkerei. Am heutigen Mittwoch, 21. August, feiert der langjährige Präsident des Schwarzwaldvereins in Wolfach seinen 80. Geburtstag.
vor 4 Stunden
Werner Bauer engagiert sich
Hofstetten.  Um wieder einen gesunden Bachforellenbestand in den Hofstetter Bächen zu bekommen, setzt Werner Bauer seit 2016 jährlich Jungfische in die Gewässer ein. Nun sind die ersten groß genug, um sich selbst fortpflanzen zu können.
vor 6 Stunden
Haslach im Kinzigtal
Haslach im Kinzigtal.  Haslacher bei Freunden in Haslach zu Gast: Bürgerwehr-Kameraden aus der Hansjakobstadt waren jetzt in Haslach an der Mühl. Mit den Oberösterreichern sind die Kinzigtäler seit den 1960er-Jahren freundschaftlich verbunden.  
vor 6 Stunden
Haslach im Kinzigtal
Haslach im Kinzigtal.  In diesem Jahr legt der SV Haslach als Veranstalter beim Kinzigtallauf unter anderem den Fokus auf den Staffellauf. 
vor 6 Stunden
Oberwolfach
Oberwolfach.  Kreischende Gitarren und Pointen: Am Samstag, 24. August, steigt in Oberwolfach die 25. Auflage des »Rock im Wald«-Festivals der Lempi-Hexen, tags zuvor gibt es Comedy auf dem Hexenplatz. In einer Reihe stellen wir die Bands täglich vor. Heute: »Hämatom«.
vor 16 Stunden
Hornberg
Hornberg.  In Hornberg ist künftig eines der zehn Welcome Center in Baden-Württemberg angesiedelt. Damit trägt auch die Arbeit der Spanischen Weiterbildungsakademie (AEF) des Teams um deren Leiter Alfredo Sanchez Früchte, die sich in den letzten Jahren einen Namen machte. Im Interview erläutert Sanchez die Lotsenfunktion eines Welcome Centers, das erste Anlaufstelle für Fachkräfte ist, die neu in die Region kommen.
vor 19 Stunden
Hausach
Hausach.  Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs hatte der frühere Landkreis Wolfach rund 50 000 Einwohner – aber keine »höhere Schule« außer einem Provisorium im Wolfacher Rathaus. Die Entscheidung für den Neubau eines Gymnasiums fiel dann aber 1949 für Hausach.
vor 22 Stunden
Briefmarkensammlervereinigung
Haslach im Kinzigtal.  Der 49. Großtauschtag der Briefmarkensammlervereinigung »Philatelie« lockte am Sonntag wieder  Sammler von weit her in die Haslacher Stadthalle. Schon kurz nach der Saalöffnung um 9 Uhr waren die Stände dicht umlagert.

Exklusiv für unsere Abonnenten

Neueste Videobeiträge

Bildergalerien

- Anzeige -

Tickermeldungen

Autobrand in Kippenheimweiler - Zusammenhang zu Brandserie?

21.08.2019 - 08:07

Fünf Tage nach dem Brand eines Mercedes in Kippenheim stand heute früh in Kippenheimweiler wieder ein Auto in Flammen.  Die Meldung ging gegen 5.15 Uhr bei der Polizei ein. Der Wagen war in der Straße „Niedermatten“ geparkt. Zur Brandursache ist noch nichts bekannt. Kriminaltechniker schauen sich das Auto an. Ob es einen Zusammenhang mit der Fahrzeugbrandserie in der südlichen Ortenau gibt, wird geprüft. Bei dem Feuer in Kippenheim letzten Freitag geht die Polizei von Brandstiftung aus. (ys)

Weinlese bei der Weinmanufaktur Gengenbach-Offenburg startet

21.08.2019 - 07:43

Bei der Weinmanufaktur Gengenbach-Offenburg startet heute die Weinlese (21. August) – einen Tag später als im letzten Sommer. Auftakt ist in den Weinbergen Zeller Abtsberg mit der frühreifen Rebsorte Findling. Daraus wird dann „Neuer Wein“. Traditionell starten die Oberkircher Winzer mit ihrer frühen Sorte Solaris und die Gengenbacher mit als erste Weinbaubetriebe Badens in die Lese. (ys)

