Lokalnachrichten

Hornberger Naturparkmarkt und Tag des Pilzes
vor 3 Stunden
Hornberg.  Die Besucher trotzten am Sonntag dem stürmischen Wetter und kamen in großer Zahl zum 10. Hornberger Naturparkmarkt. Gleichzeitig fand erneut als besondere Zusatzveranstaltung der Tag des Pilzes statt, der trotz der großen Trockenheit eine bemerkenswerte Vielfalt bot.
Zuvor Fragerunde mit Dekan
vor 4 Stunden
Haslach im Kinzigtal.   Das Sakrament der Firmung empfingen am Freitagnachmittag insgesamt 59 junge Christen in der Kirche St. Arbogast in Haslach. Aus Fischerbach kamen zehn Firmlinge, aus Haslach 19, aus Hofstetten 17 und aus Mühlenbach 13.
37 Steinacher und Welschensteinacher gefirmt
vor 6 Stunden
Steinach.  Ein Freudentag für 37 Steinacher und Welschensteinacher sowie deren Familien und Freunde war am Samstag die Firmung.
Bürgermeisterwahl Schiltach
vor 6 Stunden
Schiltach.  Der neue Bürgermeister Thomas Haas freute sich über die Wahlbeteiligung von 41,34 Prozent. Tatsächlich ist es nicht schlecht, für eine nicht gerade spannende Wahl mit nur einem Kandidaten, der bereits zwei Amtsperioden auf dem Buckel und damit Erfahrung hat.
Aus dem Gemeinderat Schiltach
vor 6 Stunden
Schiltach.  Die Bebauung des geplanten Wohngebiets Hinter dem Schloss in Schiltach wird teilweise nicht einfach werden. Die Fläche ist zwar von der Sonne verwöhnt jedoch sehr steil. Das Ingenieurbüro Breinlinger zeigte dem Gemeinderat einen Erschließungsvorschlag.  
Das Offenburger Tageblatt gratuliert
vor 6 Stunden
Bad Rippoldsau-Schapbach.  Albert König feiert heute, Montag, in Bad Rippoldsau seinen 80. Geburtstag. Der aus dem Hochschwarzwald gebürtige Jubilar war nicht nur ausgefüllt mit Arbeit und Fürsorge für seine Familie, sondern kümmerte sich um viele Belange in der Bad Rippoldsauer Kirchengemeinde, im Kirchenchor, wie auch in den Ortsvereinen und Gemeinschaften.
Aus dem Gemeinderat Oberwolfach
vor 6 Stunden
Oberwolfach.  Neben dem Planungsauftrag einer UV-Anlage und eines Pumpwerks im Hochbehälter Kirchberg (wir berichteten) waren am Dienstag noch weitere »Wasserthemen« auf der Tagesordnung des Oberwolfacher Gemeinderats. 
Hausach/Hofstetten
vor 14 Stunden
Hausach.  Bernd-Holger Heise ist tot. Der ehemalige Lehrer am Robert-Gerwig-Gymnasium und Masseur der Hofstetter Ringer lebte seit mehr als zehn Jahren in Thailand und war dort unter anderem Kontaktman für Ban Saensuk. 

Bildergalerien

- Anzeige -

Tickermeldungen

Empfang für Tauzieh-Weltmeister aus Goldscheuer

24.09.2018 - 09:27

Gold für die Tauzieher aus Goldscheuer – sie haben sowohl bei den Club- als auch bei den Weltmeisterschaften in Südafrika die Gewichtsklasse bis 560 Kilogramm gewonnen. Das soll mit einem Empfang gefeiert werden. Am 11. Oktober wollen die Vereinsmitglieder die Mannschaft um 18.30 Uhr in ihrer Sporthalle hochleben lassen. Im kommenden Juni richten die Sportfreunde Goldscheuer dann ein internationales Tauzieh-Turnier aus. (as)

Nach "Hexensteig" der nächste Lautenbacher Wanderweg geplant

24.09.2018 - 08:11

Lautenbach will ein Eldorado für Wanderer werden: Dort ist ein neuer Weg in Planung, im Höllwald soll der „Teufelssteig“ entstehen. Gerade erst am Wochenende hat die Gemeinde mit dem Rundkurs „Hexensteig“ eine neue Route offiziell eröffnet. Die 15 Kilometer-Strecke an einem großen Hexenhäuschen vorbei oder an einem Riesenwaldsofa mit mehreren Einkehrmöglichkeiten nutzten gestern schon viele Wanderer zusammen mit Schwarzwaldbotschafter Hansy Vogt und Bürgermeister Thomas Krechtler
 

