Lokalnachrichten

Barbarafeier
vor 6 Minuten
Haslach im Kinzigtal.  Mit lautstarken Böllerschüssen des Haslacher Schützenvereins wurde die traditionelle Barbarafeier der Bergwerksführer in der »Silberstub« eröffnet.
2019 vier Tage feiern
vor 2 Stunden
Mühlenbach.  Der Trachtenkapelle Mühlenbach steht ein großes Jubiläum ins Haus. Im kommenden Jahr feiert sie über mehrere Tage ihr 125-jähriges Bestehen. Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren.
Hausach
vor 5 Stunden
Hausach.  Die Richard Neumayer Gesellschaft für Umformtechnik feierte nach einem »verrückten Jahr« bei einem Festmenü im Gasthaus »Blume« ihre Jubilare und verabschiedete die Rentner in den Ruhestand. 
Hausach
vor 8 Stunden
Hausach.  Auch in diesem Jahr wirft das Offenburger Tageblatt wieder einen Blick hinter eine Adventskalendertür. Welche Weihnachtsgeschichten sich hinter den Hausnummern 1 bis 24 verbergen, lesen Sie im jeweiligen Lokalteil. Heute: Schlossstraße 10 in Hausach.
Hausach
vor 8 Stunden
Hausach.  Die Schüler des Robert-Gerwig-Gymnasiums engagierten sich mit ihrem Weihnachtsmarkt am Freitagabend erneut für Kinder in Afrika – der Erlös geht an die Poliohilfe Kenia und an den Verein »Wir für Burkina«.
Gutach: Ehrendes Zeugnis zum 150. Geburtstag
vor 9 Stunden
Gutach.  Am vergangenen Freitag wurde im Gutacher Kunstmuseum erstmals da Buch "Curt Liebich - Ein Künstler seiner Zeit" vorgestellt. Autor ist der Gutacher Ehrenbürger Ansgar Barth, der umfassend recherchierte.
Kirchenchor Haslach
vor 11 Stunden
Haslach im Kinzigtal.  Wahlen des Vorstandsteams und eine Ehrung für 50 Jahre aktives Singen für Gertrud Nehlig standen im Mittelpunkt der Cäcilienfeier des Kirchenchors St. Arbogast. 
Wolfach
vor 13 Stunden
Wolfach.  Zu Ehren ihrer Schutzheiligen feierten am Samstag die Bergleute des Bergbauunternehmens Sachtleben ihr Barbarafest. In der Festhalle Wolfach wurde nach der Ehrung und der Verabschiedung langjähriger Mitarbeiter mit einem bunten Unterhaltungsprogramm gefeiert.

Bildergalerien

- Anzeige -

Tickermeldungen

Achern - Berauscht

10.12.2018

Achern (ots) - Die Autofahrt eines 38-Jährigen endete am Sonntagabend für diesen mit unschönen Folgen. Er befuhr gegen 21 Uhr die Oberkirchstraße zwischen Mösbach und Achern, als der Volkswagen-Lenker von Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch einer Kontrolle unterzogen wurde. Hierbei stellten sie fest, dass der Mann vermutlich unter dem Einfluss von Drogen am Steuer seines Wagens gesessen hatte. Ihm steht nun eine Anzeige wegen des Fahrens unter Drogeneinfluss ins Haus. /ma

Mahlberg - Rote Ampel überfahren, zwei Leichtverletzte

10.12.2018

Mahlberg (ots) - Weil er nach bisherigem Erkenntnisstand über eine rote Ampel gefahren ist, verursachte ein 83-Jähriger am frühen Sonntagabend auf der L 103, Höhe A 5, einen Unfall. Der Renault-Fahrer war in Richtung Kappel-Grafenhausen unterwegs, als er das Anhaltesignal missachtete. Er stieß in der Kreuzungsmitte mit einem VW-Lenker zusammen, welcher von der A5 kam und in Richtung Ettenheim abbiegen wollte. Beide Autofahrer wurden bei der Kollision leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 30.000 Euro. Der ältere Herr sieht nun einem Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung entgegen. /sp