SCF-Chef Keller stellt sich als DFB-Präsidentschaftskandidat vor

21.08.2019 - 06:50

Heute (Mi) wird’s ernst für Fritz Keller, den Präsidenten des SC Freiburg – und wahrscheinlich künftigen DFB-Chef: Er hat seine Antrittstermine für die Wahl bei den Amateur- und Profivertretern des deutschen Fußballs. Die haben unterschiedliche Vorstellungen und wollen getrennte Gespräche mit Keller. Erst danach will der sich zu seinem künftigen Programm als oberster Fußball-Repräsentant des Landes öffentlich äußern. Die Wahl zum neuen DFB-Chef ist am 27. September. Keller erwartet eine schwierige Aufgabe: Er soll wieder Ruhe und Kontinuität beim DFB einkehren lassen und die beschlossene Strukturreform umsetzen. (as)

Rundgang durch Europäisches Forum am Rhein, bald Eröffnung

21.08.2019 - 06:17

Nach der Umgestaltung des Kehler Bahnhofs sei es für ihn das zweitwichtigste Projekt und der zweite Meilenstein seiner Karriere: Bis Ende September sollen die Arbeiten am Europäischen Forum am Rhein bei Neuried von Architekt Jürgen Grossmann zum Großteil fertig sein. Es soll ein touristisches und kulturelles Zentrum werden. Im Erdgeschoss ist eine Anlaufstelle für Touristen geplant, es gibt eine Bäckerei, ein japanisches Restaurant, ein Geschäft mit regionalen Produkten und Rheinterrasse. In die Büros im Obergeschoss ziehen unter anderem Europaabgeordnete ein und das deutsch-französische Theater „Baal Novo“ bekommt ein Amphitheater. Seit zwei Jahren wird an dem 14-Millionen-Euro-Projekt gebaut. (ys)

SV Linx im südbadischen Pokal eine Runde weiter

21.08.2019 - 06:11

„Hauptsache weiter“ lautete das Fazit des Trainers nach einer enttäuschenden zweiten Halbzeit: Der SV Linx ist im südbadischen Pokal aber trotzdem eine Runde weiter. In der letzten Erstrunden-Paarung setzte sich der Fußball-Oberligist beim Landesligisten RW Elchesheim mit 3:1 durch. Damit kommt es am nächsten Mittwoch zum Hanauerland-Derby – der SV Linx trifft auf den Kehler FV aus der Verbandsliga. (ys)

Wildgewordene Horde von Motorcross-Fahrern in Au am Rhein?

20.08.2019 - 18:23

Wild Wild West in Au am Rhein? Dort sollen gestern Abend Motocross-Fahrer gecruist sein und dabei mit Schreckschusswaffen um sich geballert haben. Mehrere Anwohner hatten das um kurz nach 22 Uhr der Polizei gemeldet. Die Biker waren wohl auch in Bietigheim und Durmersheim unterwegs. Jetzt sucht die Polizei die Störenfrieden und bittet um weitere Zeugenhinweise unter Telefon: 07222 761-0.

Lahrer Anwälte verklagen Bundesrepublik auf Schadensersatz

20.08.2019 - 18:17

Die Kanzlei Stoll & Sauer aus Lahr vertritt im Dieselskandal mehr als 12.000 Kläger und erhebt jetzt Schadensersatzklagen gegen die Bundesrepublik Deutschland. Nach Ansicht der Anwälte haben nicht nur Teile der Automobilindustrie die Kunden geschädigt, sondern auch der Staat selbst. Weder Minister Scheuer noch sein Vorgänger Dobrindt wollten demnach etwas über Manipulationen gewusst haben. Selbst als der Skandal 2015 aufgedeckt wurde, konnte die Audi AG bis 2018 weiter manipulierte Autos verkaufen, so der Vorwurf. Auch staatliche Organe wollten nicht gemerkt haben, dass darin  illegale Abschalteinrichtungen verbaut waren – trotz Tests. Die Anwälte sehen hier ein Versagen des Staates, das einen Anspruch auf Schadensersatz ermögliche. (as)