Brummi-Fahrer verbiegt Anzeigetafel an Ringsheimer Tankstelle

24.09.2018 - 08:09

Die Polizei Lahr sucht einen LKW-Fahrer, der letzte Woche in Ringsheim ein Tankstellen-Anzeige umgenietet hat und abgehauen ist. Der Lastzug hatte in der Herbolzheimer Straße gewendet und dabei die Tafel gestreift. Dadurch wurde die Einfassung aufgebrochen und die Anzeige verbogen. Schaden: 3.000 Euro. (as)

Anima Tierwelt Sasbachwalden: Grundsteinlegung mit Innenminister

24.09.2018 - 07:57

Es soll ein Leuchtturmprojekt im Schwarzwald sein - zur Grundsteinlegung für die Anima Tierwelt bei Sasbachwalden am Wochenende gabs ein Geschenk für die Einwohner des Ortes. Künftig haben sie freien Eintritt in den einzigartigen Tiergarten, in dem Hirsche, Luchse, Wölfe und Murmeltiere, aber auch Kühe, Ziegen und Therapie-Esel leben sollen. Die Eröffnung der Anima Tierwelt ist für 2021 geplant. (as)

SC Freiburgs Neu-Entdeckung Sallai sorgt für Furore

24.09.2018 - 06:59

Caglar Söyüncü, Maximilian Philipp oder Papiss Demba Cissé – jetzt hatte der SC Freiburg offenbar wieder den richtigen Talent-Riecher bei einem jungen Spieler. Der 21-jährige Ungar Roland Sallai köpfte am Wochenende gegen Wolfsburg nach sieben Minuten sein erstes Tor und sorgte 15 Minuten später für den zweiten Treffer beim 3:1-Sieg. Nach seinen Schwindelanfällen durch einen Ellenbogencheck in der zweiten Halbzeit hofft SC-Trainer Christian Streich, dass Sallai morgen beim Heimspiel gegen Schalke wieder fit ist. (as)

Stromausfälle durch Sturmtief Fabienne in der Ortenau

24.09.2018 - 06:58

Für elf Verletzte hat Fabienne im ganzen Südwesten gesorgt – auch in der Ortenau hat das Sturmtief seine Spuren hinterlassen. Im Kinzigtal wurden Bäume entwurzelt und beim Starkregen Straßen überflutet. In Kehl hatte ein Stamm mehrere Autos getroffen, es gab rund 5.000 Euro Schaden. Außerdem gab es in Schiltach sowie Teilen von Oberharmersbach und Mühlenbach zwischen 19 und 20 Uhr Stromausfälle. Spätestens nach einer Dreiviertelstunde waren fast alle  Kunden wieder am Netz, hieß es vom E-Werk Mittelbaden. (as)

Bürgermeister von Schiltach und Mahlberg im Amt bestätigt

23.09.2018 - 20:27

Die alten Bürgermeister von Schiltach und Mahlberg sind erwartungsgemäß auch die neuen. In Schiltach wurde Thomas Haas mit 94,5 Prozent der Stimmen wiedergewählt. Er war der einzige Kandidat. Die Wahlbeteiligung lag bei 41,3 Prozent. Haas geht damit in seine dritte Amtszeit.
In Mahlberg kam Amtsinhaber Dietmar Benz auf 82,7 Prozent der Stimmen. Dauerkandidatin Fridi Miller hatte vor der Wahl zurückgezogen, allerdings zu spät, daher stand sie heute weiterhin als Kandidatin auf dem Stimmzettel. Sie erhielt dennoch 11,3 Prozent. Benz zeigte sich zum einen zufrieden darüber, auch die nächsten acht Jahre Rathauschef von Mahlberg zu sein, sagte zum anderen aber auch, er sehe in dem Ergebnis das Signal, dass nicht alle mit den Entscheidungen der letzten Jahre zufrieden gewesen seien. Enttäuschend sei die Wahlbeteiligung von nur 28 Prozent, so Benz. Es wird seine vierte Amtszeit. (sst)
 
 

Reifenplatzer bei voller Fahrt

23.09.2018 - 09:44

Eine Schwerverletzte und rund 25.000 Euro Schaden: Das sind die Folgen eines Reifenplatzers bei voller Fahrt gestern Vormittag auf der A5 bei Bühl. Bei ca. 130 Kmh platze bei einem BMW, der Richtung Basel unterwegs war, ein Reifen. Das Auto schleuderte über alle drei Fahrbahnen gegen die Mittelleitplanke und wieder zurück gegen die Leitplanke am Standstreifen. Dabei touchierte es auch ein weiteres Auto, das beschädigt wurde. Die 33-jährige Fahrerin des Unfallwagens wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Die Bundes-SPD liegt in Umfragen derzeit bei um die 16 Prozent. Glauben Sie, dass die Partei bei den nächsten Bundestagswahlen 20 Prozent oder mehr erreichen wird?