Offenburg - Ermittlungen nach Streit in Flüchtlingsunterkunft

07.12.2018

Der Streit zweier Flüchtlingsheimbewohner am frühen Donnerstagabend in der Straße "Am Sägeteich" zieht polizeiliche Ermittlungen nach sich. Die beiden 23 und 35 Jahre alten Männer waren gegen 19.40 Uhr im Verlauf der abendlichen Essensausgabe miteinander in Streit geraten und hatten ihre Argumente mit Handgreiflichkeiten "unterstrichen", schreibt die Polizei. Beide erwarten Strafanzeigen wegen Körperverletzung, den älteren der beiden Männer erwartet zusätzlich noch ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung - im Zuge der Auseinandersetzung ging laut Polizei eine Deckenlampe zu Bruch.

Lahr - Radfahrer nach Sturz in medizinischer Behandlung, Polizei sucht Zeugen

06.12.2018

Nach dem Sturz eines Radfahrers am Donnerstagnachmittag in der Dinglinger Hauptstraße in Lahr hoffen die ermittelnden Beamten des Polizeireviers Lahr auf Zeugenhinweise. Kurz nach 16 Uhr meldeten Verkehrsteilnehmer laut Polizeimeldung einen unweit des ehemaligen Gasthauses Sonne gestürzten Radfahrer. Beim Eintreffen der hinzugerufenen Einsatzkräfte war der Gestürzte nicht mehr ansprechbar und wurde von Ersthelfern betreut. Im Anschluss musste der Mann nach einer notärztlichen Erstversorgung ins Ortenau-Klinikum Lahr gebracht werden.

Ortenberg - Schöne Bescherung, Zeugen gesucht

06.12.2018

Von einem frei zugänglichen Gartengrundstück in der Verlängerung der Bruchstraße sind in der Zeit zwischen Dienstagnachmittag, 16 Uhr, und Donnerstagmorgen, 9 Uhr zehn Weihnachtsbäume entwendet worden. Das meldet die Polizei. Zeugen, die Hinweise zu dem Vorfall oder einem eventuell benutzten Fahrzeug geben können, werden gebeten, sich mit den nun ermittelnden Beamten des Polizeipostens Gengenbach unter der Telefonnummer 07803 9662-0 in Verbindung zu setzen.

Kehl - Handtaschendieb gesucht

06.12.2018

Einer jungen Dame wurde nach Angabe der Polizei am Donnerstagmorgen in der Gerberstraße ihre Handtasche geklaut. Ein bisher unbekannter Fahrradfahrer kam der 20-Jährigen entgegen und schnappte sich die graue Stofftasche im Vorbeifahren und verschwand damit. Laut der Aussage der Frau war der vermeintliche Täter auffällig groß, hatte braune, kurze Haare und war von mitteleuropäischer Erscheinung. Er soll eine dunkelblaue Winterjacke mit Kapuze getragen haben. Die ermittelnden Beamten des Polizeireviers Kehl nehmen unter der Telefonnummer: 07851 8930 Zeugenhinweise entgegen. 

Kehl - Vorfahrt genommen, zwei Leichtverletzte

06.12.2018

Ein Unfall mit zwei leicht verletzten Personen ereignete sich laut Polizei am Donnerstagmorgen auf der L 75. Der 75-jährige Fahrer eines Mercedes kam demnach von einem Verbindungsweg und wollte auf die Landstraße einbiegen. Hierbei übersah der Mann vermutlich die 81-jährige Opel-Lenkerin, welche von Bodersweier kam und nahm ihr die Vorfahrt. Beide Unfallbeteiligten mussten nach der Kollision von einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden beläuft sich auf ungefähr 30.000 Euro. 