Vollblüter und Promis: Große Woche auf Galopprennbahn Iffezheim

20.08.2019 - 14:21

Sechs Renntage, 57 Rennen und 1,25 Millionen Euro Preisgeld – die Große Woche auf der Galopprennbahn Iffezheim steht wieder an. Am Samstag beginnt das bedeutendste Meeting im deutschen Galoppsport. Allein das wichtigste Rennen, der Große Preis von Baden, ist mit einer viertel Million Euro dotiert. Unter anderem kommen Topmodel Markus Schenkenberg, Moderatorin Bettina Cramer oder Musikproduzent Mousse T. Ein Programmhöhepunkt dieses Jahr ist die große Kutschenpräsentation mit historisch gekleideten Mitfahrern. In der Jährlingsauktion kommen 220 Vollblüter unter den Hammer.  (as)

HITRADIO OHR

Die SPD muss aus einer Schar von Bewerbern eine neue Führungsspitze finden. Hält das Verfahren den Absturz der SPD auf?

Nachrichten

Ein junger Mann mit Headset bei einem Online-Computerspiel.
vor 8 Minuten
Köln
Nachrichten.  Der Hoffnungsträger steht abseits. Während auf der Computerspielemesse Gamescom noch bis zum Wochenende Hunderttausende Zocker in die Kölner Messehallen ströme...
Ein Polizeifahrzeug vor dem Landgericht in Wuppertal.
vor 10 Minuten
Wuppertal
Nachrichten.  Mit der sogenannten «Loverboy»-Masche sollen zwei Männer und ein Jugendlicher aus Wuppertal und Umgebung junge Frauen in die Zwangsprostitution getrieben haben...
Kremlchef Putin und Chinas Präsident Xi Jinping bei einem Treffen im April in Peking. 
vor 1 Stunde
New York
Nachrichten.  Russland und China wollen den Test eines US-amerikanischen Marschflugkörpers vor den Sicherheitsrat der Vereinten Nationen bringen.
Zum ersten Mal seit seinem Amtsantritt als Premier kommt Boris Johnson nach Deutschland.
vor 1 Stunde
Berlin
Nachrichten.  Bundeskanzlerin Angela Merkel hat dem britischen Premierminister Boris Johnson unmittelbar vor dessen heutigen Antrittsbesuch in Berlin eine deutliche Abfuhr e...
Donald Trump hat einen Staatsbesuch in Dänemark abgesagt.
vor 1 Stunde
Washington
Nachrichten.  US-Präsident Donald Trump hat seinen Staatsbesuch in Dänemark abgesagt und dies damit begründet, dass Regierungschefin Mette Frederiksen nicht über einen Verka...
Messebesucher testen auf der Gamescom neue Spiele.
vor 1 Stunde
Köln
Nachrichten.  Die weltgrößte Computerspielmesse, die Gamescom, öffnet ihre Türen für das breite Publikum. Bis zum Samstagabend werden mehrere Hunderttausend Besucher erwarte...
Giuseppe Conte nach der Ankündigung seines Rücktritts als Regierungschef. 
vor 1 Stunde
Rom
Nachrichten.  Nach dem Ende der populistischen Regierungskoalition in Italien muss nun Staatspräsident Sergio Mattarella einen Ausweg aus der Krise finden. Ministerpräsident...
Künstlerische Darstellung eines Schwarzen Lochs, das einen Neutronenstern verschlingt.
vor 1 Stunde
Canberra
Nachrichten.  Forscher haben nach eigenen Angaben erstmals beobachtet, wie ein Schwarzes Loch einen Neutronenstern verschlingt. Die Gravitationswellen-Observatorien Ligo in...
Reise nach Moskau: Außenminister Heiko Maas will den Dialog mit Russland zu vertiefen.
vor 2 Stunden
Moskau
Nachrichten.  Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) und sein russischer Kollege Sergej Lawrow treffen sich in Moskau zu Gesprächen unter anderem über den Konflikt in der Ukra...

- Anzeige -