Neueste Videobeiträge

Nachrichten

150 Mitwirkende standen bei Frank Zappas »200 Motels« auf der Bühne im Straßburger Zénith. Rund 2000 Zuschauer erlebten eine denkwürdige Vorstellung.
Festival »Musica« in Straßburg
vor 6 Stunden
Kultur.  Frank Zappas »200 Motels Suiten« markierten am Freitagabend den Auftakt der 35. Auflage des Festivals »Musica«. Knapp 150 Akteure boten im Straßburger Zénith ein überbordendes Musikspektakel im Spannungsfeld zwischen Popkultur und zeitgenössischer Klassik.  
Die roten Schuhe hat Rainer Braxmaier vor zwei Jahren für die Offenburger Schaufensterausstellung gemalt.
Ausstellung
23.09.2018
OffenburgMit einem Künstler, der fast von Anfang an dabei ist, startete der Künstlerkreis Ortenau am Sonntag, 23. September, in die Ausstellungssaison 2018/19. Rainer Braxmaier gibt Einblicke in sein Schaffen.
Regine Schulz, Direktorin des Roemer- und Pelizaeus-Museums, zeigt das künstlerische Werk eines Reiters im Indischen Stil (Afghanistan, vor 1854, Mica, bemalt).
Hildesheim
21.09.2018
Kultur.  Mit der Zerstörung des Kulturgutes von Afghanistan beschäftigt sich das Roemer- und Pelizaeus-Museum in Hildesheim.
Gewänder muslimischer Designer aus Südostasien.
San Francisco
21.09.2018
Kultur.  Das überdimensionale Foto eines Models mit einem kunstvoll drapierten Kopftuch leuchtet von der eleganten Fassade des de-Young-Kunstmuseums in San Francisco. Daneben die Fakten: 1,8 Milliarden Muslime, 53 Designer, 1 globale Ausstellung.
Mauerteile für das Berliner DAU-Projekt.
Berlin
21.09.2018
Kultur.  Das umstrittene Kunstprojekt «DAU Freiheit» mit dem Nachbau einer Mauer in Berlin muss abgesagt werden. Die Veranstalter bekommen nach dpa-Informationen keine Genehmigung, weil den Behörden die Zeit für die notwendigen Sicherheitsprüfungen zu kurz ist.
Die Musikgruppe Trio mit Stephan Remmler (von links), Peter Behrens und Kralle Krawinkel, aufgenommen im Jahr 1983.
Rückblick auf 1978
21.09.2018
OffenburgVor vier Jahrzehnten brachen junge Wilde in die bislang größte Leichtigkeit des Seins der deutschen Musikgeschichte auf. Die Neue Deutsche Welle (NDW) dauerte aber nur wenige Sommer – ein Rückblick.
Ernie (l) und Bert.
New York
20.09.2018
Kultur.  Sie teilen sich ein Schlafzimmer. Sie baden gemeinsam. Sie lachen auf dem Cover eines Musikalbums namens «Love». Wer das Zusammenleben von Ernie und Bert aus der «Sesamstraße» näher verfolgte, stand früher oder später vor der Frage: Sind die Puppen aus der TV-Kindersendung schwul?
Dietrich Mack.
Kulturkolumne
20.09.2018
Kultur.  Als ich Ende August die Berichte aus Chemnitz las und die Bilder sah, die um die Welt gingen, war ich entsetzt über den Totschlag eines Menschen und die Instrumentalisierung dieses Verbrechens. Eine Woche später kamen 65 000 Menschen zu dem Konzert „#wirsindmehr“.
Spielen für Kinder und Erwachsene: Das Ensemble des Theaters Baal novo.
Neue Spielzeit 2018/19
20.09.2018
OffenburgMit drei neuen Stücken und einem Kinder- und Jugendfestival will das deutsch-französische Theater Baal novo in der Saison 2018/19 das Publikum in die Säle locken.   

- Anzeige -