Lahr - In Schlangenlinien unterwegs

06.12.2018

Eine kurvenreiche Fahrt in Schlangenlinien legte laut Polizei eine VW-Fahrerin am späten Mittwochabend in der Reichenbacher Hauptstraße hin. Sie wurde von der hinterherfahrenden Polizeistreife einer Verkehrskontrolle unterzogen. Da bei der 36-jährigen Dame Alkoholgeruch festgestellt wurde musste sie mit auf das Polizeirevier, um einen Alkoholtest durchzuführen. Dieser ergab einen Wert von fast einer halben Promille. Aufgrund ihrer eingeschränkten Fahrtüchtigkeit erwartet sie nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

Am Freitag endet der Klimagipfel im polnischen Katowice. Glauben Sie, dass genügend unternommen wird, um den Klimawandel aufzuhalten?

Neueste Videobeiträge

Nachrichten

Nachrichten
vor 2 Stunden
Nachrichten.  Bundesweit wurde der Bahnverkehr am Montag eingestellt. Die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) rief ihre Mitglieder zum Streik auf, weil die Bahn die Ta...
Der Angeklagte Michail Popkow soll fast 80 Frauen ermordet haben.
Irkutsk
vor 2 Stunden
Nachrichten.  77 Frauen vergewaltigt und getötet - diese unfassbare Zahl von Opfern hat ein russischer Polizist nach Auffassung eines Gerichts auf dem Gewissen. Der 53-Jähri...
Demonstranten spiegeln sich in einer Pfütze wieder, während sie mit europäischen Fahnen gegen den Brexit vor dem Parlament in London demonstrieren.
London
vor 2 Stunden
Nachrichten.  Die britische Premierministerin Theresa May braucht 320 Stimmen im Parlament in London, damit ihr Brexit-Abkommen sicher ratifiziert wird.
Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat den UN-Migrationspakt als Meilenstein in der internationalen Politik für den Umgang mit Migration gewürdigt.
Marrakesch
vor 2 Stunden
Nachrichten.  Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat davor gewarnt, mit dem heftigen Streit über den UN-Migrationspakt den internationalen Ansatz zur weltweiten Krisenlösung in F...
Wegen einer selbstgebauten Blitzer-Attrappe in seinem Vorgarten steht ein Mann von Montag an vor dem Kölner Amtsgericht.
Köln
vor 2 Stunden
Nachrichten.  Wegen einer selbstgebauten Blitzer-Attrappe in seinem Vorgarten steht ein Mann von diesem Montag an vor dem Kölner Amtsgericht. Er ist wegen Amtsanmaßung angek...
Rauch steigt aus einem Kraftwerk auf. In dem Kraftwerk wird Müll verbrannt.
Kattowitz
vor 2 Stunden
Nachrichten.  Rüffel von Umweltschützern für Deutschland während der UN-Klimakonferenz: Im jährlichen Klimaschutz-Index ist die Bundesrepublik weiter abgerutscht.
Lockheed Martin F-35 Tarnkappen Mehrzweck Kampfjet der USA sind bei der Raumfahrtausstellung (ILA) ausgestellt.
Stockholm
vor 2 Stunden
Nachrichten.  Die weltweite Produktion von Rüstungsgütern ist 2017 zum dritten Mal nacheinander gestiegen.
Angst vor der digitalen Zukunft? Viele Menschen habe sie.
Genf
vor 2 Stunden
Nachrichten.  Das Weltwirtschaftsforum (WEF) hat in einem neuen Report dringenden Handlungsbedarf für die weitere Entwicklung der digitalen Welt angemahnt.
Greenpeace beleuchtet den Mehrzweck-Arenenkomplex «Spodek» mit den Worten «No hope without climate action - Greenpeace».
Kattowitz
vor 2 Stunden
Nachrichten.  Zur zweiten und entscheidenden Woche der Weltklimakonferenz in Polen reisen am Montag Dutzende Regierungschefs und Minister an. Darunter ist auch die deutsche...

- Anzeige -